Logo Auto-Medienportal.Net

Opel

Opel Adam.

ampnet – 16. Februar 2013. Opel erhielt beim renommierten Innovationswettbewerbs „Plus X Award“ sieben Preise. Beim weltgrößten Wettbewerb für Produkte aus dem Technologie-, Sport- und Lifestylebereich wurden das Cabrio Cascada, der Mokka und der Adam ausgezeichnet.

Opel Zafira Tourer 1.6 CDTI Ecotec.

ampnet – 13. Februar 2013. Opel präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon (5.-17.3.2013) mit dem Zafira Tourer 1.6 CDTI Ecoflex den saubersten Dieselmotor der Unternehmensgeschichte. Der komplett neue Vierzylinder-Turbodiesel verfügt über die Opel „BlueInjection“-SCR-Technologie (Selektive Katalytische Reduktion), mit der das Aggregat bereits heute die verschärften Abgas-Regularien der künftigen Euro- 6-Schadstoffklasse erfüllt.

Adam auf der Berlinale 2013: Katharina Fischer.

ampnet – 10. Februar 2013. Wo sich in diesen Tagen die Szene trifft, da darf der Opel Adam nicht fehlen. Deswegen ist die Berlinale ein Pflichttermin für den kleinen Lifestyle-Rüsselsheimer. Zahlreiche Prominente wie Sönke Wortmann, Jessica Weiß, Peyman Amin oder Muriel Baumeister kamen am Sonnabendabend auf Einladung der „Bild-Zeitung“ zur Berlinale-Party „Place to B“. Dabei dienten der Opel Adam und der elektrische Opel Ampera als zeitgemäße Shuttle-Fahrzeuge zwischen Hotel und dem Promi-Restaurant Borchardt am Gendarmenmarkt in Berlin Mitte.

Opel Mokka.

ampnet – 6. Februar 2013. Derzeit liegen Opel für den Mokka mehr als 80 000 Bestellungen aus ganz Europa vor. Besonders gut kommt der Neuling in Deutschland, Russland, Großbritannien, Italien und Frankreich an. Es zeichnet sich ab, dass auf diesen Märkten mehr als die Hälfte aller Mokka verkauft werden. In der Bundesrepublik erzielt der 103 kW / 140 PS starke Mokka 1.4 Turbo Ecoflex in der Ausstattungsvariante Innovation mit 22,2 Prozent den höchsten Bestellanteil.

Opel Adam Rocks Conzept.

ampnet – 6. Februar 2013. Opel präsentiert auf dem Genfer Automobilsalon (5. - 7.3..2013) eine dreitürige Mini-Crossover-Studie des Adam. Der Adam Rocks Concept soll weiteres Indivdualisierungspotenzial der neuen Baureihe aufzeigen.

Opel Cascada.

ampnet – 2. Februar 2013. Der Opel Cascada, der Anfang März auf dem Genfer Automobilsalon Premiere feiert, setzt die Tradition von Cabriolets mit dem Blitz am Kühlergrill fort. Mit ihm knüpfen die Rüsselsheimer an seine viersitzige Mittelklasse-Cabriolets mit Stoffdach an, wie sie Kapitän und Rekord in den 50er und 60er Jahren repräsentierten. Aber auch der Monza mutierte Mitte der 80er Jahre zum Frischluftfahrzeug.

Opel Adam.

ampnet – 29. Januar 2013. Der Opel Adam zieht: Eine Woche nach seinem Marktstart liegen für den Kleinstwagen bereits über 20 000 Bestellungen aus ganz Europa vor. Die Mehrzahl der Kunden kommt aus Deutschland. Opel-Strategievorstand Dr. Thomas Sedran ist zufrieden: „Das ist ein hervorragender Start für unseren neuen Lifestyle-Kleinwagen aus Eisenach – vor allem wenn man bedenkt, dass die Markteinführung in vielen europäischen Märkten erst noch bevorsteht.“

Opel Adam „Cup“.

ampnet – 24. Januar 2013. 22 Tage nach der offiziellen Vorstellung des neuen Markenpokals hat der ADAC unter den 66 Bewerbern bereits alle 24 Startplätze für den Opel-Rallye-Cup vergeben. Die 24-jährige Melanie Schulz aus Drackenstein tritt als einzige Frau mit ihrem Opel Adam gegen die männliche Konkurrenz an. Der 29-jährige Florian Niegel aus Sachsendorf ist einer der ältesten und routiniertesten Piloten im Rallye-Nachwuchs-Cup, der im Rahmen des ADAC-Rallye-Masters ausgetragen wird.

Opel Zafira Tourer 2.0 Bi-Turbo CDTI Ecoflex.

ampnet – 23. Januar 2013. Opel hat ab sofort den schnellsten siebensitzigen Diesel-Kompaktvan im Programm. Als Triebwerk für den Zafira Tourer 2.0 Bi-Turbo CDTI Ecoflex dient ein 143 kW / 195 PS starker Diesel mit Start/Stop-Automatik und sequenzieller, zweistufiger Turboaufladung. Damit erreicht der Zafira eine Höchstgeschwindigkeit von 218 km/h und einen Normdurchschnittsverbrauch von 5,6 Litern Diesel auf 100 Kilometer.

Opel Adam.

ampnet – 21. Januar 2013. Am vergangenen Sonnabend haben mehr als 750 000 Kunden das „Angrillen“ in den Opel-Autohäusern besucht. Dabei konnten die neuen Modelle Adam und Mocca unter die Lupe genommen werden. Dazu wurde Steaks und Würstchen sowie zahlreichen Aktionen und Gewinnspielen geboten. Die Gäste nutzten die Gelegenheit, um sich von Design, Technologien und Qualität der attraktiven Opel-Modelle zu überzeugen.

Jürgen Klopp.

ampnet – 17. Januar 2013. Opel führt die Fernsehspots mit Meistertrainer und Markenbotschafter Jürgen Klopp fort. Ab 18. Januar präsentiert der Trainer von Borussia Dortmund die „Active“-Sondermodelle der Marke. „Die TV-Spots mit Jürgen Klopp laufen äußerst erfolgreich. Das kommt nicht von ungefähr: Jürgen Klopp ist authentisch und ein echter Opel-Fan. Diese Glaubwürdigkeit spricht die Zuschauer an“, sagt Opel-Strategievorstand Dr. Thomas Sedran.

Opel Cascada.

ampnet – 15. Januar 2013. Der neue Opel Cascada ist ab sofort zu Preisen ab 25 945 Euro in Deutschland bestellbar. Anfang März wird das knapp 4,70 lange Cabriolet auf dem Genfer Automobilsalon Weltpremiere feiern. Zu den Händler rollen wird der klassische Viersitzer mit der gestreckten Silhouette und Textilverdeck im April.

Produktionsstart des Opel Adam im Werk Eisenach.

ampnet – 10. Januar 2013. Opel hat heute in seinem Werk Eisenach offiziell die Produktion seines neuen Lifestyle-Kleinwagens Adam gestartet. „Das ist ein besonderer Moment für Eisenach, aber auch für das gesamte Unternehmen. Der Adam ist mutig, innovativ und vielfältig – er steht damit für die Aufbruchsstimmung bei Opel“ freute sich Opel-Aufsichtsrat und GM-Europa-Chef Steve Girsky. Dass Opel als einziger Hersteller einen Kleinwagen nicht nur in Deutschland entwickelt, sondern auch baut, wurde sowohl von Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig als auch vom stellvertretenden Opel-Vorstandschef Dr. Thomas Sedran unterstrichen. Der Adam sei mit seinen vielen Möglichkeiten zur Individualisierung eine Herausforderung an Planung, Logistik und Fertigung, so Sedran.

Auch die Bahn setzt auf Ampera: Opel übergab jetzt zehn Exemplare des vielfach preisgekrönten Ampera an Regionalleiter der DB Fuhrpark.

ampnet – 15. Dezember 2012. Opel hat zehn Exemplare des Ampera an Regionalleiter der DB Fuhrpark übergeben. Diese werden den mit regenerativem Strom betriebenen Ampera fortan als Dienstfahrzeug für Kundentermine nutzen. „Opel hat den europaweiten Ampera-Flottenbestand in sechs Monaten mehr als verdoppelt – nach rund 700 Exemplaren im März waren im Oktober schon knapp 2000 Ampera in Firmendiensten unterwegs. Das ist ein Anstieg um über 180 Prozent“, betonte Marcus Ziegler, Opel-Direktor Verkauf an Groß- und Gewerbekunden, bei der Übergabe in Frankfurt am Main.

Noch bevor der neue Opel Adam Anfang nächsten Jahres offiziell Händlerpremiere hat, sind vorab rund 750 Exemplare auf dem Weg in die Verkaufsräume. Insgesamt 75 Autotransporter fahren dafür gerade durch Deutschland.

ampnet – 13. Dezember 2012. Noch bevor der Opel Adam Anfang nächsten Jahres offiziell Händlerpremiere hat, sind rund 750 Exemplare auf dem Weg in die Verkaufsräume. Insgesamt 75 Autotransporter fahren dafür gerade durch Deutschland. Bereits seit September kann der Adam bestellt werden.

Opel Ampera.

ampnet – 12. Dezember 2012. Jedes fünfte in Europa neu zugelassene Elektroauto in Europa ist ein Opel Ampera. Von Januar bis Oktober dieses Jahres erreichte das Modell einen Marktanteil von rund 21 Prozent. Der Markt für Elektroautos bleibt allerdings hinter den Erwartungen von Herstellern und Politik zurück. Unter den schwierigen Bedingungen wuchs der Ampera-Absatz dennoch mehr als doppelt so stark wie der europäische Gesamtmarkt für Elektrofahrzeuge.

Opel-aufsichtsratchef Steve Girsky übergibt Sir Simon McDonald, dem Botschafter Großbritanniens in Berlin einen Ampera.

ampnet – 6. Dezember 2012. In Berlin sind der britische Botschafter Sir Simon McDonald und seine Kollegen ab sofort elektrisch unterwegs. Am gestrigen Mittwoch überreichte Opel-Aufsichtsratschef und GM-Vize Steve Girsky dem Vertreter ihrer Majestät feierlich den Schlüssel seines neuen Ampera und pries die Vorzüge des „Car of the Year 2012“.

Opel Adam Rallye Cup.

ampnet – 30. November 2012. Opel feiert auf der diesjährigen Essen Motor Show (-9.12.2012) die Deutschlandpremiere des Adam. Zudem stellt der Rüsselsheimer Autobauer sein Motorsportprogramm vor. Erstmals präsentiert Opel dem Messepublikum auf dem 830 Quadratmeter großen Stand 118 in Halle 3 die Rallye-Cupversion des Lifestyle-Stadtflitzers sowie die Rennversion des Astra OPC.

Gruppenbild mit Astra Das Bundesligateam von Mainz 05 war zu Gast im Testzentrum Dudenhofen.

ampnet – 23. November 2012. Mit einem erlebnisreichen Fahrprogramm hat Opel den Kader des Bundesligisten 1. FSV Mainz 05 empfangen. Spieler, Trainer und Betreuer waren eingeladen, an einem exklusiven Fahrprogramm auf dem sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglichen Opel-Testgelände in Rodgau-Dudenhofen teilzunehmen.

Opel Astra mit Flügeltürbeschlägen von LSD Doors.

ampnet – 23. November 2012. LSD Doors bietet für den Opel Astra J passgenaue Flügeltürbeschläge an. Die Scharniere sind als Set mit Kabelsatz, Befestigungsmaterial, Zubehör und TÜV-Teilegutachten für 1499 Euro erhältlich. Mit dem LSD-System öffnen die Serientüren zuerst nach außen und werden anschließend nach oben geführt, ohne automatisch hochzugleiten.

Opel Adam „Cup“.

ampnet – 23. November 2012. Opel feiert auf der diesjährigen „Essen Motor Show“ (1. - 9. 12.2012) die Deutschlandpremiere des Adam sowie das neue Motorsportengagement der Marke. Erstmals präsentiert Opel dem Messepublikum auf dem 830 Quadratmeter großen Stand 118 in Halle 3 die Rallye-Cupversion des neuen Kleinstwagens sowie die Rennversion des Astra OPC. Passend dazu gibt an beiden Wochenenden Rennsport-Legende und Markenbotschafter Jockel Winkelhock am Opel-Stand Autogramme.

Opel Combo.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 23. November 2012. Opel hat mit dem Combo ein echtes Multitalent im Angebot. Im Gegensatz zum Vorgänger, der seit 2001 auf dem Markt ist, basiert er nicht mehr auf dem Corsa, denn er entstand in einer Kooperation mit Fiat und wird in der Türkei gebaut. Durch den Wechsel der Plattform bietet er mehr Platz für Passagiere und Ladung.

Cupversionen des Opel Astra OPC und des Adam.

ampnet – 21. November 2012. Einige Hersteller haben sich angesichts der wirtschaftlichen Lage aus dem Motorsport zurückgezogen – Opel geht den umgekehrten Weg. Mit einem international ausgerichteten Rallyeprogramm mit dem neuen Opel Adam und einem auf Deutschland konzentrierten Rundstreckenprogramm mit dem Asta OPC kehren die Rüsselsheimer in den Automobilsport zurück.

Opel Adam.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 8. November 2012. Mitte Januar nächsten Jahres bringt Opel den kleinen Adam auf den Markt. Er ist noch unterhalb des Agila angesiedelt und soll auch eine ganz andere Käuferschicht ansprechen. Den Einstieg stellt der 1,2-Liter-Benziner mit 51 kW / 70 PS für 11 500 Euro dar.

Ministerpräsident Kurt Beck bekommt von Opel-Verkaufschefin Imelda Labbe den symbolischen Schlüssel für den Ampera.

ampnet – 7. November 2012. Ministerpräsident Kurt Beck und seine Mitarbeiter sind jetzt auch elektrisch unterwegs: Opel übergab gestern der rheinland-pfälzischen Staatskanzlei einen Ampera als Testwagen. Sie soll praktische Erfahrungen mit der Elektromobilität sammeln.

Mit einem Anteil von 11,5 Prozent ist Opel die Nummer eins im ungarischen Pkw-Markt. Erfolgreichstes Modell ist der Astra.

ampnet – 5. November 2012. Die ungarische Polizei erweitert ihre Fahrzeugflotte um 1250 Opel Astra, die landesweit im täglichen Polizeidienst zum Einsatz kommen. Opel hatte sich in einer europaweiten Ausschreibung durchgesetzt. Die 85 kW / 115 PS starken Fahrzeuge der Classic-Version, die mit maßgeschneiderter Spezialausrüstung ausgestattet sind, werden im Werk Bochum gebaut. Für den Großauftrag legt das Werk bis Jahresende acht Zusatzschichten an Wochenenden ein.

Opel Ampera.

ampnet – 29. Oktober 2012. Opel hat heute 20 Exemplare des Ampera an das Car Sharing-Forschungsprojekt „RuhrAutoe“ der Universität Duisburg-Essen übergeben. Das von Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer geführte „Center Automotive Research“ (CAR) begleitet das ausschließlich auf Elektrofahrzeugen basierende Projekt, um das Nutzungsverhalten von Car Sharing-Teilnehmern wissenschaftlich zu untersuchen.

Opel Ampera.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 26. Oktober 2012. Für Automobilhistoriker sei angemerkt: Wir erleben jetzt das Ende der dritten Elektroauto-Euphorie. Vor hundert Jahren endete der Elektroantrieb wegen der Batterie. Ende der 90er Jahre schaffte selbst der heftige Zwang der Gesetzgebung in den USA es nicht. Die US-Administration scheiterte damals ebenso an der Batterie wie die heutigen Elektroautos. Was bleibt vom aktuellen Elektro-Hype? Nur Frust oder doch sinnvoll nutzbare Autos? Wir fragten uns das am Steuer eines Opel Ampera.

Opel Mokka.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 17. Oktober 2012. „Da kommen Autos, Leute steigen aus und fotografieren sich gegenseitig. Was machen die?“, fragte uns der Mann hinter dem Fischbrötchen-Tresen am sturm- und regenumbrausten Eidersperrwerk in Schleswig-Holstein. „Das sind Journalisten. Die lernen hier ein neues Auto kennen“, antworten wir kauend. „Was für eins?“ Da kommt die Antwort synchron aus der zweiten Reihe von den Damen hinterm Tresen: „Der Mokka von Opel“-

Opel Cascada.

ampnet – 17. Oktober 2012. Das neue Cabriolet Opel Cascada ist ein klassischer Viersitzer mit lang gestreckter Silhouette und aufwändig verarbeitetem Stoffdach. Die Länge von knapp 4,70 Metern und Breite von 1,84 Metern positioniert das neue Open-Air-Modell in die Mittelklasse, seine Premium-Technologien und sein Design heben es zugleich Richtung Spitze des Opel-Portfolios. Anfang 2013 wird der Cascada auf den Markt kommen.

Opel Corsa 1.3 CDTI Ecoflex.

ampnet – 15. Oktober 2012. Opel hat den Kraftstoffverbrauch des Corsa 1.3 CDTI Ecoflex nochmals gesenkt. Als Dreitürer kommt der Wagen nun auf 3,3 Liter pro 100 Kilometer (nach EU-Norm). Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 88 Gramm pro Kilometer. Die Werte beim Fünftürer lauten 3,4 Liter und 89 Gramm. Opel hat damit den Normverbrauch des Corsa Ecoflex in fünf Jahren um 26 Prozent reduziert bei einer gleichzeitigen Leistungssteigerung von mehr als 26 Prozent.

Opel Mokka.

ampnet – 11. Oktober 2012. Opel hat am vergangenen Wochenende bei seinen Händlern den neuen Mokka und die neue Astra-Familie erstmalig der Öffentlichkeit präsentiert. Im Rahmen der bundesweit als „Oktoberfest“ angekündigten Produkteinführung konnten die Opel-Vertriebspartner annähernd 200 000 Besucher in ihren dekorierten Verkaufsräumen empfangen. Mit einer individualisierbaren Hauszeitung, die in einer Auflage von 20 Millionen Exemplaren in nahezu allen deutschen Haushalten verteilt wurde, hatten die Autohäuser das Oktoberfest und die Produktneueinführungen im Vorfeld bekanntgemacht und eingeladen.

1.6 SIDI Turbo von Opel.

ampnet – 10. Oktober 2012. Anlässlich des 21. Aachener Kolloquiums „Fahrzeug- und Motorentechnik“ hat Opel Einzelheiten zur neuen Familie mittelgroßer Benzinmotoren bekanntgegeben. Den Anfang in der Reihe der völlig neu konstruierten Opel-Vierzylinder-Triebwerke mit Benzin-Direkteinspritzung (SIDI = Spark Ignition Direct Injection) macht der 1.6 SIDI Ecotec Turbo. Während das Aggregat gegenüber dem Vorgänger mit einem Drehmomentplus von bis zu 33 Prozent aufwartet, entlastet es Portemonnaie und Umwelt dank einer bis zu 13-prozentigen Reduzierung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß.

Opel Adam.

ampnet – 27. September 2012. Große Erwartungen verknüpft Opel mit dem neuen Adam, der seine Weltpremiere auf dem Mondial de l’Automobile in Paris (29.9. - 14.10.2012) feiert. Das A-Segment-Fahrzeug soll nahezu unbegrenzte Personalisierungsmöglichkeiten bieten. Die Vielfalt reicht von verschiedenen Dachhimmel-Ausführungen über sanft beleuchtete Instrumententafel-Dekors bis hin zu farbigen Zierclips für die Felgen. Jeder Käufer kann sich so seinen ganz persönlichen Adam zusammenstellen. Die Preise beginnen bei 11 500 Euro.

Adams im Regen. Designer Mark Adams errläutert das Design des Adam.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 27. September 2012. Opel wollte seinen neuen Kleinwagen, der auf den Namen Adam hört, in seinem natürlichen Lebensraum präsentieren – in einer Großstadt. Am Vorabend des ersten Pressetags des Pariser Automobil-Salons sollte er vor einem Straßencafé in der Avenue George V mitten im Feierabendverkehr brillieren. In der Tat fiel er mit seinen bunten Farben im silbergrau-schwarzen Autoumfeld der französischen Hauptstadt ins Auge.

Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigte großes Interesse am neuen Opel Adam beim Sommerfest der Landesvertretung Thüringen in Berlin. Mit dabei: Thüringens Wirtschaftsminister Christoph Matschie (rechts) und Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht (links neben der Bundeskanzlerin).

ampnet – 25. September 2012. Wenige Tage vor der Weltpremiere auf dem Pariser Automobilsalon (29.9.-14.10.) feierte der neue Opel Adam ein Vorab-Debüt in Berlin. Beim alljährlichen Sommerfest der Landesvertretung Thüringen warfen rund 2000 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Kultur einen Blick auf den neuen Kleinstwagen – darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Opel Adam Slam von Katie (oben links), Opel Adfam Glam von Pierre-Olivier (oben rechts), ADAM JAM von Philipp (unten links) und Opel Adam Jam von Sabrina (unten rechts).

ampnet – 24. September 2012. Auf dem Pariser Automobilsalon „Mondial de l’Automobile“ (29.9. - 14.10.2012) feiert der Opel Adam Weltpremiere. Er kann ab dann auch vorbestellt werden. Vier Mitarbeiter aus dem Entwicklungsteam haben für die Messe ihren Adam schon einmal konfiguriert, um zu zeigen, wie vielfältig die Individualisierungsmöglichkeiten für den neuen Kleinstwagen sind.

Opel Manta A.

ampnet – 12. September 2012. Die Youngtimer-Rallye „Creme 21“ macht auf ihrem Weg durch Deutschland auch im Rüsselsheimer Opel-Altwerk Station. Am kommenden Sonnabendnachmittag (15.9.2012) treffen die Fahrzeuge ein, im „Autowerk“ wird abends gefeiert. Am Sonntag geht es dann auf die Schlussetappe durch den Taunus nach Gießen.

Opel präsentiert auf der  IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover die modernste und vielfältigste Palette an leichten Transportern in der Unternehmensgeschcihte.

ampnet – 11. September 2012. Opel ist mit insgesamt 13 Transportern auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 in Hannover (20. - 27.9.2012) vertreten. Neben den zahlreichen Varianten und Umbauten ab Werk bietet das Unternehmen in Zusammenarbeit mit zertifizierten Aufbauexperten spezielle Branchenlösungen an. Einige davon werden auf dem Opel-Stand D22 in Halle 12 zu sehen sein: fünf verschiedene Combo-Ausführungen, drei unterschiedliche Vivaro und fünf Movano. So wird beispielsweise der Movano als Heckkipper mit einem zuschaltbaren Allradantrieb in präsentiert. Basis dafür ist ein Movano mit Heckantrieb, die Zuschaltung der Vorderachse erfolgt über ein Verteilergetriebe mit Geländeuntersetzung und Längssperre, an der Hinterachse kommt eine Quersperre zum Einsatz. Verantwortlich für den Einbau des Systems zeichnet Allrad-Spezialist Oberaigner.

Der erste chilenische Opel-Händler eröffnete in einem exklusiven Stadtviertel in der Hauptstadt Santiago. Der neue Betrieb des Opel-Partners Coseche S.A. präsentiert sich im aktuellen Opel-Design in Schwarz-Gelb.

ampnet – 6. September 2012. Opel setzt seine Internationalisierung fort und hat mit dem Verkauf seiner Fahrzeuge in Australien und Chile begonnen. In Australien werden die Modellreihen Corsa, Astra und Insignia angeboten. Damit besetzt Opel gleich zu Beginn drei Segmente, die zusammen 80 Prozent des australischen Pkw-Marktes abdecken.

Opel Vivaro.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 6. September 2012. Neuerdings werden bei Premium-Fahrzeugen die Kofferräume in Golfbags gemessen, natürlich in Fullsize-Golfsäcken. Unser Auto könnte die Golfbags aller acht Insassen im Laderaum unterbringen und noch dazu Einiges an zusätzlichem Gepäck. Aber Golf-Utensilien sind nicht die typische Ladung für einen Opel Vivaro Combi. Wenn schon Sport, dann eher mit Stapeln von Surfbrettern auf dem Dach.

Opel Cabriolet.

ampnet – 5. September 2012. Opel hat erste Bilder seines neuen Cabriolets Cascada veröffentlicht. Mit muskulösem Design, ausgewogenen Proportionen und seiner lang gestreckten Silhouette zielt der Cascada auf anspruchsvolle Kunden, die sich Oben-ohne-Fahrgenuss auf höchstem Niveau gönnen wollen. Das Stoffdach lässt sich per Knopfdruck während der Fahrt bei Geschwindigkeiten bis zu 50 km/h in kürzester Zeit öffnen.

Opel Astra Limousine.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 4. September 2012. Opel hat seine Astra-Familie um eine Limousine erweitert. Die vierte Karosserievariante der Kompaktbaureihe komplettiert die Astra-Familie mit dem Fünftürer, der Kombiversion Sports Tourer und dem Coupé GTC. Den Einstieg stellt die Astra Limousine in der Ausstattungslinie Fun mit dem 1,4-Liter-Benziner mit 74 kW / 100 PS dar.

Opel Corsa OPC Nürburgring Edition (links) und Corsa A.

ampnet – 30. August 2012. Der Opel Corsa feiert heute seinen 30. Geburtstag. Die Produktion der ersten Generation startete 1982 im Werk Figueruelas im spanischen Saragossa – eigens errichtet für die Herstellung des ersten modernen Kleinwagens von Opel. Bis 1982 war der kompakte Kadett mit einer Lange von knapp unter vier Metern as Einstiegsmodell der Marke. Mit dem kleineren und noch günstigeren Corsa A (Länge: 3,62 m) stieg Opel in ein neues, immer populärer werdendes Segment ein und öffnete gleichzeitig ein neues Kapitel der Firmengeschichte. Umgekehrt wird künftig der neue Opel Adam unter dem Corsa rangieren.

Opel Astra Limousine.

ampnet – 29. August 2012. Opel feiert erstmals eine Fahrzeug-Weltpremiere in Russland: Beim Moskauer Internationalen Automobilsalon (- 9.9.2012) steht die Präsentation der neuen viertürigen Astra Limousine im Mittelpunkt, die das frisch modifizierte Design der Baureihe trägt. Zudem zeigen die Rüsselsheimer zwei Russland-Premieren: den 206 kW / 280 PS starken Astra OPC und den Mokka, das erste Fahrzeug eines deutschen Herstellers im SUV-B-Segment.

Opel Mokka.

ampnet – 29. August 2012. Der neue Opel Mokka kommt an: Schon vor der offiziellen Händlerpremiere Anfang Oktober liegen für den neuen SUV europaweit mehr als 25.000 Bestellungen vor. Besonders hoch ist die Nachfrage bislang in Deutschland, Großbritannien, Italien und Russland.

50 Jahre liegen zwischen dem zweitürigen Opel Kadett A (links) und dem viertürigen Astra.

ampnet – 25. August 2012. Opel feiert in diesem Monat nicht nur 150-jähriges Bestehen, sondern auch ein halbes Jahrhundert Kompaktlimousinen mit Stufenheck. Den Grundstein hierfür legte 1962 der Kadett A. Als modernen Nachfolger des Zweitürers von damals präsentiert Opel als Weltpremiere auf dem Automobilsalon in Moskau (29.8. - 9.9.2012) den viertürigen Astra. Mit der neuen Modellversion will sich der Autohersteller vor allem in Wachstumsmärkten wie Russland besser positionieren.

Opel ist „Offizieller Premium-Partner“ von Borussia Dortmund.

ampnet – 22. August 2012. Opel ist in der neuen Bundesligasaison 2012/2013 „Offizieller Premium-Partner“ von fübnf Vereinen. Der Autohersteller präsentiert sich im Umfeld der Spiele von Borussia Dortmund, Fortuna Düsseldorf, Bayer 04 Leverkusen, SC Freiburg und FSV Mainz 05.

Opel Adam mit Flexfix-Fahrradträger.

ampnet – 21. August 2012. Mit dem Adam präsentiert Opel auf dem Pariser Autosalon (27.9. - 14.10.2012) einen Kleinstwagen, der vor allem für die Stadt gedacht ist. Dazu passt auch der integrierte Fahrradträger Flexfix, der ausziehbar unter dem Heck steckt. So wird die urbane Mobilität beim kleinsten Auto der Marke auf einfache Weise erweitert

Opel Calibra im Windkanal (1989).

ampnet – 21. August 2012. Im August vor 150 Jahren gründete Adam Opel das nach ihm benannte Unternehmen. Am 23. August 1862 so heißt es in der Familienchronik, kehrte der älteste Sohn des Schlossermeisters Wilhelm Opel, mit der neueröffneten „Hessischen Ludwigs-Bahn“ nach fünfjähriger Abwesenheit in seine Heimat Rüsselsheim zurück. Er hatte schon in frühester Kindheit Gelegenheit gehabt, sich in den Werkstätten des Vaters mit Maschinen, Apparaten und Produktionsvorgängen vertraut zu machen. Nach Aufenthalten in Belgien, England und Frankreich war er mit der Idee zurückgekehrt, eine Nähmaschine zu bauen und in der Region zu verkaufen.

Opel Astra Limousine.

ampnet – 16. August 2012. Opel feiert beim Moskauer Internationalen Automobilsalon (29.8. - 9.9.2012) erstmals eine Weltpremiere in Russland. Aus der Messe steht bei Opel die viertürige Astra Limousine im Mittelpunkt. Auf dem Stand des Unternehmens in Halle 14, der mit 1750 Quadratmetern so groß ist wie nie zuvor, sind außerdem erstmal das Facelift von Fließheck und Kombi der Baureihe zu sehen. Dazu kommt das Debüt der neuen mittleren Benzinmotorengeneration.

Opel Adam.

ampnet – 14. August 2012. Opel hat als Ort für die Weltpremiere des neuen Adam die Modehauptstadt Paris ausgewählt. Auf der Mondiale de l´Automobile (29.9. - 14.10.2012) soll der kompakte, urbane Trendsetter von Opel sein Potenzial zur Personalisierung erstmals live vor großem Publikum unter Beweis stellen. Opel präsentiert dafür eine breite Kollektion unterschiedlicher Adam-Modelle.

Stefan N. Quary (links), Sprecher der Geschäftsführung der Dürkop-Gruppe, eröffnete für die geladenen Gäste am Prenzlauer Berg das vierte Opel-Autohaus der Dürkop-Gruppe in Berlin. Zu den Eröffnungsgästen zählten auch Opel-Exekutiv Direktorin Verkauf, Marketing und Aftersales Imelda Labbé und Bezirksbürgermeister Mathias Köhne.

ampnet – 13. August 2012. Opel hat mit dem vierten Opel-Autohaus der Dürkop-Gruppe sein Händlernetz in Berlin erweitert. 20 Mitarbeiter kümmern sich in der Dependance am Prenzlauer Berg um die Belange der Kundschaft. Die komplette Opel-Produktpalette wird auf 700 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentiert.

Opel Movano als Fahrradtransporter für Bike-Mietssystem in Mainz im Einsatz.

ampnet – 10. August 2012. Der Opel Movano beweist beim Pilotprojekt „MVGmeinRad“ der Mainzer Verkehrsgesellschaft mbH (MVG) einmal mehr seine Vielseitigkeit. In dem neu gestarteten öffentlichen Fahrrad-Vermietsystem spielt der Movano als Fahrradtransporter eine buchstäblich tragende Rolle beim Thema vernetzte Mobilität.

Opel Zafira Tourer.

ampnet – 2. August 2012. Opel erweitert das Angebot für den Zafira Tourer um eine Autogasversion mit einem 103 kW/140 PS starken 1.4 LPG Turbo Ecoflex-Motor. Das Triebwerk bietet im LPG- und im Benzinbetrieb neben der gleichen Leistung auch das gleiche Drehmoment von 200 Nm Drehmoment (1850 – 4900 min-1). Mit dem neuen LPG-Angebot sind die Antriebsvarianten des Zafira Tourer ebenso vielseitig wie die Innenraumkonfiguration. Opel ist einer der wenigen Hersteller im Segment der siebensitzigen Kompaktvans, der ab Werk Motoren anbietet, die mit Benzin, Diesel, CNG (Compressed Natural Gas) und LPG (Liquefied Petroleum Gas) betrieben werden können.

Opel Insignia.

ampnet – 31. Juli 2012. Zum ersten Mal bietet Opel das SuperSport-Chassis nun auch für Frontantriebsversionen des Insignia an. Zwei Diesel- und Benzinvarianten profitieren von dem Fahrwerkspaket, das aus der Vorderradaufhängung mit HiPerStruts (Hochleistungsfederbeine) und Brembo-Bremsen sowie speziell dafür abgestimmten Federn und Querstabilisatoren besteht. Diese Technologie war zuvor ausschließlich dem sportlichen Insignia OPC sowie den allradgetriebenen Insignia-Varianten vorbehalten. Das SuperSport-Chassis kann nun auch mit dem frontgetriebenen 2.0 CDTI Diesel (118kW/160 PS) und 2.0 Turbobenziner (162 kW/220 PS) bestellt werden.

Renault Master Doppelkabine.

ampnet – 30. Juli 2012. Der Deutsche Nutzfahrzeugpreis der „Deutschen Handwerks Zeitung“ hat einen Überraschungssieger: Der Preis geht an den Renault Master. Der Renault setzte sich vor dem VW Crafter und seinem baugleichen Bruder, dem Opel Movano, durch. Den Sieg verdankt der Renault Master vor allem seiner guten Wirtschaftlichkeit. Beim Stand- und Fahrtest hatte jeweils der Sprinter von Mercedes-Benz die Nase vorn. Doch bei der Wirtschaftlichkeit konnte die Marke nicht mehr mithalten.

Opel Adam.

ampnet – 30. Juli 2012. Eisenach ist stolz auf eine große Automobilbau-Tradition. Im Werk der Adam Opel AG, gelegen im idyllischen Tal des Flüsschens Hörsel, sind in diesen Tagen Fertigungsexperten an der Arbeit, um sich: den Produktionsstart des Opel Adam. Ob Farben, Ausstattungsvarianten oder Innenraumelemente – nie war bei einem Fahrzeug dieses Segments die Vielfalt so groß. Was für die Kunden ein Highlight ist, bedeutet für die Produktionsfachleute eine Herausforderung.

Opel weitet das Sponsoring in der Fußball-Bundesliga aus. Mit dem amtierenden Deutschen Meister und Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund kommt eine weitere Partnerschaft auf höchster Fußballebene hinzu.

ampnet – 19. Juli 2012. Opel weitet das Sponsoring in der Fußball-Bundesliga aus. Nachdem der Automobilhersteller für die nächste Saison die Premium-Partnerschaft mit den Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf, Bayer 04 Leverkusen, SC Freiburg und FSV Mainz 05 verkündet hat, kommt nun mit dem amtierenden Deutschen Meister und Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund eine weitere Partnerschaft auf höchster Fußballebene hinzu. Darüber hinaus wird BVB-Coach Jürgen Klopp Opel künftig als Markenbotschafter vertreten.

Opel Insignia 1.4 Turbo LPG Ecoflex.

ampnet – 17. Juli 2012. Opel bietet den Insignia als 1.4 Turbo LPG Ecoflex jetzt auch mit Flüssiggas an. Der alternative Treibstoff steht für alle drei Karosserievarianten zur Verfügung. Der Insignia 1.4 Turbo LPG Ecoflex leistet 103 kW / 140 PS, verbraucht 7,6 Liter Flüssiggas auf 100 Kilometer, was CO2-Emissionen von 124 Gramm pro Kilometer bedeutet. Die Preise beginnen bei 28 150 Euro für die viertürige Limousine. Im Vergleich zur Limousine mit 1.4-Liter-Turbobenziner ist die LPG-Version des Viertürers bei den Verbrauchskosten über ein Drittel günstiger, rechnet Opel vor.

Opel Adam.

ampnet – 11. Juli 2012. Mit dem Adam bietet ab Januar 2013 einen Kleinstwagen an, der sich primär an Städter richtet. Das selbstbewusste Design des 3,70 Meter langen Minis mit dem markant geformten Dach und Karosseriekörper geht einher mit vielfältigen Individualisierungsmerkmalen sowie Premium-Technologien, die normalerweise in höheren Fahrzeugsegmenten zu finden sind. So wird Opel ein völlig neu entwickeltes Infotainment-System einführen, das die Integration von Smartphones (Android und Apple iOS) inklusive Internet-basierter Applikationen ermöglicht und im Fahrzeug verfügbar macht.

Der elektrische Opel Ampera, begeisterte beim ZDF-Sommertreff viele Prominente aus Politik, Sport und Showbiz. Im Bild Schauspieler Soenke Moehring und Wotan Wilke Moehring.

ampnet – 3. Juli 2012. Das ZDF hatte am gestrigen Abend zum traditionellen Sommertreff geladen, und viele Prominente aus Politik, Sport und Showbiz feierten mit. Als Shuttle-Fahrzeug diente den Gästen ein Opel Ampera.

„Und was kann Ihr Auto?“ Mit dieser Frage startet Opel am 9. Juli die neue deutschlandweite Markenkampagne.

ampnet – 2. Juli 2012. „Und was kann Ihr Auto?“ – Mit dieser Frage startet Opel am 9. Juli eine neue deutschlandweite Markenkampagne. Sie beginnt mit einer Teaserphase online, anschließend folgen TV-Spots sowie Printanzeigen in allen großen deutschsprachigen Magazinen.

Opel Ampera.

ampnet – 27. Juni 2012. Der Opel Ampera ist nach den Absatzzahlen vom Mai 2012 die meistverkaufte Limousine mit elektrischem Antrieb in Europa. Mit einem Marktanteil von mehr als 20 Prozent ließ das Elektroauto sämtliche Konkurrenten hinter sich. Wurden 2010 europaweit nur knapp 2000 E-Fahrzeuge zugelassen, sind für 2011 insgesamt 12 335 Elektroautos registriert. Dieses Zulassungsniveau wurde 2012 in den ersten fünf Monaten im Zeitraum Januar – Mai mit knapp 10 000 Fahrzeugen schon fast erreicht.

Opel Zafira Tourer Ecoflex.

ampnet – 22. Juni 2012. Der Opel Zafira Tourer weist als junger Gebrauchter eine Wertbeständigkeit auf, die weit über das Normalmaß hinausgeht. Bei der jüngsten gewerblichen Internet-Auktion auf www.junge-opel.de, einer Plattform, die von den Spezialisten der Dekra-Automotive zusammen mit Opel entwickelt wurde, erzielte der Zafira Tourer einen durchschnittlichen Restwert von sehr guten 74,1 Prozent – der markenübergreifende Durchschnitt liegt bei rund 68 Prozent laut Schwacke und DAT.

Opel Astra OPC.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 20. Juni 2012. Opel hat mit dem Astra OPC das stärkste Modell seiner Kompaktbaureihe vorgestellt. Mit eindrucksvollen 206 kW / 280 PS bietet er ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern. Dieser Spitzenwert mache ihn zum „King of Torque“, erklärt Volker Strycek, Manager Opel Performance Center (OPC). Lieferbar ist der „König des Drehmoments" im Spätsommer nach den Werksferien, bestellbar ist er schon jetzt.

Opel Mokka auf Erprobungsfahrt.

ampnet – 18. Juni 2012. Opel-Ingenieure haben jetzt die letzten Validierungsfahrten mit dem Mokka absolviert, bevor das neue SUV-Modell im B-Segment Herbst in den Verkauf geht. Ein Schwerpunkt der Entwicklung war das in Deutschland erdachte und abgestimmte Fahrwerk, das speziell auf die Bedürfnisse europäischer Kunden zugeschnitten ist.

Opel Astra.

ampnet – 15. Juni 2012. Mit dem Limousinen-Modell, neuen Motoren und Assistenzsystemen sowie frischem Design verleiht Opel dem Astra mehr Vielfalt und einen markanter Auftritt. Mit der neuen Stufenheckversion, dem Fünftürer, dem Sports Tourer, dem dreitürigen Coupé GTC sowie dessen Hochleistungsversion OPC ist die Baureihe nach dem Facelift nun komplett.

Der 1,4-Liter-Benzinmotor mit 63 kW / 84 PS dient im Opel Ampera als Reichweitenverlängerer.

ampnet – 14. Juni 2012. Der 1,4-Liter-Benzinmotor mit 63 kW / 86 PS des Opel Ampera und Chevrolet Volt, der als Reichweitenverlängerer arbeitet, wurde in Stuttgart mit dem „Green Engine Award“ ausgezeichnet. Das Triebwerk setzte sich beim „International Engine of the Year Award“ für den besten „grünen Motor“ gegen die Konkurrenz von 45 Mitbewerbern durch. Gleichzeitig erhielt erstmals in der 14-jährigen Geschichte des Preises ein Antriebskonzept mit Range Extender die Auszeichnung.

Rund 70 000 Opel-Fans kommen nach Oschersleben.

ampnet – 11. Juni 2012. Rund 70 000 Opel-Fans haben sich am Wochenende beim 17. Opel-Treffen in Oschersleben (Sachsen-Anhalt) versammelt. An vier Tagen kamen über 20 000 Fahrzeuge der Marke zusammen. „Das Opel-Treffen in Oschersleben ist eine tolle, sehr gut organisierte Veranstaltung. Es ist beeindruckend zu erleben, wie stark die vielen jungen Opel Fans hinter der Marke stehen“, zog Dr. Thomas Sedran, Opel Vice President Operations, Business Development and Strategies, efreut Fazit.

Tourenwagen-Weltmeisterauto 1996: Opel Calibra Cliff.

ampnet – 6. Juni 2012. Die Motorsport-Arena Oschersleben ist ab morgen bis zum 10. Juni 2012 Schauplatz des weltgrößten Opel-Treffens. Erwartet werden zehntausende Fans der Marke und Gäste aus Norwegen, Finnland, Dänemark, Großbritannien, Spanien, Belgien, Holland, Frankreich, Schweiz, Österreich, Polen, Tschechien und sogar China. Im vergangenen Jahr wurden dort rund 70 000 Besucher und etwa 20 000 Opel gezählt. Dieses Mal wird ein neuer Rekord erwartet. Das Programm bietet vielerlei Höhepunkte.

Opel Astra.

ampnet – 6. Juni 2012. Mit der neuen Astra-Limousine präsentiert Opel jetzt die vierte Karosserievariante seiner Kompaktbaureihe, nach dem Fünftürer, der Kombiversion Sports Tourer und dem Coupé GTC. Damit ist die Astra-Familie nun komplett. Zum Bestellstart im Juni stehen für die neue Astra Limousine zunächst vier Benziner (74 kW /1 00 PS bis 132 kW / 180 PS), von denen drei mit Sechsstufen-Automatik verfügbar sind, und drei Dieselaggregate (70 kW / 95 PS bis 96 kW /130 PS) zur Wahl.

Opel ist offizieller Partner des ADAC-MX-Masters und stellt den Organisatoren einen Movano zur Verfügung.

ampnet – 5. Juni 2012. Opel ist offizieller Partner des ADAC-MX-Masters, der Internationalen Deutschen Motocross-Meisterschaft, die 2012 ihre achte Saison bestreitet. Für die populäre Serie, die vor allem Nachwuchspiloten als Karrieresprungbrett dient, stellt Opel einen Movano Kastenwagen bereit, der das offizielle Wettbewerbslogo auf den beiden Seitenflächen trägt. Der Transporter steht während der Rennwochenenden den Organisatoren der Serie zur Verfügung.

Opel Meriva.

ampnet – 4. Juni 2012. Opel bietet den Meriva ab sofort auch als 88 kW / 120 PS starken 1,4-Liter-Turbobenziner mit Automatikgetriebe an. Die neue, reibungsoptimierte Generation der Sechsstufen-Automatik verfügt über verbesserten Schaltkomfort und kürzere Schaltzeiten. Von der neuen Getriebeversion profitiert auch der Meriva 1.7 CDTI Automatik.

Opel Mokka.

ampnet – 1. Juni 2012. Opel präsentiert auf der AMI (2.-10.6.2012) ) als Deutschlandpremieren den Mokka. Mit dem neuen Modell, das im Oktober auf den Markt kommt, steigt Opel als erster deutscher Hersteller in die schnell wachsende Klasse der kleinen Sports Utility Vehicles ein. Der 4,28 Meter lange Mokka ist sowohl mit Front- als auch mit Allradantrieb erhältlih. Die Preise beginnen bei 18 990 Euro.

Opel Ampera.

ampnet – 31. Mai 2012. Mit sieben Modellen bietet Opel unter den deutschen Herstellern die meisten Autos in der höchsten Einstufung des CO2-Labels. Das A+ hat der Insignia Sports Tourer in drei Motorvarianten, der Astra ist zweimal entsprechend eingestuft und auch der Zafira Tourer und der Ampera haben das A+-Siegel.

Opel Movano.

ampnet – 29. Mai 2012. Opel hat den Movano antriebsseitig und bei den Infotainmentsystemen überarbeitet. Eine Reihe von Verbesserungen haben die 2.3 CDTI-Dieselmotoren mit 74 kW/100 PS und 92 kW/125 PS erfahren, die beide serienmäßig mit manuellem Sechsganggetriebe ausgerüstet sind. Modifikationen an der Öl- und Servopumpe und der Motorelektronik kommen allen Movano zugute. Gemeinsam mit einer rollwiderstandsarmen Bereifung führen sie zu einer signifikanten Reduzierung von Verbrauch und CO2-Ausstoß.

Der Opel Ampera ist ab sofort als Mietwagen bei Europcar erhältlich.

ampnet – 24. Mai 2012. Der Opel Ampera ist ab sofort als Mietwagen bei Europcar erhältlich. Bereits seit Anfang März können Europcar-Kunden das Elektroauto in Amsterdam ausleihen, ab sofort steht der Ampera auch in Frankfurt am Main und Brüssel als Mietwagen bereit. Die Kooperation, die Opel und Europcar im vergangenen Jahr vereinbart haben, umfasst zunächst 30 Fahrzeuge. Eine Vergrößerung der Ampera-Mietwagenflotte und Ausweitung auf weitere Städte und Länder in Europa ist noch in diesem Jahr möglich.

Opel Mokka.

ampnet – 23. Mai 2012. Opel präsentiert auf der Auto Mobil International (AMI) vom 2. bis 10. Juni 2012 in Leipzig drei Deutschlandpremieren: den Mokka, den Astra OPC und den Insignia 2.0 Biturbo CDTI. Außerdem werden die Opel-Neuheiten des Modelljahres 2013 zu sehen sein, darunter der Meriva 1.4 Turbo mit Automatik sowie der Corsa 1.4 Turbo. Besucher können neben dem Insignia Biturbo auch den Ampera Probe fahren.

Opel Corsa LPG.
Von Maximilian Keretlow

ampnet – 22. Mai 2012. Mehr und mehr Autohersteller entdecken Erd- und Flüssiggas als preiswerte Alternative zu Benzin und Diesel. Gas bietet Vorteile für die Umwelt und wird deshalb steuerlich gefördert. Gegenüber Benzin sinken die Tankkosten um etwa die Hälfte, gegenüber Diesel um ein Drittel. Beide Gas-Arten haben aber ganz unterschiedliche Eigenschaften.

ampnet – 17. Mai 2012. Das Opel-Stammwerk wird die Astra-Produktion verlieren. Das Unternehmen gab heute offiziell bekannt, dass der Opel Astra der nächsten Generatrion nur noch im polnischen Gliwice und im britischen Ellesmere Port produziert werden wird. Das britische Werk hatte jetzt den Zuschlag erhalten, nachdem die Mitarbeiter einer Lohnsenkung und einem sehr lang laufenden Tarifvertrag zugestimmt hatten.

1.6 SIDI (Spark Ignition Direct Injection) Ecotec-Benzindirekteinspritzer wird in unterschiedlichen Leistungsstufen angeboten und in verschiedenen Fahrzeugklassen zum Einsatz kommen. Die Produktion startet im Herbst 2012 im Motorenwerk Szentgotthard in Ungarn.

ampnet – 14. Mai 2012. Opel modernisiert sein Motorenprogramm grundlegend. Im Rahmen einer breit angelegten Antriebsoffensive ersetzen drei komplett neue Benzin und Diesel Motorenfamilien den Großteil des heutigen Portfolios. Entwicklungsziel ist es damit eine führende Rolle bei Verbrauch, Emissionen Leistung und Geräuschkomfort einzunehmen.

Opel Ampera.

ampnet – 11. Mai 2012. Bei der vierten Auflage von „The Electric Avenue“ (17. – 20.5.2012), der Leitmesse für nachhaltige Mobilität in Friedrichshafen, hat Opel den größten Markenauftritt seit Bestehen der Messe. Auf der Veranstaltung, die parallel zur „Klassikwelt Bodensee“ stattfindet, präsentiert Opel die größte Flotte an Elektrofahrzeugen, die je auf einer Messe gezeigt wurde: Besucher können während der Messetage Testfahrten mit dem Ampera, dem „Auto des Jahres 2012“, unternehmen.

ampnet – 8. Mai 2012. Der bislang unter dem Projektnamen Junior laufende Kleinstwagen von Opel wird Adam heißen. Benannt ist der unterhalb des Corsa angesiedelte Dreitürer damit nach dem Vornamen des Firmengründers.

Opel rüstet den Mokka, mit der weiterentwickelten, zweiten Generation des Flexfix-Fahrradträgers aus.

ampnet – 7. Mai 2012. Opel rüstet das SUV-Modell Mokka mit der weiterentwickelten zweiten Generation des Flexfix-Fahrradträgers aus, mit dem sich bis zu drei Fahrräder transportieren lassen. Das Opel-exklusive Transportsystem ist ins Fahrzeugheck integriert und damit immer an Bord. Bei Nichtgebrauch verschwindet es wie eine Schublade unsichtbar im hinteren Stoßfänger.

Opel Astra OPC.

ampnet – 27. April 2012. Opel hat für den neuen Astra OPC ein Hochleistungs-Fahrwerk entwickelt, das extra hohe Querbeschleunigungen erlaubt, um das Leistungspotenzial der 206 kW / 280 PS und 400 Newtonmeter Drehmoment auch adäquat umsetzen zu können. Die Hochleistungs-Federbeine (HiPerStrut) vorn und das mechatronische Flexride Fahrwerkssystem mit Dämpfern von ZF Sachs harmonieren mit einem mechanischen Lamellen-Sperrdifferenzial und einer Brembo-Bremsanlage.

Im festlichen Rahmen rollte heute der 500 000. Opel Insignia von der Fertigungslinie im Stammwerk Rüsselsheim. Beim Jubiläumsmodell handelt es sich um einen weißen Insignia Sports Tourer 2.0 BiTurbo CDTI mit 143 kW/195 PS. Rechts  Werksdirektor Axel Scheiben.

ampnet – 26. April 2012. Heute ist im Stammwerk Rüsselsheim der 500 000ste Opel Insignia von der Fertigungslinie gerollt. Beim Jubiläumsmodell handelt es sich um einen weißen Insignia Sports Tourer 2.0 Biturbo CDTI mit 143 kW/195 PS und 400 Newtonmeter maximalem Drehmoment. „Dieses Jubiläum macht mich und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Werk besonders stolz. Seit dem Produktionsstart des Insignia im Oktober 2008 sind wir mit viel Herzblut und Engagement dabei“, erklärte Werksdirektor Axel Scheiben.

Flexfix-Fahrradträger der zweiten Generation am Opel Astra Sports Tourer.

ampnet – 18. April 2012. Opel führt die zweite Generation des integrierten Fahrradträgers Flexfix ein. Das weiterentwickelte System ist zunächst für den Zafrira Tourer und den Astra Sports Tourer erhältlich. Es bietet optional zusätzlich Platz für insgesamt vier statt zwei Fahrräder und verfügt zum Öffnen der Heckklappe auch über eine Abkippfunktion.

Heio von Stetten nutzte den Fahrservice mit dem Opel Ampera beim Jupiter Award.

ampnet – 30. März 2012. In Berlin fand gestern zum 33. Mal die Verleihung des „Jupiter Award“. Opel ist einer der Hauptpartner bei Deutschlands größtem Publikumsfilmpreis für Kino und Fernsehen. Zahlreiche Prominente nahmen dabei gestern Abend den exklusiven Fahrservice von Opel in Anspruch und wurden im Ampera, dem „Auto des Jahres 2012“, zur Veranstaltung gebracht. Außerdem wurde ein Opel Astra GTC 1.6 Turbo unter allen Teilnehmern der Jahresendwahl verloste.

Der Opel Ampera gewann bei seiner ersten Teilnahme die 13. Rallye Monte Carlo für alternative Antriebe.

ampnet – 26. März 2012. Der Opel Ampera, das „Auto des Jahres 2012“, hat die Rallye Monte Carlo für Elektroautos und alternative Antriebe gewonnen. Insgesamt platzierten sich vier Ampera unter den Top 10. Rang eins nach drei Wettkampftagen rund um das Fürstentum an der Côte d’Azur belegte das französische Duo mit Bernard Darniche und Joseph Lambert. Neben dem Gesamtsieger fuhren Charlotte Berton und Olivier Sussot mit Platz drei ebenfalls aufs Podest. Jean-Claude Andruet mit Patrick Lienne als Siebte sowie Hanns Werner Wirth und Daniel Riesen als Achte komplettierten den Opel-Erfolg.

Mit herkömmlichem Abblendlicht (oben) kann der Fahrer des vorausfahrenden Fahrzeugs geblendet werden. Bei der neuen Matrix-Lichttechnik (unten) von Opel wird das Fernlicht stets blendfrei eingestellt.

ampnet – 26. März 2012. Opel hat ein neues Sicherheits-Lichtsystem entwickelt: das intelligente LED-Matrix-Licht. Diese im Automobilbau einzigartige Licht-Technologie macht Fahrten bei Nacht noch sicherer, entspannter und komfortabler. Anstelle des Abblendlichts als Grundeinstellung ist beim Matrix-Licht, das Opel derzeit als erster Hersteller voll integriert in Prototypen testet, das Fernlicht der Standard.

Opel Ampera im Rallye-Trimm.

ampnet – 20. März 2012. Erstmals nimmt der Opel Ampera an der internationalen Rallye Monte Carlo teil. Sechs Elektroautos von Opel debütieren im Wettbewerb für Fahrzeuge mit alternativen Antrieben, die vom Automobilclub Monaco ausgerichtet wird. Die Rallye beginnt am 22. März in Annecy-le-Vieux, Clermont-Ferrand und Lugano und endet drei Tage später in Monte Carlo.

Opel Astra 1.4 LPG Sports Tourer.

ampnet – 16. März 2012. Nach Corsa und Meriva bietet Opel jetzt auch den Astra und den Astra Sports Tourer alternativ mit Autogas an. Limousine und Kombiversion sind ab sofort als 1.4 LPG Ecoflex-Modelle mit 103 kW/140 PS starkem Turbotriebwerk erhältlich. Die LPG-Varianten (Liquefied Petroleum Gas) sind Teil der Opel-Strategie für nachhaltige Mobilität. Die CO2-Emissionen von LPG-Autos liegen im Gasbetrieb rund 15 Prozent niedriger als mit Benzin. Bei den Kraftstoffkosten ergibt sich eine Ersparnis von bis zu 40 Prozent.

Opel Combo.
Von Nicole Schwerdtmann

ampnet – 15. März 2012. Opel hat seinen neuen kleinen Ladekünstler, den Opel Combo, präsentiert. Im Gegensatz zum Vorgänger, der seit 2001 auf dem Markt ist, basiert er nicht mehr auf dem Corsa. Vielmehr entstand er aus einer Kooperation mit Fiat und wird in der Türkei gebaut, wodurch er gewachsen und vielfältiger geworden ist und noch mehr Platz für Ladung oder Passagiere bietet.

Peyman Amin erhielt von Peter Müller (rechts), Geschäftsführer des Münchner Autohauses Häusler, seinen Opel Ampera.

ampnet – 14. März 2012. Der aus dem Fernsehen bekannte Modelagent Peyman Amin fährt künftig Opel Amepra. Er übernahm das Elektroauto, das seit Februar auf dem Markt ist, gestern in München. „Die revolutionäre Technologie und das Design des Opel Ampera haben mich von Anfang an begeistert. Für mich ist er zudem Ausdruck eines Lebensstils. Jetzt freue ich mich, einer der Ersten zu sein, die das innovative Auto fahren“, betonte der 40-Jährige bei der Übergabe im Autohaus Häusler.

Opel Astra GTC OPC.

ampnet – 9. März 2012. Mit dem neuen Astra OPC erlebt die High-Performance-Version des Astra GTC auf dem Genfer Automobilsalon (-18.3.2012) derzeit ihre Weltpremiere. Der 206 kW / 280 PS starke 2,0-Liter-Direkteinspritzer-Turbobenziner des Astra OPC liefert 400 Newtonmeter Drehmoment und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft das sportliche Kompaktcoupé in nur sechs Sekunden. Zum Preis ab 34 250 Euro ist der Astra OPC ab sofort erhältlich.

Opel Astra GTC OPC.

ampnet – 6. März 2012. Stärker war bislang kein Astra. Opel präsentiert auf dem Auomobil-Salon in Genf (Publikumstage: 8.-18.3.2012) den GTC OPC. Das Coupé ist mit einem 206 kW / 280 PS starke 2,0-Liter-Direkteinspritzer-Turbobenziner bestückt, der 400 Newtonmeter Drehmoment liefert und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h ermöglicht. Erhältlich ist der sportliche Astra ab Sommer.

Opel Mokka.

ampnet – 6. März 2012. Mit dem auf dem Corsa basierenden Mokka erschließt sich Opel ein neues Marktsegment. Das kleine SUV mit einer Außenlänge von 4,28 Metern feiert auf dem Autosalon in Genf (8.-18.3.2012) seine Weltpremiere und bietet bis zu 1372 Liter Laderaum sowie insgesamt 19 Staumöglichkeiten. Die Markteinführung erfolgt Ende des Jahres. Das Antriebsspektrum reicht vom 1,6-Liter-Basisbenziner mit 85 kW / 115 PS über den 1,4-Liter-Turbo mit 103 kW / 140 PS bis zum 1.7 CDTI mit einer Leistung von 96 kW / 130 PS.

Opel Ampera.

ampnet – 5. März 2012. Der Opel Ampera und der nahezu baugleiche Chevrolet Volt haben heute gemeinsam den „Car of the Year 2012“-Award gewonnen. Die Endausscheidung für die sieben Finanlisten fand erstmals im Vorfeld des Genfer-Automobilsalons statt. Die Jury, bestehend aus 59 führenden Automobiljournalisten aus 23 europäischen Ländern, erkannte dem Opel Ampera / Chevrolt Volt 330 Punkten zu. Dahinter folgten der Volkswagen Up mit 281 Punkten und der Ford Focus mit 256 Punkten.

Opel Ampera.

ampnet – 5. März 2012. Opel hat für den Ampera europaweit knapp 7000 Bestellungen vorliegen. Damit wurden die Erwartungen übertroffen. Für dieses Jahr rechnet das Unternehmen mit einem Absatz von rund 10 000 Einheiten des Elektroautos. Die ersten Fahrzeuge wurden im vergangenen Monat an Kunden ausgeliefert.