Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Bau“

Es wurden 5 Artikel zum Stichwort „Bau“ gefunden:

Geplante Cupra-Zentrale.

ampnet – 20. Juni 2019. Die Seat-Sportmarke Cupra bekommt eine eigene Unternehmenszentrale. Das neue Mehrzweckgebäude mit Fokus auf Motorsport wird in unmittelbarer Nachbarschaft der Seat-Zentrale in Martorell errichtet. Das Gebäude wird sich über 2400 Quadratmeter und zwei Stockwerke erstrecken. Das Bauwerk ist dem Fahrerlager einer Rennstrecke nachempfunden. Eine große Veranda und eine Terasse sollen Platz für die Präsentation neuer Fahrzeugmodelle und anderer Veranstaltungen bieten. Das Gebäude soll bis Ende des Jahres fertiggestellt und im ersten Quartal 2020 bezugsfertig sein. (ampnet/jri)

Geplante Akasol-Firmenzentrale in Darmstadt.

ampnet – 27. März 2019. Akasol wird im Südwesten Darmstadts seine neue Firmenzentrale bauen. Der Hersteller von Batteriesystemen für Nutzfahrzeuge plant auf dem 20 000 Quadratmeter großen Grundstück bis Mitte 2020 den Bau eines 7000 Quadratmeter großen Hauptverwaltungsgebäudes sowie ein umweltfreundliches Test- und Prüfzentrum. Darüber hinaus wird eine 15 000 Quadratmeter große, doppelstöckige Produktions-, Montage- und Logistikhalle errichtet.

ZF.

ampnet – 11. April 2018. ZF erweitert seine Produktionskapazitäten für Produkte der Elektromobilität: Das Geschäftsfeld E-Mobility errichtet einen weiteren Produktionsstandort im serbischen Pancevo in der Nähe von Belgrad. Von 2019 an sollen dort auf einer Fläche von mehr als 20 000 Quadratmetern vor allem elektrische Maschinen und Generatoren für Hybrid- und elektrische Antriebe sowie Getriebewählschalter und Mikroschalter gefertigt werden.

Geplantes Polestar-Produktionszentrum im chinesischen Chengdu.

ampnet – 20. November 2017. Nur wenige Wochen nachdem Volvo seine Performance- in eine eigenständige Hochleistungs-Elektromarke umgewandelt hat, hat Polestar mit dem Bau des ersten Produktionszentrums im chinesischen Chengdu begonnen. Dort läuft künftig der Polestar 1 vom Band. Das Werk soll bereits Mitte 2018 fertiggestellt werden.

Audi schafft neue Büros (v.l.): Audi-Planungschef Arne Lakeit und Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch sowie Wolfram Wiesböck und Stephan Bock (beide Geschäftsführer der Audi Real Estate GmbH) beim ersten Spatenstich.

ampnet – 14. Februar 2014. Audi hat heute mit dem symbolischen ersten Spatenstich den Bau eines neuen Bürokomplexes an der Ettinger Straße in Ingolstadt begonnen. Das so genannte „Areal Süd“ zeichnet sich durch seine günstige Lage im Übergang vom Werkgelände zur Innenstadt aus.