Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „La Strada“

Es wurden 4 Artikel zum Stichwort „La Strada“ gefunden:

Für den Avanti hält La Strada eine Luftfederung bereit.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 20. Juni 2019. Die kleine, aber feine Reisemobilmanufaktur La Strada in Echzell nahe dem hessischen Friedberg, ist seit je her zurückhaltend, was schnelle Modellwechsel angeht. Stattdessen bekommen die auf dem neuen Fiat Ducato basierenden Avanti-Modelle und der Regent S, der den Mercedes-Benz Sprinter nutzt, in diesem Jahr eine umfangreiche Modellpflege, die das Leben auf der Reise komfortabler machen.

La Strada Regent S auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter 4x4.
Von Gerhard Prien

ampnet – 10. Januar 2019. Zur Messe Caravan Motor Touristik (CMT) in Stuttgart (12. - 20. Januar 2019) präsentiert die hessische La Strada Fahrzeugbau die Allrad-Version des kompakten Reisemobils Regent S. Basis ist der neue Mercedes-Benz Sprinter mit dem elektronischen Zuschalt-Allradantrieb 4ETS. Das Allrad des Sprinter kann bei laufendem Motor im Stand oder niedrigen Geschwindigkeiten bis zu 10 km/h zugeschaltet werden. Dabei erfolgt die Kraftübertragung im Verhältnis von 35:65 auf Vorder- und Hinterachse.

La Strada Avanti L.

ampnet – 2. Juni 2016. Gut über 300 Reisemobile der kompakten Klasse dürften in diesem Jahr die Produktionsstätten von La Strada im hessischen Echzell verlassen. Der knapp sechs Meter lange Dauerbrenner im Lieferprogramm ist der Avanti L auf Basis des Fiat Ducato. Für den 2017er-Modelljahrgang gönnen die Hessen ihrem Erfolgsmobil einige Verbesserungen. Künftige Basismotorisierung ist der 2,3-Liter-Turbodiesel mit 96 kW / 130 PS, der die Euro-6-Norn erfüllt.

Andreas Dalchow (links) und Marco Lange sind die neuen Inhaber von La Strada.

ampnet – 14. Januar 2011. Geschäftsführer Marco Lange und Produktionsleiter Andreas Dalchow haben La Strada vom bisherigen Inhaber Eugen Immler übernommen. Die Fahrzeugbau GmbH fertigt seit 1986 Kastenwagen-Reisemobile auf allen gängigen Basisfahrzeugen, speziell Fiat Ducato, Ford Transit und Mercedes-Benz Sprinter. Das Unternehmen aus Echzell zählt zu den Top Drei der deutschen Serien-Ausbauer.