Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Jahresbilanz“

Es wurden 7 Artikel zum Stichwort „Jahresbilanz“ gefunden:

Das KBA.

ampnet – 8. Januar 2019. 237 058 Personenkraftwagen (Pkw) wurden im Dezember 2018 neu zugelassen, -6,7 Prozent weniger als im Dezember 2017. In der Jahresbilanz stehen somit insgesamt 3,44 Millionen Neuwagen, das sind -0,2 Prozent weniger als 2017. Im Jahr 2018 wurden 63,6 Prozent (-1,3 Prozent) der Neuwagen gewerblich und 36,4 Prozent (+2,0 Prozent) privat zugelassen. Bei den deutschen Marken wies die Neuzulassungsbilanz ein Plus im zweistelligen Bereich für Smart (+11,9 Prozent) aus.

Skoda Fabia Combi.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 16. Dezember 2014. Imelda Labbé, Sprecherin der Geschäftsführung von Skoda Deutschland, hat gut lachen. Besser hätte das Geschäft in diesem Jahr kaum laufen können. Skoda wuchs fünf Mal so schnell wie der Markt in Deutschland, nämlich um 9,1 Prozent (Markt: 2,1 Prozent). Fast 175 000 Fahrzeuge wird Skoda zum Ende des Jahres ausgeliefert haben nach rund 160 000 Autos im Vorjahr. Zum sechsten Mal in Folge bezeichnet sich die tschechische Volkswagen-Tochter als größte Importmarke auf dem deutschen Markt.

GTÜ-Prüfer bei der Hauptuntersuchung.

ampnet – 5. Dezember 2013. Die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) hat ihren Wachstumskurs auch 2013 fortgesetzt. Die Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation konnte ihren Marktanteil auf 15,1 Prozent im ersten Halbjahr 2013 ausbauen und bei der Zahl aller von ihr geprüften Fahrzeuge auf über sieben Millionen zulegen.

Mitgliederentwicklung und die Verwendung der Beiträge.

ampnet – 19. Juni 2013. 2012 war für den ADAC ein erfolgreiches Geschäftsjahr. Dafür sorgte vor allem die positive Entwicklung des Mitgliederbestands, der sich um mehr als 556 000 auf 18,42 Millionen (+3,1%) erhöhte. Mit den Mitgliedern hat auch die Zahl der geleisteten Pannenhilfen weiter zugenommen. 2012 verzeichnete der ADAC das zweithöchste Pannenaufkommen in der 110-jährigen Clubgeschichte. Die rund 1700 ADAC Straßenwachtfahrer sowie die knapp 940 vertraglich gebundenen Straßendienstunternehmen rückten mehr als 4,17 Millionen Mal aus, um Hilfe zu leisten. Das sind rund 105 000 Hilfeleistungen mehr als 2011 (+ 2,6 %).

Mercedes-Benz.

ampnet – 20. Februar 2013. Die Mercedes-Benz-Bank AG hat im vergangenen Jahr gute Geschäfte gemacht. Das Gesamtvolumen aller betreuten Leasing- und Finanzierungsverträge für Fahrzeuge des Daimler-Konzerns stieg um fünf Prozent und lag zum Jahresende 2012 bei 17,8 Milliarden Euro. Das Neugeschäft wuchs im Vergleich zu 2011 nochmals um ein Prozent auf eine neue Bestmarke von 9,1 Milliarden Euro. Damit konnte die Stuttgarter Autobank ihren Anteil an den in Deutschlandfinanzierten oder verleasten Daimler-Fahrzeugen ebenfalls auf eine neue Höchstmarke heben.

ampnet – 3. Januar 2013. Die Renault-Gruppe hat in Deutschland im Jahr 2012 mit den Marken Renault und Dacia über 170 000 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge verkauft und ist mit 5,15 Prozent zum 22. Mal in Folge der erfolgreichste ausländische Automobilhersteller auf dem deutschen Markt. Bei den leichten Nutzfahrzeugen wurde die Marke Renault mit einem Zuwachs von rund 0,2 Prozentpunkten gegenüber dem Vorjahr seit 2006 erstmals wieder stärkster Importeur.

Erdöl-Raffinerie.

ampnet – 22. Februar 2010. Die deutschen Erdöl- und Erdgasproduzenten sowie die Erdgasspeicherbetreiber (E&P-Industrie) haben 2009 fast die Hälfte des deutschen Erdgasbedarfs abgedeckt. Wie der Wirtschaftsverband Erdöl- und Erdgasgewinnung (WEG) mitteilte, habe die deutsche E&P-Industrie ihre Produktion von Erdöl und Erdgas weltweit mit 36 Millionen Tonnen Rohöläquivalent annähernd konstant gehalten.