Logo Auto-Medienportal.Net

EX

Infiniti EX30d GT Premium.

ampnet – 3. Juni 2011. Infiniti wertet den EX weiter auf. Mit Ausnahme des Einstiegsmodells ist ab sofort jede Version mit dem Navigations- und Entertainmentsystem Connectiviti+ inklusive Bose-Premium-Audiosystem ausgerüstet. Die GT-Varianten erhalten auch noch 19-Zoll-Räder.

Infiniti Ex Black Premium.

ampnet – 20. Januar 2011. Infiniti hat das für Europa auf 150 Einheiten limitierte Editionsmodell EX30d Black Premium vorgestellt, das mit einer Mitgliedschaft im exklusiven Relais & Châteaux Club 5C verbunden ist. Besitzer erhalten damit nicht nur den Zugang zu einer Auswahl der schönsten Hotels und Restaurants, sondern genießen mit dem VIP-Pass unbezahlbare Privilegien. Im EX30d Black Premium gehen so die Leidenschaft von Infiniti für Luxus und Leistung mit der weltberühmten Gastlichkeit und exquisiten Küche von Relais & Châteaux eine stilvolle Liaison ein, die das Sondermodell zu einem der verführerischsten Angebote des Jahres macht. Bestellbar ist der Infiniti EX30d Black Premium ab sofort zum Preis von 59 700 Euro.

Infiniti Ex.

ampnet – 14. Dezember 2010. Der Infiniti EX ist ab dem Modelljahr 2011 mit einem Toter-Winkel-Warnsystem (BSW – Blind Spot Warning) erhältlich. Das neue System warnt den Fahrer sowohl optisch als auch akustisch, wenn sich im toten Winkel ein anderes Fahrzeug befindet. Die Preise für den Crossover beginnen bei 47 890 Euro für den EX 37.

Infiniti EX 30d.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 14. September 2010. In diesen Tagen hört man viel von Neuanfängen, auch bei der Nissan-Edeltochter Infiniti. In den USA ist sie längst eingeführt und erfolgreich. In Deutschland startete die Marke vor zwei Jahren. Auf Deutschlands Straßen haben Infiniti noch Seltenheitswert. Das soll im Prinzip auch so bleiben. Aber ein bisschen mehr darf’s schon sein. Ein neuer Sechszylinder-Diesel soll nun dem Neustart Schwung geben.