Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Bilster Berg“

Es wurden 12 Artikel zum Stichwort „Bilster Berg“ gefunden:

Der VW ID R fuhr am Bilster Berg eine Rekordrunde.

ampnet – 25. September 2020. Testtag als Vorbereitung auf das Goodwood-Festival. Dieter Depping unterbot die bisherige Rekordmarke aus dem Jahr 2016 um über neun Sekunden.

Kia Driving-Experience.

ampnet – 21. Juli 2020. Die Koreaner bieten ihren Kunden Fahrtrainings auf der Teststrecke Bilster Berg in Nieheim an. Sie werden im Stinger GT und im Proceed absolviert.

Hyundai-Driving-Experience auf dem Bilster Berg.
Von Dennis Gauert

ampnet – 16. Juli 2020. Mit der Fahrveranstaltung bietet Hyundai eine fundierte Schulung, die den Leistungsumfang der N-Performance-Modelle eindrucksvoll zeigt.

Hyundai Santa Fe.

ampnet – 22. August 2019. Die Koreaner bieten bei der Driving Academy auch Besitzern von SUV-Modellen der Marke die Möglichkeit, ihre Fahrfähigkeiten jenseits der Piste zu schulen.

Hyundai i30 N.

ampnet – 9. Oktober 2018. Die Hyundai Driving Academy lädt zum N Track Day (19. und 20. Oktober 2018) auf die Rennstrecke Bilster Berg zum zweiten Fahrerlebnis-Event. Profi-Coachs begleiten die Teilnehmer, um die Rennstrecke und ihr Fahrzeug besser kennenzulernen. Außerdem gibt es Coachings mit Videoanalyse. Eine Taxirunde mit Luca Engstler im Hyundai i30 N TCR Rennwagen gehört ebenfalls zum Programm. Anmeldungen sind noch möglich. Der Preis beträgt 499 Euro für zwei Personen inklusive Hotel. (ampnet/deg)

Bilster Berg Drive Resort.

ampnet – 29. Januar 2018. Das Drive Resort Bilster Berg im nordrhein-westfälischen Bad Driburg lädt am Sonntag, 4. März 2018, zu einem Erlebnistag ein. Geboten werden Racetrack-Trainings zum Ausprobieren mit dem eigenen Fahrzeug, Segway-Fahren, ein Slalom-Parcours, Offroad- und Renntaxifahrten sowie Busrundfahrten über die Rennstrecken, Frühstücken im Restaurant „Turn One“ und die Hausmesse „Feiern am Bilster Berg“. Der Zutritt zum Gelände ist nach Voranmeldung kostenfrei, alle Fahrangebote und die Gastronomie sind kostenpflichtig. (ampnet/jri)

Ein Donkervoort D8 GTO hat den Rudenrekord auf der Bilster-Berg-Rennstrecke in Nordrhein-Westfalen gebrochen.

ampnet – 17. September 2014. Ein Donkervoort D8 GTO hat den Rudenrekord am Bilster Berg im Kreis Höxter gebrochen. Die 280 kW / 380 PS starke Performance-Version stellte mit 1.46,12 Minuten eine neue Bestmarke für Seriensportwagen mit Straßenzulassung auf. Der D8 GTO wiegt lediglich 695 Kilogramm und wird serienmäßig von einem Audi-Motor mit fünf Zylindern und 2,5 Litern Hubraum angetrieben. Damit beschleunigt der Donkervoort in 2,8 Sekunden von null auf 100 km/h.

Bilster Berg Drive Resort.

ampnet – 3. Juni 2013. Rund 40 000 Besucher haben gestern den „Tag der offenen Tür“ im Bilster Berg Drive Resort bei Bad Driburg genutzt und die neue Anlage besichtigt. Viele unternahmen auf der 4,2 Kilometer langen Teststrecke einen ausgedehnten Spaziergang oder informierten sich in der Markenwelt in den beiden Boxengassen über die neue und historische Automodelle. Insgesamt fast 1500 Mal fuhren außerdem die beiden kleinen Rennautos der Bilster-Berg-Carrerabahn für den guten Zweck im Kreis gefahren sein und auch die Geländefahrzeuge im Offroad-Parcours standen den ganzen Tag nicht still.

Bilster Berg Drive Resort.

ampnet – 21. Mai 2013. Das Bilster Berg Drive Resort wird am 1. Juni 2013 feierlich eröffnet. Dazu erwartet die Betreiberin rund 1000 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik, der Automobilindustrie und den Kunden der Anlage. Premium-Automobilhersteller präsentieren ihre Fahrzeuge in den Boxengassen und auf der Strecke bei Demonstrations- und Taxifahrten. Im Offroad-Bereich kann der über zwei Kilometer lange Parcours als Beifahrer erlebt werden. Im oberen Fahrerlager erwartet die Gäste ein umfangreiches gastronomisches Angebot. Am 2. Juni findet ein Tag der offenen Tür statt.

Streckenfreigabe Bilster Berg. Von links: Markus Baier (Baudezernent Bad Driburg), Hans-Joachim Pillich (Projektsteuerer Bilster Berg Drive Resort), Burkhard Deppe (Bürgermeister der Stadt Bad Driburg), Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff (Initiator und Geschäftsführer Bilster Berg Drive Resort), Friedhelm Spieker (Landrat des Kreises Höxter), Rainer Vidal (Bürgermeister der Stadt Nieheim), Hans-Jürgen von Glasenapp (Geschäftsführer und Projektentwickler Bilster Berg Drive Resort).

ampnet – 12. April 2013. Mit der offiziellen Streckenfreigabe durch Friedhelm Spieker, Landrat des Kreises Höxter, schaltete gestern die Startampel für das Bilster Berg Drive Resort in Westfalen symbolisch auf grün. Nach dem offiziellen Teil hatten die Anwesenden bei Demonstrationsrunden und „Taxifahrten“ Gelegenheit sich einen Eindruck von der Strecke machen. Ein Rundgang hinter die Kulissen rundete das Programm für Gäste und Medienvertreter ab.

Bilster Berg Drive Resort.
Von Dennis Gauert

ampnet – 6. Februar 2013. Das Bilster Berg Drive Resort in Bad Driburg geht voraussichtlich im März 2013 in Betrieb. Mit dem ersten Kunden eröffnet der 4,2 Kilometer lange Kurs damit seine Pforten. Auf der Strecke wird es neben Pressepräsentationen, Testfahrten und privaten Automobilveranstaltungen auch Tage mit Touristenfahrten für interessierte Hobbyrennfahrer geben.

Bilster Berg.

ampnet – 2. November 2012. Die Rennstrecke Bilster Berg in Bad Driburg kann in Betrieb gehen. Das Verwaltungsgericht in Minden hat in dieser Woche die Klage von vier Anliegern abgewiesen. Vorausgegangen war eine Änderungsgenehmigung des Kreises Höxter in Bezug auf die Emissionswerte.