Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Ford Mustang“

Es wurden 62 Artikel zum Stichwort „Ford Mustang“ gefunden:

Rund 90 Ford Mustang zählte das Autohaus Kreissl in Bad Homburg zur „langen Mustang-Nacht“ im Autokino.

ampnet – 8. Juni 2020. Zur langen Filmnacht mit „John Wick“ und „Bullitt“ wurde in Bad Homburg ein deutscher Rekord aufgestellt. Autohaus feiert Wiedereröffnung.

Ford Mustang GT in Twister-Orange.

ampnet – 25. Juli 2019. Ford wird zum 55. Geburtstag des Mustang ein Jubiläumsmodell auf den Markt bringen. Der Mustang „55“ ist in Europa ab August bestellbar, die Preise werden in Kürze bekanntgegeben. Das Editionsmodell basiert auf dem 450 PS (331 kW) leistenden GT mit 5,0-Liter-V8-Motor und verfügt unter anderem über ein besonderes Styling mit markanter Motorhaube, einem schwarzen „Pony“"-Badge und einem optionalen Heckspoiler.

Ford Mustang Bullitt.

ampnet – 17. April 2019. Heute vor 55 Jahren erblickte der Ford Mustang das Licht der Automobilwelt. Bis zum heutigen Tag konnte Ford weltweit mehr als zehn Millionen Exemplare produzieren. Gemäß den Angaben des Marktforschungsunternehmens IHS Markit wurden alleine 2018 rund um den Globus 113 066 Einheiten verkauft - damit war der Ford Mustang zum vierten Mal in Folge das meistverkaufte Sportcoupé der Welt.

Ford Mustang '67er Fastback von Lego.

ampnet – 22. Februar 2019. Lego hat erneut ein Herz für Autofans. Dieses Mal trumpfen die Dänen mit einem Nachbau des Ford Mustang Fastback von 1967 auf. Aus 1471 Teilen entsteht ein 34 Zentimeter langes, 14 Zentimeter breites und zehn Zentimeter hohes Abbild des Muscle-Car-Klassikers in Dunkelblau mit weißen Rennstreifen. Das Modell entstand in enger Zusammenarbeit mit Ford.

Wolf Racing spendiert dem Ford Mustang noch mehr Leistung.

ampnet – 29. Oktober 2018. Ford-Veredler Wolf Racing aus Neuenstein bietet ab sofort ein Individualisierungsprogramm für den facegelifteten Mustang an. Für 15 990 Euro bekommt das Pony-Car einen Kompressor spendiert, der die Leistung des V8 um 140 PS auf 690 PS anhebt. Das Drehmoment steigt von 529 Newtonmeter auf 790 Nm. Damit absolviert der Mustang den Standardsprint bis Tempo 100 in unter vier Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit steigt auf über 320 km/h.

Jubiläum: Produktion des zehnmillionsten Ford Mustang im Flat Rock Assembly Plant in Michigan.

ampnet – 9. August 2018. Ford feiert die Produktion des zehnmillionsten Ford Mustang. Beim Jubiläumsfahrzeug handelt es sich um ein Wimbledon White GT-Cabriolet mit V8-Motor, das im US-amerikanischen Ford-Werk in Flat Rock, Michigan, gefertigt wird und über eine Leistung von 460 PS sowie ein Sechsgang-Getriebe verfügt. Das erste Exemplar mit der Seriennummer VIN 001 lief 1964 mit 164 PS, drei Gängen und einem V8-Motor vom Band.

Ford Mustang.

ampnet – 11. Mai 2018. Für den Ford Mustang sind ab Juni Upgrades lieferbar, die das Fahrerlebnis und den Komfort weiter steigern sollen. Außerdem stehen auf Wunsch zusätzliche Individualisierungs-Optionen zur Verfügung - so ist die innovative Klappen-Auspuffanlage, die bislang ausschließlich für die Mustang-Versionen mit dem 5,0-Liter-V8-Motor erhältlich war, nun auch für die Modelle mit dem 2,3-Liter Ecoboost-Motor bestellbar.

Ford Mustang.

ampnet – 19. April 2018. Das dritte Mal in Folge wurde der Ford Mustang im vergangenen Jahr das meistverkaufte Sportcoupé. 2017 wurden weltweit 125 809 Ford Mustang neu zugelassen, davon 81 866 blieben in den Vereinigten Staaten. Mehr als ein Drittel der Mustang-Fahrzeuge gingen also in den Export.

Ford Mustang GT 5.0.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 14. März 2018. In unseren Zeiten der kleinvolumigen Turbomotoren und des Downsizing wirkt ein Ford Mustang mit einem Motor der Bezeichnung „big block“, wie aus der Zeit gefallen. Acht Zylinder und fünf Liter Hubraum unterstreichen diesen Eindruck. Ford hält dem einen modernen Vierzylinder-Turbo im Basismodell entgegen. Aber Tatsache bleibt: Der Ford Mustang des Jahrgangs 2018 ist die preiswerteste Möglichkeit, die Urgewalt eines amerikanischen Achtzylinders zu spüren und sich diesem politisch völlig unkorrekten Vergnügen hinzugeben.

Ford Mustang GT.

ampnet – 12. Dezember 2017. Optisch und technisch umfassend überarbeitet geht der Ford Mustang im April 2018 in Deutschland in den Verkauf. Die neue Modellgeneration kann ab sofort bestellt werden. Sie tritt mit noch kraftvollerem V8-Motor, einer optionalen Zehn-Gang-Automatik, einem aufgewerteten Interieur mit zwölf Zoll großem Multifunktionsdisplay und vielen anderen Ausstattungsdetails an.

„Modellkompass Ford Mustang – seit 1964“ von Matthias Gerst.

ampnet – 6. Dezember 2017. Der erste Ford Mustang rollte 1964 vom Band: Es war ein weißes Cabriolet mit rotem Interieur. Die amerikanische Sportwagen-Legende ist mittlerweile über ein halbes Jahrhundert alt. Matthias Gerst, Sachverständiger beim TÜV Süd und Automobilhistoriker, hat sich die verschiedenen Baureihen in seinem Buch „Ford Mustang – seit 1964“ vorgenommen.

Ford Mustang GT4.

ampnet – 1. Dezember 2017. Ford hat heute auf der Essen Motor Show (–10.12.2017) die Preise für den umfangreich modifizierten Mustang bekanntgegeben. Die jüngste Generation des legendären Sportwagens kommt im nächsten Jahr in Deutschland zu Preisen ab 39 000 Euro für das Coupé auf den Markt. Das Cabrio startet bei 43 500 Euro. Der Mustang GT mit dann 331 kW / 450 PS starkem 5,0-Liter-V8 steht ab 46 000 Euro zur Verfügung, die offene Ausführung kostet 50 500 Euro.

„Ford Mustang. Das schnellste Pony der Welt – seit 1964“ von Dani Heyne.
Von Gerhard Prien

ampnet – 30. Oktober 2017. Mittlerweile rollt er in der sechsten Modellgeneration über die Straßen in den USA und in Europa: der Ford Mustang, der einst die Klasse der Pony-Cars begründete. Auf 176 Seiten setzt Dani Heyne in seinem Buch „Ford Mustang. Das schnellste Pony der Welt“ dem erfolgreichen und legendären Kult-Sportwagen aus den USA ein kleines Denkmal.

Ford Mustang GT.

ampnet – 12. September 2017. Ford rüstet den Mustang für das nächste Jahr auf. Auf der IAA in Frankfurt (–24.9.2017) präsentiert sich die Sportwagen-Ikone mit einer flacheren Motorhaube und das markant gezeichnete Heck mit einem neu modellierten hinteren Stoßfänger mit integriertem Diffusor-Element . Auch unter der Haube tut sich etwas: Die Leistung des 5,0-Liter-V8-Motors wird auf voraussichtlich 330 kW / 450 PS steigen, während der 2,3-Liter-Vierzylinder auf 213 kW / 290 PS zulegt. Optional wird es künftig eine von Ford neu entwickelte Zehn-Gang-Automatik geben.

Alfa Romeo Stelvio.

ampnet – 5. Juli 2017. Der Alfa Romeo Stelvio, der Hyundai i30, der Opel Insignia, der Seat Ibiza und der Volkswagen Arteon erhielten vom europäischen Sicherheitsprogramm EuroNCAP (European New Car Assessment Program) die höchste Bewertung mit fünf Sternen. Der neue Honda Civic erreichte vier und das Facelift des Ford Mustang drei Sterne.

Ford Mustang Black Shadow Edition.

ampnet – 26. April 2017. In seinem ersten vollen Verkaufsjahr wurden in Europa 15 335 Ford Mustang ausgeliefert. Das Ponycar war damit in Frankreich, Schweden, Polen, der Tschechischen Republik Ungarn, Rumänien, Finnland und Griechenland der erfolgreichste Sportwagen. Mit insgesamt 150 000 in 2016 abgesetzten Mustang ist dieses Modell der am besten verkaufte Sportwagen, ermittelte IHS Markit, ein in den USA ansässiges Beratungsunternehmen. Insgesamt nahm 2016 der weltweite Mustang-Absatz um sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr zu. Dieser Zuwachs wurde gespeist vom Export von 45 000 Exemplaren.

Volvo S90 im Euro-NCAP-Crashtest.

ampnet – 26. Januar 2017. Euro NCAP hat in seinem aktuellen Crashtest dem Volvo S90 sowie der Kombivariante V90 Bestnoten ausgestellt. Beide Fahrzeuge erhielten mit fünf Sternen die höchste Einstufung und schnitten – neben dem XC90 – als bislang sicherste Autos überhaupt ab. Dagegen kam der Ford Mustang nicht über magere zwei Sterne hinaus.

Ford Mustang V8 GT mit Performance Pack.
Von Jens Meiners

ampnet – 17. Januar 2017. Erst im Sommer 2015 ist er auf den deutschen Markt gekommen, jetzt steht bereits das Facelift an: Ford hat sich den Mustang in den USA gründlich vorgenommen und das beliebte Pony-Car einer Auffrischung unterzogen, die sich einigen Kritikpunkten widmet und damit auch unter dem Blech Spuren hinterlässt.

Ford Mustang Power Wheels Smart Drive von Fisher-Price vor dem Original.
Von Hans-Robert Richarz, cen

ampnet – 12. Dezember 2016. Wenn sich Vater oder Mutter einen neuen Ford Mustang geleistet haben, warum sollten die Kinder auf ein solches Gefährt verzichten? Das fragten sich kürzlich in den USA Ingenieure von Ford und ihre Kollegen bei einem Spielzeugproduzenten, der in der Nähe der Niagara-Fälle seine Zentrale betreibt. Zusammen stellten sie rechtzeitig vor Weihnachten einen Ford Mustang in kindgerechten Dimensionen auf vier Räder. Mit Elektroantrieb und einer Vielzahl technischer Raffinessen.

Lennart Ribring (97) und sein neuer Ford Mustang GT.

ampnet – 20. November 2016. Der Schwede Lennart Ribring steht kurz vor der Aufnahme in den „Club 100“ für über 100 Jahre alte Autofahrer. Aktuell ist er gerade 97 Jahre alt geworden und hat sich zu seinem Geburtstag etwas Besonderes gegönnt: einen neuen Ford Mustang GT mit Handschaltung. Das 310 kW / 421 PS starke und 250 km/h schnelle Coupé in Race-Rot, das aus dem Stand in nur 4,8 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen könnte, parkt bereits vor seinem Haus in Stockholm.

Ford Mustang GT4.

ampnet – 2. November 2016. Ford Performance enthüllt auf der Sema (-4.11.2016) den komplett neu entwickelten Ford Mustang GT4 ein rennfertiges Einsatzfahrzeug präsentiert, mit dem Kundenteams weltweit in zahlreichen Rennserien an den Start gehen können. Hierzu zählen neben der IMSA Continental Tire SportsCar Challenge unter anderem die Pirelli World Challenge sowie die GT4 European Series. Ford Performance entwickelte den von einem 5,2-Liter-V8 befeuerten Rennwagen in Kooperation mit Multimatic Motorsports.

Ford Mustang GT.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 24. Juni 2016. Wenn man es nicht besser wüsste, würde man es kaum glauben: Da baut Ford ein halbes Jahrhundert lang eine Automobilikone, doch offiziell wurde der Mustang in Europa nie angeboten. Es blieb freien Importeuren vorbehalten, das Modell über den Atlantik zu holen. Seit knapp einem Jahr kann der US-Sportwagen – der Unternehmensstrategie „One World. One Ford.“ sei Dank – nun auch hierzulande beim örtlichen Händler gekauft werden. Die Kölner Ford-Werke müssen die Konzernmutter in Dearborn bereits um eine Aufstockung der Produktionskapazitäten bitten, um die Nachfrage befriedigen zu können. Und angesichts des Runs auf den Mustang verwundert es auch nicht weiter, dass das Gros der Kundschaft zum standesgemäßen Antrieb greift. Besser kann nicht bewiesen werden, dass sich Ford mit dem Export nach Europa eigentlich viel zu lange Zeit gelassen hat.

Ford Mustang.

ampnet – 21. April 2016. Der Ford Mustang ist nach Angaben der Analysten von IHS Automtive im vergangenen Jahr das meistverkaufte Sportcoupé der Welt gewesen. Es wurden im ersten Jahr der globalen Verfügbarkeit rund 110 000 Exemplare des Fastback verkauft. Dazu kommen weitere rund 30 000 Cabrios. Die Gesamtzahl belief sich 2015 auf 141 868 Fahrzeuge.

Ford Mustang GT von Lego vor dem Kühlergrill des Originals.
Von Jens Riedel

ampnet – 20. März 2016. Die großen Technik-Bausätze sowie die originalgetreuen Bausätze von VW Bulli, Mini und Ferrari F 40 begeistern auch autoaffine Erwachsene. Eine Nummer kleiner sind die „Speed Champions“, die sich ebenfalls Originale zum Vorbild nehmen, aber gezielt an jüngere Baumeister wenden. In diesem Jahr sind die Dänen dabei erstmals eine Kooperation mit Ford eingegangen. Und was lag da näher als gleich mit einer Koryphäe der Automarke loszulegen?

Ford Mustang.
Von Thomas Lang

ampnet – 14. Februar 2016. Fünf Liter Hubraum und 310 kW / 421 PS und das alles für 42 000 Euro. Seit Ford offiziell seinen Mustang erstmals auch in Deutschland vertreibt, erleben die aktuellen amerikanischen Muscle-Cars eine Renaissance. Die günstigen Spritpreise leisten bei Verbräuchen, die in der Praxis immer zweistellig ausfallen, Schützenhilfe. Die sportiven Zweitürer aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten treffen hierzulande auf etablierte Coupés wie Audi A5, BMW 4er und Mercedes E-Klasse. Die bieten für den Preis eines US-Boliden mit V8 jedoch allenfalls vertreterfreundliche Leistungsstufen.

Ford Mustang.

ampnet – 9. November 2015. In Europa haben seit Ende 2014 mehr als 10 000 Kunden den Ford Mustang bestellt. Alleine in Deutschland gingen fast 4000 Aufträge ein. Laut einer Erhebung war der Mustang in der ersten Jahreshälfte mit 76 124 Exemplaren der meistverkaufte Sportwagen der rund um den Globus. (ampnet/dm)

Ford Mustang Fastback.

ampnet – 10. September 2015. Der Ford Mustang ist im ersten Halbjahr der meistverkaufte Sportwagen der Welt gewesen. Laut der weltweiten Zulassungsstatistik des Marktforschungsinstituts IHS Automotive wurden in den ersten sechs Monaten des Jahres 76 124 Mustang verkauft.

Ford Mustang GT.

ampnet – 16. Juli 2015. Ford hat ein Video online gestellt, in dem die Zuschauer mit dem neuen Mustang GT eine Runde auf dem legendären Kurs von Silverstone Circuit aus unterschiedlichen Perspektiven verfolgen können. Die Fahrt des von einem 5,0 Liter großen V8-Motor angetriebenen Coupés über die 2,6 Kilometer lange britische Kult-Rennstrecke wird von mehreren Kameras begleitet. Die Zuschauer haben die Wahl, ob sie das Auto aus Helikoptersicht verfolgen möchten, die Frontkamera im vorderen Stoßfänger aktivieren oder den Fahrer mittels einer einzigartigen 360-Grad-Kamera im Cockpit beobachten wollen.

Ford Mustang.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 22. Mai 2015. Er hatte seit fünf Jahrzehnten Platz in den Träumen vieler Jungen, genau zwischen dem eigenen Pony und dem Flug mit einem Eurofighter – der Ford Mustang, der einer ganzen Gattung amerikanischer Sportwagen den Namen gab: Pony Car. Als einziger seiner Art war der Mustang immer präsent. Nun, da der aktuelle Mustang nach Europa kommt, fällt seine Präsenz besonders ins Auge. Hat doch Ford seinen Auftritt bereits seit Monaten gekonnt in Szene gesetzt. Das Leben ist nun wieder ein Pony-Hof für die Gemeinde der Mustang-Bändiger und diejenigen, die es nun werden wollen.

Ford Mustang.

ampnet – 11. Mai 2015. Europweit liegen seit dem Verkaufsbeginn im März 2015 über 2600 Vorbestellungen für den Ford Mustang vor, davon in Deutschland allein über 1100. Die US-Autoegende ist erstmals in ihrer über 50-jährigen Geschichte in Kürze auch offiziell in Europa erhältlich ist. Das Fahrzeug wird über spezielle Ford-Stores vermarktet. Sie bieten eine Auswahl von Ausstellungsfahrzeugen und Testfahrten sowie ein besonderes Marken- und Serviceerlebnis. Die ersten Autos werden für Anfang Juni erwartet.

Ford Mustang.

ampnet – 27. April 2015. Für den Ford Mustang, der in diesem Jahr nach über 50 Modelljahren erstmals offiziell nach Europa kommt, liegen bereits über 2200 Vorbestellungen vor. Erstmals hat Ford jetzt auch Beschleunigungswerte genannt. So sprintet die 310 kW / 421 PS starke Version mit V8-Motor in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h – so schnell wie bislang noch kein Serienfahrzeug der Marke in Europa. Der Mustang mit dem 2,3-Liter-Vierzylinder und 233 kW / 317 PS benötigt eine Sekunde länger.

Ford zeigt auf Youtube sechs Videos zum Ford Mustang.

ampnet – 24. April 2015. Ford schürt weiter die Vorfreude auf den Mustang. Ab Montag, 27. April 2015, 14 Uhr, sind über den Link http://mustang.fordmedia.eu sechs Youtube-Videos zum neuen Modell verfügbar. Sie thematisieren Aspekte wie Design, Technologien und Fahrdynamik. So liefert das „Performance“-Video erstmals die offiziellen Beschleunigungswerte (0-100 km/h) für den Mustang, der seit dem 2. März offiziell in Deutschland bestellt werden kann. Zudem beantwortet ein Expertenteam am Montag von 14 bis 16 Uhr Fragen zur der amerikanischen Sportwagen-Ikone, die per Mail gestellt werden können. Die Adresse wird auf der Internetseite mustang.fordmedia.eu noch rechtzeitig bekanntgegeben. Ein Trailer dazu ist über den Link http://youtu.be/HIKXwrA9ZR8 abrufbar.

Heftig umlagert am Vorabend der Detroit Motor Show: die neue C-Klasse von Mercedes-Benz.

ampnet – 26. März 2015. Der Ford Mustang, die Mercedes-Benz C-Klasse und der Volkswagen Passat sind die drei Finalisten beim Weltauto des Jahres, dem World Car of the Year 2015-Award, der am Donnerstag, 2. April 2015, bei der New York International Auto Show übergeben wird. Die Auszeichnung wird seit zehn Jahren von einer Jury aus internationalen Motorjournalisten vergeben.

Ford Mustang.

ampnet – 16. März 2015. Seit dem 2. März läuft in Deutschland und in vielen europäischen Ländern offiziell der Verkauf des Ford Mustang. Gleich mit dem Start wurde der Mustang-Konfigurator regelrecht gestürmt: Inzwischen haben fast 500 000 Interessenten ihr Wunschfahrzeug auf den Internetseiten von Ford konfiguriert. Darüber hinaus verzeichneten die europäischen Internetseiten zum neuen Mustang zwischen Mitte Januar und Mitte Februar 1,1 Millionen Besucher. "Der Ansturm auf den Mustang Online-Konfigurator steht sinnbildlich für 50 Jahre Nachholbedarf in Europa", sagte Roelant de Waard, Vice President, Marketing, Sales & Service, Ford of Europe.

Ford Mustang GT.

ampnet – 27. Februar 2015. Bei Ford kann ab 2. März 2015 der Mustang bestellt werden. Die offizielle Markteinführung ist für Mitte des Jahres geplant, die ersten Fahrzeuge werden voraussichtlich bereits im Juni an die Kunden ausgeliefert. Die neu etablierten Ford-Stores bilden das Rückgrat für die Präsentation der ame-rikanischen Sportwagenikone. Sie bieten den Kunden über eine Auswahl von Ausstellungsfahrzeu-gen und Testfahrten hinaus ein neues und besonderes Marken- und Serviceerlebnis. Die Ausstel-lungs- und Testfahrzeuge stehen ab Ende Mai bereit.

Ford Mustang.

ampnet – 20. Januar 2015. Der neue Ford Mustang wird in Deutschland ab 35 000 Euro zu haben sein. Wenn die jüngste Baureihe des seit 50 Jahren legendären "Pony Cars" erstmals offiziell in der "Alten Welt" zu haben ist wird er von einem 2,3-Liter Ecoboost-Vierzylinder-Motor mit 231 kW / 314 PS angetrieben. Das Coupé hat einen kombinierten Kraftstoffbedarf von 8,0 Litern auf 100 Kilometer. Das maximale Drehmoment beträgt 434 Nm. Neben der Einstiegsversion mit Sechsgang-Schaltgetriebe steht der Mustang Fastback auch mit Automatik zur Verfügung - die Preispalette beginnt dann bei 37 000 Euro.

Ford Mustang in Sydney.

ampnet – 11. Dezember 2014. Aufgrund seiner geografischen Lage ist Sydney/Australien einer der ersten Orte auf der Welt, die den Jahreswechsel - und damit das neue Jahr 2015 - begrüßen werden. Mit dabei ist der neue Ford Mustang. Bei der spektakulären Silvester-Party, zu der voraussichtlich über 1,6 Millionen Menschen zum Hafen der australischen Metropole strömen werden und weltweit ungefähr eine Milliarde Menschen am Bildschirm live mit dabei sein wird, präsentiert Ford den Mustang auf der Hauptbühne.

Ford Mustang.

ampnet – 28. November 2014. Ford präsentiert auf der Essen Motor Show (-7.12.2014) erstmals öffentlich in Deutschland den Mustang. Nach 50 Jahren wird das Modell ab kommendem Jahr erstmals offiziell in das europäische Verkaufsprogramm aufgenommen. Er wird als Coupé und als Cabrio erhältlich sein.

Ford Mustang von Galpin Auto Sports.

ampnet – 28. Oktober 2014. Ford präsentiert auf der diesjährigen Tuningshow SEMA (4.-7.11.2014) über ein Dutzend einzigartiger, zum Teil in Handarbeit entstandener Custom-Versionen des neuen Mustang – in Kooperation mit namhaften US-Tuningfirmen wie "Galpin Auto Sports", "Petty's Garage", "MRT" und vielen anderen. Neben getunten Mustang-Varianten mit 5,0-Liter-V8-Motoren werden auf dem 20 000 Quadratmeter großen Ford-Stand auch leistungsgesteigerte Mustang-Versionen des brandneuen 2,3-Liter-Ecoboost-Vierzylinder-Motors zu sehen sein, dessen Turbo-Triebwerk den Tuning-Spezialisten neue Möglichkeiten bietet. Der Ford Mustang kommt 2015 erstmals offiziell nach Europa. (ampnet/nic)

Ford Mustang.

ampnet – 28. September 2014. Die Weiterentwicklung einer Automobil-Ikone stellt für Designer immer gleichzeitig die Herausforderung und die Chance ihres Lebens. So war es auch Mitte 2009, als die fünfte Modellgeneration des Ford Mustang in Produktion ging. Damals schon diskutierten Designer, Marketingspezialisten und Ingenieure, wie die sechste Evolutionsstufe aussehen könnte.

Ford Mustang GT V8.
Von Jens Meiners und Erik Johnson

ampnet – 17. September 2014. Ford hat sich reichlich Zeit gelassen, den Mustang nach Europa zu bringen. Obwohl es sich bei dem US-Boliden um das vielleicht einzige Modell der Marke mit globaler Strahlkraft handelt, gelangten in den 50 Jahren seiner Geschichte nur verschwindend geringe Stückzahlen in die „alte Welt“. Bisher hatte man sich auf den US-Markt konzentriert; bei der jetzt vorgestellten, sechsten Modellgeneration spielten von Anfang an auch die Bedürfnisse der europäischen Märkte eine Rolle.

Produktion des Ford Mustang.

ampnet – 29. August 2014. Im Ford-Werk in Flat Rock im US-Bundesstaat Michigan ist die Produktion des neuen Mustang angelaufen. Ab März 2015 werden auch die für Europa vorgesehenen Modell dort gebaut. Die Muscle-Car-Ikone wurde seit 1964 in fünf Modellgeneartionen über 9,2 Millionen Mal verkauft.

Ford Mustang Cabrio (1965).

ampnet – 30. Juli 2014. Ford nutzt die Classic Days auf Schloss Dyck (1. - 3.8.2014) in Jüchen bei Düsseldorf, um an den 50. Geburtstag des Mustang zu erinnern. Gefeiert wird das Jubiläum mit einer speziellen Ausfahrt, die am Sonnabend und Sonntag jeweils von den eigenen Classic-Car-Hallen im Kölner Werk zur Veranstaltung am Wasserschloss führt. Die bis zu 15 historischen Mustang werden in der so genannten „Classic Corner“ ausgestellt.

Ford Mustang.

ampnet – 22. Juli 2014. Ford wird den Mustang, der nächstes Jahr erstmals offiziell nach Europa kommt, serienmäßig mit einem speziellen Performance-Paket ausliefern. Es umfasst neben der Sportbremsanlage unter anderen eine modifizierte Abstimmung der Federn, eine verbesserte Kühlleistung für höhere Dauerlast, eine zusätzliche Abstützung zwischen oberer Radaufhängung und Motorraum-Stirnwand sowie verstärkte Stabilisatoren hinten. Den europäischen Verhältnissen angepasst werden auch die Einstellungen des ABS, der Sicherheits- und Stabilitätskontrolle sowie der elektrischen Servolenkung.

33. European Mustang Convention.

ampnet – 11. Juni 2014. Zum bisher größten Ford-Mustang-Treffen in Europa kamen am vergangenen Wochenende in Köln mehrere tausend Fans und 750 Fahrzeuge aus fast allen Baujahren zusammen. Gefeiert wurde bei der „33. European Mustang Convention“ auf dem ehemaligen Flugplatzgelände am Butzweiler Hof nicht nur die 50-jährige Geschichte des legendären „Muscle Cars“, sondern auch die inoffizielle Deutschlandpremiere der neuen Modellgeneration, mit der nächstes Jahr erstmals der Mustang offiziell auch in Europa angeboten wird.

Ford Mustang.

ampnet – 29. Mai 2014. Ford, dieses Jahr letztmalig offizieller Partner der UEFA Champions League, nutzte das Champions League-Finale zwischen Real Madrid und Atlético Madrid (24. Mai/Lissabon), um den Fans des Ford Mustang die exklusive Möglichkeit zu bieten, sich ihren Traumwagen bereits jetzt – viele Monate vor der offiziellen Markteinführung – zu sichern. Das bekannte "Muscle Cars" startet in Europa erst 2015.

Carroll Shelby.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 21. Mai 2014. Sein erstes selbstgebautes Auto war ein Wagen wie es Machos mögen: rassiges Fahrwerk, üppige Rundungen an den richtigen Stellen, schwer zu zähmen. Mancher fühlte sich vom Heck der AC Cobra an die Ansicht Marilyn Monroes von hinten erinnert, die ein halbes Jahr nachdem das Fahrzeug erstmals auf dem amerikanischen Markt erschien, gestorben war. Die Cobra-typisch schlanke Karosserieform mit ihren prallen Muskeln hielt, was sie versprach. Unter der Haube steckte ein 4,3 Liter-V8-Motor, der für ein Spitzentempo von 240 km/h gut war, später ersetzte ihn ein 7-Liter Aggregat mit 435 PS. Aufgrund seines extrem niedrigen Gewichts von nur 950 Kilo war die AC Cobra einer der schnellsten und brutalsten Sportwagen, die jemals gebaut wurden, ein Spielzeug für ganze Kerle.

Ford Mustang startet Richtung Weltall.

ampnet – 14. Mai 2014. Fans des Ford Mustang haben bei einem Video-Projekt eine Modellauto-Version des Mustang am 2. Mai 2014 mit einem Wetterballon in die Stratosphäre geschickt. Etwa 74 Minuten nachdem der mit Helium gefüllte Ballon nahe San Francisco gestartet worden war, erreichte er seine maximale Höhe von 110 000 Fuß oder fast 34 Kilometer. Mit dabei waren außer dem Modellauto auch eine Kamera und ein GPS-Ortungssender. Sechs Stunden nach dem Start konnten der Ballon und seine außergewöhnliche Fracht in einem Feld unweit des Ausgangspunkts unbeschadet geborgen werden. (ampnet/nic)

Ford Mustang im Lissaboner Stadion.

ampnet – 6. Mai 2014. Ford nutzt als offizieller Partner der Champions League das Finale Real Madrid gegen Atlético Madrid am Sonnabend, 24. Mai 2014, ab 20.45 Uhr in Lissabon zu einer besonderen Aktion. Während des Fußballspiels können im Internet vor der offiziellen Markteinführung im nächsten Jahr bereits 500 Ford Mustang vorbestellt werden. Für Deutschland stehen 170 Fahrzeuge zur Verfügung.

Ford Mustang.

ampnet – 16. April 2014. Ford wird zum 50. Geburtstag des Mustang im Herbst dieses Jahres ein limitiertes Editionsmodell des weltbekannten "Muscle Cars" auflegen, die "Mustang 50 Year Limited Edition" - basierend auf dem 2015er Ford Mustang GT Fastback-Coupe mit dem 5,0-Liter-V8-Motor und mit Performance Paket, wahlweise mit einem Automatik- oder einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe. Offizielle Mustang-Feierlichkeiten finden in vom 16. bis 20 April während der New York Auto Show auf der Plattform des Empire State Building statt. Erwartet werden zehntausende Teilnehmer, viele der Ford Mustang-Fans werden aus Deutschland und anderen europäischen Ländern anreisen.