Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Jubiläum“

Es wurden 30 Artikel zum Stichwort „Jubiläum“ gefunden:

Mercedes-Benz G63 AMG 6x6 (2013).

ampnet – 10. Februar 2019. Herzlichen Glückwunsch zu 40 Jahren Mercedes-Benz G-Klasse. 1979 stellt Mercedes-Benz die G-Klasse vor, ein geländegängiges Fahrzeug, das aber auch auf der Straße funktioniert. Vom nützlichen Offroader mit hoher Straßenqualität entwickelt sich der G über die Jahrzehnte kontinuierlich weiter. Bis heute wird die G-Klasse in der gleichen Form gebaut – mit einigen Anpassungen.

50 Jahre und acht Generationen Jaguar XJ.

ampnet – 28. September 2018. Jaguar schickt einen einzigartigen Konvoi mit Modellen aus allen Epochen der XJ-Baureihe zum Autosalon nach Paris (2.–14.10.2018). Anlass ist das 50-jährige Jubiläum der Luxuslimousine. Dort feierte 1968 das Modll auch seine Premiere. Startpunkt der 839 Kilometer langen Reise ist das Jaguar Werk Castle Bromwich bei Birmingham, in dem, neben anderen Jaguar Modellen, der XJ vom Band läuft.

Land Rover Expedition nach Sandakphu im Himalaya.

ampnet – 29. August 2018. Eine Expedition hat anlässlich des 70. Geburtstags der Marke Land Rover das „Land of Land Rovers“ im indischen Teil des Himalaya erreicht. Hier stellt seit Jahrzehnten eine Flotte von 42 Land-Rover-Modellen die Versorgung der Bevölkerung in weit abgelegenen Landgemeinden sicher. Auf 3636 Meter über dem Meer liefern Klassiker der Marke, die teils auf das Jahr 1957 zurückgehen, das Notwendige zum Leben nach Sandakphu.

Jubiläum: Produktion des zehnmillionsten Ford Mustang im Flat Rock Assembly Plant in Michigan.

ampnet – 9. August 2018. Ford feiert die Produktion des zehnmillionsten Ford Mustang. Beim Jubiläumsfahrzeug handelt es sich um ein Wimbledon White GT-Cabriolet mit V8-Motor, das im US-amerikanischen Ford-Werk in Flat Rock, Michigan, gefertigt wird und über eine Leistung von 460 PS sowie ein Sechsgang-Getriebe verfügt. Das erste Exemplar mit der Seriennummer VIN 001 lief 1964 mit 164 PS, drei Gängen und einem V8-Motor vom Band.

Keith Williamson nimmt das Jubiläumsfahrzeug von Jost Capito, Sprecher der Geschäftsführung Volkswagen R, entgegen.

ampnet – 6. Juli 2018. Volkswagen R hat in dieser Woche das 200 000. R Modell an einen Kunden in Cambridgeshire, UK ausgeliefert. Der Jubiläumskunde Keith Williamson ist ein treuer Volkswagen-Kunde und hat bereits einen Golf IV R32 und einen Golf V GTI in seiner Kollektion. Er bestellte einen Golf 7 R mit Performance-Paket und Akrapovič-Abgasanlage.

Mercedes-Benz hat seit 2008 über eine Million GLK (links) und GLC (rechts) verkauft.

ampnet – 16. August 2017. Mercedes-Benz feiert ein Verkaufsjubiläum: Seit der Markteinführung 2008 wurden vom GLK und seinem Nachfolger GLC mehr als eine Million Fahrzeuge abgesetzt. Das Modell wird im Mercedes-Benz-Werk Bremen sowie in Peking produziert. Aktuell wird fast jeder zweite GLC an einen Kunden in China verkauft, wo die Käufer besonders jung sind. Zwei von drei GLC-Kunden sind dort unter 40 Jahre alt. Weitere Hauptmärkte sind die USA, Deutschland, Großbritannien und Frankreich. In den USA ist der GLC vor allem bei Frauen beliebt. Fast jeder zweite Besitzer ist weiblich. (ampnet/jri)

Über 10 000 Fans des Mazda MX-5 durften auf dem einmillionsten Exemplar ihre Unterschrift abgeben.

ampnet – 27. April 2017. Nach einjähriger Weltreise ist der einmillionste Mazda MX-5 in die Unternehmenszentrale nach Hiroshima zurückgekehrt. Der japanische Automobilhersteller hatte das Fahrzeug auf 35 Veranstaltungen in aller Welt gezeigt, darunter auch Deutschland, und von mehr als 10 000 Fans unterschreiben lassen. Das Jubiläumsmodell war am 22. April 2016 nahezu exakt 27 Jahre nach der Produktion des ersten Mazda MX-5 im April 1989 im Werk Ujina Nr. 1 in Hiroshima vom Band gelaufen.

He Dingding ist der achtmillionste Besucher im Mercedes-Benz-Museum.

ampnet – 15. Februar 2017. Im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart hat gestern der achtmillionste Besucher seine Eintrittskarte gelöst: Herr He Dingding aus China. Nach einem spontanen Selfie mit dem Jubiläumsgast überreichte Museumsleiterin Monja Büdke He Dingding aus China ein Willkommensgeschenk. Die „8“ gilt bei den Chinesen als Glückszahl, und so erhielt der besondere Besucher unter anderem einen Gutschein über 88,88 Euro.Zudem ermöglichte das Museum kurzfristig eine Führung auf Chinesisch. Der 38 Jahre alte Tourist stammt aus Chengde in der Provinz Hebei, nordöstlich von Peking. Aus China stammt jeder zehnte ausländische Museumsbesucher.

Vier Modellgenerationen des Toyota Prius.

ampnet – 14. Februar 2017. Toyota hat Ende Januar die Marke von weltweit zehn Millionen verkauften Hybridfahrzeugen überschritten. Diese Zahl erreichte der Automobilhersteller 20 Jahre nach Einführung der ersten Hybridmodells – und gerade einmal neun Monate nach der neunten Million.

Setra-Generalvertreter Manfred Strobel übergibt Firmeninhaberin Gaby Gaumann den Jubiläumsbus.

ampnet – 15. November 2016. Der Omnibusbetrieb Fritz Gaumann aus Sulingen feiert mit der Übernahme seines neuen S415LE Business ein doppeltes Jubiläum. Der Zweiachser ist das 50ste Fahrzeug der Marke, das das niedersächsische Familienunternehmen in Dienst stellt, und der 500ste Low-Entry-Bus der aktuellen Multiclass, der an einen deutschen Kunden ausgeliefert wurde. Der Jubiläumsbus, der mit 45 Sitzplätzen und einer Sondernutzungsfläche für Rollstühle und Kinderwagen ausgestattet ist sowie 38 Stehplätze bietet, wird im Landkreis Diepholz eingesetzt.

BMW feiert 100 Jahre Unternehmensgeschichte: Studie BMW Vision Next 100.

ampnet – 12. September 2016. Mit einer Zusammenstellung von Meilensteinen aus der Historie, aktuellen Modellen und Visionen für die Zukunft der Mobilität hat BMW mit Besuchern aus aller Welt in München das 100-jährige Bestehen des Unternehmens gefeiert. Bei Führungen durch die Ausstellung „100 Meisterstücke“ im BMW-Museum, einer Vielzahl von Aktivitäten in und vor der BMW-Welt sowie der Präsentation von rund 1000 Autos und Motorrädern der internationalen BMW-Clubs auf der Parkharfe des Olympiaparks ging das Publikum auf Zeitreise durch die Geschichte der Marke.

Opel-Test-Center Rodgau-Dudenhofen.

ampnet – 11. August 2016. Opel feiert am 10. September 2016 den 50. Geburtstag seines Test-Centers Rodgau-Dudenhofen mit 70 Kilometern Teststrecken, zahlreichen Prüf- und Entwicklungsstände und im Schnitt 40 000 gefahrenen Kilometer pro Tag. Im vergangenen halben Jahrhundert haben die Opel-Ingenieure dort jedes neue Modell bis zur Belastungsgrenze getestet und dabei insgesamt über 200 Millionen Kilometer zurückgelegt. Zum Jubiläum öffnet der Autohersteller sein Test- und Entwicklungszentrum für Mitarbeiter und alle Freunde der Marke. Opel erwartet bis zu 20 000 Gäste, darunter Prominente aus Sport, Politik und Wirtschaft. Als besonderes Highlight macht die Klassik-Tour Kronberg, angeführt von Opel-Chef Dr. Karl-Thomas Neumann, dort Station

Hallo Zukunft-Kampagne.

ampnet – 3. April 2016. Markenkampagne von BMW Deutschland anlässlich des Jubiläums zum 100jährigen Bestehen ist angelaufen. Unter dem Claim „Hallo Zukunft“ werden Meilenstein in der Geschichte der Marke und des Unternehmens genutzt, um nach vorn auf die Zukunft der Mobilität zu schauen. (ampnet/Sm)

25 Jahre Mercedes-Benz-Werk Ludwigsfelde (v.l.): Volker Mornhin
weg, Leiter Mercedes-Benz Vans, und Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke.

ampnet – 1. Februar 2016. Mercedes-Benz feiert heute das 25-jährige Bestehen des Produktionsstandort Ludwigsfelde in Brandenburg. Am 1. Februar 1991 – nur vier Monate nach der Wiedervereinigung – gründete die Treuhandanstalt zusammen mit der damaligen Daimler-Benz AG die Nutzfahrzeuge Ludwigsfelde GmbH. Dort waren zuvor die Lastwagen der DDR-Marke produziert worden. Seither sind dort über 660 000 Transporter vom Band gerollt. Im Jubiläumsjahr investiert das Unternehmen insgesamt über 50 Millionen Euro, um die Produktion der nächsten Generation des Sprinter vorzubereiten.

Skoda feiert 110 Jahre Automobilbau.

ampnet – 27. Oktober 2015. Skoda feiert in diesem Jahr nicht nur seinen 120. Unternehmensgeburtstag, sondern auch 110 Jahre Automobilbau. Im Jahr 1905 präsentierten die Unternehmensgründer Václav Laurin und Václav Klement (L&K) mit der Voiturette A ihr erstes Automobil. Als ‚Geburtsstunde‘ gilt die Veröffentlichung der ersten offiziellen Fotos am 29. Oktober 1905 in der damaligen Allgemeinen Automobil-Zeitung.

Der 10 000ste Renault T wurde an das polnische Transportunternehmen Trans-Man geliefert.

ampnet – 23. November 2014. Ein Jahr nach Produktionsbeginn im französischen Werk Bourg-en-Bresse hat Renault Trucks den 10 000sten T ausgeliefert. Der T 480 High ging an das polnische Transportunternehmen Trans-Man. Es ist der vierte Renault Trucks T in der Flotte der Firma. Zwei weitere Fahrzeuge des „Lkw des Jahres 2015“ werden demnächst geliefert. Der polnische Spediteur, der auf den Transport von Tiefkühlfleisch in Europa spezialisiert ist, nutzt auch das Angebot des Optifuel-Trainings von Renault Trucks für die Fahrer und die Software Optifuel-Infomax zum Auslesen und Analysieren der Verbrauchsdaten. (ampnet/jri)

50-Jahr-Feier im Mercedes-Benz-Werk Wörth (von links): Daimler-Vorstandschef Dr. Dieter Zetsche, Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Lkw-Vorstand Dr. Wolfgang Bernhard und Werksleiter Yaris Pürsün.

ampnet – 1. Oktober 2013. Jeder zweite in Deutschland zugelassene Lastwagen ist ein Mercedes-Benz aus dem Werk Wörth. Von dort aus werden rund 150 Länder auf der ganzen Welt beliefert. Rund 12 000 Mitarbeiter fertigen täglich bis zu 470 Lkw und Montagesätze der Baureihen Atego, Axor, Arocs, Actros, Econic, Unimog und Zetros genau nach Kundenwunsch. Mit einem Festakt und rund 300 geladenen Gästen aus Wirtschaft und Politik wurde heute Jubiläum gefeiert: Am 1. Oktober 1963 nahm das Werk mit Lkw-Fahrerhäusern für die Werke Mannheim und Gaggenau die Produktion auf, zwei Jahre später folgten die ersten Komplettfahrzeuge. Seit 1965 wurden in Wörth mehr als 3,6 Millionen Lkw gefertigt.

Jubiläum im US-amerikanischen Ford-Werk in Louisville, Kentucky: Der zweimillionste Ecoboost-Motor ist produziert worden.

ampnet – 18. September 2013. Zwei Millionen Ecoboost-Motorenwurden seit dem Start der Baureihe im Jahr 2009 gefertigt. Der zweimillionste Ecoboost-Motor lief an Bord eines Ford Escape im US-amerikanischen Ford-Werk in Louisville, Kentucky, vom Band. Bei diesem Aggregat handelte es sich um einen 2,0-Liter-Motor.

Bauphase des Mercedes-Benz-Museums.

ampnet – 17. September 2013. Der Tag der Grundsteinlegung des Mercedes-Benz-Museums jährt sich am 17. September 2013 zum zehnten Mal. Bereits während der Bauphase strömten interessierte Besucher an das Gelände vor dem Werkstor in Stuttgart-Untertürkheim. In dem mit bedeutenden Architekturpreisen ausgezeichneten Gebäude sind mehr als 125 Jahre Automobilgeschichte erlebbar.

Henry Ford (1863 - 1947).

ampnet – 30. Juli 2013. Ford feiert weltweit den 150. Geburtstag seines Firmengründers: Henry Ford wurde am 30. Juli 1863 als Sohn eines Farmers geboren. Schon in frühester Jugend folgte er seiner Leidenschaft für Mechanik und Motoren – und baute später darauf ein Weltunternehmen auf. Durch die Einführung der Fließbandfertigung ebnete er den Weg zur industriellen Massenproduktion und zu erschwinglichen Automobilen für jedermann.

Bürstner Nexxo 55 it 726.

ampnet – 19. Juli 2013. Zum 55-jährigen Jubiläum bietet Bürstner eine Sonderfinanzierung mit einem Jahreszins von 2,55 Prozent bei 25 Prozent Anzahlung. Angeboten werden Laufzeiten von 15 bis 55 Monate. Für längerfristige Kredite (65 und 75 Monate) gilt eine Verzinsung von 3,55 Prozent. Das günstige Angebot gilt bis zum 10. Oktober, entscheidend ist das Datum des Kaufvertrages.

Porsche beim 21. Festvival of Speed in Goodwood.
Von Alexander Voigt

ampnet – 15. Juli 2013. Einmal im Jahr wird es eng auf den schmalen Straßen im malerischen West Sussex in Süd-England. Mehr als hunderttausend Menschen pilgeren dann in langen Autoreihen zum Goodwood House. Für das vergangene Wochenende hatte Lord March zum 21. „Festival of Speed“ eingeladen. Was 1993 als Gelegenheit für sich und wenige Freunde, die eigenen Sport- und Rennwagen-Klassiker auf einer 1,86 Kilometer langen Bergrennstrecke auszufahren, begonnen hatte, ist zu einem der größten und zu einem der legendären Motorsport-Events in Europa geworden.

65 Jahre Land Rover:
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 29. April 2013. Firmenjubiläen stellen Autoren oft vor große Probleme. Ganze Stapel von Material müssen durchgepflügt werden. Nicht so bei der 65. Wiederkehr der Vorstellung des ersten Land Rover am 30. April 2013 in Amsterdam. 138 alte Land Rover hatte die britische Traditionsmarke im riesigen Park von Packington Estate aufgefahren. Mit einem davon, einem Landrover Defender, konnten wir mit hintergespanntem Scharpflug die Krume brechen – und das im Standgas.

Seat-Werk im spanischen Martorell.

ampnet – 21. Februar 2013. Morgen jährt sich zum 20. Mal die offizielle Eröffnung des Seat-Werkes Martorell. Vor der Einweihung von Martorell konzentrierte sich die Produktionskapazität auf die Zona Franca (Barcelona), die im Jahr 1950 eröffnet wurde. 1953 begann dort die Produktion des ersten Serienfahrzeuges, des Seat 1400.

Stephan Winkelmann.
Von Tim Westermann

ampnet – 23. Januar 2013. Stephan Winkelmann (49) kam schon im Alter von einem Jahr nach Rom und wuchs dort heran. Als gelernter Italiener hat seine Automobilkarriere viel mit Italien zu tun – als Fiat- und Alfa-Chef in Deutschland und seit sieben Jahren als President und CEO bei der Audi-Tochter Lamborghini. Dennoch überrascht die Antwort auf unsere erste Frage, wann er zum letzten Mal einen Lamborghini-Trecker gefahren habe: „Noch nie“.

Knaus Sun TI „Celebration 25 Years“.

ampnet – 18. Dezember 2012. Knaus feiert im kommenden Jahr sein 25-jähriges Bestehen als Reisemobilhersteller. Nach der erfolgreichen Einführung des Traveller im Jahr 1988 werden der Sun TI 650 LF und der Sun TI 700 LEG als „Celebration 25 Years“-Sondermodelle erhältlich sein. Premiere haben die Jubiläumseditionen auf der Stuttgarter Urlaubsmesse CMT (11. - 20.1.2013).

Nissan feiert den 25. Geburtstag des britischen Produktionsstandorts Sunderland.

ampnet – 16. September 2011. Nissan hat den 25. Geburtstag des britischen Produktionsstandorts in Sunderland gefeiert. Am 8. September 1986 reiste die damalige britische Premierministerin Margaret Thatcher in den Nordosten Englands, um das neue Nissan-Werk zu eröffnen. Dazu malte sie das zweite Auge auf eine japanische „Daruma"-Puppe. Zuvor hatten bereits Prinz Charles und Prinzessin Diana bei einem Besuch des japanischen Nissan-Werks in Zama das erste Auge der Puppe, eines traditionellen japanischen Glückssymbols, gemalt.

ampnet – 17. Januar 2011. Bosch feiert 2011 zwei Jubiläen: das 125-jährige Bestehen des Unternehmens und den 150. Geburtstag des Firmengründers. Am 15. November 1886 gründete Robert Bosch seine „Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik“ in Stuttgart und legte damit den Grundstein für den Technologie- und Dienstleistungskonzern. Der am 23. September 1861 in Albeck bei Ulm geborene Technik-Pionier führte die Firma bereits zu Lebzeiten zu internationalem Erfolg. Robert Bosch starb am 12. März 1942 im Alter von 80 Jahren in Stuttgart.

Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (Mitte) und BMW-Vorstandsmitglied Frank-Peter Arndt (rechts), verantwortlich für Produktion, bei der Übergabe des Jubiläumsfahrzeugs an Roland Riegler aus Leipzig.

ampnet – 12. April 2010. BMW hat den einmillionsten 1er ausgeliefert. Im Rahmen der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig wurde heute das im Werk Leipzig gebaute Jubiläumsfahrzeug an einen Kunden aus der Messestadt übergeben. Es handelt sich um einen BMW 118d 3-Türer. Die BMW 1er-Reihe verkaufte sich seit ihrer Markteinführung in Deutschland 336 017 Mal.

Ein erstes Designmodell des T3, das vor allem bei der Frontpartie noch weit von der Serie entfernt war.

ampnet – 18. September 2009. Unter dem Titel „30 Jahre Volkswagen Bulli T3“ widmet das Auto-Museum von Volkswagen in der Wolfsburger Dieselstraße der dritten Transporter-Generation eine Ausstellung. Sie wird am 1. Oktober 2009 eröffnet und dauert bis zum 23. Dezember 2009. Die Besucher werden eine Reihe von T3-Fahrzeugen zu sehen bekommen, die den Nutzen und die Vielfalt dieses Modells demonstrieren. Darunter sind beispielsweise das so genannte Berlin-Taxi, ein Turbodiesel mit Automatik, den es im normalen Verkaufsprogramm nicht gab, oder der Multivan, den ein ZDF-Kameramann erworben hat, um sein Modellflugzeug mit eingebauter Kamera transportieren zu können.