Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Fahranfänger“

Es wurden 9 Artikel zum Stichwort „Fahranfänger“ gefunden:

Für Fahranfänger gelten im europäischen Ausland oft besondere Promillegrenzen.

ampnet – 14. März 2017. Fahranfänger sollten bei Fahrten im Ausland besonders vorsichtig sein. Dort gelten für sie bei Tempolimits und Promillegrenze oft andere Verkehrsregeln als in Deutschland, warnt der ADAC. Wer seinen Führerschein noch keine drei Jahre hat, darf zum Beispiel auf den Schnellstraßen Italiens nur 90 km/h statt der üblichen 110 km/h fahren. Auf Autobahnen sind nur 100 statt 130 km/h erlaubt.

Zero FXS.

ampnet – 8. September 2016. Der kalifornische Elektromotorradhersteller Zero treibt sein Marketing weiter voran. Nach dem das Unternehmen angekündigt hat, seine Fahrzeuge über das Händlernetz auch zu vernieten, folgen nun spezielle Angebote für Fahranfänger und Fahrschulen. So sollen Führerscheinneulinge beim Kauf einer Zero bis zu 500 Euro bar zurück erhalten. Voraussetzung ist, dass das Motorrad innerhalb der ersten drei Monate nach Erhalt des Fahrerlaubnis gekauft wird. Fahrlehrer erhalten besondere Konditionen im Handel.

Ford geht beim Fahrtraining für junge Autofahrer auch auf die Ablenkung hinter dem Steuer ein.

ampnet – 25. August 2016. Die Aktion „Vorfahrt für Deine Zukunft“ von Ford geht ins vierte Jahr. Dieses Mal profitieren junge Autofahrerinnen und -fahrer in den Großräumen München und Köln von der kostenlosen Fahrsicherheitsinitiative des Automobilherstellers. Partner sind wie bereits auch in den Vorjahren der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) sowie das europaweite Trainernetzwerk Allegium.

Verkehrsunfall.

ampnet – 28. Juli 2016. Das Risiko eines schweren oder tödlichen Unfalls ist bei jungen Fahrern zwischen 18 und unter 25 Jahren fast doppelt so hoch wie beim Rest der Bevölkerung. Pro Jahr sind in dieser Altersgruppe nach Angaben des Statistischen Bundesamts knapp 500 Tote und 10 000 Schwerverletzte zu beklagen, obwohl sie nur acht Prozent der Bevölkerung in Deutschland ausmacht. Eine aktuelle Untersuchung der ADAC-Unfallforschung bestätigt nun, dass die häufigsten Unfallursachen mangelnde Fahrpraxis, unangepasste Geschwindigkeit und die Fehleinschätzung der jeweiligen Verkehrssituation waren. Grundlage der ADAC-Auswertung sind fast 18 000 dokumentierte Unfälle seit Juni 2005.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 8. Oktober 2013. Die Registrierung für das Ford-Sicherheitstraining "Vorfahrt für Deine Zukunft" ist ab sofort geöffnet. Ford bietet in vier Trainingseinheiten jeweils maximal 48 jungen Fahrern ein knapp vierstündiges Fahrtraining an, bei dem die Teilnehmer in vier Modulen Wissenswertes und praktische Übungen zu den Bereichen Übersteuerungskontrolle, Gefahrenerkennung (Spurwechsel und Bremsen im Notfall), Ablenkungsvermeidung sowie technische Aspekte kennenlernen. Jeweils zwölf Fahrtrainer betreuen die in vier kleinere Gruppen aufgeteilten Teilnehmer auf dem Testgelände. Insgesamt können so knapp 200 junge Fahrer in Sachen Sicherheit trainiert werden.

Kia Rio.

ampnet – 31. Januar 2013. Kia bietet Fahranfängern günstigtere Konditionen beim Autokauf an: Wer seinen Führerschein (Klasse B) seit weniger als zwei Jahren besitzt, kann beim Kauf eines Kia Picanto, Rio oder Cee’d bis zu 2100 Euro sparen. Die bis zum 31. März 2013 befristete Sonderaktion Aktion gilt auch für Familienangehörige.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 22. Januar 2013. Junge Autofahrer (zwischen 18 bis 24 Jahre) verursachen etwa 30 Prozent aller Verkehrsunfälle mit Todesfolge. Damit haben Fahranfänger im Vergleich zu den routinierten Fahrern ein deutlich erhöhtes Unfallrisiko. Um die Unfallzahlen zu reduzieren ist es nach laut ADAC besonders wichtig, den Zeitraum nach Erhalt der Fahrerlaubnis besser als bisher professionell zu betreuen.

ampnet – 14. Juni 2012. Suzuki macht Motorrad-Fahranfängern der Führerschein-Klassen A und A1 ein besonderes Angebot. Sie erhalten beim Kauf einer neuen Suzuki oder eines Modells mit Tageszulassung bei allen teilnehmenden Händlern ein Euro Preisnachlass je Kubikzentimeter Hubraum. Der Rabatt-Höchstbetrag beläuft sich auf maximal 1000 Euro auch für Maschinen über einem Liter Hubraum.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 9. November 2011. Fahranfänger sind für Versicherungen eher unattraktiv, weil sie überdurchschnittlich häufig in Unfälle verwickelt sind. Doch die Zeiten, in denen Führerscheinneulinge mit den sehr hohen Versicherungsprämien der Schadenfreiheitsklasse 0 (in der Regel 240 Prozent) starten mussten, sind als Folge des harten Wettbewerbs vorbei. Im laufenden Wechselgeschäft bieten viele Kfz-Versicherer günstige Sondereinstufungen, mit denen Fahranfänger deutlich bei der Versicherungsprämie sparen können.