Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „BMW Motorrad“

Es wurden 26 Artikel zum Stichwort „BMW Motorrad“ gefunden:

Christof Lischka.

ampnet – 5. August 2019. Christof Lischka (48) hat zum 1. August die Leitung der Motorradentwicklung bei BMW übernommen. Der Maschinenbau-Ingenieur folgt auf Karl Viktor Schaller, der nach fünf Jahren als Entwicklungschef in den Ruhestand tritt.

BMW.

ampnet – 16. Januar 2019. BMW hat im Jahr 2018 mehr Motorräder und Maxi-Scooter verkauft als je zuvor. Im Vergleich zum starken Vorjahr stiegen die Auslieferungen nochmal um 0,9 Prozent. Per Dezember 2018 wurden insgesamt 165 566 Fahrzeuge (Vorjahr: 164 153) an Kunden ausgeliefert. Bis 2020 peilt BMW Motorrad ein Absatzziel von 200 000 Einheiten an.

„BMW Motorrad Rides powered by ADAC“ (v.l.): BMW-Motorrad-Deutschland-Chef Henning Putzke, ADAC-Geschäftsführer, Alexander Möller, BMW-Motorrad-Marektingleiterin Sandra Wittemer und Stefan Gerwens, ADAC-Leiter Verkehr.

ampnet – 31. Januar 2018. BMW und der ADAC bauen ihr gemeinsames Motorradangebot aus. Mit „Ride First“, „Ride Again“ und „Ride Advanced“ wird das Trainingsprogramm von „BMW Motorrad Rides powered by ADAC“ auf 22 Standorte und jedes Fahrlevel ausgeweitet. Die Kurse richten sich vom absoluten Anfänger, der noch nie auf einem Motorrad gesessen hat, bis zum erfahrenen Routinier.

BMW Motorrad kooperiert mit Rever.

ampnet – 18. Juli 2016. BMW Motorrad geht eine strategische Partnerschaft mit dem Technologie-Startup Rever ein, um eine weltweite Community von Motorradfahrern aufzubauen. Die deutsche Version der Rever App wird ab dem 1. August 2016 zur Verfügung stehen. Die User von Rever in 119 Ländern auf der ganzen Welt Millionen von Kilometern auf dem Motorrad zurückgelegt und ihre Routen aufgezeichnet. Mit Hilfe der für iOS und Android erhältlichen kostenlosen App von Rever und der Webseite von Rever können Motorradfahrer die besten Strecken der Welt entdecken, Routen nach Maß zusammenstellen, Fahrten aufzeichnen und ihre Motorraderfahrungen auf Social-Media-Plattformen teilen. (ampnet/nic)

Motorradbekleidung von BMW.

ampnet – 16. März 2015. Rechtzeitig zum Beginn der Motorradsaison 2015 unterbreitet BMW Neueinsteigern zwei Angebote: einen Zuschuss zu den Führerscheinkosten und ein Fahrerausstattungs-Einsteigerpaket. Als Zuschuss zur Ausbildung zahlt BMW 1000 Euro und gewährt auf der Einsteigerpaket 44 Prozent Rabatt.

BMW F 800 GS Adventure.

ampnet – 9. Dezember 2013. BMW hat bei den Motorrädern bereits im November den gesamten Vorjahresabsatz übertroffen. Im vergangenen Monat wurden 7342 Fahrzeuge ausgeliefert. Das sind 8,8 Prozent bzw. knapp 600 Stück mehr als im Vorjahresmonat. Seit Jahresbeginn wurden damit 108 872 Motorräder und Kraftroller verkauft. Das sind über 8500 Einheiten mehr als von Januar bis November 2012 und über 2500 Fahrzeuge mehr als im gesamten Vorjahr. Auch der Auftragseingang lag im November deutlich über dem bereits hohen Vorjahresniveau.

Visionsfahrzeug BMW C evolution in Behördenausführung

ampnet – 15. November 2013. Anlässlich der 18. Milipol in Paris präsentiert sich BMW Motorrad vom Dienstag, 19. bis Freitag, 22. November 2013, seine Palette an Behördenfahrzeugen sowie spezialisierten Fahrerausstattungen für den Behördeneinsatz. Seit über 85 Jahren ist BMW Motorrad im Behördengeschäft aktiv. Von 1970 bis heute wurden mehr als 130 000 BMW an Behörden und Institutionen in über 150 Länder der Welt ausgeliefert.

BMW F 800 GS Adventure.

ampnet – 8. November 2013. BMW lieferte erstmals in den ersten zehn Monaten eines Jahres über 100 000 Motorräder aus. Die 101 530 Neufahrzeuge bedeuten eine Steigerung um 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Mit 8376 Krafträdern und –rollern verbuchte die Marke zudem den bislang besten Oktober (+10,3 %) überhaupt.

BMW R 1200 GS Adventure.

ampnet – 8. Oktober 2013. Nach neun Monaten liegt der Absatz von BMW Motorrad 8,4 Prozent über dem des Vorjahres. Insgesamt wurden weltweit bereits 93 154 Motorräder und Maxi-Scooter (+ 7 210 Einheiten) ausgeliefert. Im September liegt der Absatz mit 9264 Fahrzeugen auf dem hohen Niveau vom September 2012 (+ 0,5 % ).

BMW Motorrad Navigator V.

ampnet – 20. September 2013. Mit dem Navigator V bietet BMW ein neues Navigationsgerät für Motorräder an. Es verfügt über ein großes und helles 5-Zoll-TFT-Display und wird über vier Tasten in der Halterung bedient. Bei den Modellen R 1200 GS und K 1600 GT / GTL lassen sich zahlreiche Funktionen auch direkt über den Multi-Controller links am Lenker ansteuern. Der bluetoothfähige GPS-Navigator eignet sich sowohl für Touren auf der Straße und im Geländeeinsatz als auch dank entsprechendem Montagekit für den Einsatz im Auto. Auch dort kann das System mit dem in der Halterung integrierten Lautsprecher und Mikrofon als Freisprecheinrichtung für Bluetooth-Mobiltelefone dienen.

BMW R 1200 GS.

ampnet – 8. August 2013. Das Motorradgeschäft bei BMW floriert. Von Januar bis Juli 2013 stieg der Absatz um 9,9 Prozent auf weltweit 76 182 Krafträder und –roller. Das sind fast 7000 Einheiten mehr als Vorjahreszeitraum. Auf den Juli entfallen 11 241 (10 140) Fahrzeuge. Das ist gegenüber dem bereits starken Vorjahresmonat ein Plus von 10,9 Prozent und gleichzeitig das beste Juli-Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Absatzspitzenreiter ist unangefochten die neue, wassergekühlte R 1200 GS mit 17 296 verkauften Einheiten. Als stärkster Einzelmarkt von BMW behauptet sich weiterhin mit großem Abstand Deutschland, gefolgt von den USA, Italien, Frankreich, Brasilien und Großbritannien.

BMW K 1600 GT Sport.

ampnet – 11. Juli 2013. Für das Modelljahr 2014 fließen einige Modellpflegemaßnahmen in das BMW Motorrad Programm ein. Darunter ist als neues Sondermodell auch die BMW K 1600 GT Sport. Die neuen Modelle können in der neuen Konfiguration ab 1. August 2013 bei allen BMW Motorrad Händlern geordert werden.

ampnet – 4. Mai 2013. Unter dem Motto „Sicher im Südwesten“ veranstalten die Polizei Baden-Württemberg und ihre Partner morgen (5. Mai 2013) auf dem Messegelände Stuttgart bereits zum vierten Mal den Bikertag für Verkehrssicherheit. Im Fokus liegen dabei die Sensibilisierung der Motorradfahrer für die Gefahren ihres Hobbys sowie die neuesten technischen Entwicklungen für noch mehr Sicherheit beim Motorradfahren. BMW Motorrad unterstützt diese Veranstaltung, zu der wieder mehr als 8000 Motorradfahrer erwartet werden, mit vielfältigen Aktionen und Informationen vor Ort.

Fast jedes sechste in Deutschland neu zugelassene Motorrad ist eine BMW.

ampnet – 7. Dezember 2012. BMW hat im vergangenen Monat 10,4 Prozent mehr Motorräder verkauft als im Vorjahresmonat. Weltweit wurden 6749 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert. Das sind über 600 mehr als vor einem Jahr und bedeutet das bislang beste November-Ergebnis überhaupt. Seit Jahresbeginn summieren sich die Auslieferungen auf 100 289 Motorräder und Kraftroller. Damit wurde der Absatz aus den ersten elf Monaten des Vorjahres übertroffen. Zum Ende des Jahres rechnet die Marke mit einem neuen Verkaufsrekord.

ampnet – 6. September 2012. Mit 7400 Einheiten lieferte BMW im vergangenen Monat so viele Motorräder wie noch nie in einem August aus. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurden 11,3 Prozent mehr Fahrzeuge an Kunden übergeben. In den ersten acht Monaten ergibt sich damit derzeit noch ein Verkaufsrückgang um 2,0 Prozent auf 76 729 Motorräder und Kraftroller. Dennoch ist das Unternehmen zuversichtlich, das Jahr mit einem neuen Verkaufsrekord zu beenden. Deutschland liegt als stärkster Einzelmarkt deutlich an der Spitze, gefolgt von den USA, Italien, Frankreich, Brasilien und Spanien.

ampnet – 7. August 2012. Von Januar bis einschließlich Juli 2012 hat BMW Motorrad weltweit 69 329 (-3,2%) Motorräder und Maxi-Scooter an seine Kunden ausgeliefert. Auf den Monat Juli entfallen 10 140 (-8,3%) Fahrzeuge. Als stärkster Einzelmarkt von BMW Motorrad behauptet sich mit großem Abstand Deutschland, gefolgt von den USA, Italien, Frankreich, Brasilien und Großbritannien/Irland.

BMW C 600 Sport.

ampnet – 6. Juli 2012. Nicht nur das Automobilgeschäft läuft bei BMW gut. Auch der Motorradbereich ist auf Erfolgskurs. Trotz eines leichten Rückgangs um 2,3 Prozent auf 59 189 Einheiten im ersten Halbjahr, erwartet das Unternehmen für die zweite Jahreshälfte eine deutliche Steigerung. Grund sind die starke Nachfrage nach den Kraftrollern der C-Baureihe sowie die Markteinführung der neuen F 700 GS und F 800 GS im September.

BMW K 1600 GT und K 1600 GTL.

ampnet – 7. Mai 2012. Bis Ende April 2012 verkaufte BMW weltweit 3,5 Prozent mehr Motorräder als im Vorjahr. Der Absatz stieg damit auf die neue Bestmarke von 37 461 Krafträdern und -rollern für die ersten vier Monate eines Vertriebsjahres. Im April 2012 lieferte BMW weltweit 13 088 Motorräder an seine Kunden aus, das ist das zweitbeste Absatzergebnis für einen April.

Husqvarna Nuda 900 R.

ampnet – 10. April 2012. BMW Motorrad erzielte in den ersten drei Monaten 2012 das bisher beste Quartal und verzeichnete damit den bisher absatzstärksten Jahresstart. Per März stieg der Absatz auf 24 373 Motorräder (Vorjahr 23 109), dies entspricht einem Wachstum von 5,5 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2011. Allein im März lieferte BMW Motorrad weltweit 12 295 Motorräder (Vorjahr 11 675) an seine Kunden aus, 5,3 Prozent mehr als im März 2011.

BMW R 1200 GS Rallye.

ampnet – 7. Februar 2012. Mit 104 286 verkauften Einheiten lieferte BMW im Jahr 2011 mehr Motorräder aus als je zuvor in seiner knapp 90‑jährigen Geschichte. Das entspricht einem Plus von 6,4 Prozent gegenüber dem bereits guten Vorjahresergebnis. Zwölf Monate in Folge konnten 2011 mehr Motorräder verkauft werden als im Jahr 2010.

BMW K 1600 GTL.

ampnet – 13. Januar 2011. BMW präsentiert ab morgen auf der Messe „SachsenKrad“ (14. - 16.2.2011) in Dresden neben der aktuellen Modellpalette und Fahrerausstattung auch die Motorradneuheiten der Saison 2011. So werden die beiden Sechszylinder-Modelle K 1600 GT und K 1600 GTL sowie die neue Einzylinder-Enduro G 650 GS gezeigt.

ampnet – 25. November 2010. BMW Motorrad hat den „European Supply Chain Excellence Award 2010“ erhalten. Die Auszeichnung wurde in der Kategorie „Beste Wertschöpfungskette“ für das Lieferantenrisikomanagement der Einkaufsabteilung vergeben.

BMW Motorrad Test-Camp.

ampnet – 14. Oktober 2010. BMW Motorrad veranstaltet, nach den BMW S 1000 RR Kundentests in diesem Jahr nun in Kürze ein weiteres Test-Event unter südlicher Sonne. Vom 29. Januar bis 6. Februar 2011 stehen neben der BMW S 1000 RR viele weitere BMW Modelle für ausgiebige Testfahrten auf den Straßen Andalusiens und der Region um Murcia sowie der Rennstrecke von Almeria bereit. BMW Motorrad bietet damit die exklusive Möglichkeit, den Modelljahrgang 2011 (ohne K 1600 GT / GTL) zu testen.

BMW-Motorradanzug Rallye 3.

ampnet – 30. Juni 2010. BMW hat speziell für Motorradfahrer einen Online-Shop eingerichtet. Dort können Produkte der BMW-Motorrad-Fahrerausstattung sowie aus der Lifestyle-Kollektion bequem bestellt werden. Das Internetangebot ist ab sofort unter www.bmw-motorrad.de und dem Menüpunkt „Equipment & Shop“ zu erreichen.

BMW K 1200 GT.

ampnet – 19. Mai 2010. Trotz einer großen Umrüstaktion vor zwei Jahren kann es nach wie vor zu Bremsproblemen bei BMW-Motorrädern kommen. Weltweit werden daher über 120 000 Maschinen in die Werkstatt zurückgerufen. In Deutschland sind 23 801 Fahrzeuge betroffen. Es handelt sich um die K 1200 GT sowie Modelle der Boxerbaureihe aus dem Produktionszeitraum August 2006 bis Mai 2009. Alle Halter werden angeschrieben.

ampnet – 18. Mai 2010. BMW hat die Motorrad-Plattfiorm „Let’s ride together“ (www.lerito.de) ins Leben gerufen. Sie soll Motorradfahrern bei der Suche nach Tourenangeboten, Hotels, Fahrertrainings, Treffen und Veranstaltungen sowie nach Mitfahrern helfen.