Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Fahrbericht“

Es wurden 102 Artikel zum Stichwort „Fahrbericht“ gefunden:

Volkswagen Caddy.
Von Walther Wuttke

ampnet – 22. Oktober 2020. Der neue Volkswagen Caddy profitiert von der Übernahme der Golf-Plattform. In der Pkw-Version ersetzt das Modell problemlos die klassischen Familien-Vans.

Hyundai i10 N-Line.
Von Michael Kirchberger, cen

ampnet – 19. Oktober 2020. Der Hyundai i10 N-Line gibt den Kraftzwerg mit guten Manieren. Der Kleinstwagen ist immer herzlich, selten hart.

Aprilia RS 660.
Von Ralf Bielefeldt

ampnet – 15. Oktober 2020. Außer Konkurrenz positioniert Aprilia die neue RS 660. Mit einem Kaufpreis von 10.770 Euro ist sie ein einzigartiges Angebot unter den leichten Sportlern.

Ford Explorer.
Von Walther Wuttke, cen

ampnet – 5. Oktober 2020. Der Ford Explorer ist zurück - diesmal mit einem Antriebskonzept, das weniger Durst an den Tag legt. 3,1 Liter nach WLTP sind es in der Praxis aber nicht.

Audi RS 4 Avant.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 22. September 2020. Das aktuelle Modelljahr des RS 4 Avant erfindet sich nicht neu, sondern bietet mit leichter Nachschärfung Fahrspaß für die, die einen Alleskönner wollen.

BMW M 135i.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 18. September 2020. Der neue 1er holt tief Luft durch die großen Einlässe in der Front und wandelt sie im Fall des M 135i in ein feuriges Gemisch um - diesmal ohne Sechszylinder.

Can-Am Spyder F3 S.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 25. Juli 2020. Mit dem Kürzel F3-S bezeichnet Can-Am seinen sportlichsten Spyder. Das Dreirad erinnert an ein Schneemobil für die Straße und bietet 115 PS Rotax-PS.

Audi RS 6 Avant.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 6. Juli 2020. Mit neu entdecktem Potential verpackt Ingolstadt 600 PS in der Kombiklasse neu. Dynamischer, straffer, cool - so die Erkenntnisse aus unseren Testfahrten.

Porsche Cayenne GTS Coupé.
Von Jens Meiners

ampnet – 2. Juli 2020. Beim GTS haben die Schwaben die Wünsche ihrer Kunden berücksichtigt und bieten weiter einen V8-Motor an. Mit 460 PS bietet er starke Fahrleistungen.

Kia Ceed Sportswagon Plug-in-Hybrid.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 26. Juni 2020. Mit elektrischem Wind im Rücken soll das Fahren ruhiger und das Portemonnaie geschont werden. Wir sind mit dem koreanischen Plug-in-Hybrid gefahren.

Maserati Ghibli Gran Sport.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 5. Juni 2020. Mit einem dezenten Facelift ist der Maserati Ghibli weiter unterwegs. Die italienische Romantik mit mezzoforte zieht über 100.000 Euro vom Konto.

DS 7 Crossback E-Tense 4x4.
Von Walther Wuttke

ampnet – 29. Mai 2020. Mit dem Plug-in-Hybrid-Allradler hat Citroen sein Spitzenmodell in Elektrizität getaucht, die vor allem zum futuristischen Innenraumdesign passt.

Seat Arona TGI.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 26. Mai 2020. Mit 90 PS ist der Seat Arona TGI ein sparsamer aber auch etwas zaghafter Vertreter alternativer Antriebskonzepte. Mit geringen Kosten punktet er im Alltag.

Audi RS5 Sportback.
Von Jens Meiners, cen

ampnet – 17. Mai 2020. Mit fünf Türen bietet Audi beim RS 5 Sportback einen alltagstauglichen Sportwagen mit herausragenden Fahrleistungen. Autor Jens Meiners ist ihn gefahren.

Jaguar XE P250 SE.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 6. Mai 2020. Die Briten bieten mit dem aktuellen XE eine sportlich designte Limousine, die nah an der Münchener Mittelklasse angesiedelt ist. Die Katze im Fahrbericht.

Audi RS Q3.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 21. April 2020. Mit dem 400 PS starken SUV auf A3-Basis zeigt Audi Sport, dass hohes Sitzen auf fünf Plätzen und ein großer Kofferraum literweise Adrenalin fördern können.

Toyota GR Supra 2.0.
Von Guido Borck, cen

ampnet – 30. März 2020. Mit dem Supra GR ging Toyota im letzten Jahr mit Unterstützung von BMW zurück zu den Sportwagenwurzeln. Nun kommt ein weiterer Motor ins Programm.

Ford Focus ST.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 20. März 2020. Der Ford Focus ST bietet im Klassenvergleich das stärkste Drehmoment und sicheren Fahrspaß mit Potential für Top-Zeiten. Wir sind ihn gefahren.

Volkswagen T-Roc Cabriolet.
Von Matthias Knödler, cen

ampnet – 12. März 2020. Der T-Roc ist bei Volkswagen das erste SUV, das auch als Cabriolet angeboten wird - dafür entfällt der Golf oben ohne. Wir sind ihn gefahren.

BMW 730d x-Drive.
Von Dennis Gauert

ampnet – 24. Februar 2020. Die bayerische 7 polarisiert mit riesigen Grills. Wieviel großes Kino hinter dem protzigen Vorhang zu finden ist, zeigt unser Fahrbericht.

Kia X-Ceed.
Von Dennis Gauert

ampnet – 11. Februar 2020. Was nicht einzuordnen ist, heißt Crossover. So auch der X-Ceed, der seinem kompakten Pendant in puncto Platz und Komfort den Rang abläuft. Wir sind ihn gefahren

Hyundai i10.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 15. Januar 2020. Ausgerechnet jetzt, wo die Kleinsten von der Bildfläche verschwinden, kommt Hyundai mit dem i10 raus. Unser Autor Michael Kirchberger ist ihn gefahren.

Audi RS3 Limousine.
Von Dennis Gauert

ampnet – 3. Januar 2020. Mit der Audi RS3 Limousine ist ein kompakter Dämon unterwegs, der schockierende Beschleunigung in sichere Bahnen lenkt. Wir sind ihn gefahren.

Programm-Managerin des Mazda MX-30, Tomiko Takeuchi, vor ihrem Produkt.

ampnet – 6. Dezember 2019. Beim Technologie- und Design-Forum 2019 ließ Mazda einzelne Journalisten den MX-30 erfahren - ohne Anfassen und unter dem Kleid eines CX-30.

VW Golf 8.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 27. November 2019. Wolfsburg hat den neuen Golf mit Journalisten auf die Straßen geschickt. Unser Autor Michael Kirchberger berichtet, was die achte Generation im Paket hat.

Mercedes-Benz GLB.
Von Jens Meiners

ampnet – 27. November 2019. Mit dem Mercedes-Benz GLB wollten die Stuttgarter eigentlich eine Nachfolge für die G-Klasse gründen. Auf Kundenwunsch ist er nun doch ein Komfort-Riese.

Audi RS 6 Avant.
Von Matthias Knödler

ampnet – 27. November 2019. Der Audi RS6 geht in der neuen Modellreihe mit großen Designsprüngen und Mildhybrid an den Start. Bei Pedaldruck stehen 600 PS mit intelligentem Allrad bereit.

Skoda Superb iV.
Von Walther Wuttke

ampnet – 26. November 2019. Die Tschechen setzen auf Plug-in-Hybridantrieb: Nach dem Citigo iV wird auch der Superb iV Strecken rein elektrisch zurücklegen können.

Lexus ES 300h F-Sport.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 26. November 2019. Zu Preisen ab 47 500 will dieses Auto in der gehobenen Mittleklasse gegen die deutschen Platzhirsche antreten. Spirtverbrauch und Materialanmut stimmen.

Toyota GR Supra.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 15. November 2019. Toyota hat den GR Supra losgelassen. Mit BMW-Sechszylindertechnik, kurzem Radstand und 50/50-Gewichtsverteilung zeigt er, dass Fahrspaß keine Größe will.

Toyota Corolla 2.0 Hybrid.
Von Dennis Gauert

ampnet – 8. November 2019. Der Toyota Corolla 2.0 Hybrid zeigt, wie viel Spaß- und Sparpotential in dem 180 PS starken Hybrid steckt. Der Fünftürer startet bei 29 290 Euro.

Porsche Taycan.
Von Jens Meiners

ampnet – 30. September 2019. Vollelektrisch geht Porsche mit dem Taycan auf Schlagzeilenjagd. Wir haben uns das neue Wunderwerk aus Zuffenhausen genauer angesehen.

Audi A1 40 TFSI S-Line.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 20. September 2019. Audi schickt den aktuellen A1 mit 200 PS aus einem 2,0-Liter-Turbo-Benziner ins Rennen. Was der Luxuszwerg sonst noch kann, lesen Sie im Fahrbericht.

Audi R8 Performance.
Von Dennis Gauert

ampnet – 6. September 2019. Der Zeitgeist sitzt nicht am Steuer, wenn ein Audi R8 V10 zeigt, was er kann. Wir setzen ihm ein Denkmal in Wort, Bild und erstmals auch auf You Tube.

Hyundai Kona Hybrid.
Von Walther Wuttke

ampnet – 2. September 2019. Im Kona haben die Koreaner ihren 141 PS starken Hybridantrieb vorgestellt. Unser Autor Walter Wuttke hat das moderne Spar-SUV gefahren.

Honda Civic Type R VTEC Turbo GT.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 30. August 2019. Mit der aktuellen Evolutionsstufe des Honda ist mehr als ein Klassensprung vollzogen: 320 PS werden seit 2018 durch einen aufgeladenen 2,0-Liter-VTEC-Motor erzeugt. Zeitgleich ist der Civic Type R GT zum gigantischen Fünftürer mit 1380 Kilogramm Lebendgewicht und neuen Superkräften geworden. Der kleine Godzilla im Fahrbericht.

Maserati Levante SQ4 Gran Sport.
Von Dennis Gauert

ampnet – 19. Juli 2019. Levante, zu Deutsch: „erhöhen“. So nennt Maserati sein Luxus-SUV, das nicht nur per Luftfahrwerk hochgehoben und herabgesenkt werden kann, sondern auch den Status des Reisenden zu neuen Höhen auflaufen lässt. Maserati bietet mit dem Levante die wohl eleganteste Art in einem SUV Platz zu nehmen. So verzerrt die geschwungene, geduckte Seitenlinie das Bild des klotzigen Großstadtgeländewagens zum Gran Turismo. Das sorgt auch im tiefgelegten Sportmodus noch für Aufsehen bei der täglichen Fahrt vom Büro ins Anwesen.

Audi A4 Limousine.
Von Jens Meiners

ampnet – 17. Juli 2019. Im Frühjahr konnten wir ihn im Fotostudio in Augenschein nehmen, jetzt haben wir am Steuer Platz genommen: Audi hat den A4 und die sportliche Ableitung S4 gründlich überarbeitet, um dem neuen BMW 3er und der C-Klasse von Mercedes-Benz weiterhin Paroli bieten zu können.

Mazda CX-30.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 16. Juli 2019. Mazda schiebt mit dem CX-30 einen Crossover zwischen die beiden in Deutschland angebotenen SUV-Baureihen CX-3 und CX-5 und feiert mit einem neuen Verbrennungsverfahren bei den Motoren gleich eine Doppelpremiere. Die Preise für den CX-30 starten bei 24 290 Euro, Ende September kommt er zu den Händlern.

Subaru BRZ.
Von Dennis Gauert

ampnet – 12. Juli 2019. In einer Zeit, in der Fahrzeuge mit Heckantrieb immer fülliger und schwerfälliger werden, können Toyota und Subaru seit 2011 gemeinsam einen ab 1239 Kilogramm schweren Sportwagen anbieten. Der 200 PS starke Boxermotor ohne Aufladung holt Tradition in das Segment zurück. Nun, acht Jahre später, schnellt die Modellpflege des Schwestermodells Subaru BRZ als Sport+ immer noch leichtfüßig durch den Scheitelpunkt, wie unser Fahrbericht zeigt.

Jaguar XE P300 AWD S.
Von Dennis Gauert

ampnet – 5. Juli 2019. Die Briten haben im Frühjahr die Modellpflege des XE vorgestellt. Als stärkste Raubkatze stellt sich der XE P300 AWD zur Wahl. Die Limousine wird im Topmodell von einem 2.0-Liter-Benziner mit Twin-Scroll-Turbolader angeschoben, der 300 PS leistet. In Verbindung mit der obligatorischen ZF-Acht-Gang-Automatik und intelligentem Allradantrieb macht der XE in 5,7 Sekunden einen Satz auf Tempo 100 km/h. Bis zu 250 km/h Höchstgeschwindigkeit sind möglich.

Hyundai i30 N Performance.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 14. Juni 2019. Die Koreaner haben mit dem Kompaktwagen i30 längst bewiesen, dass sie dem Volkswagen-Klassiker Golf Konkurrenz machen können. Der i30 N Performance macht nun mit 275 Turbo-Pferdchen Jagd auf Rundenzeiten. Dafür legt Hyundai sinnvolle Fahrhilfen an und reguliert den Schlupf über eine elektronisch geregelte Differentialsperre an der Vorderachse. Was 31 990 Euro in Korea wert sind zeigt der Fünftürer im Fahrbericht.

Seat Arona TGI.
Von Walther Wuttke

ampnet – 29. Mai 2019. Wenn es um die Zukunft der Mobilität geht, denken die meisten Zeitgenossen an elektrisch angetriebene Fahrzeuge, die lokal emissionsfrei und lautlos über die Straßen rollen und die Umwelt entlasten. Leider lässt die Zukunft, das ist nun mal ihr unangenehmer Charakterzug, auf sich warten, und niemand vermag zu sagen, wann die Stromer die Herrschaft auf den Straßen übernehmen. Immerhin sind mehr als eine Milliarde Fahrzeuge weltweit unterwegs.

Audi SQ2.
Von Peter Schwerdtmann, cen

ampnet – 29. Mai 2019. Grau war einst die Autofarbe aller, die zeigen wollten, denen das Prestige ihres Auto nicht wichtig war. Heute ist Vorsicht geboten, denn Grau kann sich als Schafspelz für echte Wölfe erweisen. Wir sprechen von unserem Audi SQ2 in einem hochglänzenden Metallic-Grau, hervorgehoben von hochglänzendem Schwarz beim Singleframe-Grill, den Gittern der Lufteinlässe sowie Spiegelgehäuse, Diffusor, C-Säule und Endrohr-Blenden. Auch mit dem speziellen Dachkantenspoiler und den „quattro“-Schriftzügen an den Türen teilt unser SQ2 der Umwelt mit, dass sein Grau als Provokation verstanden werden muss, das auf den Wolf hinweist. Wer es immer noch nicht verstanden hat, dem zeigt er seine roten Bremssättel.

Toyota Yaris GRMN.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 24. Mai 2019. Ein Kleinwagen von Toyota erhitzt in den meisten Fällen nicht die Gemüter. Bis sich das Gazoo Racing Team einem Yaris annimmt und ihn mit Motorentechnik bestückt, die sonst im Lotus Elise zu finden ist. Der Magnusson-R900-Kompressor heizt dem Yaris GRMN so ein, dass man sich fragt, weshalb man auf diese Sensation so lange warten musste und sie jetzt schon lange nicht mehr bekommt. Nur 110 der auf 400 Stück limitierten Modelle waren für Deutschland vorgesehen.

Fiat 500 Abarth 595 Competizione.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 10. Mai 2019. Mit der Neuauflage des Fiat 500 haben sich die Italiener im Jahr 2007 zurück in die Herzen der Kleinstwagenklasse gespielt. Und schon wie über 60 Jahre zuvor sind es auch Männer, die den 500 aufgrund seiner Eigenheiten gerne fahren. Tuner Abarth hat das Potential lange erkannt und setzt den kleinen Fiat seit September abermals als 595 Competizione auf Anabolika. Was geschieht, wenn die Ladedruckanzeige auf knapp zwei Bar schnellt und die Raviolibüchse richtig heiß macht, zeigt unser Fahrbericht.

Ford Fiesta ST.
Von Dennis Gauert, cen

ampnet – 26. April 2019. Lange war es bei den Kleinwagen still um die Ford-Performance-Abteilung. Der letzte Fiesta ST wurde vor runden acht Jahren vorgestellt. Seit Mitte 2018 legt Ford mit einer Dampframme nach, die ihresgleichen sucht. Drei Zylinder, ein Turbolader, eine Quaife-Diffferentialsperre, drei Fahrprogramme und eine Abgasanlage mit Rallye-Sound – die Beinheben gibt es noch gratis dazu. Der aktuelle Fiesta ST ist beim Downsizing so verrückt geworden, dass die Konkurrenz fromm wie ein Presbyterium daneben steht. Ab 22 600 Euro beginnt die Kleinwagensünde.

Jeep Wrangler Unlimited Sahara Overland.
Von Peter Schwerdtmann, cen

ampnet – 25. April 2019. Ob’s stürmt oder schneit, ob die Sonne uns lacht,… Das Lied, aus dem diese Zeile stammt, und der Jeep entstanden in dunklen Zeiten. Doch vom Objekt für Militariasammler hat sich der Jeep in seinen zivilen Baureihen längst zu einem Sportgerät für Geländewettfahrten, aber erst recht zu einem Begleiter entwickelt für echte Abenteurer und solche, die es schon immer werden oder so wirken wollten. Jüngster Spross der Familie der echten Jeep-Nachfahren ist der Jeep Wrangler, der 2018 seine Premiere erlebte.

Mercedes-Benz CLA Coupé.
Von Michael Kirchberger

ampnet – 17. April 2019. Da duckt sich einer, der mehr Schein als Sein vorgibt. Der Mercedes CLA ist das zweite Coupé der Marke, das mit vier Türen seine Nützlichkeit im Alltag zu steigern sucht, mit einem runden Rücken und Wucht um die Hüften als Sportler unter den Kompakten gleichermaßen punkten will. Der 4,69 Meter lange CLA basiert auf der A-Klasse, die ein Steilheck ins Feld der Tauglichkeit führt, das Coupé muss mit dem starrem Kofferraumvolumen von 460 Litern bestehen.

Cadillac CT6 3.0 TT.
Von Dennis Gauert

ampnet – 16. April 2019. In der Luxusklasse rollt seit drei Jahren wieder kräftiges Material mit scharfen Kanten aus Detroit. Der Cadillac CT6 erhielt erst kürzlich den Ritterschlag, noch einige Monate mehr als geplant vom Band zu rollen. In China geht die Produktion ohnehin munter weiter. Ob die beiden Turbolader des Cadillac CT6 3.0 TT dem Leichtbau auch in Europa genug Leben einhauchen, zeigt unser Fahrbericht.