Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Aufsichtsrat“

Es wurden 36 Artikel zum Stichwort „Aufsichtsrat“ gefunden:

Rob Smith.

ampnet – 4. Dezember 2018. Rob Smith (53), Senior Vice President und General Manager der Region EME (Europa und Naher Osten), wird zum Januar 2019 neuer Aufsichtsratsvorsitzender des Landmaschinenherstellers AGCO (Fendt) in Marktoberdorf. Vorgänger Martin H. Richenhagen (66), Chef des US-Mutterkonzerns, bleibt weiterhin Mitglied im Aufsichtsrat der deutschen AGCO GmbH. (ampnet/jri)

Volkswagen-Werk Wolfsburg.

ampnet – 16. November 2018. Der Volkswagen-Konzern investiert in den kommenden fünf Jahren bis Ende 2023 knapp 44 Milliarden Euro alleine in die Zukunftsthemen Elektromobilität, autonomes Fahren, neue Mobilitätsdienste und in die Digitalisierung seiner Fahrzeuge und Werke. Das entspricht rund einem Drittel der Gesamtausgaben im Planungszeitraum von 2019 bis 2023. Dies ist das Ergebnis der nun abgeschlossenen Konzern-Planungsrunde, die der Aufsichtsrat heute abgesegnet hat.

Jami Miscik.

ampnet – 10. Oktober 2018. General Motors hat Jami Miscik (60) in den Aufsichtsrat aufgenommen. Miscik ist aktuell Chefin und Vize-Vorsitzende von Kissinger Associates. Zuvor war sie in Führungspositionen bei der CIA, sowie Barclays Capital und Lehman Brothers. Aktuell sitzt sie ebenfalls im Aufsichtsrat von Morgan Stanley. Mit der Wahl von Jami Miscik sitzen bei GM nun zwölf Mitglieder im Aufsichtsrat, von denen elf nicht im Unternehmen angestellt sind. (ampnet/deg)

Bodo Uebber.

ampnet – 8. Oktober 2018. Bodo Uebber hat dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Manfred Bischoff, mitgeteilt, dass er keine Verlängerung seines bis Ende des Jahres 2019 laufenden Vertrags anstrebt. Nach dann 16 Jahren im Vorstand scheidet Bodo Uebber aus dem Aufsichtsrat aus. Dieser hatte am 26. September 2018 entschieden, Ola Källenius nach der Hauptversammlung im Mai 2019 mit dem Vorstandsvorsitz der Daimler AG und der Leitung von Mercedes-Benz Cars zu betrauen. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Dr. Herbert Diess.

ampnet – 30. Mai 2018. Dr. Herbert Diess (59) übernimmt vor dem Hintergrund der neu geschaffenen Markengruppe Volumen im Volkswagen-Konzern auch den Aufsichtsratsvorsitz bei Skoda. Der VW-Konzernchef folgt auf Frank Witter, der dem Kontrollgremium als stellvertretender Vorsitzender weiterhin angehören wird.

Dagmar Steinert.

ampnet – 18. Dezember 2017. Dagmar Steinert (53) ist als Vertreterin der Anteilseigner in den Aufsichtsrat von ZF Friedrichshafen gewählt worden. Sie ist seit 2016 Vorstandsmitglied und CFO (Chief Financial Officer) beim Schmierstoff-Spezialisten Fuchs Petrolub in Mannheim. Das Mandat gilt vorerst bis März.

Volkswagen-Stammsitz in Wolfsburg.

ampnet – 9. Februar 2017. Der Aufsichtsrat von Volkswagen hat die jüngsten Behauptungen von Ferdinand Piëch zurückgewiesen. Der ehemalige Vorsitzende des Gremiums soll einem Medienbericht zu Folge erklärt haben, Ministerpräsident Stephan Weil und Betriebsratschef Bernd Osterloh wären schon ein halbes Jahr vor Bekanntwerden über die Abgasmanipulationen an Dieselfahrzeugen informiert gewesen. Piëch hatte bereits vor einigen Tagen auch den ehemaligen Konzernchef Martin Winterkorn entsprechend beschuldigt.

Dr. Clemens Börsig.

ampnet – 8. Dezember 2016. Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat Dr. Clemens Börsig zur Wiederwahl als Anteilseignervertreter im Gremium nominiert. Die Wahl für eine weitere Amtszeit von fünf Jahren wird der Hauptversammlung am 29. März 2017 in Berlin vorgeschlagen.

ampnet – 23. September 2016. Der Aufsichtsrat der Continental AG, Hannover, hat in seiner heutigen Sitzung die Mandate der Vorstandsmitglieder Helmut Matschi (53) und Nikolai Setzer (45) um jeweils fünf Jahre bis Mitte August 2022 verlängert. Die Amtszeit von Vorstandsmitglied Dr. Ralf Cramer (50) läuft mit Vertragsende zu Mitte August 2017 aus. Die Mandate der übrigen Vorstandsmitglieder standen nicht zur Verlängerung an. (ampnet/Sm)

Sibylle Wankel.

ampnet – 22. September 2016. Sibylle Wankel (Jahrgang 1964) ist als Arbeitnehmervertreterin in den Aufsichtsrat der Daimler AG bestellt worden. Sie übernimmt das Mandat von Dr. Sabine Maaßen als Gewerkschaftsvertreterin, die aus beruflichen Gründen aus dem Gremium ausgeschieden ist.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 11. Mai 2016. Vorstand und Aufsichtsrat der Volkswagen AG schlagen ihren Aktionären vor, Frau Dr. Hessa al Jaber in das Kontrollgremium zu wählen. Dr. Hessa al Jaber soll für die Qatar Investment Authority (QIA) in den Aufsichtsrat einziehen und dort Akber al Baker nachfolgen. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Al Baker für die vertrauensvolle Zusammenarbeit.

ampnet – 11. Mai 2016. Der Volkswagen-Aufsichtsrat hat der Hauptversammlung die Entlastung der im Geschäftsjahr 2015 amtierenden Vorstandsmitglieder empfohlen. Der Vorstand hat eine gleichlautende Entscheidung aufgrund eigener Prüfung getroffen. Dies geht aus der Einladung zur 56. ordentlichen Hauptversammlung am 22. Juni 2016 in Hannover hervor, die am 12. Mai veröffentlicht wird. Der Aufsichtsrat weist darauf hin, dass mit der vorgeschlagenen Entlastung durch die Hauptversammlung kein Verzicht auf mögliche Schadensersatzansprüche verbunden ist.

VW-Logobild

ampnet – 22. April 2016. Der Aufsichtsrat und der Vorstand der Volkswagen Aktiengesellschaft haben sich vor dem Hintergrund der aktuellen Gesamtsituation des Volkswagen Konzerns auf eine Reduzierung der variablen Vorstandsvergütung für das Geschäftsjahr 2015 verständigt. Aufgrund der verschlechterten aktuellen Erfolgskennzahlen reduzieren sich zum einen die mehrjährige Sondervergütung sowie die individuelle Leistungskomponente. Gleiches gilt für die vierjährige Long-Term-Incentive-Komponente, die gegenüber dem Vorjahr um 25 Prozent geringer ausfällt. Dieser Effekt wird auch in den kommenden Jahren noch spürbar sein.

Volkswagen Logo.

ampnet – 20. November 2015. Jörg Hofmann (59), Erster Vorsitzender der IG Metall, und Johan Järvklo (42), Vorsitzender der schwedischen IF Metall bei Scania, sind zu Mitgliedern des Volkswagen-Aufsichtsrats bestellt worden. Sie folgen auf Berthold Huber und Hartmut Meine, die ihre Mandate fristgerecht niedergelegt haben. (ampnet/nic)

ampnet – 1. Oktober 2015. Der Aufsichtsrat der Daimler AG hat in seiner Sitzung am 1. Oktober 2015 beschlossen, der Hauptversammlung der Daimler AG am 6. April 2016 die Wahl von Dr. Manfred Bischoff für eine weitere Wahlperiode im Aufsichtsrat vorzuschlagen. Darüber hinaus hat der Aufsichtsrat seine Absicht bekundet, ihn erneut zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates zu wählen. Bischoff ist seit 2006 Mitglied des Aufsichtsrates und seit 2007 Vorsitzender des Gremiums.

Volkswagen Logo.

ampnet – 22. Juli 2015. Die Volkswagen Truck & Bus GmbH von Volkswagen, in der das Lkw- und Busgeschäft des Konzerns gebündelt ist, hat einen Aufsichtsrat gebildet. Ihm steht Unternehmenschef Prof. Dr. Martin Winterkorn vor.

Uwe Hück.

ampnet – 1. Juli 2015. Uwe Hück (53) ist mit Wirkung zum 1. Juli 2015 vom zuständigen Amtsgericht Braunschweig zum Mitglied des Aufsichtsrats der Volkswagen AG bestellt worden. Er folgt in dieser Funktion auf Jürgen Dorn, der sein Mandat niedergelegt hat. Hück ist Vorsitzender des Porsche-Gesamt- und Konzernbetriebsrats. (ampnet/nic)

Hans-Peter Porsche.

ampnet – 13. Mai 2015. Hans-Peter Porsche wurde heute auf derHauptversammlung der Porsche Automobil Holding (Porsche SE), wieder in den Aufsichtsrat gewählt. Er folgt auf Seine Exzellenz Scheich Jassim bin Abdulaziz bin Jassim Al-Thani, der sein Aufsichtsratsmandat zum 24. März 2015 niedergelegt hat.

Die Volkswagen-Hauptversammlung 2011 mit Vorfreude im Blick: Ferdinand Piëch.

ampnet – 25. April 2015. Ferdinand Piëch tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswagen AG zurück. Auch seine Frau Ursula gibt ihr Mandat in dem Kontrollgremium ab. Das teilte die Volkswagen AG am Sonnabend zunächst in einer Pflichtmitteilung an die Finanzwelt mit. (ampnet/Sm)

VW-Konzernvorsitzender Prof. Dr. Martin Winterkorn.

ampnet – 17. April 2015. Das Aufsichtsratspräsidium von Volkswagen hält an Konzernchef Prof. Dr. Martin Winterkorn fest. Das Gremium schlägt dem Aufsichtsrat vor, auf seiner Sitzung im Februar 2016 den Vertrag mit dem Manager zu verlängern. Vorangegangen waren Äußerungen des Aufsichtsratsvorsitzenden und Unternehmenspatriarchs Ferdinand Piëch, der Winterkorns Verbleib an der Konzernspitze in Frage gestellt hatte und selbst Präsidiumsmitglied ist. Kritik gab es dafür nicht nur vom Betriebsratsvorsitzenden Bernd Osterloh, sondern auch von Piëchs Cousin Woilfgang Porsche. (ampnet/jri)

Michael Bettag.

ampnet – 16. Dezember 2014. Michael Bettag wird mit Wirkung zum 1. Januar 2015 als Arbeitnehmervertreter Mitglied des Aufsichtsrats von Daimler. Er folgt Jürgen Langer, der mit seinem Wechsel in die passive Altersteilzeit zum Jahresende 2014 aus dem Gremium ausscheidet. Michael Bettag ist seit 2002 Betriebsrat und seit 2004 Vorsitzender des Betriebsrates der Niederlassung Nürnberg. Seit 2005 ist er zudem Mitglied im Daimler-Gesamtbetriebsrat. (ampnet/nic)

ampnet – 30. April 2014. Michael Brecht (48) wird neuer stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats bei Daimler. Er steht damit an die Spitze der Arbeitnehmervertreter im Gremium. Er folgt Erich Klemm (60) nach, der nach 44 Jahren im Unternehmen und 26 Jahren im Aufsichtsrat zum 30. April 2014 in die passive Altersteilzeit geht und aus dem Aufsichtsrat ausscheidet.

Dr. Wolfgang Porsche.

ampnet – 1. Mai 2013. Dr. Wolfgang Porsche ist gestern auf der Hauptversammlung der Porsche Automobil Holding SE für weitere fünf Jahre als Vorsitzender des Aufsichtsrats wiedergewählt worden. Stellvertreter bleibt stellvertretender Betriebsratschef Uwe Hück.

ampnet – 11. April 2013. Die Aktionäre der Daimler AG haben bei ihrer Hauptversammlung gestern in Berlin die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2012 von 2,20 Euro je Aktie beschlossen. Das entspricht exakt dem Vorjahresniveau. Die Ausschüttungssumme beträgt 2,349 Milliarden Euro.

ampnet – 13. März 2013. Über 1100 Wahldelegierte der Betriebe des Daimler-Konzerns kamen heute in der Messe Stuttgart zusammen­, um die zehn Vertreter der Arbeitnehmerseite in den Aufsichtsrat der Daimler AG zu wählen. Durch die Wahl sind einige der Aufsichtsratsmitglieder der Arbeitnehmer im Amt bestätigt worden: Wiedergewählt wurden Erich Klemm, Michael Brecht, Jürgen Langer und Jörg Spies. Neu in den Aufsichtsrat gewählt wurden Elke Tönjes-Werner und Wolfgang Nieke.

ampnet – 27. Februar 2013. Daimler hat wird der Hauptversammlung am 10. April 2013 in Berlin die Wiederwahl der Aufsichtsratsmitglieder Sari Baldauf und Dr. Jürgen Hambrecht vorschlagen. Darüberhinaus soll Andrea Jung erstmalig in das Gremium einziehen.

Dr. Wolfgang Porsche.

ampnet – 18. Dezember 2012. Dr. Wolfgang Porsche (69) ist zum Aufsichtsratsvorsitzenden der Porsche Holding Stuttgart gewählt worden. Der Enkel des Firmengründers Prof. Ferdinand Porsche und Sohn von Ferry Porsche ist bereits Vorsitzender des Aufsichtsrats von Porsche und Mitglied im VW-Aufsichtsrat. Zu seinem Stellvertreter wurde Gesamtbetriebsratsvorsitzender und stellvertretender Porsche-Aufsichtsratsvorsitzender Uwe Hück gewählt (50).

Dr. Leif Östling.

ampnet – 23. Oktober 2012. Dr. Leif Östling ist neues Mitglied im MAN-Aufsichtsrat. Der Nutzfahrzeugvorstand von Volkswagen ersetzt Prof. Dr. Jochem Heizmann.

Michael Brecht.

ampnet – 22. Juni 2012. Michael Brecht (46) wird zum 1. Juli 2012 als Arbeitnehmervertreter Mitglied des Daimler-Aufsichtsrats. Er folgt Stefan Schwaab (60), der zum 30. Juni 2012 in den Ruhestand geht.

ampnet – 28. März 2012. Der Opel-Aufsichtsrat ist heute in Rüsselheim zu einer regulären Sitzung zusammengekommen. Die Vertreter des Unternehmens und der Arbeitnehmer waren sich einig, dass Opel profitabel arbeiten und dazu Maßnahmen ergreifen muss, um Umsätze zu steigern, Margen zu erhöhen und Kosten zu reduzieren.

ampnet – 17. Mai 2011. Nach der Aufstockung der Anteile auf über 30 Prozent will Volkswagen künftig fünf Sitze im MAN-Aufsichtsrat besetzen. Dies berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ heute. Bislang hat der Konzern mit Ferdinand Piëch und Audi-Chef Rupert Stadler zwei Vertreter in dem Gremium.

VW-Logobild

ampnet – 25. Februar 2011. Annika Falkengren, Präsidentin und Vorsitzende des Vorstands der Skandinaviska Enskilda Banken AB, Stockholm, und Khalifa Jassim Al-Kuwari, Executive Director der Qatar Holding LLC, Qatar werden den Aktionären der Volkswagen AG zur Wahl auf der Ordentlichen Hauptversammlung am 3. Mai 2011 als Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat vorzuschlagen. Das haben der Nominierungsausschuss des Aufsichtsrats und der Aufsichtsrat der Volkswagen Aktiengesellschaft in ihren Sitzungen heute beschlossen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 4. Dezember 2010. Prof. Siegfried Wolf (53) soll neues Mitglied des Aufsichtsrates der Continental AG werden. Dafür hat sich das Aufsichtsgremium des Automobilzulieferers einmütig ausgesprochen. Der Continental-Vorstand wird den für die Bestellung erforderlichen Antrag beim zuständigen Amtsgericht Hannover Anfang kommender Woche stellen. Wolf wird damit die Nachfolge von Rechtsanwalt Rolf Koerfer antreten, der sein Mandat am 29. November mit sofortiger Wirkung niedergelegt hat.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 19. April 2010. Porsche hat die Anzahl der Aufsichtsratsmitglieder nach der Übernahme durch Volkswagen auf 20 Personen erweitert. Neu in das Gremium eingezogen sind VW-Chef Prof. Dr. Martin Winterkorn, der zugleich Vorstandsvorsitzender der Porsche Holding ist, VW- und Holding-Vorstandmitglied Hans Dieter Pötsch sowie die VW-Vorstandsmitglieder Dr. Francisco Javier Garcia Sanz, Christian Klingler und Prof. Dr. Horst Neumann.

ampnet – 4. März 2010. Dr. Paul Achleitner (53) wurde vom Aufsichtsrat der Daimler AG als neuer Anteilseignervertreter im Aufsichtsrat des Unternehmens nominiert. Achleitner wird sich in der Hauptversammlung am 14. April 2010 in Berlin zur Wahl stellen. Arnaud Lagardère, der dem Gremium seit dem Jahr 2005 angehört, steht auf eigenen Wunsch nicht mehr zur Verfügung.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 18. Februar 2010. Ulf Berkenhagen soll neues Aufsichtsratsmitglied der MAN SE werden.