Logo Auto-Medienportal.Net

Genesis

Hyundai G90.

ampnet – 12. Januar 2016. Hyundai zeigt auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit (-24.1.2016) sein neues Topmodell, den G90 der neu geschaffenen Premiummarke Genesis. Das Fahrzeug ist 5,21 Meter lang, 1,92 Meter breit und 1,50 Meter hoch. Der Radstand beträgt 3,16 Meter. Die Luxuslimousine wird wahlweise von einem 3,3-Liter-V6-Turbo mit 272 kW / 370 PS, einem 3,8-Liter-V6 mit 232 kW/ 315 PS oder einem V8-Motor mit 5,0 Litern Hubraum und 313 kW / 425 PS angetrieben. Die Kraftübertragung an die Hinterräder erfolgt über ein elektronisch gesteuertes Acht-Stufen-Automatikgetriebe. Optional ist das Allradsystem H-Trac erhältlich. (ampnet/nic)

Genesis G90.

ampnet – 9. Dezember 2015. 5,21 Meter Länge, 1,92 Meter Breite und 1,50 Meter Höhe sowie ein Radstand von 3,16 Metern – das sind die äußeren Eckdaten des neuen Topmodells G90 von Hyundais neu geschaffener Premiummarke Genesis. Die Luxuslimousine wird wahlweise von einem 3,3-Liter-V6-Turbo mit 272 kW / 370 PS, einem 3,8-Liter-V6 mit 232 kW/ 315 PS oder einem V8-Motor mit 5,0 Litern Hubraum und 313 kW / 425 PS angetrieben. Die Kraftübertragung an die Hinterräder erfolgt über ein elektronisch gesteuertes Acht-Stufen-Automatikgetriebe. Optional ist das Allradsystem H-Trac erhältlich.

Hyundai Genesis.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 5. März 2015. Hyundai gehört seit Jahren zu den am stärksten wachsenden Marken weltweit. Die koreanische Konzernmutter hat inzwischen den Rang vier in der Welt erreicht. Da zeigt man gern, dass man nicht nur klein, kompakt und kostengünstig kann, sondern wer man ist und was man kann. Als rollendes Symbol für Selbstbewusstsein, wachsende Stärke, zunehmendes Know-how beim Automobilbau und den dazugehörigen Technologie kam die Hyundai Genesis Sportlimousine 3.8 V6 GDI auch nach Europa.

Hyundai Genesis.
Von Tim Westermann

ampnet – 17. September 2014. Sein Name ist biblisch, seine Ambitionen sind hoch – der Hyundai Genisis soll für den koreanischen Autobauer in Europa so etwas wie ein Leuchtturm sein. Hyundai setzt mit seinem Modell der oberen Mittelklasse beim Kontingent für Deutschland auf eine homöopathische Dosis und will mit dem langen Viertürer sein Image aufpolieren und die Markenbekanntheit weiter fördern. Der Genisis ist das Premiumprodukt von Hyundai, trägt ein eigenes, speziell entwickeltes Logo auf dem Blech. Das Besondere: Er ist ausschließlich in Vollaustattung zu haben. Der Preis: 65.000 Euro. Den Vertrieb wird Hyundai in Deutschland über 30 ausgewählte Händler abwickeln.

Hyundai Genesis Sportlimousine.

ampnet – 30. Juni 2014. Hyundai führt im August die Sportlimousine Genesis auch in Deutschland ein. Das Flaggschiff der Marke wird von einem 3,8-Liter-V6-Motor mit 232 kW / 315 PS und 397 Newtonmetern Drehmoment angetrieben. Die Kraft wird über eine Acht-Gang-Automatik und Allrad übertragen. Im Preis von 65 000 Euro sind auch die Wartungen für die ersten fünf Garantie-Jahre mit enthalten.

Hyundai Genesis Sportlimousine.
Von Jens Meiners

ampnet – 11. Juni 2014. Bisher agierten koreanische Hersteller mit ihren Spitzenmodellen in Europa eher glücklos, dennoch wollen sie es noch einmal wissen: Im Sommer kommt die zweite Modellgeneration des Hyundai Genesis als Viertürer nach Deutschland – mit dem selbstbewussten Zusatz „Sportlimousine“. Bislang wurde hier lediglich das Genesis Coupé angeboten – ohne besonderen Premium-Anspruch. Die erste Generation der Genesis-Limousine war ganz an den Bedürfnissen Koreas und Amerikas ausgerichtet. Dem deutschen Management erschien sie als zu konservativ, und als Sportlimousine hätte sie wohl auch niemand identifiziert.

Hyundai Genesis Sportlimousine.

ampnet – 30. Mai 2014. Mit der Deutschland-Premiere auf der Auto Mobil International in Leipzig (31.5.-8.6.2014) beginnt der Countdown zur Markteinführung der Hyundai Genesis Sportlimousine in Deutschland. Die luxuriöse Stufenhecklimousine bietet bei einer Länge von 4,99 Meter und einem Radstand von 3,01 Metern einen Luftwiderstandsbeiwert von 0,26.. Der 3,8-LiterV6-Motor leistet 232 kW / 315 PS und überträgt seine Kraft via hauseigener Acht-Stufen-Automatik auf alle vier Räder.

Hyundai Genesis.
Von Jens Meiners

ampnet – 18. Mai 2014. Hyundai gibt Gas: Die zweite Generation des Hyundai Genesis kommt jetzt auch als Viertürer nach Deutschland. Bislang wurde hier lediglich das Genesis Coupé angeboten - ohne besonderen Premium-Anspruch. Die erste Generation der Genesis Limousine war ganz an den Bedürfnissen Koreas und Amerikas ausgerichtet. Dem deutschen Management erschien sie als zu konservativ. Doch das neue, deutlich sportlicher gezeichnete Nachfolgemodell attackiert nun gezielt die deutsche Konkurrenz. Das sind Audi A6, BMW 5er und die E-Klasse von Mercedes-Benz.

Hyundai Genesis.

ampnet – 5. März 2014. Mit dem Genesis stößt Hyundai auf dem Genfer Automobilsalon (- 16.3.2014) in die obere Mittelklasse vor. Die fünf Meter lange Limousine mit Allradantrieb wird in geringen Stückzahlen erstmals auch in Europa und Russland eingeführt. Unter der Haube arbeitet ein 3,8-Liter-V6 Benzinmotor mit 232 kW / 315 PS und 397 Newtonmetern Drehmoment. Er ist an ein von Hyundai selbst entwickeltes Acht-Gang-Automatikgetriebe gekoppelt. Für eine besonders sportliche Fahrweise lassen sich die Gänge mit der manuellen Schaltfunktion Shiftronic über Schaltwippen am Lenkrad auch per Hand wechseln.

Hyundai Genesis.

ampnet – 25. Februar 2014. Hyundai feiert auf dem Auto-Salon in Genf (4.-16.3.2014) die Weltpremiere des Konzeptfahrzeugs Intrado. Zudem zeigen die Koreaner als Europadebüt den Genesis. Die Sportlimousine mit ihrem markanten sechseckigen Single-Frame-Kühlergrill wird erstmals auch in begrenzter Zahl auf europäischen Märkten erhältlich sein.

Hyundai Genesis.

ampnet – 14. Januar 2014. Hyundai präsentiert auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit (- 26.1.2014) erstmals die neue Generation der Oberklasselimousine Genesis. Das hauptsächlich für Nordamerika, Korea, den mittleren Osten und China entwickelte Modell wird 2014 in geringen Stückzahlen auch erstmals nach Europa und Russland kommen.

Hyundai Genesis Coupé.

ampnet – 2. April 2013. Eigenständiger, kraftvoller und schneller als jemals zuvor geht das Genesis Coupe ins Modelljahr 2013. Sowohl die turbogeladene Vierzylinderversion 2.0T als auch der hubraumstarke Sechszylinder mit der Bezeichnung 3.8 V6 legen um bis zu 28 Prozent an Leistung zu. So steigt die Ausbeute des Zweiliter-Aggregats in Folge neuer Ladertechnik von bislang 157 kW / 214 PS auf 202 kW / 275 PS. Der V6, das stärkste Serienmodell, das Hyundai auf dem deutschen Markt anbietet, leistet nun dank Benzindirekteinspritzung 255 kW / 347 PS statt wie bislang 223 kW / 303 PS und ist mit bis zu 260 km/h unterwegs.

Hyundai-Studie zum Genesis.

ampnet – 28. März 2013. Hyundai hat sein Konzept HCD-14 Genesis nach der Weltpremiere in Detroit nun auch bei der New York International Auto Show (29.03 – 07.04.2013) vorgestellt. Die dynamisch designte Studie ist mit einem V8-Direkteinspritzer mit variabler Ventilsteuerung (D-CVVT) ausgestattet. Übersetzt wird das Coupe mit einer Achtgang-Automatik.

Hyundai Genesis Coupe im Renneinsatz.

ampnet – 13. Mai 2012. Am langen Himmelfahrtswochenende (17.-20.05.2012) stellen sich über 170 Rennfahrzeuge der 40. Auflage des ADAC Zurich 24h-Rennen. Mit dabei ist auch das Team Schumann Motorsport mit dem silberfarbenen Hyundai Genesis Coupe.

Hyundai Genesis Coupé GT.

ampnet – 12. September 2011. Hyundai legt vom Genesis Coupé das Sondermodell GT auf. Abgeleitet von der Rennversion für das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring präsentiert sich die exklusive Edition mit modifiziertem Fahrwerk, neuer Abgasanlage und Mischbereifung. Den Antrieb auf die Hinterräder übernimmt ein 3,8-Liter-V6-Motor, der eine Leistung von 223 kW / 303 PS und ein maximales Drehmoment von 361 Newtonmetern mobilisiert. Seine Höchstgeschwindigkeit erreicht der Genesis Coupé GT bei 240 km/h, von null auf 100 km/h beschleunigt es in 6,3 Sekunden. Die Schaltarbeit erledigt eine Sechsstufen-Automatik. Wippen am Lenkrad erlauben den manuellen Eingriff.

Hyundai Genesis Coupé.

ampnet – 29. November 2010. Hyundai feiert auf der Essen Motor Show (- 5.12.2010) die Markteinführung des Genesis Coupé, das seit vorgestern im Handel ist. Zur Wahl stehen ein 2,0 Liter großer Vierzylinder-Turbo mit 157 kW / 214 PS und ein 223 kW / 303 PS starker 3,8-Liter-V6, der auf Wunsch mit einer Sechsstufenautomatik inklusive Schaltwippen am Lenkrad lieferbar ist. Das Hyundai Genesis Coupe 2.0 T wird zu Preisen ab 29 990 Euro angeboten, die Sechszylinder-Ausführung ist 5000 Euro teurer. In Essen stellt Hyundai auch zwei Studien auf Basis des neuen 2+2-Sitzers vor.

Hyundai Genesis Coupé

ampnet – 2. Oktober 2010. Mit einer ungewöhnlich großen Produktoffensive präsentiert sich Hyundai auf dem Autosalon in Paris (2.-17.10.2010). Ihr Debüt feiert der auf dem Kleinwagen i20 basierende Van ix20 genauso wie der optisch und technisch überarbeitete Kleinstwagen i10 und eine Diesel-Hybrid-Studie auf Basis des ix35. Abgerundet wird der Messeauftritt durch drei Fahrzeuge, die auf der neuen Heckantriebsplattform basieren: Den Anfang macht das Genesis Coupé, das noch im November 2010 auf den deutschen Markt kommt. Für Mitte 2011 ist die europäische Markteinführung der entsprechenden Limousine sowie des Luxusmodells Equus geplant.

Hyundai ix20.

ampnet – 28. September 2010. Hyundai ist auf dem Autosalon Paris (2.-17.10.2010) mit drei Weltpremieren vertreten. Dieses sind der auf dem Kleinwagen i20 basierende Van ix20, der optisch und technisch überarbeitete Kleinstwagen i10 und eine Diesel-Hybrid-Studie auf Basis des Kompakt-SUVs ix35. Hinzukommen das Genesis Coupé, das noch im November 2010 auf den deutschen Markt kommt. Für Mitte 2011 ist die europäische Markteinführung der Sportlimousine Genesis sowie der Luxuslimousine Equus geplant.