Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Mercedes-Benz A-Klasse“

Es wurden 34 Artikel zum Stichwort „Mercedes-Benz A-Klasse“ gefunden:

Mit dem Produktionsanlauf des Mercedes-Benz A-Klasse L feierte das Joint Venture BBAC auch das zweimllionste in China gebaute Auto (v.l.): BAIC-Vorsitzender Xu Heyi, Daimlers China-Vorstand Hubertus Troska und BBAC-Präsident Arno van der Merwe.

ampnet – 21. November 2018. Mercedes-Benz hat in Peking mit der Produktion der neuen langen A-Klasse begonnen. Sie wird exklusiv bei Beijing Benz Automotive (BBAC) für den chinesischen Markt gefertigt. Peking ist damit der fünfte Fertigungsstandort für die Baureihe. Darüber hinaus hat das Joint Venture die Marke von zwei Millionen lokal gebauten Mercedes-Benz erreicht.

Mercedes-Benz A-Klasse Limousine im Windkanal.

ampnet – 23. Juli 2018. Mit einem Luftwiderstandsbeiwert (cw-Wert) von 0,22 und einer Stirnfläche von 2,19 m² erreicht die neue A-Klasse Limousine mit 0,49 m² den niedrigsten Luftwiderstand aller Serienfahrzeuge weltweit und hält damit den Bestwert, den ursprünglich das CLA Coupé gehalten hatte, im Unternehmen. Auch die neue A-Klasse mit Fließheck, die Ende dieses Jahres in den Handel kommt, wird mit einem cw-Wert ab 0,25 ihren bereits sehr guten Vorgänger übertreffen.

Mercedes-Benz A-Klasse L Limousine.

ampnet – 24. April 2018. Kurz bevor im Mai die ersten Schrägheckmodelle der A-Klasse zu den Kunden in Westeuropa kommen, feiert mit der A-Klasse L Limousine eine weitere Variante der Kompaktklasse-Familie ihre Premiere. Mercedes-Benz präsentiert auf der Auto China (25. April bis 4. Mai 2018) in Peking das Stufenheckmodell mit sechs Zentimeter längerem Radstand (2789 statt 2729 Millimeter) und größerem Kofferraum. Der L Sport Sedan wurde exklusiv für den chinesischen Markt entwickelt. Zur Wahl stehen die Versionen Sedan und Sport Sedan, letztere erkennbar an Powerdomes auf der Motorhaube.

Mercedes-Benz A-Klasse.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 18. April 2018. Alte Zöpfe wollte Mercedes-Benz 2012 bei der A-Klasse abschneiden. Das verblüffte Publikum sollte schnell begreifen, wie wenig das Konzept des Kurz-Vans aus den 90-gern noch in die Pläne der Stuttgarter passte – hohes und schmales One-Box-Design auf kleinen Rädern, große Fensterflächen, hohe Sitzposition und alles meist in Grau. Damit auch dem ältesten Fan der historischen A-Klasse das Ende einer Ära bewusst wurde, begann die neue A-Klasse ihre Karriere als Halbstarker: flach bis geduckt, mit großen Rädern, hoher Brüstung und einem trotzig sportlichen Fahrverhalten für Leute ohne Angst um die Bandscheiben.

Mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 5. März 2018. Die neue A-Klasse kann ab heute bestellt werden. Die Preise beginnen bei 30 231,95 Euro für den A 200 mit 120 kW / 163 PS und Schaltgetriebe. Ausstattungsbereinigt bleibt die A-Klasse damit auf dem Niveau des Vorgängers. Der 200 mit Doppelkupplungsgetriebe kostet ab 32 326,35 Euro, der A 250 ab 36 461,60 und der 180d ab 31 398,15 Euro. Die Markteinführung beginnt im Mai. (ampnet/Sm)

Mercedes-Benz A-Klasse.
Von Jens Meiners

ampnet – 11. Februar 2018. Als Mercedes-Benz vor knapp über 20 Jahren die erste A-Klasse präsentierte, überraschte sie mit einem revolutionären Fahrzeugkonzept – kurz, effizient und vorbereitet auf eine elektrische Zukunft, von der man damals glaubte, sie stünde unmittelbar bevor. Zwei Modellgenerationen lang gab die A-Klasse den Sonderling ohne sportlichen Anspruch: Dem VW Golf, dem Audi A3 oder auch dem BMW 1er konnte sie nicht gefährlich werden. Dann folgte ein radikaler Kurswechsel: 2012 wurde die A-Klasse zu einem sportlichen und lifestyle-orientierten Kompaktwagen. Jetzt bringt Mercedes-Benz die A-Klasse der vierten Generation auf den Markt; es ist die zweite Generation der neuen Ära.

Mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 2. Februar 2018. Mercedes-Benz bringt ab Frühjahr die nächste Generation der A-Klasse auf den Markt. Herausgekommen ist mehr als ein Facelift. So wurde der Radstand verlängert, der Kofferraum vergrößert, und es gibt mehr Schulter-, Ellenbogen- und Kopffreiheit. Auch der Einstieg in den Fond soll künftig leichter fallen. Das Karosseriedesign mit einer Neuinterpretation des Kühlergrills fällt flächenbetonter aus, die Motorhaube fällt stärker nach vorne ab.

Mercedes-Benz A-Klasse mit AMG-Zubehör.

ampnet – 25. Februar 2016. Mercedes-AMG hat ab sofort auch Zubehör für die A-Klasse im Angebot. Mit dem AMG-Zubehör lassen sich sportliche Ambitionen und ein individueller Auftritt für den A 250 Sport (4Matic) sowie die AMG-Line Modelle nachträglich realisieren. Die Exterieur-Anbauteile in AMG-Design sind ab sofort bei allen Mercedes-Benz Händlern verfügbar.

Mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 28. September 2015. Gleich vier neue Modelle hat Mercedes-Benz am vergangenen Wochenende in den Handel gebracht. Die Besucher in den Autohäusern buchten über 4500 Probefahrten mit den neuen SUV GLE, GLE Coupé und GLC sowie die überarbeitete A-Klasse. Der GLE ist der Nachfolger der M-Klasse und erstmals auch als viertüriges Crossover-Coupé verfügbar, der GLC löst den GLK ab. (ampnet/jri)

Mercedes-Benz A-Klasse.
Von Nicole Schwerdtmann-Freund

ampnet – 7. September 2015. Die alte A-Klasse ist längst vergessen, wo doch die neue A-Klasse in diesen Tagen schon ihre Überarbeitung zur Mitte des Produkt-Lebenszyklus erlebt. Das Konzept hat gegriffen: Die kompakten Modelle von Mercedes-Benz haben den Stuttgartern nicht nur jüngere Käufer beschert, auch die Stückzahlen stimmen. Gerade meldete das Unternehmen, die A-Klasse und ihre Derivate CLA und GLA sowie die B-Klasse legten im August mehr als 35 Prozent zu, da gönnt der Stuttgarter Autobauer dem kleinsten Benz ein Facelift, mit dem die Keimzelle der A-Klasse – die Limousine – jünger, sportlicher und frecher auftritt. Auch eine AMG-Variante ist wieder dabei, die mit ihrem 381 PS und verschärfter Optik bei sportlich ambitionierten Fahrern wildern möchte. Die deutsche Markteinführung des neuen Stuttgarters findet am 26. September 2015 statt.

Mercedes-Benz A 220d 4Matic.

ampnet – 3. Juli 2015. Bei Mercedes-Benz ist ab sofort der neue Modelljahrgang der A-Klasse bestellbar. Die überarbeitete Baureihe ist am stärker gepfeilten Frontstoßfänger, den LED-High Performance-Scheinwerfern sowie geänderten Heckleuchten erkennbar. Außerdem wurde das Ausstattungsprogramm an vielen Stellen erweitert: Neu sind unter anderem Dynamic Select (Fahrwerk mit adaptiver Verstelldämpfung) sowie ab Anfang 2016 die Smartphone-Integration per Apple, Carplay und Mirrorlink.

Mercedes-Benz A 250 4Matic Motorsport-Edition.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 27. Juni 2015. Mit jugendlicherem Auftritt innen und außen, einer auf Smartphones aufbauenden Konnektivität, einer Hingucker-Sonderserie „Motorsport Edition“, die sich an der Formel 1-Optik ausrichtet und noch mehr PS für das AMG-Modell wird die Mercedes-Benz A-Klasse im September 2015 an den Start gehen. Das Facelift für die zweite „Lebenshälfte“ bringt der A-Klasse auch Veränderungen beim Charakter. Der Junior der Marke kommt frecher daher. Und die Charakteristik der A-Klasse lässt sich nun verstellen – von komfortabel über effizient und individuell bis sportlich.

mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 10. April 2013. Der Verkauf der neuen Mercedes-Benz A-Klasse läuft nun bereits einige Monate. Die Baureihe hebt sich deutlich vom Vorgänger ab. Vielfach wurde spekuliert, wie sich das auf die Käuferschicht auswirkt. Ein halbes Jahr nach der Markteinführung steht fest: Die Kunden sind deutlich jünger als bisher.

Mercedes-Benz A 180 CDI Blue Efficiency Edition.

ampnet – 10. Januar 2013. Nur wenige Monate nach dem Start der neuen A-Klasse erweitert Mercedes-Benz das Programm um zwei besonders sparsame und damit umweltfreundliche „Blue Efficiency Edition“-Modelle: Mit einem Verbrauch (nach EU-Norm) von 3,6 l/100 km und einem Kohlendioxid-Wert von lediglich 92 Gramm pro Kilometer ist der A 180 CDI Blue Efficiency Edition der genügsamste Mercedes-Benz in der Unternehmensgeschichte. Der Benziner A 180 Blue Efficiency Edition zählt mit 5,2 l/100 km und 120 g CO2/km zu den effizientesten Fahrzeugen seiner Klasse. Der Verkauf startet am 1. Februar 2013. zu den Kunden kommen die ersten Modelle ab März 2013.

Die Damen von Mary Kay fahren die A-Klasse: Ulrich Kowaleski, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung München, übergibt die ersten Fahrzeuge an Elke Kopp, Geschäftsführerin Mary Kay Deutschland, Niederlande und Schweiz.

ampnet – 1. November 2012. Ab sofort können die Verkaufsdirektorinnen von Mary Kay Cosmetics bundesweit mit der neuen A-Klasse von Mercedes-Benz vorfahren. In München wurden jetzt 34 Fahrzeuge an das Unternehmen übergeben. Elke Kopp, Geschäftsführerin für Deutschland, Niederlande und Schweiz, übernahm die A-Klasse-Flotte von Ulrich Kowaleski, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung München.

Montage der Mercedes-Benz A-Klasse im Werk Rastatt.

ampnet – 23. Oktober 2012. Aufgrund der hohen Nachfrage nach der A-Klasse wird Mercedes-Benz im Werk Rastatt ab nächster Woche die Montage auf einen Dreischichtbetrieb hochfahren. Die Markteinführung des neuen Modells war für die Marke die bislang erfolgreichste Händlerpremiere. Seit Verkaufsfreigabe im Juni sind bereits über 70 000 Bestellungen für die A-Klasse eingegangen.

Mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 15. Oktober 2012. Die Mercedes-Benz A-Klasse hat vom TÜV Süd das Umweltzertifikat nach ISO-Richtlinie TR 14062 erhalten. Die Auszeichnung basiert auf einer umfassenden Öko-Bilanz, bei der jedes umweltrelevante Detail dokumentiert wird. Bei Betrachtung des gesamten Lebenszyklus der Mercedes A-Klasse – von der Herstellung und Nutzung über 160 000 Kilometer bis zur Verwertung – verursacht das neue Modell als A 180 Blue Efficiency 16 Prozent (5,7 Tonnen) weniger CO2-Emissionen als der Vorgänger zum Marktaustritt im Jahr 2012. Auch die Energiebilanz fällt positiv aus: Über den gesamten Lebenszyklus können gegenüber dem Vorgänger 15 Prozent Primärenergie eingespart werden. Das entspricht immerhin dem Energieinhalt von rund 2400 Litern Benzin. Wesentlichen Anteil daran haben die deutlichen Verbrauchsreduzierungen.

Auch in Frankreich stieß die Markteinführung der neuen A-Klasse von Mercedes-Benz auf eine Rekordinteresse.

ampnet – 26. September 2012. Auf dem diesjährigen Mondial de l'Automobile in Paris (29.9.-– 14.10.2012) zeigt Mercedes-Benz seine neue A-Klasse erstmals vor einem Millionenpublikum. Von der Frankreich-Premiere auf der besucherstärksten Automesse der Welt – 2010 wurden rund 1,26 Millionen Tickets verkauft – erwartet der Stuttgarter Automobilhersteller zusätzliche Impulse für sein neues Kompaktmodell.

Waldemar Epple (rechts), Leiter des Mercedes-Benz-Kundencenters Rastatt, begrüßt den ersten Kunden der neuen A-Klasse.

ampnet – 17. September 2012. Im Mercedes-Benz-Kundencenter Rastatt ist die erste neue A-Klasse an einen Kunden übergeben worden. Der jupiterrote A 180 Blue Efficiency geht nach Esslingen. Das Fahrzeug besitzt mit der Ausstattungslinie „Urban“ und dem Night-Paket einen besonders sportlichen Charakter.

Mercedes-Benz startet eine groß angelegte Kampagne zur Markteinführung der neuen A-Klasse.

ampnet – 23. August 2012. Zur Markteinführung der neuen A-Klasse am 15. September 2012 startet Mercedes-Benz mit dem Claim „Die neue A-Klasse. Der Pulsschlag einer neuen Generation“ eine umfangreiche Werbekampagne auf allen Kommunikationskanälen. Im Mittelpunkt der integrierten Kampagne stehen verschiedene Print-Anzeigen, fünf TV-Spots und eine Online-Plattform. Sie konzentrieren sich in erster Linie auf das Design des Fahrzeugs und einige besondere Produktmerkmale. Dazu gehören beispielsweise die vollständige Integration des Apple iPhone in das Anzeige- und Bedienkonzept des Fahrzeugs, hilfreiche Multimedia-Apps und das serienmäßige Assistenzsystem Collision Prevnetion Assist. Für das neue Modelle liegen bereits weit mehr als 40 000 Bestellungen vor.

Mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 10. August 2012. Mercedes-Benz ist für das Design der A-Klasse mit dem „Auto Bild Design Award“ ausgezeichnet worden. Rund 100 000 Leser haben an der Abstimmung teilgenommen. Die neue A-Klasse gewann auch die Wahl in ihrem Segment. Ebenfalls Schönheits-Klassensieger wurde die Mercedes-Benz M-Klasse in der Kategorie SUV/Vans/Allradler.

Produktionsstart der neuen Mercedes-Benz A-Klasse im Werk Rastatt: Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche und Produktionsvorstand Dr. Wolfgang Bernhard.

ampnet – 24. Juli 2012. Daimler wird aufgrund der sehr positiven Resonanz auf die neue Mercedes-Benz A-Klasse die Produktionskapazitäten für die Baureihe erweitern. Das Unternehmen hat dazu eine Vereinbarung mit dem finnischen Zulieferer Valmet Automotive abgeschlossen, nach der Valmet von 2013 bis 2016 mehr als 100 000 Einheiten im Daimler-Auftrag fertigen wird.

Mercedes-Benz lädt dazu ein, mit Matthias Schweighöfer als „virtuellem Beifahrer“ die neue A-Klasse zu testen.

ampnet – 19. Juli 2012. Wenige Wochen vor der Markteinführung am 15. September 2012 präsentiert Mercedes-Benz die neue A-Klasse auf einer Deutschland-Tour. Dabei steht das Modell in 21 Großstädten für exklusive Probefahrten bereit – mit Schauspieler Matthias Schweighöfer als „virtuellem Beifahrer“.

Produktionsstart der neuen Mercedes-Benz A-Klasse im Werk Rastatt: Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche und Produktionsvorstand Dr. Wolfgang Bernhard.

ampnet – 16. Juli 2012. Im Mercedes-Benz-Werk Rastatt ist heute die erste neue Mercedes-Benz A-Klasse vom Band gelaufen. Seit dem Verkaufsstart Mitte Juni haben bereits mehr als 40 000 Kunden ein Fahrzeug der neuen Baureihe bestellt. Von der ebenfalls in Rastatt produzierten B-Klasse wurden seit Markteinführung im November 2011 über 70 000 Fahrzeuge ausgeliefert.

mercedes-Benz A-Klasse.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 28. Juni 2012. Starke Worte wählte Daimler- und Mercedes-Benz-Chef Dieter Zetsche beim ersten Messe-Auftritt der neuen A-Klasse: „A wie Angriff“, sagte er, um der Welt zu zeigen, dass die neue A-Klasse aber auch so gar nichts mehr mit der alten zu tun hat. Er verkündete damit das Ende der vielen Jahre, in denen die Stuttgarter mit einem Minivan aus den 90gern gegen die Premium- Kompakten aus München oder Ingolstadt antraten. In der neuen Zeitrechnung steht das A auch für Anfang, für einen Neuanfang mit einem spektakulären und aggressiv sportlich gestalteten kleinen Benz.

Mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 26. Juni 2012. Mit der neuen A-Klasse schlägt Mercedes-Benz ein neues Kapitel im Kompaktsegment auf. Mit dem Modell unterstreicht Mercedes-Benz das Sicherheit keine Preisfrage ist. Die A-Klasse verfügt unter anderem serienmäßig über das radargestützte Assistenzsystem Collision Prevention Assist. Die Preise beginnen in Deutschland bei 23 978,50 Euro für den A 180 Blue Efficiency.

Mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 15. Juni 2012. Die neue A-Klasse wird von Motoren mit einem Leistungsspektrum zwischen 80 kW / 109 PS bis 155 kW / 211 PS. Gleichzeitig unterstreicht sie, dass Sicherheit bei Mercedes-Benz keine Preisfrage ist. Die Preise beginnen bei 23 978,50 Euro für den A 180 Blue-Efficiency. Bestellt werden kann die neue A-Klasse ab sofort.

Mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 1. Juni 2012. Die Markteinführung rückt näher: Nach der Weltpremiere im März in Genf gibt die neue A-Klasse von Mercedes-Benz auf der AMI in Leipzig (2.-10.6.2012) ihr Deutschland-Debüt und wird ab September dann auch bei den Händlern stehen. Anders als beim Vorgänger haben die Stuttgarter dieses Mal eine jüngere Zielgruppe im Auge.

Mercedes-Benz präsentiert zur Markteinführung der neuen A-Klasse eine exklusive Konzerttournee der Gruppe „Placebo“.

ampnet – 31. Mai 2012. Rund drei Monate vor der Markteinführung der neuen A-Klasse startet Mercedes-Benz eine Konzertserie in fünf europäischen Metropolen. In Kooperation mit der britischen Alternative-Rockband „Placebo“ präsentiert die Marke aus Stuttgart die „A ROCK“-Konzerte. Los geht die exklusive Tour am 22. Juni 2012 in Paris. Danach folgen Shows in Rom, Zürich, Madrid und am 2. Juli 2012 in Hamburg.

Motoren für die A-Klasse: Mercedes-Benz A 180 CDI.

ampnet – 24. Mai 2012. Mit drei Benzin- und drei Dieselmotoren wird die Mercedes-Benz A-Klasse im September an den Start gehen. Erstmals wird mit dem A 180 CDI ein Mercedes-Benz darunter sein, der nur 98 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer emittiert. Und erstmals erfüllt mit dem A 220 CDI ein Mercedes die Euro-6-Abgasnorm, die erst im Jahr 2015 Vorschrift wird.

Im Mercedes-Benz-Werk Rastatt lief die letzte A-Klasse der zweiten Generation vom Band.

ampnet – 18. April 2012. Über eine Million Fahrzeuge der aktuellen A-Klasse sind im Mercedes-Benz-Werk Rastatt seit dem Produktionsstart im Jahr 2004 vom Band gelaufen. Nun wurde das letzte Fahrzeug dieser Baureihe, ein A 180 CDI in Polarsilber, feierlich verabschiedet. Er ist für einen Kunden in Frankreich bestimmt.

Mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 8. März 2012. Auf dem 82. Genfer Auto-Salon präsentiert Mercedes-Benz die neue Generation der A-Klasse. „Die A-Klasse ist ein klares Statement zur neuen Dynamik von Mercedes-Benz“, erklärte Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars. „Zusammen mit der erfolgreichen neuen B-Klasse und drei weiteren Modellvarianten auf Basis dieser Fahrzeugarchitektur wird sie ein wichtiger Treiber unserer Wachstumsstrategie ‚Mercedes-Benz 2020’ sein. Allein für die A-Klasse erwarten wir eine Eroberungsrate von mehr als 50 Prozent. Deshalb sagen wir: Das ‚A’ steht jetzt für Angriff.“

Mercedes-Benz A-Klasse.

ampnet – 6. März 2012. Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Mercedes-Benz auf dem Genfer Salon (8.-18.3.2012) steht die Weltpremiere der neuen A-Klasse. Sie ist 4,29 Meter lang und bis zu 18 Zentimeter niedriger als die Vorgängergeneration. Das Motorenspektrum reicht von 80 kW / 109 PS bis 155 kW / 211 PS. Das verbrauchsgünstigste Modell unterbietet beim CO2-Ausstoß als erster Mercedes-Benz überhaupt die 100-Gramm-Grenze. Markeinführung ist im September 2012.

Produktionsjubiläum: Seit 1997 wurden zwei Millionen Mercedes-Benz A-Klassen produziert

ampnet – 5. November 2010. Im Mercedes-Benz-Werk Rastatt ist das zweimillionste A-Klasse-Modelle gebaut worden. Das Jubiläumsfahrzeug, ein zirrusweißer A 200, ist für eine Kundin in Eisenhüttenstadt bestimmt.