Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „BMW 1er“

Es wurden 9 Artikel zum Stichwort „BMW 1er“ gefunden:

BMW X1.

ampnet – 13. Mai 2019. Der bayerische Automobilhersteller BMW ruft 153 477 Fahrzeuge zurück. Aufgrund eines Fehlers in der Steckverbindung der Batterieplusleitung können Fahrzeugelektrik und Motor ausfallen. Der Steckkontakt an der Plusleitung der Batterie wird bei dem Rückruf durch ein Reparaturkabel ersetzt. Betroffen sind Fahrzeuge des Typs BMW 1er, 3er und X1 von 2009 bis 2011. In Deutschland sind vermutlich 148 052 Fahrzeuge von dem Rückruf betroffen. (ampnet/deg)

BMW M140i.

ampnet – 11. Mai 2017. BMW frischt zum Juli den 1er auf. Die Baureihe bekommt neue Editionsmodelle, ein noch hochwertigeres Interieur, erweiterte Connectivity-Angebote und die neueste Generation des Bediensystems. Als neue Karosseriefarben werden Sunset Orange und Seaside Blue angeboten. Das komplett neu gestaltete Armaturenbrett stärkt die Fahrerorientierung. Das Interieur erhält außerdem mehr Chromapplikationen und einen neuen Leder-Sitzbezug.

Im Werk Regensburg wurde der zweimillionste BMW 1er gebaut.

ampnet – 5. März 2015. Im BMW-Werk Regensburg ist der zweimillionste 1er vom Band gerollt. Das Fahrzeug wurde wenige Tage nach dem Produktionsbeginn des neuen Modelljahrgangs gebaut, der am 28. März 2015 in den Handel kommt. Es handelt sich um einen BMW 120i 5-Türer in Estorilblau metallic. Das mit dem M-Sportpaket ausgestattete Auto wird an einen Kunden in Japan geliefert. (ampnet/jri)

BMW 1er.

ampnet – 16. Januar 2015. Mit einem umfangreich modifizierten Front- und Heckdesign, verfeinertem Innenraum und neuen Motoren hat BMW den 1er modellgepflegt. Erkennbar ist das Facelift an der neu gestaltete BMW-Niere und den vergrößerten Lufteinlässen sowie den flacheren Scheinwerfern mit LED-Tagfahrlicht. Optional sind sie erstmals auch in Voll-LED-Ausführung- Vollständig neu gestaltet wurden auch die LED-Heckleuchten in L-Form.

BMW M135i.
Von Maximilian Keretlow

ampnet – 10. Juli 2012. M1 - nein, den Olymp der allerstärksten BMW-Limousinen (M3, M5) darf der 1er (noch) nicht erklimmen. Aber sozusagen die Zwischenstufe: als M135i mit sechs Zylindern und 235 kW / 320 PS. Genug, um sich vom allenthalben sprießenden preiswerteren Wettbewerb in Form eines Ford Focus ST (250 PS), eines Opel Astra OPC (280 PS), Renault Mégane TCe 250 (250 PS) oder VW Golf GTI Edition (235 PS) deutlich abzusetzen. Was allerdings auch für den Preis gilt: ab 39 850 Euro.

BMW 1er (Dreitürer).

ampnet – 1. Juni 2012. Die AMI in Leipzig (2.-10.6.2012) gewinnt nach dem Wechsel auf den zweijährigen Rhythmus wieder an Renommee. Nicht nur Rolls-Royce ist erstmals mit von der Partie, sondern Konzern-Mutter BMW zeigt neben dem 3er Touring auch gleich noch eine zweite Weltpremiere: den 1er als Dreitürer.

BMW 120d Urban Line.

ampnet – 15. Juli 2011. Einer ist immer der Erste. So der Einser von BMW, der nun als erster Kompakter gegen deutlichen Aufpreis mit einem Acht-Gang-Automategetriebe ausgestattet werden kann. Doch das ist bei der zweiten Generation des kleinsten BMW nicht die einzige Technologie, die aus den Topmodellen in die Einer-Baureihe wandert: Der Kleine ist erwachsener geworden, größer, komfortabler und mindestens genauso fahraktiv und dynamisch.

BMW 1er Sport Line.

ampnet – 5. Juni 2011. Auch in der zweiten Generation bleibt es beim 1er BMW noch beim Heckantrieb. Er bleibt damit das einzige Modell seiner Klasse, das über die Hinterräder angetrieben wird. Aber er wird größer, komfortabler, sportlicher und effizienter. Mit seiner sportlich gestreckten Linienführung, dem typischen Ambiente des Innenraums und vielen exklusiven Ausstattungsmerkmalen sehen ihn die Münchner als Individualisten in seinem Segment.

BMW 1er Cabrio.

ampnet – 20. Dezember 2010. Zum Modelljahr 2011 frischt BMW das 1er Coupé und das 1er Cabrio mit Design-Modifikationen, optimierter Aerodynamik und neuen Ausstattungs-Komponenten auf. Die Fahrzeuge verfügen über eine neugeformten Frontschürze. Die integrierten Nebelscheinwerfer, der schwarze Zierstab im Lüftungsgitter unterhalb des Stoßfängers und die neuen weit außen positionierten senkrechten Lufteinlässe sollen die Sportlichkeit betonen.