Logo Auto-Medienportal.Net

Transit

Ford Transit "Nugget"

ampnet – 16. Juli 2010. Ford präsentiert auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (28. August bis 5. September 2010) eine Vielzahl an Neuheiten im Detail. Im Vordergrund steht dabei die Neuauflage des Freizeitklassikers „Nugget“. Bei dem Fahrzeug präsentiert sich das gesamte Möbeldekor nun im Farbton „Cappuccino“ mit zum Teil Aluminium gebürsteten Applikationen, der Fußboden ist im Holzdesign, die bisherige Innenbeleuchtung wird durch ein neues, besonders helles und zugleich Strom sparendes LED-Lichtsystem ersetzt. Zum Lieferumfang des „Nugget“ gehört jetzt auch eine Außendusche. Auf Wunsch sind ein großes Dachfenster mit Kurbel und LED-Zusatzbeleuchtung sowie ein Drei-Liter-Warmwasser-gerät lieferbar.

Bernhard Mattes (Mitte) übergab den Ford Transit an Markus Liestmann (links), Leiter Controlling und Fuhrpark der Firma Mobil Sport & Öffentlichkeitswerbung, und Christof Barth, Geschäftsführender Gesellschafter des Ford-Autohauses Bunk in Völklingen/Saarland.

ampnet – 7. Juni 2010. Ford-Chef Bernhrad Mattes hat heute den sechsmillionsten Transit an einen Kunden übergeben. Das Jubiläumsfahrzeug wurde an die Firma Mobil Sport & Öffentlichkeitswerbung GmbH mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße in Rheinland-Pfalz geliefert. Es handelt es sich um einen in „Frost-Weiß“ lackierten Ford Transit Kombi FT 280 M „Trend“ mit neun Sitzen, mittlerem Radstand, Frontantrieb und dem 85 kW / 115 starken 2,2-Liter-TDCi-Dieselmotor (85 kW/115 PS).

Ford Transit.

ampnet – 29. Mai 2010. Ford feiert in der Schweiz den 45. Geburtstag des Transit und das Produktionsjubiläum von 6 Millionen Einheiten mit der Sonderaktion „I love Transit“. Die Kampagne dient dem guten guten Zweck und läuft bis Ende des Jahres. Nutzfahrzeugkunden können ab sofort eigene Sach- oder Dienstleistungen im Wert von 4500 Franken an eine wohltätige Organisation verschenken und erhalten als Dankeschön einen um den gleichen Betrag reduzierten Ford Transit. Die Aktion gilt für alle kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) und erstreckt sich auf Kastenwagen und Personentransporter sowie auf die Chassisausführung. Auf Wunsch wird ein 5,9-Prozent-Zinsleasing angeboten.

Ford Transit 45+.

ampnet – 6. Mai 2010. Ende April 2010 rollte im türkischen Ford-Werk Kocaeli der sechsmillionste Transit vom Band. Im August wird die Baureihe 45 Jahre alt. Aus diesem Anlass legt Ford das limitierte Sondermodell Transit 45+ auf. Es handelt sich dabei um die Kastenwagen-Variante FT 280 K mit kurzem Radstand, Flachdach, Frontantrieb und dem 2,2-l-Duratorq-TDCi-Dieselmotor mit 85 kW/115 PS und 300 Newtonmetern Drehmoment sowie 6-Gang-Schaltgetriebe. Der Ford Transit 45+ ist ab sofort im Handel verfügbar. Der Netto-Listenpreis beträgt 25 850 Euro.

Ford Transit von 1965 und 2010.

ampnet – 30. April 2010. Im türkischen Werk Kocaeli ist heute der sechsmillionste Ford Transit vom Band gelaufen. Das Fahrzeug, ein weißer FT 280-Kastenwagen mit mittlerem Radstand und Frontantrieb, ist für einen Kunden in Deutschland bestimmt. Den Produktionsmeilenstein feiert Ford zusammen mit dem 45-jährigen Bestehen der Baureihe im August 2010 in weltweit allen Werken, in denen der Transit gefertigt wird. Neben Kocaeli sind dies Southampton in Großbritannien, Nanchang in China und das vietnamesische Hai Dong. Die aktuelle, sechste Ford Transit-Generation, ist seit 2006 auf dem Markt. Sie ist als einzige Baureihe im Segment wahlweise mit Front-, Heck- oder Allradantrieb verfügbar.

Ford Mondeo mit Taxi-Paket.

ampnet – 12. Oktober 2009. Die Taxi- und Mietwagenpakete für die Modellreihen Ford Mondeo, Ford S-Max und Ford Galaxy (alle Ausstattungs- und Motor-/Getriebevarianten) werden ab sofort bis einschließlich 31. Dezember 2009 ohne Aufpreis angeboten. Für die Kunden ergeben sich Preisvorteile von bis zu 990 Euro. Darüber hinaus empfiehlt die Ford seinen Händlern, Taxi- und Mietwagenunternehmen einen Nachlass von 20 Prozent auf den Preis des Basisfahrzeug zu gewähren.

Ford Transit-Krankentransportwagen.

ampnet – 9. Oktober 2009. Ford hat vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK) und den bayerischen Hilfsorganisationen Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser Hilfsdienst sowie Arbeiter-Samariter-Bund eine Bestellung über 120 Ford Transit Kombi erhalten. Sie werden von der Firma Ambulanz Mobile in Schönebeck bei Magdeburg zu Krankentransportwagen (Typ A2) umgerüstet.

Ford Transit

ampnet – 17. September 2009. Der Ford Transit ist "Bäcker-Transporter des Jahres 2009". Die Leserinnen und Leser des Fachmagazins "Back Journal" kürten das Nutzfahrzeug zur Nummer 1 in der Kategorie "Mittelklasse". An der Wahl per Fax und Onlinevotum beteiligten sich insgesamt 487 Abonnenten der Zeitschrift. Trond Patzphal, Verleger der "Back Journal"-Gruppe aus Osnabrück, übergab die Urkunde gestern auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) Pkw in Frankfurt/M. an Jürgen Stackmann, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH. Die Kategorie "Stadtlieferwagen" gewann der Volkswagen Caddy, bei den Großraumtransportern ging der Sieg an Mercedes-Benz Sprinter.