Logo Auto-Medienportal.Net

Golf

Abt bietet für den VW Golf GTI TCR eine Leistungssteiegrung auf 340 PS sowie diverse Fahrwerkskomponenten an.

ampnet – 28. Juli 2019. Abt haucht dem VW Golf GTI TCR auf Wunsch noch mehr Leistung ein. Der Tuner bietet ein spezielles Steuergerät an, mit dem die Leistung von 290 PS (213 kW) auf 340 PS (250 kW) und damit der Rennsportversion des GTI TCR dicht auf den Fersen ist. Das Drehmoment legt um 50 Newtonmeter auf 430 Nm zu. Dadurch verringert sich der Wert für den Standardsprint von null auf 100 km/h von 5,6 auf 5,4 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 265 km/h. Der Preis für die Zusatz-Power beträgt rund 2600 Euro.

Abt Golf VII R.

ampnet – 23. Februar 2014. Abt Sportsline, der größte Veredler für die Marken des Volkswagenkonzerns, rüstet den Golf VII R von 221 kW / 300 PS auf 272 kW / 370 PS auf. Das entspricht einem Leistungsplus von 23 Prozent. Das maximale Drehmoment wächst von 380 auf 460 Newtonmeter. Tempo 100 wird nach 4,5 Sekunden erreicht (Serie: 5,1 Sekunden). Während der Golf VII R maximal 250 km/h schnell ist, schafft der Abt 256 km/h. (ampnet/Sm)

ABT Sportsline hat den Golf GTD 2.0 TDI von Abt Sportsline.

ampnet – 20. November 2009. ABT Sportsline hat den 2.0 TDI im neuen Golf GTD vorgestellt. Das Dieselfahrzeug verfügt über eine Leistung von 140 kW / 190 PS. Mit seinem Drehmoment von 390 Nm sprintet er innerhalb von 7,1 Sekunden auf 100 km/h. Seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 230 km/h.