Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Hyundai i10“

Es wurden 21 Artikel zum Stichwort „Hyundai i10“ gefunden:

Hyundai i10 N-Line.

ampnet – 10. Juni 2020. Mit dem i10 N-Line beschreiten die Koreaner neues Land im Kleinstwagensegment. Den Mini gibt es ab sofort als 100 PS starke Sportvariante.

Hyundai i10 im Online-Showroom.

ampnet – 4. Februar 2020. Hyundai berät mit dem Start des i10 live über das Internet. Dafür wurde eigens ein Showroom im fränkischen Elsenfeld eingerichtet.

Hyundai i10.

ampnet – 1. Februar 2020. Der Einstiegspreis für den in Europa entwickelten und gebauten Kleinwagen des koreanischen Herstellers beginnt bei 10.990 Euro.

Hyundai i10.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 15. Januar 2020. Ausgerechnet jetzt, wo die Kleinsten von der Bildfläche verschwinden, kommt Hyundai mit dem i10 raus. Unser Autor Michael Kirchberger ist ihn gefahren.

Hyundai i10.

ampnet – 18. Dezember 2019. Assistenzsysteme und Konnektivität setzten Maßstäbe für diese Klasse. Vier Ausstattungslinien. Einstiegspreis ab 10.990 Euro

Hyundai i10.

ampnet – 10. September 2019. Mit dem N Line führen die Koreaner in der dritten Modellgeneration ihres Kleinstwagen auch eine 100-PS-Version ein.

Hyundai i10.
Von Walther Wuttke

ampnet – 3. September 2019. Am 10. September feiert der Kleinste in der Hyundai-Modellpalette auf der Frankfurter IAA seinen großen Auftritt. Der neue i10 stammt zwar von einem koreanischen Hersteller, wurde aber wie die im Jahr 2008 vorgestellte Vorgänger-Generation im europäischen Entwicklungszentrum entworfen und wird auch in Europa gebaut. Der Kleinstwagen kommt mit einem vollkommen neuen Design zu den Kunden.

Hyundai i10 (Designskizze).

ampnet – 7. August 2019. Hyundai wird als einziger asiatischer Volumenhersteller auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt (Publikumstage: 12.–22.9.2019) vertreten sein. Die Marke bringt als Weltpremiere den neuen i10 mit. Der Kleinstwagen wird in der nächsten Generation deutlich ausdrucksstärker auftreten. Die dritte Modellgeneration erhält unter anderem als charakteristische Merkmal eine X-förmige C-Säule. Eine heute veröffentliche Designskizze legt einen Dreitürer statt des bisherigen Fünftürers nahe. Ob es dabei bleibt, bleibt abzuwarten. (ampnet/jri)

Hyundai i10.

ampnet – 16. November 2016. Bei Hyundai ist ab sofort der überarbeitete i10 bestellbar. Besonderes Augenmerk galt bei der Modellpflege der erweiterten Sicherheit und der Konnektivität. Die Preise beginnen unverändert bei 9990 Euro. Beim i10 kommt erstmals der markante Kaskaden-Kühlergrill zum Einsatz, der alle künftigen Modelle von Hyundai prägen wird Je nach Ausstattungslinie sind ein 7-Zoll-Navigationssystem inklusive Android Auto und Apple Carplay sowie ein Spurhaltewarnsystem, ein Frontkollisionswarner und ein Rückfahrwarnsystem erhältlich.

Hyundai i10.

ampnet – 31. August 2016. Hyundai hat dem i10 ein Facelift spendiert. So erhält die Front den neuen Kaskaden-Kühlergrill der Marke und runde LED-Tagfahrleuchten, deren Design bei den Nebelschlussleuchten im Heck wieder aufgenommen wird. Auch die Seitenschutzleisten wurden neu gestaltet und positioniert. Eine Multifunktionskamera in der Windschutzscheibe liefert die notwendigen Informationen für das Frontunfall-Warnsystem und den Spurhaltewarner. Gezeigt wird der neue Modelljahrgang erstmals auf dem Pariser Autosalon (Publikumstage: 1.–16.10.2016).

Hyundai i10 Sport.

ampnet – 19. August 2014. Hyundai bietet seinen Kunden ab sofort und bis Ende des Jahres vielfältige Individualisierungsmöglichkeiten als so genannte After-Sales Lösung an. Ausgelöst wurde das neue Angebot durch den großen Erfolg des dynamischen Sondermodells i10 Sport. Das hierbei in einem Gesamt-Paket erhältliche Styling-Kit ist nun in Einzelelementen erhältlich. Anbauteile wie Seitenleisten, Heckdiffusor oder Dachflügel sowie Designelemente in rot oder gelb verleihen dem i10 eine unverwechselbare Note.

Hyundai i10 im Euro-NCAP-Crashtest.

ampnet – 15. Mai 2014. In der Presse und in Vergleichstests gab es viel Lob und erste Plätze für den Hyundai i10. Nicht ganz so gut schnitt der kleine Koreaner nun im Crashtest von Euro NCAP ab. Hier verfehlte der Kleinstwagen die Höchstbewertung und bekam nur vier von fünf Sternen. Die ebenfalls getestete C-Klasse von Mercedes-Benz erreichte die Topnote.

Hyundai i10.

ampnet – 15. April 2014. Vier Monate nach der Markteinführung des neuen Hyundai i10 kann sich der Kleinstwagen bereits mehr als zehn Auszeichnungen und rekordverdächtige Verkaufszahlen freuen. Hyundai hat europaweit schon 58 000 Bestellungen für das neue Modell erhalten, in Deutschland 13 700. Damit ist die Nachfrage nach dem neuen i10 höher als bei jedem anderen Hyundai Modell im A-Segment zuvor. In Deutschland konnte der Kleinstwagen mittlerweile sechs Vergleichstests in Automobilzeitschriften gegen etablierte Wettbewerber für sich entscheiden. (ampnet/Sm)

Global NCAP in Indien: Suzuki Maruti Alto.

ampnet – 31. Januar 2014. Das ging voll daneben. Nun hat auch Indien das erste NCAP (New Cars Assessment Programm) hinter sich, wie wir es vom Euro NCAP kennen. Die Ergebnisse dieses Test der von der weltweiten Aktion Globa NCAP durchgeführt wurde, sind erschreckend. Allein ein Volkswagen Polo mit Airbags als Zusatzausstattung kam in die Wertung mit drei Sternen. Den Polo ohne Airbags hatte Volkswagen wegen des Tests vom Markt genommen, berichtet Global NCAP.

Hyundai i10.

ampnet – 17. Januar 2014. Seit einigen Tagen wird der Hyundai i10 in einem TV-Spot präsentiert, der vor allem ein jüngeres Publikum ansprechen soll. In dem Film lässt der Werbefilmregisseur Frank Budgen Alltagsgegenstände durch die Luft fliegen, die am Ende in Form und Gestalt des neuen Hyundai aufgehen. Verschwunden sind die stylishen Fluggeräte durch die Verwandlung nicht: Kofferrradio, Espressomaker und weitere Teile werden ab sofort in einem Webshop angeboten, den Hyundai im Laufe des Jahres stetig erweitern wird: www.hyundai-collection.com.

Hyundai i10.

ampnet – 11. November 2013. Hyundai flankiert den Verkaufsstart des i10 mit einem Sondermodell. Die Intro Edition ist bis Jahresende 2013 erhältlich und bietet den Kunden einen Preisvorteil von 910 Euro gegenüber dem Einstiegsmodell. Lieferbar ist es mit sowohl mit dem 1,0-Liter-Dreiyzylinder als auch mit dem stärkeren 1,2-Liter-Benziner.

Hyundai i10.

ampnet – 11. September 2013. Mit komplett neuer Karosserie und besonderen Ausstattungsdetails definiert Hyundai den i10 neu, der auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 12. - 22.9.2013) erstmals vorgestellt wird. Das Fahrzeug im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Rüsselsheim entwickelt. Der i10 ist acht Zentimeter länger als sein Vorgänger und damit eines der längsten Fahrzeuge in diesem Segment. Ebenso wandelt sich der i10 vom schmalsten Modell des A-Segments mit jetzt 1,66 Metern zum breitesten.

Hyundai schickt zehn Lastwagen durch Frankfurt: In einem steckt als Gewinn ein i10.

ampnet – 9. September 2013. Hyundai hat sich zur Premiere des komplett neuen i10 auf der IAA in Frankfurt (Publikumstage: 12.- 22.9.2013) etwas einfallen lassen. Unter dem Motto „Snap it to win it“ fahren von morgen bis Donnerstag zehn verschieden farbige LKW durch die Stadt die mit einem Foto des Kleinstwagen bedruckt sind. In einem der Lastwagen befindet sich tatsächlich ein i10. Wer den richtigen LKW findet, fotografiert und das Foto mittels des Hashtags #i10inside auf Twitter, Facebook oder Instagram teilt, kann das Auto gewinnen.

Hyundai i10.

ampnet – 7. August 2013. Hyundai hat vor der Vorstellung auf der IAA in Frankfurt (12. - 22.9.2013) die ersten Bilder der neuen Generation des i10 veröffentlicht, dem aufgefrischten A-Segment-Modell des Unternehmens. Fünf Jahre nach der Markteinführung seines Vorgängers zeigt der Hyundai i10 die großen Entwicklungsschritte in diesem Segment. Käufer des neuen i10 erhalten Extras wie eine automatische Klimaanlage, ein beheizbares Lenkrad mit Lederbezug und einen Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzung. Zu den Sicherheitsmerkmalen gehören die Stabilitätskontrolle, ESP, Reifendruckkontrollsystem (TPMS) und sechs Airbags.

Hyundai i10.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 22. Februar 2011. Hyundai hat das Facelift seines Kleinsten, den i10, der Presse vorgestellt. Der kleine Koreaner bietet alles, was ein Autofahrer braucht,,auf kleinstem Raum, ohne dabei beengend zu sein. Die jüngste Ausgabe des i10 rollt noch im Februar zu einem Einstiegspreis von 10 290 Euro zu den deutschen Händlern.

Hyundai i10.

ampnet – 17. Februar 2011. Der kleinste Vertreter der Hyundai-Familie, der i10 geht mit neu gestalteter Front- und Heckpartie, modifizierten Ausstattungspaketen sowie leistungsstärkeren und zugleich sparsameren Motoren ins Modelljahr 2011. Augenfälligstes Merkmal des überarbeiteten Modells ist die angeglichene Front, die von dem für die Marke typischen Hexagonalgrill bestimmt wird. Die jüngste Ausgabe des i10 rollt in diesem Monat in die Verkaufsräume und startet als i10 1.1 Classic bei 10 290 Euro.