Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „308“

Es wurden 7 Artikel zum Stichwort „308“ gefunden:

Peugeot 2008 Black Edition und Peugeot 308 Black Edition.

ampnet – 16. Januar 2019. Peugeot präsentiert die Sondermodelle 2008 Black Edition und 308 Limousine Black Edition. Beide Fahrzeuge kommen mit schwarzen Designelementen und erweiterter Serienausstattung. Neben Komfort-Paketen, Sitzheizung, Rückfahrkamera und der Peugeot Connect Box bieten die Sondermodelle einen Preisvorteil von bis zu 760 Euro und sind ab sofort im Handel erhältlich.

Peugeot 208 Urban Move.

ampnet – 22. Februar 2017. Vor 80 Jahren startete der Import von Peugeot-Fahrzeugen in Deutschland. Das feiert die französische Marke mit Sondereditionen seiner Modelle 208, 2008 und 308. Ab 14 140 Euro ist der ​208 „Urban Move“ erhältlich. Er bietet zusätzlich zur Basisversion Access elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, eine Klimaanlage und LED-Tagfahrlicht. Außerdem bietet das Sondermodell eine Audioanlage, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und einem Touchscreen mit 7-Zoll-Farbbildschirm und USB-Anschluss auf.

Peugeot 308 Racing Cup.

ampnet – 27. August 2015. Mit dem 308 Racing Cup entwickelt Peugeot derzeit ein neues Fahrzeug für den Kundensport. Sein 1,6-Liter-Motor leistet in der aktuellen Ausbaustufe 227 kW / 308 PS (sic!) und damit 36 PS mehr als der 308 GTi. Der RC ist zudem 10,6 Zentimeter breiter. Der für den nötigen Anpressdruck auf die Hinterachse sorgende Heckflügel ist direkt an das WTCC-Reglement angelehnt. Front- und Heckschürze sowie die Spoilerlippe wie 18-Zoll-Felgen mit Slicks oder Regenreifen sind ebenfalls modellspezifisch. Der deutlich unter 1100 Kilogramm leichte Peuegot 308 Racing Cup wird Ende 2016 zur Verfügung stehen und tritt die Nachfolge des RCZ Racing Cup im Rahmen der Markenpokalrennen an, aber auch bei Tourenwagen-Serien wie der VLN (Deutschland), der CER (Spanien), der CITE (Italien), der BGDC (Belgien) und anderen Langstreckenmeisterschaften. (ampnet/jri)

Peugeot 1.2-Liter e-THP.

ampnet – 26. November 2013. Peugeot baut das Motorenprogramm des 208 und des 308 weiter aus: Ab Frühjahr 2014 werden die kompakten Erfolgsmodelle der Löwenmarke mit der neuen 3-Zylinder-Motorengeneration EB Turbo Puretech mit 81 kW / 110 PS und 96 kW / 130 PS bestückt. Der 1.2 l e-THP stellt die nächste Evolutionsstufe der seit 2012 gefertigten 3-Zylinder-Benzinmotoren 1,2 l VTi dar und soll bei nochmals deutlich verbessertem Drehmoment deutliche Einsparungen bei Kraftsoffverbrauch und CO2-Emissionen ermöglichen.

Peugeot 308.
Von Alexander Voigt

ampnet – 18. September 2013. Schon einmal wollte ein kleiner Franzose Deutschland erobern. Vor 200 Jahren scheiterte Napoleon in der Völkerschlacht bei Leipzig. 1871 schließlich erfolgte die Bildung des ersten deutschen Nationalstaates. Daran erinnert oberhalb von Rüdesheim am Rhein das Niederwalddenkmal. In seinem Schatten fanden die ersten Testfahrten des neuen Peugeot 308 statt. Historischer Boden und ein kompakter Franzose, der es besser machen dürfte als sein historischer Vorgänger und zumindest die Herzen der deutschen Autokäufer erobern möchte.

Peugeot 308.

ampnet – 1. August 2013. Peugeot präsentiert auf der 65. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main (12. - 22.9.2013) den neuen 308 als Weltpremiere. Auf dem 2900 Quadratmeter großen Stand können sich Besucher zudem ein Bild vom 199 kW / 270 PS starken RCZ R machen, der das leistungsstärkste Serienmodell in der Geschichte der Marke ist. Mit dem 2008 Hybrid Air (Druckluft-Unterstützung) und dem 208 Hybrid FE gibt Peugeot außerdem Ausblick auf besonders effiziente Modelle.

Peugeot 308.

ampnet – 3. Dezember 2009. Peugeot hat die Ausstattungslinien für den 308 gestrafft und bietet Limousine und Kombi jetzt günstiger an. Die 308 wird künftig in den Versionen Filou, Tendance, Premium und Platinum angeboten. Die Variante Sport Plus entfällt. Die günstigste Version, der dreitürige 308 Filou 95 VTi mit 1,4-Liter-Benziner und 70 kW / 95 PS, ist ab 14 900 Euro zu haben. Dies bedeutet eine Ersparnis von 800 Euro gegenüber dem bisherigen Listenpreis. Auch die weiteren Versionen sind günstiger geworden. Der Preisvorteil beträgt ausstattungsbereinigt bis zu 1350 Euro (bei Tendance) im Vergleich zur bisherigen Angebotsstruktur.