Logo Auto-Medienportal.Net

Smart

Smart Fourjoy.

ampnet – 5. September 2013. Smart zeigt auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (12.-22.9.2013) eine Studie, die als kompakter Viersitzer Vorbote einer neuen Smart-Generation und damit das unbeschwerte urbane Lebensgefühl „pure urban joy of life“ verkörpern soll. Der Smart fourjoy bietet vier vollwertige Sitze bei minimaler Fahrzeuglänge. Türen, Heckscheiben und Dach werden noch nicht dargestellt, wodurch der Betrachter freien Blick auf den Innenraum hat.

Mercedes-Benz CLA 45 AMG.

ampnet – 2. August 2013. Mit einem Plus von 20,0 Prozent und 116 790 abgesetzten Einheiten erreicht Mercedes-Benz den bisher besten Juli. Seit Jahresbeginn wurden 811 227 Fahrzeuge an Kunden übergeben (+8,1 Prozent). Das kräftige Absatzwachstum im Juli basiert vor allem auf der neuen E-Klasse sowie den neuen Kompakten. Besonders starke Zuwächse verzeichnete die Marke mit dem Stern im Juli in den USA, China und Russland. Dr. Joachim Schmidt, Vertriebs- und Marketingchef bei Mercedes-Benz Cars: „Unser Ziel ist es, den Pkw-Absatz der Marke Mercedes-Benz dieses Jahr auf über 1,4 Millionen Fahrzeuge zu steigern.“

Nico Rosberg und Lewis Hamilton auf dem Smart Electric Board.

ampnet – 5. Juli 2013. Vor dem Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring an diesem Wochenende haben die Mercedes-Piloten Nico Rosberg und Lewis Hamilton von Smart je ein Electric Board erhalten. Den beiden machte es sichtlich Spaß mit den kleinen Zweirädern über die Piste zu rollen.

Mercedes-Benz.

ampnet – 3. Juli 2013. Mercedes-Benz hat im ersten Halbjahr 2013 mit 694 433 verkauften Fahrzeugen erneut einen Absatzrekord verbucht (+ 6,4 %). Im Monat Juni erreichte das Absatzwachstum mit 131 609 abgesetzten Einheiten (+ 8,3 %) ebenfalls Rekordniveau, wozu auch das starke Wachstum in China (+ 16,0 %) beitrug. Weniger gut lief es für Smart mit weltweit 51 867 Neufahrzeugen. Das sind 6,7 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Smart Fortwo Edition Bo Concept.

ampnet – 27. Juni 2013. Mit dem Fortwo Edition Bo Concept ist ab sofort der erste Smart bestellbar, der aus der Design-Kooperation mit Bo Concept, dem dänischen Spezialisten für urbanes Interieur-Design, entstanden ist. Das limitierte Modell ist als Coupé und Cabrio erhältlich und ist ab November im Handel. Erhältlich ist das Sondermodell als 55 kW / 75 PS starker Electric Drive sowie als mhd mit 52 kW / 71 PS und mit dem Turbobenziner (62 kW / 84 PS). Die Preise beginnen bei 14 490 Euro.

Diesen Smart mit Flügeln kann man tatsächlich kaufen.

ampnet – 21. April 2013. Smart zeigt auf der Auto Shanghai (- 29.4.2013) die Serienversion des Forjeremy. Das streng limitierte und ungewöhnliche Sondermodell wird noch diesen in Produktion gehen. Mit den markanten Flügeln am Fahrzeugheck wurde ein zentrales Designelement des Showcars übernommen. Die Edition entstand in Kooperation mit dem Modedesigner Jeremy Scott. Flügel sind ein markantes Designelement von ihm. Ob Sweatshirts, Sonnenbrillen, Uhren oder Turnschuhe – sie tauchen immer wieder in seinen Kollektionen auf.

Smart E-Bike und Smart Forstars.

ampnet – 20. April 2013. Smart will den Fortwo Electric Drive im Laufe des Jahres auch in seinem drittgrößten Markt China in den Handel bringen. Die Marke ist damit der erste europäische Importeur, der ein vollelektrisches Fahrzeug im Reich der Mitte anbietet. Die chinesische Regierung hat jetzt grünes Licht für die Zulassung des emissionsfreien Stadtflitzers gegeben, der sich in Deutschland nach Unternehmensangaben innerhalb kürzester Zeit zum Marktführer unter den batterie-elektrischen Fahrzeugen entwickelt hat.

Smart Fortwo Edition Cityflame.

ampnet – 10. Januar 2013. Smart bringt mal wieder Farbe ins Spiel: Das neue Sondermodell Smart Fortwo Edition Cityflame setzt mit seinen Bodypanels in Gelb (Flame Yellow) ein Ausrufezeichen. Tridion-Sicherheitszelle und Leichtmetallräder sind dagegen schwarz lackiert. Bestellt werden kann der Cityflame ab sofort zu Preisen ab 14 490 Euro. Das als Coupé und Cabrio erhältliche Modell kommt im April 2013 zu den Händlern.

Mercedes-Benz.

ampnet – 4. Januar 2013. Nach dem Rekordabsatz aus dem Vorjahr hat Mercedes-Benz Cars mit dem bisher verkaufsstärksten Dezember auch für 2012 einen neuen Bestwert verzeichnet. In den vergangenen zwölf Monaten entschieden sich 1 423 835 Kunden für ein Fahrzeug der Marken Mercedes-Benz, Smart und Maybach. Damit wurde der Vorjahresabsatz um 4,5 Prozent (60 901 Einheiten) übertroffen. Einen neuen Verkaufsrekord erzielte 2012 auch Mercedes-Benz. Summiert wurden von Januar bis Dezember 1 320 097 Fahrzeuge der Kernmarke verkauft.

Smart Escooter.

ampnet – 29. November 2012. Das elektrische Portfolio von Smart wächst weiter. Neben dem Smart „Electric Drive“ und dem „Ebike“ wird in 2014 zusätzlich der „Scooter“ auf den Markt kommen. Mit Einführung des lokal emissionsfreien Scooters will die Stuttgarter Daimler-Tochter ein komplettes Portfolio elektrisch angetriebener Fahrzeuge für kurze, mittlere und lange Distanzen bis zu 140 Kilometern anbieten.

Smart Jeremy: Messespitzname "Smart Gaga".

ampnet – 28. November 2012. Der Modedesigner Jeremy Scott hat den Smart Fortwo Electric Drive gestaltet. Der Smart Forjeremy hat Flügel, ein typisches Markenzeichen des amerikanischen Stardesigners. Sie leuchten wie zündende Raketen und bilden so avantgardistische Rückleuchten. Das Showcar Forjeremy, das im nächsten Jahr in Form einer limitierten Sonderedition auf den Markt kommen wird, feierte am Vorabend der LA Auto Show seine Weltpremiere in den Jim Henson Studios in Los Angeles – begleitet von der Künstlerin M.I.A..

Mercedes-Benz.

ampnet – 6. November 2012. Nach dem Rekordabsatz über die ersten drei Quartale erzielte Mercedes-Benz auch im Oktober ein neues Absatzhoch. Mit 109 632 ausgelieferten Einheiten wurde der bisherige Rekord aus dem Vorjahresmonat um sechs Prozent übertroffen. Seit Jahresbeginn verkaufte die Marke damit 1 074 558 Fahrzeuge (+ 5,1 %), was ebenfalls einem neuen Bestwert entspricht.

Die PopArt Künstlerin Freddy Reitz präsentiert die limitierte Smart Fortwo „Freddy Reitz Edition“ in einer Roadshow vom 4. Oktober bis zum 15. Dezember in elf deutschen Städten.

ampnet – 2. Oktober 2012. Die limitierte „Freddy Reitz Edition“, entworfen von der Pop-Art-Künstlerin und Smart Markenbotschafterin präsentiert das Fahrzeug persönlich in einer ungewöhnlichen Roadshow vom 4. Oktober bis zum 15. Dezember in elf deutschen Städten. Das Sondermodell ist auf 50 Einheiten limitiert.

Smart Brabus Electric Drive.

ampnet – 27. September 2012. Smart ergänzt seine Modellpalette um den dynamischen Brabus Elevtric Drive. Zeitgleich mit der heutigen Premiere auf dem Pariser Automobilsalon (Publikumstage: 29.9. - 14.10.2012) kann das Fahrzeuge bestellt werden. Die leistungsgesteigerte Variante des Smart Fortwo Electric Drive ist ebenfalls als Coupé und Cabrio verfügbar.

Smart Forstars Concept.

ampnet – 14. September 2012. Smart feiert auf dem Autosalon in Paris (29.9. - 14.10.2012) die Weltpremiere seines Konzeptfahrzeugs Forstars. Das 3,55 Meter lange und zweisitzige Coupé hat unter gläsernen Heckklappe eine großzügige Ladefläche und wird vom 60 kW / 82 PS starken Elekromotor aus dem neuen Smart Brabus Electric Drive angetrieben.

Der Vorschlag für einen Merecedes-Benz Biome stammt aus dem Designstudion von Mercedes-Benz in Kalifornien.

ampnet – 21. August 2012. Mit dem „2012 Green Good Design“-Preis hat das „Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design“ die Studien Mercedes-Benz Biome und Smart Forvision sowie das Smart Ebike aus. BMW erhielt den Award für den i8 und den i3. Die beiden Konzeptfahrzeuge der neuen Submarke BMWi gehen 2013 und 2014 in Serie. Die Jury würdigte mit den Preisen das besonders umweltfreundliche und nachhaltige Design der Fahrzeuge.

Smart Brabus 10th anniversary.

ampnet – 20. Juli 2012. Seit zehn Jahren arbeiten Smart und Brabus zusammen. Schon 2003 kamen mit dem Smart Fortwo Brabus Coupé und Cabrio die ersten vom Joint-Venture Smart-Brabus GmbH entwickelten Topversionen auf den Markt. Jetzt feiern die Unternehmen mit dem exklusiv ausgestatteten Sondermodell „10th anniversary“ den runden Geburtstag der Zusammenarbeit. Es ist auf 100 Exemplare limitiert.

Einsteigen bitte! Kooperation zwischen Car2go und BVG.

ampnet – 3. Juli 2012. Ab sofort können sich die Abonnenten der Berliner Verkehrsbetriebe BVG kostenlos für das flexible Autovermietsystem Car2go registrieren und erhalten, wie alle Neukunden, 30 Freiminuten. Darüber hinaus können sie optional ein Vorteilspaket nutzen, das ihnen zum Preis von monatlich 15 Euro jeweils 90 Minuten Car2go-Nutzung ermöglicht. Das entspricht 42 Prozent Ersparnis gegenüber dem üblichen Minutenpreis. Die kostenlose Registrierung für Abonnenten ist zunächst bis zum 31. August möglich, danach ist sie an die Nutzung des Vorteilspaketes gebunden.

Smart Fortwo in neuem Look.

ampnet – 20. Juni 2012. Smart setzt mit der Verkaufsfreigabe des Fortwo ab 1. Juli 2012 in Russland den Wachstumskurs fort. Zunächst werden Händler die Fahrzeuge in der russischen Metropole Moskau anbieten. In den nächsten zwölf Monaten werden weitere Städte folgen.

Bei wirtschaftlicher Fahrweise lässt Car2go Bäume wachsen.

ampnet – 18. Juni 2012. Das Daimler-Tochterunternehmen Car2go ermöglicht seinen Kunden jetzt, an allen Standorten mit konventionell angetriebenen Smart Fortwo, ihren Fahrstil auszuwerten und auf dem bordeigenen Display anzeigen zu lassen, wie umweltverträglich sie sich durch den Verkehr bewegt haben. Die „Eco Score“ genannte Fahrstilanalyse ermittelt aus den drei Komponenten Beschleunigung, gleichmäßige Fahrweise und Ausrollen einen Punktzahl zwischen 0 und 100. Alle drei Werte haben direkte Auswirkungen auf Kraftstoffverbrauch und Schadstoffausstoß. Je nach Fahrverhalten wachsen oder schrumpfen die Bäume im Display.

Smart Fortwo Edition Iceshine.

ampnet – 14. Juni 2012. „Edition Iceshine“ heißt das neueste Sondermodell des Smart Fortwo. Besrellt werden kann das in exklusivem Azurblau oder Weiß erhältliche Modell ab diesem Monat, die ersten Fahrzeuge der limitierten Serie rollen im Oktober 2012 zu den Händlern. Der Smart Fortwo Edition Iceshine ist als Coupé und Cabrio mit 52 kW/ 71 PS starkem mhd-Benzinmotor oder mit 62 kW / 84 PS zu Preisen ab 14.490 Euro erhältlich.

Smart hat mit der Produktion des neuen Fortwo Electric Drive begonnen.

ampnet – 12. Juni 2012. Smart hat im Werk Hambach die Produktion des neuen Fortwo Electric Drive gestartet. Gleichzeitig beginnt auch der Verkauf. Vorbestellungen sind ab heute möglich. Das Elektrofahrzeug läuft nun – wie auch die Modelle mit Verbrennungsmotor – komplett im Standard-Fertigungsprozess vom Band. Weiterhin sichert Daimler mit Investitionen von über 200 Millionen Euro in den Ausbau des Standorts die Zukunft des Werks.

Smart Fortwo Electric Drive fährt komplett emissionsfrei.

ampnet – 14. Mai 2012. Für den neuen Smart Fortwo Electric Drive wird die notwendige Energie durch eine Windkraftanlage an der Autobahn A9 geliefert, mit der Daimler dem Netz zusätzlich vollständig regenerativ erzeugten Strom pünktlich zum Marktstart des neuen Elektro-Smart zur Verfügung stellt. „Neben dem einzigartigen Fahrspaß bekommen unsere Kunden jetzt auch noch die Sicherheit, zu 100 Prozent CO2-neutral unterwegs zu sein. smart ist und bleibt Pionier in Sachen urbane Mobilität. Das stellen wir hiermit erneut unter Beweis“, erläutert smart Chefin Dr. Annette Winkler.

Smart Fortwo.

ampnet – 9. Mai 2012. Smart bringt am Sonnabend, 12. Mai 2012, den Fortwo mit vielen Neuerungen in den Handel. Der Zweisitzer wurde deutlich überarbeitete und räsentiert sich mit einem aufgewerteten Exterieur sowie einer neu verfügbaren Leder/Stoff-Kombination. Die Front prägen eine neue Schürze, der Kühlergrill mit integriertem Logo und waagerecht angeordnetes LED-Tagfahrlicht. Neu sind außerdem ausgeprägte Seitenschweller und modifizierte Heckschürzen.

ampnet – 14. April 2012. Smart Argentinien hat die weltweit erste animierte Werbekampagne auf Twitter gestartet – ein digitales Daumenkino, das aus 455 einzelnen Tweets besteht. Die Botschaft lautet: „Smart ist das einzige Auto, das überall reinpasst. Warum also nicht auch in 140 Zeichen?“.

Smart-Cheffin Dr. Annette Winkler überreicht Nico Rosberg (links) und Michael Schumacher das Smart Ebike.

ampnet – 3. März 2012. Michael Schumacher und Nico Rosberg sind die weltweit ersten Besitzer des neuen Smart Ebike, das im April 2012 auf den Markt kommt. Die beiden Formel-1-Piloten nahmen die Elektrofahrräder jetzt bei den letzten Testfahrten vor dem Saisonstart in Barcelona entgegen und werden damit künftig nicht nur im Fahrerlager unterwegs sein.

Smart Brabus Electric Drive.

ampnet – 1. März 2012. Mit Brabus-Versionen des Zweisitzers Smart Fortwo Electric Drive und des Zweirad Smart Ebike wollen die beiden Marken auf dem Genfer Automobilsalon zeigen, wohin sich die beiden Kultmarken im Zeitalter der Elektromobilität bewegen werden. Die beiden Elektromobile signalisieren nicht nur optisch ihre besondere Rolle. Auch ihre Leistung wurde gesteigert.

Smart Fortwo Sharpred.

ampnet – 9. Februar 2012. Smart bringt vom Fortwo als neue Sonderedition den optisch auffälligen „Sharpred“. Das kräftige Rot der Sicherheitszelle und der Außenspiegelgehäusen steht in Kontrast zum Schwarz des restlichen Exterieurs. Frontschürze und Heckblende sind genarbt und die Seitenschweller tragen schwarzen Glanzlack. An Vorder- und Hinterachse kommen Breitreifen im Format 175/55 R 15 (vorn) beziehungsweise 195/50 R 15 (hinten) zum Einsatz. Die Drei-Doppelspeichen-Leichtmetallräder im Format 15 sind schwarz-glänzend lackiert.

Smart Fortwo in neuem Look.

ampnet – 1. Februar 2012. Außen deutlich überarbeitet und mit einer frischen Leder-Stoff-Kombination samt neuen Farben geht der Smart Fortwo im Frühjahr 2012 an den Start. Bestellt werden kann der Smart Fortwo ab sofort, zu den Händlern kommen die ersten Fahrzeuge Anfang April. Die Preise starten bei 10 275 Euro für den Smart Fortwo 45 kW Mild Hybrid Drive Pure.

Smart For-us.

ampnet – 10. Januar 2012. Smart präsentiert sich auf der North American International Auto Show in Detroit (- 22. Januar 2012) passend zu Nordamerika mit einer Pick-up-Studie. Der 3,55 Meter lange Smart mit der in diesem Zusammenhang doppeldeutigen Modellbezeichnung For-us bietet auf seiner Ladefläche bei horizontal umgelegter Heckklappe Platz für zwei Smart E-Bikes. Durch die Docking-Station auf der Ladefläche sind ihre Batterien immer geladen, und Fahrer und Beifahrer des Smart For-us kommen mit den Zweirädern auch an Ziele, die mit dem Auto nicht erreichbar sind – seien es verkehrsberuhigte Zonen in der Stadt oder einsame Wege im Park.

Smart Forwto Coupe Pulse Micro Hybrid Drive.

ampnet – 28. Dezember 2011. Das Institut „Öko Trend“ hat seine Auto Umwelt-Zertifikate für 2011 vergeben. Seit 1997 veröffentlicht das Institut jährlich ein Auto-Umwelt-Ranking. Dafür bewertet es auf der Basis von mehreren zehntausend Daten umfassend die Umweltverträglichkeit von rund tausend Modellen in zwölf Kategorien. In die strenge Bewertung fließen Angaben über Verbrauch, Schadstoffe, Herstellung, Logistik, Recycling, Umweltmanagement aber auch das Wahrnehmen ökologischer und sozialer Verantwortung der Hersteller ein. Voraussetzung für die Vergabe des Zertifikats sind sehr gute Ergebnisse in allen Bewertungskategorien. Das Zertifikat steht für durchgängig hohe Umweltstandards. Die Ergebnisse für die aktuellen Automodellen 2011:

Smart Fortwo Electric Drive

ampnet – 2. Dezember 2011. Interessenten für einen Smart Fortwo Electric Drive oder das Smart Ebike können sich ab sofort ein Fahrzeug in jedem Smart-Center vorab reservieren. Der Preis für den Elektro-Smart der dritten Generation liegt im Verkaufsmodell „Sale & Care“ bei unter 19 000 Euro zuzüglich weniger als 70 Euro Monatsmiete für die Batterie. Für alle, die das Komplettfahrzeug kaufen möchten, bietet Smart das Fahrzeug für unter 24 000 Euro an. Das Ebike wird zu Preisen ab 2849 Euro angeboten.

Smart-Gewinnspiel auf Facebook.

ampnet – 20. Oktober 2011. Smart präsentiert auf Facebook ein Gewinnspiel, bei dem man sich mit einem Schnappschuss einen Smart Fortwo zum Preis von 99 Euro sichern kann. In Anspielung auf die bekannte „All-in“ Leasingrate sind die User eingeladen, Fotos von der Zahl 99 einzustellen und sich so für den Gewinn zu qualifizieren.

OZ Sport-X2-Felgen in black für den Smart Fortwo.

ampnet – 20. Oktober 2011. Die italienische Designschmiede OZ hat mit der „X-Line“ ein attraktives Programm sportlicher Design-Räder für den Smart Fortwo im Angebot. In dieser Serie ist ab sofort mit der „X2“-Felge sowohl für Sommer- als auch für Winterbereifung im Angebot. Das einteilige Leichtmetallrad wurde speziell auf die unterschiedlichen Vorder- und Hinterachsen des Smart abgestimmt und ist in zwei Finish-Varianten erhältlich. „Cool X2“ nennt OZ die Ausführung im trendigen silber. Als „Sport X2“ präsentiert sich das neue OZ Fortwo-Rad ausschließlich in rassigem matt-schwarz.

Smart Forvision.

ampnet – 14. September 2011. Neben dem Fortwo Electric Drive und dem ebenfalls ab Frühajhr 2012 erhältlichen zweirädrigen Ebike zeigt Smart auf der Frankfurter IAA das Konzeptfahrzeug Forvision, das sich am aktuellen Zweisitzer orientiert. Das E-Auto entstand in Kooperation mit BASF und zeigt neue Materialien und Lösungen zur Elektromobilität, um die Energieeffizienz und damit auch die Reichweite zu erhöhen.

Smart Fortwo Electric Drive.

ampnet – 13. September 2011. Der Smart Fortwo Electric Drive wird ab Frühjahr 2012 in über 30 Märkten verfügbar sein und in Deutschland unter 16 000 Euro (netto) kosten. Hinzu kommt noch die Monatsmiete für die Batterie mit unter 60 Euro (Nettopreis). Wer zu den ersten Besitzern des Elektro-Smart der dritten Generation gehören möchte, hat ab dem vierten Quartal 2011 die Möglichkeit, ihn im Internet vorab zu reservieren.

Smart Brabus Tailor Made by Wesc.

ampnet – 7. September 2011. Smart und das schwedische Mode-Label Wesc haben sich zu einer Kooperation zusammengefunden und präsentieren auf der IAA (13. – 25.9.2011) in Frankfurt den Smart Brabus Tailor Made by Wesc und einen passenden Kopfhörer. Das Fahrzeug, ein Fortwo Cabrio, ist exklusiv komplett in teils matten, teils glänzenden Goldtönen lackiert. Dazu gesellen sich tiefschwarze Felgen und Ledersitze mit Quersteppung im Innenraum.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 23. August 2011. Auch in diesem Jahr wird das große Finale der Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften – die Smart Beach Tour – am kommenden Wochenende (26.bis 28. August) am Timmendorfer Strand ausgetragen. Eröffnet wird das sportliche Großereignis am Donnerstag, 25. August 2011, mit der Präsentation der jeweils 16 teilnehmenden Männer- und Frauenteams auf dem Seebrückenvorplatz. Am Wochenende wird dann in der Ahmann-Hager-Arena um den Titel „Deutsche Meister/-innen 2011“ gespielt.

Smart Ebike.

ampnet – 16. August 2011. Das Smart Ebike geht in Serie. Eine seriennahe Version wird auf der Fachmesse „Eurobike“ in Friedrichshafen (31. August bis 3. September 2011) sowie auf der IAA in Frankfurt (13. bis 25. September 2011) zu sehen sein. Entwickelt und gebaut wird das Smart Ebike in Kooperation mit der in der Nähe von Berlin ansässigen, renommierten E-Bike-Manufaktur Grace. Das Smart Ebike ist somit „Made in Germany“. Die Markteinführung findet im ersten Halbjahr 2012 statt; der Preis wird in Deutschland bei weniger als 2900 Euro liegen.

Smart Fortwo Electric Drive.

ampnet – 16. August 2011. Emissionsfreies Fahren mit besseren Fahrleistungen wird die dritte Generation des Smart Fortwo Electric Drive ab 2012 bieten. Insgesamt wird eine fünfstellige Stückzahl der vor Ort ohne Emissionen fahrenden Zweisitzer im französischen Hambach vom Band laufen. Smart öffnet damit sein Angebot für alle Interessierten in mehr als 30 Ländern, besonders aber für iPhone-Nutzer.

„Smart Times“.

ampnet – 9. August 2011. 1500 Smart-Fans aus 22 Ländern sind vom 4. bis 7. August im italienischen Badeort Riccione zum weltweit größten Treffen der Marke zusammengekommen. Vier Tage lang tauschten sie sich bei den „Smart Times“, die nach zehn Jahren erstmals nicht in Österreich stattfanden, untereinander sowie mit Designern, Tunern und Experten aus. Die längste Anreise hatte mit 2286 Kilometern eine Gruppe von Smart-Besitzern aus Edinburgh.

Smart Fortwo "pearlgrey".

ampnet – 21. Juli 2011. Smart hat das limitierte Sondermodell Pearlgrey vorgestellt. Die exklusive Lackierung in „Graphit Metallic” in Kombination mit der silbernen tridion-Sicherheitszelle sowie silbernen Leichtmetallrädern sorgt für ein klassisch-elegantes Erscheinungsbild. Den Innenraum wertet vor allem das serienmäßige exklusive Lederpaket in kristallgrau auf. Erhältlich ist der smart Fortwo Pearlgrey als Coupé und Cabrio zu Preisen ab 14 490 Euro.

Auftritt bei der Mercedes-Benz-Pressekonferenz: Smart Forspeed.

ampnet – 19. April 2011. Mit dem Forspeed zeigt Smart in Shanghai auf dem Auto Salon die Studie eines unkonventionellen Elektroautos im typischen Markendesign. Es soll viel Fahrspaß ohne Emissionen bieten. Der Zweisitzer mit Überrollbügeln verzichtet auf Dach und Seitenscheiben und besitzt statt einer Frontscheibe einen flachen Windabweiser im Stil klassischer Propellerflugzeuge.

Smart Forspeed.

ampnet – 1. März 2011. Mit dem Forspeed zeigt Smart in Genf auf dem Automobil-Salon (-13.3.2011) die Studie eines unkonventionellen Elektroautos im typischen Markendesign. Es soll viel Fahrspaß ohne Emissionen bieten. Das Fahrzeug erinnert an den Crossblade. Der Zweisitzer mit Überrollbügeln verzichtet auf Dach und Seitenscheiben und besitzt statt einer Frontscheibe einen flachen Windabweiser im Stil klassischer Propellerflugzeuge.

Smart Forspeed.

ampnet – 22. Februar 2011. Mit dem Forspeed präsentiert Smart auf dem Genfer Auto-Salon (3. Bis 13. März 2001) eine unkonventionelle Studie: kein Dach, minimale Scheiben und im Heck ein antrittsstarker Elektromotor. Der Smart Forspeed kombiniert Verantwortung und Emotion auf eine lustvolle Weise. Die Formgebung ist innovativ und selbstbewusst: „Mit mutigem Design hat die Kultmarke Smart schon immer außergewöhnliche Wege beschritten. Der Forspeed treibt die puristische Sportlichkeit jetzt auf die Spitze und ist auch formal der Vorreiter eines neuen Mobilitätsbewusstseins“, erläutert Designchef Prof. Dr. h.c. Gorden Wagener.

Smart Fortwo Pulse.

ampnet – 26. Januar 2011. Smart bringt den Fortwo Pulse im Frühjahr mit geschärftem Profil in den Handel. Die dynamische Variante der Baureihe wird dann noch sportlicher. Beim serienmäßigen „Bodypanel plus“-Sportpaket wurden die Schürzen vorn und hinten sowie die Seitenschweller neu geformt und zeigen mehr Konturen. Erhältlich ist der neue Smart Pulse ab April 2011. Bestellt werden kann er ab 1. Februar.

Smart Fortwo Nightorange.

ampnet – 19. Januar 2011. Die neue limitierte Sonderedition „Nightorange“ des Smart Fortwo kombiniert knalliges Orange mit elegantem Schwarz. Bestellt werden kann der auffällige Zweisitzer ab sofort, zu den Händlern rollt er ab dem 22. Februar 2011. Drei Versionen mit Benzin- und Dieselmotor und die Karosserievarianten Coupé und Cabrio stehen zur Wahl. Den Einstieg stellt der 1,0 Liter Benziner mhd mit 52 kW / 71PS für 13 995 Euro dar.

Smart Car2go Edition.

ampnet – 3. Oktober 2010. Der in Ulm, Neu-Ulm und im texanischen Austin im Carsharingprojekt „Car2go“ eingesetzte Samrt Fortwo läuft künftig bereits fertig konfiguriert im Werk vom Band. Die neue Version der blau-weißen Mietfahrzeugvariante wird auf dem Pariser Autosalon (bis 17.10.2010) vorgestellt. Gleichzeitig gab Daimler sein Engagement als Lieferant für Elektrofahrzeuge und Car2go- Technik im Rahmen der Bewerbung eines Konsortiums um das geplante Pariser Mobilitätskonzept „Autolib’“ bekannt.

Smart Fortwo mit Teilen aus Kartonage.

ampnet – 24. September 2010. Ein Smart Fortwo aus hochwertiger Pappe wird auf dem Autosalon in Paris (2.-17.10.2010) präsentiert. Es handelt sich um ein Kooperationsprojekt des Verpackungsspezialisten CD Cartondruck aus dem baden-württembergischen Obersulm und der Berliner Künstlerin Sarah Illenberger. Die Innen- und Außenteile des Fahrzeugs sind aus recycelbaremn Karton der Firma Gmund gefertigt und gestaltet worden. Parallel zum Pariser Autosalon ist der Cartondruck-Smart im Rahmen der „Smart Uurban Stage“ am 29. und 30. September 2010 in Paris zu sehen.

Smart Escooter.

ampnet – 22. September 2010. Smart wechselt von vier auf zwei Räder und stellt die Elektro-Roller-Studie „Escooter“ vor. Das Fahrzeug verfügt nicht nur über ABS, sondern auch über einen in der Verkleidung unter dem Lenker integrierten Airbag und einen Totwinkel-Assistenten. Premiere hat das Zweirad auf dem Autosalon in Paris (2.-17.10.2010).