Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Fendt“

Es wurden 18 Artikel zum Stichwort „Fendt“ gefunden:

ampnet – 22. August 2019. Der Caravanhersteller aus Mertingen geht zum wiederholten Mal als Sieger aus der Leserbefragung des Magazins „Camping, Cars & Caravans“ hervor.

Fendt 716 Vario mit Rundballenpresse Fendt Rotana 4160 V.

ampnet – 28. Januar 2019. Fendt hat die Marktführerschaft im deutschen Traktorengeschäft übernommen und John Deere überholt. Im vergangenen Jahr kam die Tochtergesellschaft des AGCO-Konzerns im Schleppermarkt über 51 PS auf 5382 Neuzulassungen. Das sind über 1100 Traktoren mehr als 2017. Der Marktanteil stieg von 18,5 Prozent auf 24,6 Prozent. Dahinter folgen John Deere und Case IH/Steyr mit 20,6 Prozent bzw. 10,7 Prozent.

Walter Wagner.

ampnet – 15. Januar 2019. Walter Wagner (57), seit 2013 Prokurist und Entwicklungsleiter beim Landmaschinenhersteller Fendt in Marktoberdorf, wurde zum Vice President Engineering Fendt Tractors ernannt. Er berichtet weiter an Dr. Heribert Reiter, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung AGCO/Fendt und Vice President Engineering AGCO Tractors Global.

Fendt Ausstellungs- und Eventhalle.

ampnet – 6. Juli 2018. Fendt erweitert sein Forum in Marktoberdorf. 2013 wurde der dritte Bauabschnitt eingeweiht. Im Juli 2018 beginnen die Bauarbeiten für den nächsten Abschnitt. Der Ausstellungsbereich des Forums wird damit vervierfacht. Die neue Ausstellungs- und Eventhalle soll über 2500 Quadratmeter Fläche und eine Giebelhöhe über 14 Meter verfügen. Die Halle kann für rund 2000 Personen bestuhlt werden.

Pulverlack-Anlage im Fendt-Werk in Asbach.

ampnet – 9. Januar 2018. Im Fendt-Landmaschinenwerk in Asbach-Bäumenheim ist eine neue Pulverlack-Anlage für 5,7 Millionen Euro in Betrieb genommen worden. Sie besteht aus zwei voll automatisierten Lackiersystemen, in der alle Kabinenteile mit einem grauen Grundlack überzogen werden. Er ist gesundheitlich unbedenklich und frei von Lösungsmitteln. 99 Prozent des übersprühten Lacks können zudem wiederverwendet werden. Das heruntergefallene Pulver wird abgesaugt und wieder aufbereitet.

Zur Feier des 250 000 Variogetriebe. (v.l.) Michael Gschwender, (Geschäftsführer IT und Finanzen), Peter-Josef Paffen (Vorsitzender der Geschäftsführung) und Ekkehart Gläser (Geschäftsführer Produktion).

ampnet – 1. Dezember 2016. Fendt hat das 250 000ste Variogetriebe gebaut. Die Technologie steht in allen Leistungsbereichen von 50 – 500 PS zur Verfügung. Zum Jubiläum bringt der Hersteller 250 Traktoren der Modellreihen 500, 700, 800 und 900 Vario in der neuen Farbe Fendt Nature Green und der hochwertigen Design-Line-Ausstattung in den Handel. (ampnet/nic)

Dirk Wolfsteller.

ampnet – 6. Oktober 2016. Dirk Wolfsteller hat am 1. Oktober 2016 die Leitung der Abteilung Kundendienst Technical Service Fendt EAME (Europa, Afrika und Mittlerer Osten) übernommen. Er tritt die Nachfolge von Karl Ambros an, der nach 36 Jahren bei Fendt in die Altersteilzeit wechselt. (ampnet/nic)

Fendt 500 Vario.

ampnet – 2. Mai 2014. Der Traktroenhersteller Fendt und sein langjähriger Filmproduktionspartner Silberstern sind beim internationalen „Worldfest Houston“ in den USA für das Onlineportal „Fendt TV“ sowie für den Film „Der neue Fendt 500 Vario. Aus Idealen geformt“ mit jeweils einem Platin-Award ausgezeichnet. Der Web-Channel Fendt TV bekam in der Kategorie „New Media Interactive – Business“ die Bescheinigung, sowohl in der Kundenansprache, der Aktualität und Modernität, als auch im Informationsgehalt für die Zuschauer attraktiv und informativ zu sein. In der Kategorie „Agriculture“ bekam der Film zum Lauch des Fendt 500 Vario ebenfalls die zweithöchste Auszeichnung des Festivals.

Fendt-Modellpalette.

ampnet – 28. Februar 2014. Fendt hat mit dem Absatz von 17 837 Traktoren (+22 %) im Jahr 2013 einen neuen Rekord erreicht. Mit dem Anstieg konnte der Allgäuer Traktorenhersteller seinen Marktanteil im Hauptabsatzgebiet Europa auf 9,4 Prozent steigern. Die größten und wichtigsten Märkte für Fendt sind Deutschland, Frankreich, Großbritannien/Irland, Italien, Österreich, Niederlande, Spanien, Schweiz, Belgien, Skandinavien und Zentral-/Osteuropa. Auf dem deutschen Markt lag der Anteil bei den Traktoren ab 51 PS bei 21,1 Prozent. (ampnet/nic)

Fendt 700 Vario.

ampnet – 15. Januar 2014. Mit einem Marktanteil von 21,1 Prozent (Vorjahr 19,8 Prozent) im Jahr 2013 steht Fendt laut Statistik des Kraftfahrzeugbundesamtes bei den Traktorenzulassungen ab 51 PS in Deutschland an erster Stelle. Gegen den insgesamt leicht rückläufigen Markttrend (-1,7 %) konnte Fendt mit 6261 Neuzulassungen mit einer Leistung von mehr als 51 PS die meisten Traktoren auf den deutschen Markt bringen. Das sind 285 Schlepper mehr als 2012.

Fendt.

ampnet – 27. Oktober 2013. Fendt ist Imageführer unter den Traktorenherstellern. Beim jedes Jahr im Herbst veröffentlichten Imagebarometer der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) belegt die Marke mit 99,3 Punkten und deutlichem Abstand Platz 1 im Bereich Landtechnik.

Produktionsjubiläum bei Fendt: der 100ste Katana 65.

ampnet – 6. Mai 2013. Im AGCO-Werk Hohenmölsen hat Fendt den 100sten Feldhäckslers vom Typ Katana 65 gefertigt. Er verließ die neue Produktionshalle durch ein Papiertor. Das Produktionsjubiläum wurde fast auf den Tag genau zwei Jahre nach dem Serienanlauf gefeiert. „Der Feldhäcksler Katana 65 ist eine Maschine, die sich auf dem hart umkämpften Markt der Häcksler durchgesetzt hat“, sagte Peter-Josef Paffen, Vorsitzender der AGCO/Fendt-Geschäftsführung.

Fendt 930 Vario mit Überrollbügel.

ampnet – 24. April 2013. Der neue Überrollschutz, den Fendt zusammen mit der Firma Werner GmbH für die 900er-Baureihe entwickelt hat, wurde im Vorfeld der Fachmesse Demopark mit einer Goldmedaille für besondere Innovationen ausgezeichnet. Immer mehr Unternehmen in der Baubranche setzen Traktoren für schwere Erdbauarbeiten ein. Dabei müssen hohe Sicherheitsstandards garantiert werden.

Werksführung bei Fendt.

ampnet – 22. Januar 2013. Mit Beginn des neuen Jahres hat Fendt erstmals Besuchergruppen durch das im September 2012 eingeweihte neue Werk in Marktoberdorf geführt. Dort sollen in diesem Jahr 18 000 Traktoren gebaut werden. Diese Zahl war mit der alten Montage undenkbar.

Fendt 700 Vario.

ampnet – 4. November 2012. Die 700 Vario Baureihe von Fendt ist mit dem German Design Award im Bereich „Special Mention“ des Rats für Formgebung ausgezeichnet worden. Die markante Form der Motorhaube und die VisioPlus-Kabine mit der großflächigen Panoramafrontscheibe sind nur zwei äußere Merkmale, die den 700 Vario unverwechselbar machen.

Peter-Josef Paffen.

ampnet – 24. Oktober 2012. Peter-Josef Paffen (58) ist zum Vorsitzenden der AGCO/Fendt-Geschäftsführung ernannt worden. Mit dieser neu geschaffenen Management-Funktion übernimmt er die Gesamtverantwortung für die Marke Fendt und alle AGCO-Standorte in Deutschland.

Fendt Guide Connect.

ampnet – 20. August 2012. Immer mehr wird die in Traktoren vorhandene Elektronik genutzt, um Vorgänge und Abläufe zu automatisieren. Während Spurführungssysteme für einzelne Traktoren mittlerweile Standard sind, geht die Entwicklung in diesem Bereich – wie in der Automobilindustrie – unter anderem in Richtung miteinander kooperierender und kommunizierender Systeme. Fendt forscht in diesem Bereich intensiv und hat „Guide Connect“ entwickelt. Dabei werden zwei Traktoren über Satellitennavigation und Funk zu einer Einheit verbunden, so dass eines der beiden Fahrzeuge ohne Fahrer den gleichen Arbeitsprozess erledigen kann.

Fendt Bianco Selection 465 SFB.

ampnet – 13. Januar 2012. Fendt stellt auf der Urlaubsmesse CMT 2012 in Stuttgart (14. – 22.1.2012) den Bianco Selection 465 SFB vor. Er wird im Juni in limitierter Auflage gebaut und bietet einen Preisvorteil von 2380 Euro.