Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Martorell“

Es wurden 13 Artikel zum Stichwort „Martorell“ gefunden:

Modell des Test Center Energy (TCE) von Seat.

ampnet – 16. Oktober 2020. In dem neuen Labor sollen verschiedene Energiesysteme für Elektro- und Hybridfahrzeuge entwickelt und geprüft werden. Der Bau kostet sieben Millionen Euro.

Wayne Griffiths beim Produktionsstart des Cupra Formentor.

ampnet – 29. September 2020. Cupra fährt die Produktion in Martorell für den Formentor hoch. Das 310 PS starke SUV ist zum Start mit einem 310 PS starken 2,0-Liter-Turbobenziner erhältlich.

Seat Electromobility Learning Center (eLC).

ampnet – 1. September 2020. Die spanische VW-Tochter bildet seine Mitarbeiter im neuen Electromobility Learning Center (eLC) in Antriebstechnologie, Mechanik und Sicherheit weiter.

Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) im Seat-Werk im spanischen Martorell.

ampnet – 2. Juli 2020. Nach dem langjährigen Einsatz in den Werkshallen in Martorell, nutzt Seat fahrerlose Transportfahrzeuge nun auch auf dem Gelände.

Jedes Beatmungsgerät hat mehr als 80 elektronische und mechanische Komponenten und wird einer gründlichen Qualitätskontrolle und einer UV-Licht-Sterilisation unterzogen.

ampnet – 1. April 2020. Ingenieure entwickeln mechanisierte Beatmungshilfen aus 80 mechanischen und elektronischen Komponenten wie Getriebewellen und Scheibenwischermotoren.

Seat-Fertigung im spanischen Martorell.

ampnet – 22. Januar 2020. Ein Blick aus dem Auto heraus zeigt ein gut gemachter Industriefilm einen Teil eines Fertigungsablaufs im spanischen Seat-Werk.

Kollaborative Roboter in der Produktion im Seat-Werk Martorell.

ampnet – 21. August 2019. Im Seat-Werk Martorell kommen kollaborative Roboter als Produktionshelfer zum Einsatz und kleben Modell-Schriftzüge.

Produktion im Seat-Werk in Martorell.

ampnet – 5. Juli 2019. Das Seat-Werk in Martorell ist mit dem Production Transformation Award ausgezeichnet worden. Mit der von der deutschen Fachzeitschrift „Automobil Produktion“ und der Unternehmensberatung Roland Berger vergebenen Auszeichnung werden Unternehmen in der Automobilbranche geehrt, die eine Anpassung und Optimierung ihrer Prozesse mit besonderer Entschlossenheit vorantreiben.

Das zehmillionste Auto aus dem Seat-Werk Martorell ist ein Seat Arona FR.

ampnet – 17. Dezember 2018. Das Seat-Werk feiert in diesem Jahr nicht nur sein 25-jähriges Bestehen, sondern kurz vor Jahresende auch noch ein Produktionsjubiläum: Im größten spanischen Autowerk lief das zehnmillionste Fahrzeug vom Band. Es handelt sich um einen Arona FR 1.5 TSI in der Farbkombination Desire Rot und Midnight Schwarz.

Seat-Werk in Martorell mit 53 000 Solarpanels.

ampnet – 19. Juli 2018. In der spanischen Heimat von Seat können sich die Menschen an 2500 bis 3000 Stunden Sonnenschein pro Jahr erfreuen. Im Zeichen der Photovoltaik wäre kaum zu verstehen, wenn das Unternehmen sich nicht der Sonnenenergie bediente. Seat nutzt für sein Werk in Martorell das Klima in Katalonien mit der größten Solaranlage der Automobilindustrie. Auf einem Areal mit der Größe von 40 Fußballfeldern hat das Unternehmen 2013 insgesamt sechs Photovoltaikanlagen mit mehr als 53 000 Solarpanels in Betrieb genommen.

Fünf Millionen Seat Ibiza. Seat-Chef Jürgen Stackmann in der Mitte.

ampnet – 30. September 2014. An der Produktionslinie 1 im Werk Martorell im nordspanischen Katalonien lief gestern der fünfmillionste Ibiza vom Band – und das im 30. Jahr des Bestehens der Modellreihe. Die Mitarbeiter feierten das Jubiläumsfahrzeugs mit dem Vorstandsvorsitzenden Jürgen Stackmann, dem Vorstand Produktion Dr. Andreas Tostmann, dem Werkleiter Martorell Stefan Loth, Mercedes Álvarez vom Ibiza Produkt-Management sowie dem Betriebsratsvorsitzenden Matías Carnero. (ampnet/Sm)

Produktionsstart des Seat Leon.
Von Tim Westermann

ampnet – 26. Oktober 2012. Bis zu 600 000 Fahrzeuge will Seat in seinen Standort Martorell im kommenden Jahr produzieren. Ein großer Teil dieses Volumens soll dabei auf den neuen Hoffnungsträger der spanischen Volkswagen-Tochter entfallen: de neuen Leon. Der . hatte Ende September seine Weltpremiere auf dem Automobilsalon in Paris erlebt und geht ab sofort in Serienproduktion.

Audi hat die Produktion des Modells Q3 in Martorell, Spanien, gestartet.

ampnet – 7. Juni 2011. Der offizielle Startschuss für die Produktion des Audi Q3 gefallen. Ab heute wird der kompakte SUV mit den Vier Ringen im Seat-Werk im katalanischen Martorell produziert. Rund 100 000 Einheiten des Q3 sollen jährlich im Dreischichtbetrieb vom Band laufen. Insgesamt haben Audi und Seat etwa 330 Millionen Euro in Infrastruktur und Fertigungsanlagen investiert.