Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Mitsubishi“

Es wurden 258 Artikel zum Stichwort „Mitsubishi“ gefunden:

Mitsubishi.

ampnet – 10. März 2021. Ab 2023 sollen in den Werken der Franzosen zwei Schwestermodelle für den Allianzpartner vom Band rollen. Als letzte eigene Neuheit kommt der Eclipse Cross PHEV.

Werner H. Frey.

ampnet – 29. Dezember 2020. Von 2014 bis 2017 schon einmal MMD-Geschäftsführer gewesen. Dr. Kolja Rebstock verlässt den Importeur für neue Aufgaben außerhalb der Autoindustrie.

Mitsubishi Eclipse Cross Hybrid.

ampnet – 15. Oktober 2020. Der japanische Hersteller will sein SUV auch hierzulande mit einem Plug-in-Hybrid-Antrieb ausliefern. Anfang 2021 soll der Verkaufsstart sein.

Mitsubishi L200 Campingaufbauten.

ampnet – 1. Oktober 2020. Mit Campingzubehör und der Möglichkeit, den L200 als Expeditionsfahrzeug umzubauen, bietet Mitsubishi seinen Nutzfahrzeug-Kunden Mehrwert.

Mitsubishi.

ampnet – 11. August 2020. Der japanische Hersteller belegt in Deutschland im Branchenvergleich Platz 1 bei der Reputation im Internet. 84 Prozent der Kundenrückmeldungen sind positiv.

GTÜ-Prüfer beim Lichttest.

ampnet – 13. Juli 2020. Im vergangenen Jahr betrug die Mängelquote 29 Prozent. Teilnehmer der kostenlosen Verkehrssicherheitsaktion können einen Space Star gewinnen.

Mitsubishi Eclipse Cross mit Fahrradheckträger aus dem Zubehörprogramm.

ampnet – 5. Juni 2020. Bis zum 12. Juni gibt es für die Heckträger aus dem Zubehörprogramm besondere Angebote. Der Outlander PHEV lädt das Pedelec während des Transports.

Mitsubishi.

ampnet – 12. Mai 2020. Mit der Herstellung von Gesichtsschutzschirmen setzt die japanische Marke beim in den letzten Jahren verstärkten Katastrophenschutz an.

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 8. Mai 2020. Der Space Star kam im April auf 1155 Neuzulassungen. 3000 Euro Frühjahrsrabatt senken den Einstiegspreis.

Facebook-Seite von Mitsubishi.

ampnet – 30. April 2020. Der deutsche Importeur setzt sich künftig stärker virtuell in Szene. Die Konzepte und Kampagnen entwickelt eine niederländische Agentur.

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 24. April 2020. Mitsubishi gewärt auf die Einstiegsvariante Basis mit einem 71 PS starken Benzinmotor einen Preisvorteil von 3000 Euro.

Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid.

ampnet – 16. April 2020. Die Marke ist Gewinnspielpartner der Fernsehshow mit Luke Mockridge und viel Prominenz. Als Preis gibt es einen Outlander Plug-in Hybrid.

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 15. April 2020. Der kleine Mitsubishi wurde im ersten Quartal 5105 Mal verkauft und damit mehr als jedes andere japanische Modell in Deutschland.

Mitsubishi.

ampnet – 30. März 2020. Der japanische Hersteller Mitsubishi gibt bekannt, dass die Partnerwerkstätten während der Coronakrise in Deutschland geöffnet bleiben.

Mitsubishi Delica D:5.

ampnet – 24. März 2020. Die Modelle Delica D:5 und eK erhalten den Preis in Japan. Die prägende „Dynamic Shield“-Front ziert auch die in Deutschland angebotenen Fahrzeuge.

Mitsubishi.

ampnet – 20. März 2020. Aufgrund der Coronakrise hat Mitsubishi Maßnahmen beschlossen, um sein deutsches Händlernetzwerk zu unterstützen. Die Ersatzteilversorgung läuft weiter.

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 12. März 2020. In den ersten beiden Monaten legte die Marke auf dem deutschen Markt um fast elf Prozent zu. Bestseller bleibt der kleine Space Star. Er wurde gerade frisch überarbeitet.

Mitsubishi hat in Berlin seine 30 besten Händler ausgezeichnet.

ampnet – 28. Februar 2020. Bei der Bewertung spielen nicht nur Umsatz- und Absatzahlen eine Rolle. Die Marke hat im vergangenen Jahr ihre Neuzulassungen um 3,5 Prozent gesteigert.

Mitsubishi.

ampnet – 14. Februar 2020. Die Marke wuchs etwas stärker als der Markt. Bestseller ist der kleine Space Star. Deutschland ist der wichtigste Markt in der Region.

Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid.

ampnet – 14. Februar 2020. Der Preis des SUVs verringert sich dadurch auf bis zu 29.900 Euro. Enthalten ist eine zu beantragende staatliche Prämie von 1500 Euro.

50 Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid für die Forstverwaltung Baden-Württemberg.

ampnet – 12. Februar 2020. Forst BW hat 50 Fahrzeuge bestellt. Sie passen in das Konzept der nachhaltigen Waldbewirtschaftung.

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 11. Februar 2020. Die japanische Marke steigerte im Januar ihren Absatz in Deutschland um 28,5 Prozent. Bestseller bleibt der Space Star.

Eric Wepierre.

ampnet – 3. Februar 2020. Der 51-Jährige folgt auf Bernard Loire und soll Mitsubishi inmitten von Digitalisierung und Elektrifizierung zum Erfolg führen.

Mitsubishi-Werk in Okazaki, Japan.

ampnet – 23. Januar 2020. Der japanische Hersteller baut ein Fotovoltaiksystem auf das Dach des Werks in Okazaki und will damit auch die kommunale Stromversorgung stabilisieren.

Mitsubishi Outlander Plug-In-Hybrid.

ampnet – 6. Januar 2020. In Wüstenrot beteiligt sich Mitsubishi an einem Forschungsprojekt zu bidirektionalen Ladesystemen. So lässt sich überschüssiger Ladestrom anderweitig nutzen.

Mitsubishi L 200.

ampnet – 2. Januar 2020. Die Marke verbuchte in Deutschland ein Wachstum von 3,5 Prozent. Der Outlander Plug-in Hybrid ist Marktführer im PHEV-Segment.

Mitsubishi Outlander Plug-in Hybrid.

ampnet – 17. Dezember 2019. Mit einer Initiative will der Autohersteller dafür sorgen, dass in Katastrophenfällen Elektrofahrzeuge als Notstromaggregate funktionieren können.

Mitsubishi Eclipse Cross.

ampnet – 7. Dezember 2019. Der japanische Automobilhersteller hat seine Partnerschaft mit Sport1 verlängert und präsentiert in der aktuellen Saison die Basketball-Bundesliga.

Mitsubishi.

ampnet – 26. November 2019. Der japanische Importeur sieht dem sechsten Wachstumsjahr in Folge entgegen. Gegenüber dem letzten Jahr hat Mitsubishi einen leichten Vorsprung.

Mitsubishi Eclipse Cross.

ampnet – 25. November 2019. Beim Kauf von neuen Reifen geben die Händler der Marke drei Jahre Garantie gegen Schäden und Diebstahl.

In der Firmenzentrale in Friedberg trafen sich die fünf Finalisten der deutschen „Techniker-Olympiade“ von Mitsubishi.

ampnet – 31. Oktober 2019. Mark Baumann wird Deutschland zunächst im europäischen Wettbewerb in den Niederlanden vertreten. Dabei hat er die Chance auf das Finale in Tokio.

Dendo Drive House.

ampnet – 8. Oktober 2019. Mit dem bidirektionalen Laden können E-Autos als Stromlieferant für das Haus eingesetzt werden. In Japan gibt es nun ein Komplettangebot inklusive Auto.

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 2. Oktober 2019. Insgesamt stiegen die Neuzulassungen des Importeurs im bisherigen Jahresverlauf um 3,3 Prozent. Beliebtestes Modell bleibt der Space Star.

Mitsubishi.

ampnet – 13. September 2019. Der japanische Automobilhersteller beteiligt sich an einer Aktion zum Tag der deutschen Einheit.

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander.

ampnet – 11. September 2019. Der japanische Hersteller vereinbart mit regionalen Behörden die Bereitstellung von Fahrzeugen für Rettungskräfte und Hilfsgüter sowie als Energiequelle.

Die Basketballnationalspieler Karim Jallow (Basketball Löwen Braunschweig), Robin Benzing (Basket Saragossa / Kapitän) und Maximilian Kleber (Dallas Mavericks) am Mitsubishi Outlander PHEV.

ampnet – 30. August 2019. Als Fahrzeugpartner der deutschen Mannschaft präsentiert die Marke die Live-Übertragung der Spiele und eine abendliche Studiosendung.

Jörg Machalitzky.

ampnet – 12. November 2018. Jörg Machalitzky (40) hat die Leitung der Presseabteilung von Mitsubishi in Deutschland übernommen. Der Diplom-Kaufmann (FH) und Diplom-Soziologe kommt von Aston Martin, wo er Pressesprecher für Kontinentaleuropa war. Zuvor ist er – ebenso wie Mitsubishis PR- und Marketingleiter Christian Andersen – bei Suzuki tätig gewesen.

Produktion im französischen Renault-Werk Maubeuge.

ampnet – 8. November 2018. Die französischen Renault-Werke Maubeuge und Sandouville werden zu zentralen Fertigungsstätten für leichte Nutzfahrzeuge der Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi. Die Stärkung der Standorte erfolgt im Rahmen des Strategieplans „Alliance 2022”. Allein in Maubeuge investieren die drei Unternehmen in den kommenden fünf Jahren 450 Millionen Euro. In Maubeuge wird die Renault-Gruppe die Fertigung der Kangoo Familie einschließlich der elektrischen Version Kangoo Z.E. ausbauen. Dazu werden 200 neue Mitarbeiter eingestellt. Zudem rollt im Werk ab Mitte nächsten Jahres der neue Nissan-Kompakttransporter NV250 vom Band.

Deutschlands beste Autofahrer 2018: Mitsubishi-Geschäftsführer Dr. Kolfa Rebstock (Bildmitte) freut sich mit den Gewinnern Petra K. und Ingo S..

ampnet – 23. Oktober 2018. 22 Finalisten haben im ADAC-Fahrsicherheitszentrum in Linthe bei Berlin um den Titel „Deutschlands bester Autofahrer 2018“ gekämpft, den die Fachzeitschrift „Auto Bild“ und ihre Partner zum 30. Mal gesucht haben. Die Aktion unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministeriums wurde auch von Mitsubishi unterstützt. Der Importeur stiftete den beiden Siegern – Petra K. aus Nordrhein-Westfalen und Ingo S. aus Hamburg – jeweils einen neuen Eclipse Cross und stellte auch die Autos für den Wettbewerb. Männer und Frauen wurden getrennt gewertet. (ampnet/jri)

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander.

ampnet – 1. Oktober 2018. Von Oktober bis Ostern („O bis O“), so die Faustregel, sollten Autofahrer mit Winterreifen unterwegs sein. Mitsubishi bietet daher seinen Kunden Winter-Kompletträder der Marken Falken, Fulda, Goodyear und Hankook an. Die Preise liegen je nach Fahrzeug und Felgengröße zwischen 125 Euro (Space Star, 165/65 R14 79T) und 369 Euro (Pajero, 265/60 R18 114H) pro Rad.

Renault-Nissan-Mitsubishi-Allianz.

ampnet – 18. September 2018. Die weltweit größte Automobilallianz Renault-Nissan-Mitsubishi und Google haben eine mehrjährige Kooperation zu Infotainment-Systemen vereinbart. Die Partner werden ab 2021 auf Basis des Betriebssystems Android häufig genutzte Anwendungen wie Google Maps, Google Assistant und Google Play Store in den Fahrzeugen der Allianzmarken integrieren. Darüber hinaus werden die neuen Services mit Fernwartungsprogrammen und Fahrzeugdiagnostik per 'Alliance Intelligent Cloud’ verknüpft.

Mitsubishi.

ampnet – 10. September 2018. Mit 5704 neu zugelassenen Pkw (exkl. L200) hat Mitsubishi im August seine Verkaufszahlen gegenüber dem Vorjahresmonat in Deutschland um 62,4 Prozent gesteigert. Seit Jahresbeginn waren es 35 056 Fahrzeuge (plus 9,2 Prozent). Damit ist Mitsubishi die japanische Marke mit der stärksten Wachstumsrate. Der Marktanteil beträgt aktuell 1,8 Prozent. (ampnet/jri)

Umbenennung der Mielestraße in Friedberg in Emil-Frey-Straße (v.l.): Bürgermeister Dirk Antkowiak, Subaru-Geschäftsführer Christian Amenda, Mitsubishi-Geschäftsführer Dr. Kolja Rebstock und 1. Stadtverordneter Hendrik Hollender.

ampnet – 1. August 2018. Emil-Frey-Straße – das ist ab heute die Adresse der Importeure von Mitsubishi und Subaru im hessischen Friedberg. Der Rat würdigt mit der Umbenennung der ehemaligen Mielestraße das Engagement der Emil-Frey-Gruppe in der Stadt, die seit dem Umzug von Mitsubishi aus Rüsselsheim nach Friedberg im Dezember 2017 Standort der Deutschlandzentralen zweier Automobilmarken ist. Fast die gesamte Straße wird von Büro-, Lager- und Werkstattgebäuden der beiden Firmen gesäumt.

Mitsubishi Space Star „Diamant Edition“.

ampnet – 12. Juli 2018. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum legte Mitsubishi im ersten Halbjahr um 5,17 Prozent zu, der Marktanteil wuchs um 0,3 Prozentpunkte auf rund 1,4 Prozent. 9625 Kunden entschieden sich von Januar bis Juni für den Space Star (Juni 1396 Einheiten). Der ASX wurde 1161 Mal, der Eclipse Crosse 1154 Mal verkauft. Diese drei Modelle stellten im Juni ein Drittel des gesamten Absatzvolumens von 4627 Einheiten.

Christian Andersen.

ampnet – 7. Juni 2018. Christian Andersen (50) wird Bereichsleiter für Marketing & PR bei Mitsubishi. Die Position wurde neu geschaffen. Andersen, der zuletzt in gleicher Funktion bei Suzuki tätig war, tritt damit die Nachfolge des langjährigen Pressechefs Helmut Bauer an, der in den Ruhestand gegangen ist.

DHB-Vorsitzender Mark Schober (links) übernimmt von Dr. Kolja Rebstock, Geschäftsführer von Mitsubishi Motors Deutschland (MMD), einen Outlander als Dienstwagen.

ampnet – 20. April 2018. Mitsubishi ist seit diesem Jahr offizieller Automobilpartner des Deutschen Handballbundes (DHB). Das Engagement beinhaltet die Männer- und Frauen-Nationalmannschaften. Am neuen Sitz des Importeurs in Friedberg wurden nun die ersten Fahrzeuge an Offizielle des DHB übergeben.

Mitsubishi Eclipse Cross.

ampnet – 6. April 2018. Auch im Monat März setzt sich der „Lauf“ für Mitsubishi Motors in Deutschland fort. Mit 6405 Zulassungen (ohne L200) verzeichnete die Marke mit den drei Diamanten das beste März-Ergebnis seit dem Jahr 2000. Mitsubishi legte um mehr als 42,5 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat zu und erreichte einen Marktanteil von 1,84 Prozent. In den ersten drei Monaten schloss der japanische Hersteller mit einem Plus von 21,8 Prozent (13 351 gegenüber 10 961 Neuzulassungen) ab. Der Marktanteil im ersten Quartal beträgt 1,5 Prozent.

Mitsubishi wird Partner des Deutschen Handballbundes (v.l.): DHB-Sportvorstand Axel Kromer, Mitsubishi-Geschäftsführer Dr. Kolja Rebstock und DHB-Vorstandsvorsitzender Mark Schober.

ampnet – 14. März 2018. Seit Januar 2018 ist Mitsubishi offizieller Partner des Deutschen Handballbundes (DHB). In diesem Rahmen wird der deutsche Importeur das EM-Qualifikationsspiel der Frauen-Nationalmannschaft am 21. März gegen Spanien in Stuttgart exklusiv auf seinem Facebook-Kanal übertragen.

Mitsubishi Eclipse Cross.

ampnet – 8. März 2018. Wer macht das coolste, witzigste, schönste oder originellste Mannschaftsfoto mit dem Mitsubishi Eclipse Cross? Der Crossover ist zugleich der Hauptgewinn einer gemeinsamen Aktion von Mitsubishi und „Sport Bild“, die auf diese Weise vorbildliche Teams finden wollen. Die Mannschaften eines Sportvereins müssen dazu ein teilnehmendes Mitsubishi-Autohaus besuchen und ihr Foto mit dem Eclipse Cross aufnehmen – am besten in Mannschaftskleidung. Teilnahmebedingungen unter: https://www.mitsubishi-motors.de/wettbewerb (ampnet/Sm)

Mitsubishi Eclipse Cross.

ampnet – 7. März 2018. Mitsubishi hat den Trend bei den Neuwagenverkäufen im Februar in Deutschland fortgesetzt. Mit 3572 Zulassungen (ohne Pick-up L200) erzielte das Unternehmen einen Marktanteil von mehr als 1,3 Prozent und eine Steigerung von 6,9 Pozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Kumuliert erreichte die Marke in den ersten beiden Monaten des Jahres mehr als 6940 Neuwagenverkäufe (plus 7,4 Prozent).

Mitsubishi e-Evolution Concept.

ampnet – 20. Februar 2018. Nach über 100 000 Auslieferungen in Europa optimiert Mitsubishi den Plug-in Hybrid Outlander. Der neue Modelljahrgang, der im Frühherbst auf den Markt kommt, wird auf dem Automobilsalon in Genf (6.–18.3.2018) erstmals vorgestellt. Ein 2,4-Liter-Motor, dessen Ventilsteuerung nach dem Atkinsonprinzip arbeitet, ersetzt den bisherigen 2,0-Liter-Benziner. Die Batteriekapazität wird um 15 Prozent gesteigert, was dem Outlander PHEV zu zehn Prozent mehr Leistung verhelfen soll.

Mitsubishi Eclipse Cross.

ampnet – 6. Februar 2018. Mitsubishi hat im vergangenen Monat seine Neuzulassungen in Deutschland gegenüber dem Januar des Vorjahres um acht Prozent gesteigert. 3374 Fahrzeuge (ohne L200) bedeuten einen Marktanteil von 1,3 Prozent. Bestseller bleibt mit 1000 Einheiten der Space Star, gefolgt vom neu eingeführten Eclipse Cross mit 960 Fahrzeugen sowie dem ASX mit rund 700 Verkäufen. (ampnet/jri)

Mitsubishi.

ampnet – 31. Januar 2018. Mitsubishi hat im vergangenen Jahr die Grenze von einer Million verkauften Fahrzeugen überschritten. Wie das Unternehmen mitteilte, stieg der Absatz im Vergleich zum Jahr 2016 von 934 000 Autos auf 1,03 Millionen Einheiten. Das ist eine Steigerung um zehn Prozent.

Mitsubishi wird Partner des Deutschen Handballbundes (v.l.): DHB-Sportvorstand Axel Kromer, Mitsubishi-Geschäftsführer Dr. Kolja Rebstock und DHB-Vorstandsvorsitzender Mark Schober.

ampnet – 8. Januar 2018. Mit Beginn der Länderspielsaison und unmittelbar vor der Handball-EM 2018 in Kroatien (12.–28.1.2018) wird Mitsubishi Sponsor des Deutschen Handballbundes. Der japanische Fahrzeughersteller, hierzulande vor allem im Pferdesport engagiert, unterstützt den weltweit größten Handballverband als exklusiver Fahrzeugpartner mit den Modellen Outlander, Plug-in Hybrid Outlander und Eclipse Cross.

ampnet – 5. Januar 2018. Mitsubishi hat 2017 in Deutschland sein bestes Zulassungsergebnis seit dem Jahr 2000 verzeichnet. Mit 45 197 Fahrzeugen stiegen die Verkäufe gegenüber dem Vorjahr um überdurchschnittliche 15,6 Prozent. Ohne den in der Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes nicht aufgeführten Pick-up L200 waren es 43 367 Neuzulassungen (+16,5 Prozent). Der Marktanteil kletterte von 1,1 auf 1,3 Prozent.

Mitsubishi.

ampnet – 12. Dezember 2017. Gestern hat die deutsche Mitsubishi-Zentrale ihren Sitz von Rüsselsheim nach Friedberg, nördlich von Frankfurt am Main, verlegt. Dort wird jetzt ein eigenes, zum Importeur Emil-Frey-Gruppe gehörendes Gebäude genutzt, das sich in unmittelbarer Nähe des zentralen Ersatzteillagers des Unternehmens befindet.

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander.

ampnet – 5. Dezember 2017. Mit 2884 beim Kraftfahrt-Bundesamt gemeldeten Neuzulassungen profitierte Mitsubishi im vergangenen Monat nicht vom allgemeinen Absatzaufschwung. Die Verkäufe bleiben 7,4 Prozent hinter denen des Vorjahresmonats zurück. Dennoch verzeichnet die Marke im bisherigen Jahresverlauf weiterhin ein deutliches Plus von 18,3 Prozent.

Die ausgezeichneten Absolventen der Pilotgruppe v.l.n.r.: Andy Pichel, Autohaus Pichel in Chemnitz; Jens Stechow, Autohaus Fahr in Steinhagen; Ulf Holtmeyer, Autohaus Holtmeyer in Melle; Marcel Friedel, H+R Automobile in Ludwigshafen; Trainer Christof Gloßner, SynQuadrat; Matthias Pöschl, Autohaus Pöschl in Bensheim; Christoph Voigt, Autohaus Voigt in Eisenach und Georg Stenzel, Autohaus Stenzel in Sonneberg.

ampnet – 16. November 2017. Die erste Gruppe angehender Führungskräfte der Mitsubishi-Handelsorganisation hat jetzt ein neues Qualifizierungsprogramm abgeschlossen. Der Geschäftsführer des deutschen Importeurs, Dr. Kolja Rebstock, überreichte den Teilnehmern zum Abschluss der Schulungsmaßnahme im Trainingszentrum von Mitsubishi Motors die Urkunden.

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 2. November 2017. Mitsubishi hat im Oktober die Marke von 40 000 Neuzulassungen in Deutschland geknackt. In den ersten zehn Monaten des Jahres steigerte das Unternehmen in Deutschland die Verkäufe um rund 21 Prozent auf 40 005 Fahrzeuge.

Mitsubishi.

ampnet – 18. Oktober 2017. Mitsubishi hat heute unter dem Titel „Drive for Growth“ einen ehrgeizigen Drei-Jahres-Plan vorgestellt. Danach will das Unternehmen den Fahrzeugabsatz und den Umsatz bis Ende des Geschäftsjahres 2019 um 30 Prozent steigern. Realisiert werden soll dieses Ziel durch die Einführung von elf neuen Modellen sowie die weitere Marktexpansion vor allem in Südostasien, China und den USA. (ampnet/jri)

ampnet – 5. Oktober 2017. Mitsubishi hat im September mit 3248 neu zugelassenen Fahrzeugen einen Zuwachs von 8,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat erreicht. Mit 35 307 Neuzulassungen in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres 2017 steigerte der japanische Autohersteller seine Verkaufszahlen in Deutschland um 22,6 Prozent. Der Marktanteil stabilisierte sich bei 1,4 Prozent. (ampnet/nic)

Mitsubishi.

ampnet – 4. September 2017. Mitsubishi hat in den ersten acht Monaten des Jahres mit 32 059 Neufahrzeugen das Zulassungsergebnis in Deutschland um 24,2 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum gesteigert. Der Marktanteil stabilisierte sich bei 1,4 Prozent. 3512 Neuzulassungen im August bedeuten ein Plus von 42,5 Prozent gegenüber dem August 2016.

Mitsubishi.

ampnet – 2. August 2017. In einem nur leicht gestiegenen Gesamtmarkt (+1,5 Prozent) hat Mitsubishi im Juli mit 3811 Neuzulassungen (ohne Pick-up L200) um 54 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zugelegt. Das ist das beste Juli-Ergebnis für die Marke seit 1999 und bedeutet einen Marktanteil von 1,3 Prozent.

Erster Spatenstich für die Mitsubishi-Zentrale in Friedberg (von links): Mitsubishi-Deutschland-Geschäftsführer Kolja Rebstock, Bürgermeister Michael Keller, Alexander Neuhaus (Bauunternehmen Goldbeck), Architekt Michael Frielinghaus, Stephan Leitsch (Ingenieurbüro Innius) und Herbert Weigand (Aarcon Real Estate).

ampnet – 1. August 2017. Mitsubishi hat gestern mit dem symbolischen ersten Spatenstich den Grundstein für die zukünftige Deutschlandzentrale gelegt. Der Importeur wird bereits Ende des Jahres vom südhessischen Rüsselsheim nach Friedberg in das komplett erneuerte zweigeschossige Verwaltungsgebäude ziehen. Der Komplex gehört der Emil-Frey-Gruppe (seit Anfang 2014 mehrheitlich an Mitsubishi Deutschland beteiligt) und befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum zentralen Ersatzteillager des Unternehmens.

Emanuele Gaudiano, Sieger bei den DKB-Pferdewochen in Rostock im Großen Preis.

ampnet – 17. Juli 2017. Emanuele Gaudiano hat bei den DKB-Pferdewochen in Rostock den Sieg im Großen Preis erlangt und sicherte damit die Qualifikation zum Finale der Mitsubishi Masters League in Dortmund im März 2018. „Ich bin sehr zufrieden mit meinem Pferd. Ich habe ihn schon ein paar Mal in großen Prüfungen geritten, aber das hier war sein erster Grand Prix-Sieg“, freute sich Gaudiano über den acht Jahre alten Chacco-Blue-Nachkommen Chalou. Als Sieger im Stechen konnte sich der Fuchswallach gegen neun Mitbewerber in der Schlussrunde der schweren Prüfung durchsetzen und bescherte seinem Reiter einen nagelneuen Mitsubishi ASX Diamant Edition+.

Mitsubishi ASX „Diamant Edition“.

ampnet – 10. Juli 2017. Am kommenden Wochenende (13.-16. Juli 2017) drehen die Spitzen des Springsports auf Gut Groß Viegeln bei Rostock im Rahmen der DKB-Pferdewochen rasante Runden über den Parcour. Erstmals ist Mitsubishi als Premiumpartner des Turniers mit dabei. Auf den Sieger im Großen Preis von Rostock wartet ein Mitsubishi ASX Diamant Edition+. Außerdem stellt Mitsubishi die Fahrzeuge für den Parcoursdienst und für den VIP-Shuttleservice. Darüber hinaus zeigt der japanische Automobilhersteller auf einer zentral gelegenen Ausstellungsinsel am Abreiteplatz seine Fahrzeuge und Zubehör für den Pferdesport.

Mitsubishi Pajero.

ampnet – 4. Juli 2017. Mitsubishi feiert in diesem Jahr ein 100-jähriges – und hat in den ersten sechs Monaten schon erfolgreich abgeräumt. Das Kraftfahrt-Bundesamt meldet fürs erste Halbjahr 24 736 neu zugelassene Mitsubishi, was ein Plus von 18,5 Prozent gegenüber Vorjahreszeitraum bedeutet und gleichzeitig das beste Sechs-Monats-Ergebnis seit 16 Jahren darstellt. Im Juni 2017 brachte Mitsubishi mehr als 5000 Neuwagen auf die Straßen (plus 32 Prozent). Nach den ersten sechs Monaten beträgt der Marktanteil 1,4 Prozent. Die privaten Zulassungen waren mit über 80 Prozent wieder auf Rekordniveau. (ampnet/Sm)

Mitsubishi.

ampnet – 2. Juni 2017. Mitsubishi hat im Mai 2017 in Deutschland 4756 Zulassungen verbuchen können. Der Marktanteil lag bei 1,5 Prozent. Kumuliert erreichte der Hersteller in den ersten fünf Monaten des Jahres 20 600 Zulassungen (einschließlich des Pick-ups L200). Das entspricht einer Steigerung um 15 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. (ampnet/nic)

Pfingstturnier in Wiesbaden.

ampnet – 31. Mai 2017. Mitsubishi ist Premiumpartner des Internationalen Pfingstturniers Vin Wiesbaden Bebrich (2.- 5.6.2017). Das Pfingstturnier im Biebricher Schlosspark ist gleichzeitig die dritte Etappe der neuen Springsportserie Mitsubishi-Masters-League mit der das Unternehmen sein Engagement im Reitsport weiter ausbaut. Auf den Sieger im Großen Preis von Wiesbaden wartet ein Outlander neuester Generation. Neben dem Ehrenpreis stellt Mitsubishi auch die Fahrzeuge für den Parcoursdienst und für den VIP-Shuttleservice.

Mitsubishi-Sprung beim Signal Iduna Cup 2016.

ampnet – 12. Mai 2017. Vom 18. bis 21. Mai 2017 präsentiert sich Mitsubishi beim Hardenberg Burgturnier am Fuße der historischen Burgruine. Gleich zwei ASX gibt es dort zu gewinnen, einen für den Sieger des Championates von Nörten-Hardenberg und einen für den Sieger des Großen Preises um die Goldene Peitsche. Neben den Siegerpreisen stellt Mitsubishi die Fahrzeuge für den reibungslosen Parcoursdienst und für den VIP-Shuttleservice.

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander.
Von Axel F. Busse

ampnet – 10. Mai 2017. Manche Mogelpackung hat der SUV-Boom schon hervor gebracht, denn längst nicht alles, was hochbeinig daher kommt und rustikal beplankt ist, eignet sich für Ausflüge jenseits asphaltierter Straßen. Eine eher unauffällige Erscheinung im Allrad-Gehege ist der Mitsubishi Outlander, der aber, wenn’s drauf ankommt, erstaunliche Fähigkeiten an den Tag legt – wie jetzt zwischen den Hügeln eines brandenburgischen Endmoränen-Bogens.

ampnet – 3. Mai 2017. Trotz eines rückläufigen Gesamtmarktes (-acht Prozent) legte Mitsubishi mit mehr als 3900 Neuzulassungen (ohne L200) im zurückliegenden Monat gegenüber April 2016 um 4,8 Prozent zu. Mit über 74 Prozent ist der Anteil der Privatkäufer dabei besonders hoch. Kumuliert erzielte das Unternehmen in den ersten vier Monaten des Jahres mit 14 894 Neuzulassungen ein Plus von 11,6 Prozent. Der Marktanteil hat sich bei 1,3 Prozent stabilisiert.

Mitsubishi.

ampnet – 4. April 2017. Nach dem sehr guten Start in den ersten beiden Monaten des Jahres blieb Mitsubishi auch im März in der Erfolgsspur. 4494 Neuzulassungen (ohne L200) bedeuten ein Plus von 27 Prozent gegenüber dem März 2016, wobei 75 Prozent auf den Privatmarkt entfielen Außerdem handelt es sich um das beste Monatsergebnis für die japanische Marke seit acht Jahren.

Dr. Kolja Rebtsock.
Werner H. Frey.

ampnet – 27. März 2017. Dr. Kolja Rebstock wird zum 1. April Geschäftsführer der Mitsubishi Motors Deutschland Automobile GmbH (MMDA) in Rüsselsheim. Vorgänger Werner H. Frey wird künftig die Geschäftsführung der Emil-Frey-Gruppe, dem Hauptanteilseigner des Importeurs, unterstützen.

Mitsubishi unterstützt den Reitsport

ampnet – 6. März 2017. Mit der neuen Springsportserie Mitsubishi Masters League baut Mitsubishi das Engagement im Reitsport auf renommierten Reitsportveranstaltungen weiter aus. Der internationale Turnierreigen unter dem Patronat von Mitsubishi Motors beginnt mit dem Hardenberg Burgturnier, führt über elf Stationen u.a. in Deutschland, der Schweiz sowie den Niederlanden und findet sein Finale im März 2018 in Dortmund.

Mitsubishi fördert den Reitsport und präsentiert sich bei Turnieren.

ampnet – 22. Februar 2017. Mitsubishi präsentiert sich auch in diesem Jahr wieder auf bedeutenden Reitturnieren. Den Anfang macht der „Signal Iduna Cup“, der vom 2. bis 5. März in den Westfalenhallen Dortmund ausgetragen wird. Ein Höhepunkt ist der Große Preis von Deutschland am Sonntag, bei dem es für die erfolgreichen Springreiterinnen und -reiter fünf Fahrzeuge von Mitsubishi zu gewinnen gibt. Auch für den Gewinner der Youngster Tour am Sonnabend winkt ein Mitsubishi als Siegerpreis.

Mitsubishi Outlander.

ampnet – 2. Februar 2017. Mitsubishi konnte im Januar 2017 mit 3124 Neuzulassungen ein Plus von mehr als 14 Prozent gegenüber dem Januar 2016 erzielen. Der Marktanteil beträgt damit im Januar 1,3 Prozent. Zusammen mit den nicht in der KBA-Statistik aufgeführten L200 Pick-up-Modellen verzeichnet Mitsubishi zum Jahresstart mehr als 3250 Verkäufe. Meistverkaufte Fahrzeuge waren der Kleinwagen Space Star mit über 1100 Fahrzeugen und das Kompakt-SUV ASX mit rund 900 Verkäufen. Der Plug-in Hybrid Outlander nimmt in seinem Segment mit mehr als 260 Zulassungen eine Spitzenposition ein. (ampnet/Sm)

Mitsubishi Compact-SUV.

ampnet – 24. Januar 2017. Mitsubishi feiert auf dem diesjährigen Automobilsalon in Genf (Pressetage: 7./8. März 2017) die Weltpremiere des neuen „Compact SUV“ Dabei handelt es sich um den ersten Vertreter einer vollständig neuen Fahrzeuggeneration des japanischen Automobilherstellers. Mit seinen ausgeprägt kantigen Konturen, der keilförmigen Gürtellinie und einer Heckpartie mit schräg nach vorn geneigten C-Säulen, präsentiert sich der „Compact SUV“.

ampnet – 4. Januar 2017. Mit mehr als 39 000 Neufahrzeugen in 2016 hat Mitsubishi in Deutschland das beste Verkaufsergebnis seit zehn Jahren erzielt. Der japanische Herstelle übertraf den Vorjahresabsatz um 8,9 Prozent. Der Marktanteil betrug zum Jahresende 1,1 Prozent.

Mitsubishi.

ampnet – 2. Dezember 2016. Mitsubishi hat im vergangenen November insgesamt 3312 PKW und L200 verkauft. Damit hat der japanische Autobauer das Ergebnis des Vorjahresmonats um 9,3 Prozent übertroffen. Kumuliert erreichte die Marke mit 36 488 Einheiten ein Plus von 8,4 Prozent. Der Markanteil beträgt jetzt 1,1 Prozent.

Mitsubishi.

ampnet – 23. November 2016. Mitsubishi unterstützt auch in diesem Jahr den Agravis-Cup (24.11.–27.11.2016) in Oldenburg. Der Autohersteller hilft beim Parcoursdienst der internationalen Spring- und Dressursport-Veranstaltung, und SUV der Marke übernehmen den VIP-Shuttledienst. Zwei Gewinner des Großen Preises von Oldenburg am Sonntag bekommen außerdem einen neuen Space Star Diamant Edition. (ampnet/nic)

Mitsubishi L200 „Diamant Edition“.

ampnet – 17. November 2016. Mitsubishi bietet vier seiner Modellreihen als „Diamant“-Edition mit Preisvorteilen an. So gibt es den Space Star als „Diamant Edition“ 1.0 ab 9290 EUR. Unter anderem bietet er Klimaanlage, Audiosystem inkl. Radio und CD-/MP3-Funktionmit, USB-Audioschnittstelle sowie Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Die Topversion „Diamant Edition+“ 1.2 Cleartec mit stufenlosem CVT-Automatikgetriebe wird für 12 690 EUR und einem Gesamtpreisvorteil von 3000 EUR angeboten.

Mitsubishi.

ampnet – 2. November 2016. Die MMD Automobile GmbH, Importeur von Mitsubishi-Fahrzeugen in Deutschland, hat in den ersten zehn Monaten des Jahres die Verkäufe gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 8,3 Prozent gesteigert. Einschließlich der L200 Pick-up-Modelle wurden von Januar bis Oktober 33 176 Fahrzeuge verkauft. In der KBA-Neuzulassungsstatistik (ohne L200) kommt der Autobauer auf 31 692 Neuzulassungen (+ 7,8 %) und erreicht einen Marktanteil von 1,1 Prozent.

Nissan Motor Corporation.

ampnet – 20. Oktober 2016. Nissan übernimmt 34 Prozent der Anteile an Mitsubishi und wird größter Einzelaktionär und die Allianz und übernimmt 34 Prozent der Anteile von Mitsubishi. Beide Unternehmen arbeiten in Japan bereits seit fünf Jahren bei den Kei-Cars (Kleinautos) zusammen.

Mitsubishi.

ampnet – 5. Oktober 2016. Mitsubishi hat in den ersten neun Monaten des Jahres in Deutschland mehr als 30 100 Fahrzeuge verkauft. Das entspricht einer Steigerung gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum um 10,2 Prozent und einem Marktanteil von 1,1 Prozent. Meistverkauftes Fahrzeug aus dem Mitsubishi Modellangebot im September war der Kleinwagen Space Star mit 1170 Fahrzeugen. (ampnet/nic)

Messen unter Spannung bei der Mitsubishi-Batterie.

ampnet – 14. September 2016. Als bislang einziger Hersteller bietet Mitsubishi einen Reparaturservice für defekte Fahrbatterien im Angebot. Der macht es möglich, anstelle eines Komplettaustauschs des Lithiumionen-Akkus lediglich defekte Teilmodule zu reparieren oder einzeln zu ersetzen. Auf diese Weise lassen sich Folgekosten senken. So ist der Austausch eines solchen Zellenblocks beispielsweise mit rund 1000 Euro zuzüglich zweier Arbeitsstunden zu veranschlagen. Um für mögliche Reparaturfälle gerüstet zu sein, ist eine spezielle Hochvoltschulung erforderlich, für die deutschlandweit zunächst elf Betriebe als Kompetenzzentren ausgebildet und zertifiziert wurden.

Mitsubishi.

ampnet – 2. September 2016. Mitsubishi hat in Deutschland in den ersten acht Monaten 25 804 Neuulassungen verbucht. Das sind acht Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum und liegt über dem Branchendurchschnitt von 5,7 Prozent. Einschließlich des Pick-ups L200, der nicht in der KBA-Statistik aufgeführt wird, beträgt das Plus rund zehn Prozent. Der Marktanteil des japanischen Autobauers hat sich bei 1,1 Prozent stabilisiert. (ampnet/nic)

Mitsubishi.

ampnet – 2. August 2016. Mitsubishi hat in Deutschland bis Ende Juli mehr als 23 000 Pkw-Zulassungen (+8,5%) verbucht. Der Marktanteil hat sich bei 1,2 Prozent stabilisiert. Bestseller blieb der Space Star. Für den ASX entschieden sich 6300 Kunden und zum Outlander griffen 4100 Käufer. Der Pajero kommt auf 1200 Zulassungen und der nicht in der KBA-Statistik aufgeführte Pick-up L200 auf 1400 Einheiten. Damit machen SUV über die Hälfte des Mitsubishi-Absatzes in Deutschland aus. Der Anteil der privaten Endkunden-Zulassungen war auch im vergangenen Monat mit mehr als 70 Prozent überproportional hoch. Meistverkaufte Fahrzeuge aus dem Mitsubishi-Modellangebot waren wiederum der Kleinwagen Space Star mit 950, der Outlander mit 800 und der ASX mit 650 Zulassungen. (ampnet/nic)

Mitsubishi.

ampnet – 4. Juli 2016. Mitsubishi hat in den ersten sechs Monaten des Jahres 20 868 Fahrzeuge (+12,6 %) auf dem deutschen Markt neu zugelassen. Der Marktanteil liegt bei 1,2 Prozent. Wie bereits im letzten Jahr war der Anteil an privaten Zulassungen mit über 70 Prozent weitaus höher als bei den meisten anderen Herstellern in Deutschland.

Mitsunori Kitao, Vize Präsident, Morikazu Chokki, Präsident, beide von Mitsubishi Motors Thailand. Yoshihiko Futamura, Präsident von NYK RORO (Thailand) und Captain Yanin Amrarong, Managing Director von NYK Logistics Thailand. (v. re nach li.)

ampnet – 6. Juni 2016. Vertreter von Mitsubishi Motors Thailand und der Schifffahrtsgesellschaft NYK, die mit ihren RORO-Car-Carriern die Fahrzeuge rund um den Globus transportieren wohnten der Verladung des dreimillionsten Mitsubishis bei. Mitsubishi Motors (Thailand) Co., Ltd (MMTH) betreibt in Thailand derzeit drei mit hochmoderner Fertigungstechnologie ausgestattete Fahrzeugfabrikationen und ein Motorenwerk mit einer jährlichen Produktionskapazität von 420 000 Einheiten. Damit ist MMTH die größte Mitsubishi-Fahrzeug-Produktionsstätte außerhalb Japans. Von hier aus werden Fahrzeuge in über 150 Länder exportiert. Die wichtigsten Verkaufsregionen sind ASEAN und Asien (29%), Lateinamerika (27%), Europa (22%), Ozeanien (12%), Afrika (5%) und der Mittlere Osten (5%). (ampnet/nic)

Mitsubishi-Deutschlandzentrale in Rüsselsheim.

ampnet – 2. Juni 2016. Mitsubishi kam im Mai in Deutschland auf 3675 Neuzulassungen (ohne Pick-up L200). Das sind knapp ein Prozent mehr als im Vorjahresmonat und entsprechen einem Marktanteil von 1,3 Prozent. Meistverkauftes Fahrzeug aus dem Modellangebot war erneut der Kleinwagen Space Star mit fast 2000 Einheiten. In den ersten fünf Monaten des Jahres verzeichnete Mitsubishi insgesamt 17 025 Pkw-Neuzulassungen. Dies entspricht einem Plus von 17,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. (ampnet/jri)

Mitsubishi engagiert sich im Reitsport.

ampnet – 9. Mai 2016. Mitsubishi engagiert sich auch in diesem Jahr wieder im Reitsportbereich und ist auf vielen bedeutenden Reitturnieren vertreten. Zu Beginn des Jahres auf dem CSI Schwerin und dem Signal Iduna Cup in Dortmund. In diesem Monat ist das Unternehmen Partner des Internationalen Pfingstturniers im Biebricher Schlosspark in Wiesbaden (13.–16.5.2016) und des Burgturniers auf dem gräflichen Landsitz in Hardenberg (20.–22.5.2016).

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 3. Mai 2016. Mitsubishi hat in den ersten vier Monaten des Jahres 13 350 Neuzulassungen (+22,6%) verbuchen können. Der Marktanteil des japanischen Autobauers betrug 1,2 Prozent. Im April verzeichnete das Unternehmen 3753 Fahrzeugzulassungen (+9,7%). Meistverkaufte Fahrzeuge aus dem Modellangebote waren der Kleinwagen Space Star mit rund 6400 und der Kompakt-SUV ASX mit mehr als 3800 Neuzulassungen. Der Anteil an Privatzulassungen betrug 70 Prozent. (ampnet/nic)

ampnet – 20. April 2016. Auch Mitsubishi hat bei Abgaswerten geschummelt. Betroffen sind rund 630 000 Kleinstwagen in Japan. Wie Medien berichten, räumte Unternehmenspräsident Tetsuro Aikawa die Manipulation ein. Bei den Fahrzeugen handelt es sich zu rund drei Viertel um Autos, die für Nissan produziert worden sind. Offenbar wandten Mitarbeiter einen einfachen Trick an: Sie gaben bei den Verbrauchsmessungen einen falschen Reifendruck an. Warum dies geschah, ist bislang unklar. (ampnet/jri)

Mitsubishi.

ampnet – 5. April 2016. Mitsubishi erzielte im ersten Quartal 2016 mit rund 9600 Neuzulassungen in Deutschland eine Absatzsteigerung von 28,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im März setzte die Marke 3538 Neuwagen (+23,4 %) ab und kam auf einen Marktanteil von 1,2 Prozent (jeweils ohne den Pick-up L200).

Mitsubishi Pajero SUV-Star.

ampnet – 11. März 2016. Mit Preisvorteilen von bis zu 6000 Euro bietet Mitsubishi die Modelle ASX, Outlander, Pajero und L200 als Sonderedition „SUV-Star“ an. Der ASX verfügt dabei unter anderem über 18-Zoll-Leichtmetallräder, Kotflügelverbreiterungen, Freisprecheinrichtung, Touchscreen, Tempomat und Sitzheizung vorne sowie eine Rückfahrkamera. Als „SUV-Star+“ bringt der ASX zusätzlich noch dunkel getönte Scheiben, LED-Tagfahrlicht, Digitalradio, Dachreling und das Smart-Key-System mit. Zur Wahl stehen ein Benziner mit Front- und ein Diesel mit Allradantrieb jeweils mit Automa-tik. Die Preise beginnen bei 18 490 Euro.

Mitsubishi.

ampnet – 3. März 2016. Mitsubishi hat auch im Februar seine Neuzulassungen steigern können. Mit 3325 Neuzulassungen (ohne Pick-up L200) vermeldet das KBA für die MMD Automobile GmbH ein Plus von 40,8 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum. Mit insgesamt 6059 Zulassungen (+ 32 %) in den ersten beiden Monaten des Jahres beträgt der Marktanteil jetzt 1,3 Prozent. (ampnet/nic)

Mitsubishi.

ampnet – 3. Februar 2016. Mitsubishi hat im Januar 2016 mit 2734 Neuzulassungen in Deutschland ein Plus von mehr als 22 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum erzielt. Damit steigt der Marktanteil des japanischen Autobauers auf 1,25 Prozent. Dazu kommen nicht in der KBA-Statistik aufgeführte 116 Pick-ups vom Typ L200. (ampnet/nic)

Mitsubishi Concept-eX.

ampnet – 2. Februar 2016. Mitsubishi stellt auf dem Genfer Automobilsalon (Publikumstage: 3.–13.3.2016) weitgehend seine SUV-, Allrad- und Elektrokompetenz in den Mittelpunkt. Ihre Europapremiere feiert die die auf der Tokio Motorshow 2015 erstmals gezeigte Studie Concept-eX. Das kompakte SUV mit scharfer Linienführung verfügt über einen Elektroantrieb, der bis zu 400 Kilometer Reichweite hat. Als „urbane Abenteurer“ kommen zwei neue Ausstattungsideen auf Basis des L 200 und des überarbeiteten ASX nach Genf. Markante Designelemente sowie eine Karosserie in „Mid-Grey“ mit Akzenten in Orange und schwarze Leichtmetallräder sorgen für einen stärkeren Abenteuer-Look. Der ASX des Modelljahrgangs 2017 ist dabei nach seiner Weltpremiere auf der Los Angeles Autoshow im November ebenfalls erstmals in Europa zu sehen.

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander.

ampnet – 19. Januar 2016. Mitsubishi hat im Jahr 2015 in Europa insgesamt 174 295 Fahrzeuge (+27%) verkauft. Die MMD Automobile GmbH, Importeur für Mitsubishi in Deutschland, war 2015 mit rund 36 000 Zulassungen die Nummer eins in Europa. Der Plug-in Hybrid Outlander hatte in Europa einen Anteil von 59 Prozent am Outlander-Gesamtvolumen beziehungsweise 18 Prozent am Gesamtumsatz der Marke.