Logo Auto-Medienportal.Net

Artikel zum Stichwort „Škoda Superb“

Es wurden 44 Artikel zum Stichwort „Škoda Superb“ gefunden:

Skoda Superb.

ampnet – 24. November 2020. Der 2,0 TSI leistet 280 PS und steht für drei Ausstattungen zur Verfügung. Superb iV mit e-Sound, Sportfahrwerk und Progressivlenkung für die Premium Edition.

Skoda Superb.

ampnet – 24. Juli 2020. Infotainmentsysteme der dritten Generation überzeugen mit digitaler Sprachassistentin Laura und drahtloser Wireless Smart-Link-Technologie.

Skoda Superb Combi.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 15. April 2020. Wenn es um das Ladevolumen geht, macht ihm keiner etwas vor. Auch Anhängelast und Zuladungskapazität sind üppig.

IAA 2019: Skoda-Chef Bernhard Maier präsentiert den Superb iV.

ampnet – 10. September 2019. Das Topmodell wird der erste Plug-in-Hybrid der Marke. Er liefert eine Systemleistung von 218 PS und kommt Anfang 2020 auf den Markt.

Skoda Superb.

ampnet – 23. Juli 2019. Skoda erweitert das Motorenangebot des aufgewerteten Superb um die neue Einstiegsmotorisierung 1,5 TSI ACT 110 kW (150 PS). Kunden können sich bei diesem Aggregat zwischen manuellem Sechs-Gang-Getriebe und Sieben-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG entscheiden. Zudem ist das Topmodell der Marke in der neuen Basisausstattung Active erhältlich. In Kombination mit dem neuen 1,5-Liter-Motor kostet der Superb Active 28 850 Euro, der Combi kostet 1000 Euro mehr.

Skoda Superb.
Von Walther Wuttke

ampnet – 3. Juli 2019. Alles begann mit Vaclav Havel. Der tschechische Staatspräsident verlangte nach einer standesgemäßen Staatskarosse, und Skoda lieferte mit dem Superb ein passendes Modell, in dem sich Havel fortan gut aufgehoben fühlte. Vor inzwischen 18 Jahren rollte das Modell an den Start, seitdem entstanden bis heute 1,25 Millionen Exemplare. Aus dem einstigen Geheimtipp hat sich im Laufe der Jahre eine feste Größe in der Mittelklasse entwickelt. Nun rollt der Bestseller in einer überarbeiteten Version in sein zweites Jahrzehnt.

Skoda ist seit 1993 Partner der Eishockey-Weltmeisterschaft.

ampnet – 10. Mai 2019. Bei der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft, die vom 10. bis 26. Mai in der Slowakei ausgetragen wird, tritt Skoda Auto zum 27. Mal in Folge als Hauptsponsor auf. Die Marke baut damit ihren Vorsprung beim Weltrekord für das längste Sponsoring einer Weltmeisterschaft weiter aus. Skoda nutzt diese Bühne als offizieller Hauptsponsor der Eishockey-Weltmeisterschaft erstmals für eine Weltpremiere: Am 23. Mai, demTag der Viertelfinalspiele, präsentiert die tschechische Marke ihr komplett überarbeitetes Flaggschiff, den Superb.

Erste Skizze vom nächsten Skoda Superb.

ampnet – 7. Mai 2019. Skoda zeigt eine Skizze mit ersten Details seines modernisierten Flaggschiffs Superb. Die Weltpremiere der überarbeiteten Superb-Modellfamilie wird im Mai im Rahmen der IIHF Eishockey-WM 2019 in der slowakischen Hauptstadt Bratislava stattfinden. Skoda ist bereits seit 1993 und damit zum 27. Mal in Folge Hauptsponsor der WM und nutzt diese internationale Bühne nun erstmals für eine Fahrzeugpräsentation. (ampnet/Sm)

Mit dem Skoda Superb zur Premiere des Cirque du Soleil Musicals "Paramour".

ampnet – 15. April 2019. Skoda Superb waren wieder gefragt als VIP-Shuttle am Sonntag, 14. April 2019, in Hamburg. Sie fuhren die Prominente zur Europapremiere des neuen Cirque du Soleil-Musicals „Paramour“ in Hamburg zur Neuen Flora. (ampnet/Sm)

Im Skoda-Werk Kvasiny lief der 500 000. Superb der dritten Modellgeneration vom Band.

ampnet – 22. März 2019. Skoda hat heute den 500 000. Superb der dritten Generation gebaut. Das Jubiläumsfahrzeug lief nahezu vier Jahre nach Produktionsbeginn im tschechischen Werk Kvasiny vom Band. Dort wurden bislang 358 200 Skoda Superb hergestellt. Weitere Produktionsstätten für den Superb befinden sich in Aurangabad (Indien), Nanjing (China), Ust-Kamenogorsk (Kasachstan) und Solomonovo (Ukraine). Seit Einführung der Baureihe im Jahr 2001 entstanden rund 1,5 Millionen Fahrzeuge. (ampnet/jri)

Skoda Superb.

ampnet – 30. Mai 2017. Skoda hat für den Superb ab sofort Skoda-Connect ,always on‘ im Angebot. Zu den weiteren Highlights zählt das kapazitive Touchdisplay in edlem Glasdesign, das künftig bei allen Infotainmentsystemen an Bord ist. In der Topversion Columbus wächst die Bildschirmdiagonale auf 9,2 Zoll. Die neue Air Care Climatronic und Massagesitze steigern den Komfort im Superb auf Wunsch zusätzlich. Ein schwarzer Dachhimmel und elegante Chromleisten setzen in der Topausstattung L&K auch optisch neue Akzente.

Skoda hat den einmillionsten Superb und das 250 000ste Fahrzeug der dritten Generation hergestellt (links ein Superb von 1934).

ampnet – 27. April 2017. Skoda hat den einmillionsten Superb hergestellt. Das Jubiläumsfahrzeug, eine Limousine in der Topausstattung Laurin & Klement, lief im Werk im tschechischen Kvasiny vom Band. Seit dem Marktstart im März 2015 produzierte Skoda allein von der aktuellen, dritten Modellgeneration 250 000 Fahrzeuge.

Skoda.

ampnet – 27. Mai 2016. Zur siebten Verleihung des „Echo Jazz“ in Hamburg trafen sich gestern bekannte Jazz-Künstler wie Tigran Hamasyan, Ibrahim Maalouf und Nils Wogram. In der Kulturfabrik Kampnagel wurden die wichtigsten Persönlichkeiten und Produktionen aus dem Bereich der Jazz-Musik des Jahres 2015 in 21 Kategorien ausgezeichnet. Unterstützt wurde das Event erneut von der tschechischen Traditionsmarke Skoda mit Superb-Limousinen. (ampnet/Sm)

BAP-Sänger Wolfgang Niedecken tourt im Skoda Superb Combi zu über 40 Konzerten.

ampnet – 17. Mai 2016. Die Koffer sind gepackt und die Gitarre auch: Morgen startet Frontmann Wolfgang Niedecken mit seiner Band zur großen Tour „40 Jahre BAP“. Erste Station ist Münster. Bis Ende des Jahres geben die Kölschrocker über 40 Konzerte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg. Während die Band meist im Bus zu den Konzertstätten unterwegs ist und das komplette Bühnenequipment per Lkw von Station zu Station transportiert wird, reist Wolfgang Niedecken in einem Skoda Superb Combi zu seinen Auftritten.

100 000ster Skoda Superb der dritten Generation produziert.

ampnet – 11. Mai 2016. Skoda hat den 100 000sten Superb der dritten Generation seit Produktionsstart im März 2015 gebaut. Das Jubiläumsfahrzeug lief im Werk in Kvasiny vom Band. Seit Einführung des Modells im Jahr 2001 stellte der tschechische Automobilbauer insgesamt mehr als 850 000 Superb her. Für die Produktion des Flaggschiffs wurden die Fertigungskapazitäten in Kvasiny erweitert und modernisiert. (ampnet/nic)

Skoda Superb.

ampnet – 2. Mai 2016. Skoda hat das Ausstattungsangebot für den Superb erweitert. Ab sofort ermöglicht die integrierte Phonebox induktives, kabelloses Laden des Handy-Akkus, die Infotainmentsysteme Amundsen und Bolero erhalten den großen Touchscreen mit Acht-Zoll-Bildschirmdiagonale. Für den Superb Combi steht zudem ab sofort ein Fahrwerk mit Niveauregulierung zur Verfügung. Zusätzlich stellt der Autobauer drei neue Leichtmetallfelgen zur Wahl.

Skoda Superb 1,6 TDI Greenline.

ampnet – 21. Januar 2016. Bei Skoda ist ab sofort der Superb Greenline bestellbar. Die als Limousine und Kombi erhältliche verbrauchsoptimierte Version kommt auf einen Normverbrauchswert von 3,7 Litern je 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer. Zur Abgasreinigung wird zusätzlich die Harnstofflösung Adblue verwendet.

Lichtfeatures im Skoda Superb.

ampnet – 14. Dezember 2015. Der Skoda Superb verfügt über viele Lichtfeatures. Auf Wunsch fahren die Limousine sowie die Kombiversion mit Bi-Xenonleuchten inklusive AFS-Funktion und LED-Tagfahrlicht vor. Zusätzlich sorgt der Dynamische Lichtassistent für den nötigen Durchblick bei Nacht. Darüber hinaus lässt sich optional die Lichtstimmung im Innenraum dank LED-Beleuchtung individuell anpassen. Hinzukommt die im Kofferraum verbaute LED-Akkutaschenlampe. Die herausnehmbare Taschenlampe wird während der Fahr, in ihrer Halterung, automatisch aufgeladen. (ampnet/nic)

Skoda ist Mobilitätspartner des Hamburger Filmfestes.

ampnet – 28. September 2015. Mit insgesamt 172 Spiel- und Dokumentarfilmen aus 52 Produktionsländern startet am 1. Oktober das Filmfest Hamburg. In zehn Kinos werden bis zum 10. Oktober rund 40 000 Zuschauer erwartet. Skoda wird die Prominenz zum roten Teppich bringen und stellt als Mobilitätspartner mit mehreren Superb den Shuttle-Service. Wie in jedem Jahr gehört neben Deutschlandpremieren und Welturaufführungen die Verleihung des Douglas-Sirk-Preises zu den Programmhöhepunkten. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an die französische Schauspielerikone Catherine Deneuve. (ampnet/jri)

Skoda Superb 1,4 TSI.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 14. September 2015. So ein großes Auto und nur so ein kleiner Motor und dann auch noch ein Benziner? Solch eine Kombination von Mittelklasse-Maßen und vier Zylindern mit nur knapp 1,4 Litern Hubraum hätte vor einigen Jahren nur ein mitleidiges Lächeln ausgelöst. Beim Skoda Superb 1,4 TSI gibt es keinen Grund für abfällige Bemerkungen. Eher nötigt einem der Tscheche mit den deutschen Eltern ein anerkennendes Lächeln ab, auch angesichts des Kraftstoffverbrauchs in der Praxis: zwischen sechs und sieben Litern auf 100 Kilometer.

Skoda Superb Greenline.

ampnet – 25. August 2015. Der neue Skoda Superb Greenline wird auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (17.-27.9.2015) seine Weltpremiere feiern. Mit einem durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch von 3,7 Liter pro 100 Kilometer (nach EU-Norm) und einem CO2-Ausstoß von 95 Gramm pro Kilometer (Limousine) kann der 88 kW / 120 PS starke Superb Greenline 1,6 TDI mit einer Tankfüllung 1780 Kilometer absolvieren. Superb Greenline und Superb Combi Greenline, die auf der Version Ambition basieren, sind in Deutschland voraussichtlich ab Herbst bestellbar.

Skoda Superb.

ampnet – 10. August 2015. Der neue Skoda Superb wird mit dem exklusiv entwickelten Soundsystem Canton verfügbar. Zwölf Lautsprecher und ein zusätzlicher Verstärker unter dem Fahrersitz sorgen im neuen Flaggschiff der Marke für den Klang. Die Soundanlage bietet eine Ausgangsleistung von 610 Watt. Seit 2013 kooperiert Skoda als bisher einziger Automobilhersteller mit dem deutschen Soundspezialisten Canton, um die Klangqualität von Home-Entertainment-Systemen auch in Automobilen zu bieten. Das erste Ergebnis der exklusiven Zusammenarbeit war das bereits mehrfach ausgezeichnete High-End-System im aktuellen Octavia. Die neue Superb Limousine ist seit Mitte Juni in den ersten Märkten erhältlich. Ab September wird auch die Kombivariante sukzessive in die Märkte eingeführt. (ampnet/nic)

Skoda Superb Combi.

ampnet – 23. Juli 2015. Skoda hat das Motoren- und Antriebsprogramm für den Superb vorerst abgeschlossen. Neue Spitzenmotorisierung ist der 2,0 TSI DSG 4x4 mit von 206 kW / 280 PS, Sechsgang-Direktschaltgetriebe (DSG) und Allradantrieb. Der Vierzylinder erreicht sein maximales Drehmoment von 350 Newtonmetern zwischen 1700 und 5600 Umdrehungen in der Minute. Damit beschleunigt der Superb in 5,8 Sekunden auf Tempo 100 an, die Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km/h.

Skoda Superb als Red Car bei der Tour de France 2015.

ampnet – 7. Juli 2015. Als Führungsfahrzeug der Tour de France feiert der neue Skoda Superb seinen ersten großen öffentlichen Auftritt. Bis zum 26. Juli 2015 dient das offizielles „Red Car“ Tour-Direktor Christian Prudhomme als rollende Kommandozentrale. Es das einzige Fahrzeug, das die Ziellinie der jeweiligen Etappe zusammen mit den Fahrern überqueren darf.

Skoda Superb.

ampnet – 24. Juni 2015. Der neue Skoda Superb erzielt fünf Sternen im Euro NCAP Crashtest. In allen vier Bewertungskategorien erhielt das tschechische Modell die Bestwertung von fünf Sternen. Die aktuelle Euro-NCAP-Bestwertung unterstreicht, dass die aktuelle Skoda-Modellpalette so sicher wie nie zuvor ist. Alle aktuellen Modellreihen der Marke erzielten im Zuge ihrer jeweiligen Markteinführung das Topresultat von fünf Sternen. (ampnet/nic)

„Red Car“ der Tour de France 2015: Skoda Superb.

ampnet – 23. Juni 2015. Skoda ist auch in diesem Jahr wieder Partner der Tour de France (4. - 26.7.) und stellt für das Radsportergeoignis insgesamt 250 Fahrzeuge, überwiegend Octavia Combi und Superb, zur Verfügung. Insgesamt vier Superb werden als „Red Car“ zum Einsatz kommen und der Tour-Leitung als eine Art „mobile Kommandozentrale‘“ dienen. Von hier aus gibt Tour-Direktor Christian Prudhomme morgens das grüne Licht zum Start, organisiert die Verkehrsbewegungen rund um das Pelothon und kommuniziert permanent mit den Streckenposten. Zudem ist das „Red Car‘“das einzige Fahrzeug, das die Ziellinie der jeweiligen Etappe zusammen mit den Fahrern überqueren darf.

Skoda-Superb-Produktion.

ampnet – 22. Juni 2015. Skoda hat heute im Werk Kvasiny den ersten Superb Combi produziert. Das erste Fahrzeug ist ein Superb Combi 2.0 TDI in Moon-weiß und geht an einen Kunden im Heimatmarkt Tschechien. Um die Fertigung des neuen Superb und des neuen Superb Combi aufzunehmen, investierte Skoda im Werk Kvasiny umfassend in neue Produktionstechnologien sowie in die Montage und Logistikflächen.

Skoda Superb 2.0 TDI Style.

ampnet – 11. Juni 2015. Als Shuttle-Fahrzeug bei Veranstaltungen war er bereits im Einsatz, am Sonnabend, 13. Juni 2015, kommt der neue Skoda Superb nun offiziell in den Handel. Die Basisversion mit 92 kW /125 PS starken Benzinmotor ist ab 24 590 Euro erhältlich. Über die Basisversion Active hinaus bietet Skoda den Superb in drei weiteren Niveaus an. Topmodell ist der L & K, der bei 36 450 Euro beginnt. Das Motorenprogramm deckt ein Leistungsspektrum bis 162 kW / 220 PS ab. Je nach Motorisierung steht der Superb auch mit modernen Direktschaltgetrieben (DSG) und Allradantrieb bestellbar.

Skoda Superb 2.0 TDI Style.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 30. April 2015. Kurzes Gespräch unter Kollegen vor dem neuen Skoda Superb: „Ist das nun eigentlich der schönere Passat?“ Spontane Antwort: „Ja, aber das lass‘ in Wolfsburg niemanden hören.“ Kein Kollege diskutiert, ob das Design des Superb tatsächlich gelungen sei oder doch nicht. Es geht in den Gesprächen bei der Pressepräsentation des Neuen jetzt in der Toscana nur um seinen Rang auf der nach oben offenen Skala für gutes Automobildesign. Hier weht nicht mehr das laue böhmische Lüftchen. Ein neuer Wind sorgt für heftigen Wirbel.

Skoda Superb.

ampnet – 29. April 2015. Skoda hat den 750 000sten Superb produziert. Das Jubiläumsfahrzeug rollte im Werk Kvasiny vom Band. Seit 2001 ist der Superb das Spitzenmodell des tschechischen Autoherstellers. Im Juni dieses Jahres geht die dritte Modellgeneration an den Start. Seit dem Jahr 2001 krönt der Superb die Modellpalette. Im Laufe des Jahres 2015 ist zudem der Superb-Produktionsstart in China vorgesehen. (ampnet/nic)

Skoda Superb.

ampnet – 12. März 2015. Der neue Skoda Superb ist ab sofort bestellbar. Das Topmodell der Marke geht in den Ausstattungslinien Ambition, Style, L & K und mit drei Motoren an den Start: Neben dem 1,4 TSI ACT, der 110 kW / 150 PS leistet, sowie dem 2,0 TDI mit 110 kW / 150 PS steht auch der 140 kW / 190 PS starke 2,0 TDI mit Frontantrieb und Sechs-Gang-Direktschaltgetriebe (Doppelkupplung) zur Wahl. Die Preise für diese Modelle beginnen bei 28 290 Euro. Mit dem Modelljahreswechsel im April 2016 folgen der Superb Active zum Basispreis von 24 590 Euro und weitere Motorvarianten. Die Händlerpremiere des Superb findet Mitte Juni statt. (ampnet/nic)

Skoda Superb.

ampnet – 4. März 2015. Skoda stellt auf dem Genfer Autosalon (- 15.3.2015) den neuen Superb vor. Er kommt im Juni auf den Markt und wird zu Preisen ab 24 590 Euro für den 92 kW / 125 PS starken 1.4 TSI angeboten. Der Superb ist 28 Millimeter länger und 47 Millimeter breiter als das Vorgängermodell. Zudem wächst der Radstand um acht Zentimeter. Das Resultat ist ein Platzangebot, das Maßstäbe in der Klasse setzt.

Skoda Superb.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 19. Februar 2015. Seit der Designstudie Vision C aus dem vergangenen Jahr hätte man es wissen können: Der neue Skoda Superb punktet mit seinem Aussehen. Bisher lagen die Stärken des größten Skoda in der Größe seines Innenraums und dem Preis-Leistungsverhältnis. Die Optik nahmen viele deswegen in Kauf. Jetzt steht der Superb so ansehnlich da, dass sogar der Begriff „Flaggschiff“ mühelos in die Tasten fließt. Beim Raum hat er außerdem zugelegt, und der Preis passt auch. Er beginnt dort, wo auch schon beim Vorgänger der Einstiegspreis lag – bei unter 25 000.

Skoda Superb.
Von Thomas Lang

ampnet – 18. Februar 2015. 750 000 Kunden können nicht irren. So viele Einheiten verkaufte Skoda von seinem Topmodell Superb seit 2001. Nun steht die Wachablösung von der aktuellen, zweiten, zur dritten Modellgeneration an. Das neue Flaggschiff der tschechischen VW-Tochter bietet mehr Platz, mehr Ausstattung, mehr Technik und sparsamere Motoren. Nur in einem Punkt hält es der neue Superb mit seinem Vorgänger: Der Einstiegspreis orientiert sich am Preis des Vorgängers und wird so unter 25 000 Euro bleiben, wenn das Modell im Juni an den Verkaufsstart geht.

Innenraum des Skoda Superb.

ampnet – 3. Februar 2015. Mitte des Monats wird Skoda der internationalen Presse den neuen Superb vorstellen. Seine offizielle Premiere hat er dann Anfang März in Genf auf dem Autosalon. Während das Karosseriedesign sich an die Studie Vision C anlehnen soll, versprechen die Tschechen mit ersten Fotos für den Innenraum ein nochmals größeres Platzangebot höherer Klassen und eine gesteigerte Wertigkeit der Materialien. Auch in puncto Komfort und Technik will Skoda in der dritten Modelgeneration spürbar nachlegen. (ampnet/jri)

Designskizze des neuen Skoda Superb.

ampnet – 22. Dezember 2014. Mitte 2015 wird Skoda die dritte Generation des Superb einführen. Die bislang eher etwas zurückhaltender gestaltete Baureihe soll ein expressiveres Design bekommen, das sich am Showcar Vision C orientiert. Einige Elemente sollen sich auch im Interieur wiederfinden. Die Limousine der oberen Mittelklasse wird Mitte Februar 2015 in Prag vorgestellt und ihre Publikumspremiere auf dem Genfer Autosalon Anfang März feiern. (ampnet/jri)

Skoda Superb.

ampnet – 11. Dezember 2014. Der neue Skoda Superb steht in den Startlöchern. Derzeit durchläuft er ein abschließendes Testprogramm. Der neue Superb steht an der der Skoda-Modellpalette. Mit seiner neuen Designsprache, neuen Proportionen, Raumangebot, moderner Technik, Fahrdynamik und Verarbeitungsqualität ist er an das obere Ende der automobilen Mittelklasse gerückt.

Skoda Superb Combi.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 13. Februar 2014. Modell: Mit dem Superb hat Skoda ein Topmodell im Angebot, mit der Kombiversion zum Flaggschiff einen Reisewagen der Business-Klasse, der kaum noch Wünsche offenlässt. An Raum, flexiblen Möglichkeiten der Nutzung und der Individualisierung fehlt es dem großen Tschechen nicht. Er überrascht zusätzlich mit netten Aufmerksamkeiten.

Der 500 000ste Skoda Superb aus dem Werk Kvasiny.

ampnet – 6. Januar 2014. Skoda hat den 500 000sten Superb der zweiten Generation im Werk Kvasiny gefertigt. Im November 2013 lief dort bereits das 1,5-millionste produzierte Fahrzeug vom Band.

Skoda Superb Combi 1,6 TDI Green Line.
Von Jens Riedel

ampnet – 16. Mai 2013. Er hat die Hälfte seiner Lebenszeit überschritten: Zeit also, dem Superb ein Facelift zu spendieren. Skoda hat seinem Topmodell neben etwas Kosmetik noch ein paar Gramm CO2 hier und da abtrainiert. Nicht ganz so weit wie gerade mit dem Octavia der dritten Generation gezeigt, gehen die Tschechen bei der Überarbeitung des Flaggschiffs in Sachen Fahrhilfen.

Skoda Superb.

ampnet – 20. April 2013. Skoda stellt auf der Shanghai Auto Show (- 29.4.2013) erstmals den modellgepflegten Superb vor. Verbrauch und Emissionen der Baureihe sinken um bis zu 19 Prozent, unter anderem auch dank Start-Stopp-Technik mit Bremsenergie-Rückgewinnung. Als Skoda Superb Green-Line kommt das Modell auf einen CO2-Ausstoß von nur noch 109 Gramm pro Kilometer, das entspricht einem Verbrauch nach E-Norm von 4,2 Litern Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer.

Skoda Superb.

ampnet – 3. April 2013. Skoda hat den Superb überarbeitet. Die neue Modellgeneration feiert ihre Weltpremiere am 19. April 2013 in Schanghai, dem Vorabend der Auto China. Der tschechische Autobauer hat Limousine und Kombi ein neues Außen- und Innendesign und neue Technik-Features spendiert. Ende Juni 2013 soll die Markteinführung in Europa starten.

Škoda Superb Combi.

ampnet – 28. März 2013. Der Skoda Superb ist im 100 000-Kilometer-Dauertest der Fachzeitschrift „Auto Bild“ (Ausgabe Nr. 13) mit der Note 1 bewertet worden. 24 Monate hatte „Auto Bild“ Zeit, die Qualitäten des Fahrzeugs unter die Lupe zu nehmen. Der Superb erweist sich über die gesamte Testdauer als absolut zuverlässig: „Auf 100 000 Kilometern bleibt der Superb nicht einmal stehen, die Werkstatt sieht er nur zur Inspektion, Reparaturen sind kaum der Rede wert“, urteilen die Fachleute.

Der 500 000ste Skoda Superb lief im Werk Kvasiny vom Band.

ampnet – 22. Juni 2012. Skoda feiert mit dem Superb ein Produktionsjubiläum. Das 500 000ste Fahrzeug der Baureihe, ein weißer Superb Combi Laurin & Klement, lief heute im tschechischen Skoda-Werk Kvasiny vom Band.