Logo Auto-Medienportal.Net

Mitsubishi

Mitsubishi i-MiEV beim G20-Gipfel in St. Petersburg.

ampnet – 5. September 2013. Die Administration des Präsidenten der Russischen Föderation erwarb 70 Mitsubishi i-MiEV, die beim G20-Gipfeltreffen der zwanzig wichtigsten Industrie- und Schwellenländer am 5. und 6. September 2013 in St. Petersburg im Shuttledienst für Staatschefs und VIP-Delegationsmitglieder zum Einsatz kommen sollen.

Mitsubishi Outlander PHEV.

ampnet – 5. September 2013. Das Plug-in-Hybridmodell Mitsubishi Outlander PHEV Intense startet ab einem Preis von 41 990 Euro auf dem deutschen Markt. Der Verbrauch des SUV-Modells liegt bei nur 1,9 l/100 km und die Reichweite beträgt stattliche 827 km.

Mitsubishi Outlander PHEV.

ampnet – 4. September 2013. Mitsubishi hat planmäßig mit der Produktion des Outlander PHEV für den europäischen Markt im Werk Okazaki (bei Nagoya) begonnen. In Japan hat sich der Plug-in-Hybrid bereits zum Erfolgsmodell entwickelt. Rund 8000 Bestellungen sind seit der Markteinführung am 24. Januar 2013 eingegangen, das doppelte Volumen der für diesen Zeitraum ursprünglich kalkulierten 4000 Einheiten.

Mitsubishi ASX.
Von Jens Riedel

ampnet – 28. August 2013. Mitsubishi hat eine Lücke im Modellprogramm geschlossen. Mit dem ASX 2.2 DI-D 4WD gibt es jetzt nicht nur endlich eine Automatikversion für den Bestseller der Marke, sondern jetzt auch in allen vier Baureihen (der Elektrowagen i-MiEV fuhr ja schon immer ausschließlich mit einem 1-Gang-Getriebe). Mit dem Neuzugang ist den Japanern ein ausgewogener Kompromiss zwischen Komfort und Dynamik gelungen. Für die „Arbeitstiere“ von Mitsubishi, den Pajero und den L 200, gilt ohnehin, dass die Automatik eigentlich die bessere Wahl ist, insbesondere, wenn es ins Gelände geht. Dann entlastet das Getriebe den Fahrer und er kann sich voll und ganz auf den Weg konzentrieren.

Mitsubishi ASX.

ampnet – 26. August 2013. Der Mitsubishi ASX ist in einer weiteren attraktiven Antriebsvariante erhältlich. Die Kombination des 110 kW / 150 PS starken 2,2-Liter-Dieselmotors mit der adaptiven Sechs-Stufen-Automatik „INVECS II“ und dem Permanent-Allradsystem „AWC“ im ASX 2.2 DI-D 4WD Automatik ist ab sofort bei den deutschen Handelspartnern erhältlich.

Mitsubishi Outlander PHEV.

ampnet – 22. August 2013. Mitsubishi feiert auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt (12.-22.9.2013) die Deutschland-Premiere des Outlander PHEV (Plug-in-Hybrid Electric Vehicle). Nach den Benzin- und Diesel-Versionen ist dies die dritte Antriebsvariante für das SUV, das zugleich das erste Volumenmodell eines großen Herstellers ist, das von Beginn der Entwicklung sowohl für konventionelle als auch für Plug-in-Hybridantriebe ausgelegt wurde.

Mitsubishi Outlander (US-Version).

ampnet – 5. August 2013. Der Mitsubishi Outlander ist mit dem höchsten Sicherheitspreis des renommierten „Insurance Institute for Highway Safety“ (IIHS) in den USA. ausgezeichnet worden, dem „Top Safety Pick Plus“. Großen Anteil am Ergebnis hat dabei das patentierte System „Reinforced Impact Safety Evolution“ (RISE) von Mitsubishi. Damit werden über klar definierte Verformungszonen Kräfte von der Fahrzeugkabine ferngehalten.

Mitsubishi ASX.

ampnet – 29. Juli 2013. Mitsubishi hat die Produktion des ASX nun auch in Brasilien begonnen. Das Kompakt-SUV rollt im Werk Automotores do Brasil in Catalão im Bundesstaat Goiás vom Band.

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 4. Juli 2013. Mit dem Space Star (in einigen Ländern auch Mirage genannt) hat Mitsubishi Erfolg. Rund ein Jahr nach Produktionsstart wurde bereits das 100 000ste Fahrzeug verkauft. Um die Nachfrage zu befriedigen baut das Unternehmen im thailändischen Werk Laem Chabang Industrial Estate in Chonburi eine dritte Fahrzeugproduktionsanlage. Dadurch erhöht sich die Kapazität von jährlich 150 000 Einheiten ab Frühjahr 2014 auf 200 000 Fahrzeuge.

Mistubishi Outlander Style+.

ampnet – 11. Juni 2013. Mitsubishi schenkt Käufern eines Outlander jetzt ein Design-Paket im Wert von 1800 Euro und schnürt daraus das Sondermodell „Style+“. Hinzu kommt eine Inzahlungnahme-Prämie, womit sich der Gesamtwert des Pakets auf 4800 Euro erhöht. Dazu gibt es ein Finanzierungsangebot ab 129 Euro monatlich. Das Design-Paket beinhaltet ein Spoilerecken-Set vorne und hinten sowie Seitenschweller. Wer es noch sportlicher mag, ergänzt die Anbauteile (ebenfalls ohne Aufpreis) um das Foliendesign in matt-schwarz für Frontstoßfänger und Dach. Bei den Außenfarben Tansanit-Blau und Panther-Schwarz bekommt der Outlander eine weiße Folie.

Mitsubishi MiEV Evolution II.

ampnet – 20. Mai 2013. Mit zwei MiEV Evolution II startet Mitsubishi beim legendären „Pikes Peak International Hill Climb“-Rennen (25. - 30.6.2013) im US-Bundesstaat Colorado. Erklärtes Ziel ist der Gesamtsieg in der Elektrowertung. Im vergangenen Jahr war es Platz 2. Die beiden MiEV Evolution II sind eine Weiterentwicklung der letztjährigen Renn-Prototypen und basieren auf dem i-MiEV. Pilotiert werden die Rennwagen von Teamchef Hiroshi Masuoka, Gesamtsieger der Rallye Dakar 2002 und 2003, und dem sechsfachen amerikanischen Pikes-Peak-Sieger auf dem Motorrad, Greg Tracy.

Der Mitsubishi ASX wird in den USA als Outlander Sport verkauft.

ampnet – 17. Mai 2013. Der Mitsubishi Outlander Sport (in Europa ASX) und der Subaru Forester sind in den USA mit dem höchstem Sicherheitspreis des renommierten „Insurance Institute for Highway Safety“ ausgezeichnet worden. Beide Fahrzeuge erhielten den Preis „Top Safety Pick Plus“ als einzige von insgesamt 13 getesteten Kompakt-SUV.

Mitsubishi Outlander.

ampnet – 13. Mai 2013. Der Mitsubishi Outlander wurde jetzt in Japan als sicherstes aller im vergangenen Jahr neu auf den Markt gekommenen Personenwagen ausgezeichnet. Der Preis „Top Safety Performer“ wird von dem Japan New Car Assessment Program verliehen.

Mitsubishi Space Star.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 12. April 2013. Das Wortspiel lag auf der Zunge, als wir mit unserem Mitsubishi Space Star ausgerechnet vor einem Bonsai-Garten zum Stehen kamen. Die japanischen Minibäumchen mit diesem Kleinwagen aus dem Reich der aufgehenden Sonne in einem Atemzug zu nennen, wäre allerdings ungerecht. Denn der Kleine bietet erstaunlich viel Raum für Insassen und Gepäck. Der Name Space Star für den Nachfolger des Colt stimmt also, besonders aus der Bonsai-Perspektive.

Mitsubishi GR-HEV.

ampnet – 13. Februar 2013. Mitsubishi zeigt auf dem Genfer Automobilsalon (5. bis 17. März) zwei Weltpremieren. Mit den Konzeptfahrzeugen GR-HEV und CA-MiEV will das Unternehmen seine Rolle in der Entwicklung umweltfreundlicher Elektro- und Hybridfahrzeuge unterstreichen. Im Concept GR-HEV (Grand Runner-HEV) wird die Hybridtechnologie (HEV) erstmals in einem Pick-up Modell der Ein-Tonnen-Nutzlastklasse eingesetzt. Als Technologieträger ist der CA-MiEV (Compact & Advanced MiEV) gedacht, der ein Spektrum neuer Einsatzmöglichkeiten für die kommende Generation kompakter Elektrofahrzeuge bietet.

Mitsubishi Outlander PHEV (im Hintergrund: Mitsubishi i-MiEV).

ampnet – 24. Januar 2013. Mitsubishi stellt auf dem Automobilsalon in Genf (7. - 17.3.2013) die Europaversion des Outlander PHEV vor. Das erste Plug-in Hybrid-Fahrzeug mit Allradantrieb ist in Japan ab sofort lieferbar, der Verkaufsstart in Deutschland ist für Juli geplant.

Mitsubishi Space Star.

ampnet – 10. Januar 2013. Das neue Mitsubishi-Kompaktmodell kommt unter dem Namen Space Star in den europäischen Handel. Damit wird eine ältere Modellbezeichnung wiederbelebt. In den asiatischen Ländern, einschließlich Japan, wird das Fahrzeug, das besonders verbrauchsgünstig sein soll, als „Mirage“ vertrieben.

Mitsubsihi ASX.

ampnet – 19. November 2012. Mitsubishi schickt den ASX mit einigen Änderungen ins neue Modelljahr 2013. Die mattschwarzen Partien an Front und Heckschürze weichen einem nahezu vollständig lackierten Stoßfänger. Die Einsätze der Nebelscheinwerfer (ab Ausstattungsvariante Invite) werden zudem von einer Chromspange umrahmt. In der stärker als bisher von der Wagenfarbe dominierte Heckansicht integrieren sich die tiefer positionierten Reflektoren harmonisch ins Design.

Mitsubishi ASX.

ampnet – 16. Oktober 2012. Mitsubishi weitet sein Engagement in China aus. In Changsha in der Provinz Hunan sollen künftig der ASX und der Pajero gebaut werden. Dafür wurde das Joint Venture GAC Mitsubishi Motors Co., Ltd. (GMMC) gegründet, das auch den Vertrieb übernimmt. Die Kapazität der Autofabrik liegt bei 50 000 Einheiten jährlich. Die Produktion soll noch in diesem Jahr anlaufen.

Mitsubishi Mirage.

ampnet – 28. September 2012. Mitsubishi stellt auf dem Autosalon in Paris (- 14.10.2012) erstmals in Europa den Mirage vor. Der 3,71 Meter lange Kleinwagen kommt Anfang nächsten Jahres auf den Markt. Der 1,0-Liter-Dreizylindermotor soll auf einen CO2-Ausstoß von 92 Gramm pro Kilometer kommen.

Mitsubishi Outlander PHEV.

ampnet – 27. September 2012. Mitsubishi hat bei der Entwicklung des neuen Outlander von vorneherein auch eine Hybridvariante eingeplant. Sie feiert als Outlander PHEV nun ihre Weltpremiere auf dem Autosalon in Paris (- 14.10.2012). Es handelt sich um das erste Plug-in-Hybrid-SUV. Der Zielwert für den Verbrauch liegt bei rund 1,7 Litern je 100 Kilometer. Möglich machen soll dies eine rein elektrisch Reichweite von über 55 Kilometern. Ab Frühjahr 2013 werden zunächst die Japaner dies überprüfen können. Im Laufe des Jahres soll der Outlander PHEV dann auch nach Europa kommen.

Mitsubishi Outlander.
Von Jens Riedel

ampnet – 22. September 2012. „Die 126 Gramm hat keiner“, verkündet Vertriebsleiter Harald Schallenberg. Auf diesen Wert kann Mitsubishi zu Recht stolz sein. Ein Normdurchschnittsverbrauch von 4,8 Litern auf 100 Kilometer ist für ein D-Segment-SUV Rekord. Und auch ansonsten kann sich der neue Outlander sehen lassen. Das gilt sowohl für die inneren wie für die äußeren Werte. Die dritte Generation ist eine komplette Neuentwicklung – und das spürt man überall. Da sieht der alte Outlander in vielerlei Hinsicht und im wahrsten Sinne des Wortes etwas alt aus.

Mitsubishi Outlander PHEV.

ampnet – 5. September 2012. Auf dem diesjährigen Pariser Automobilsalon „Mondial de L' Automobile“ (27.9. bis 14.10.2012) feiert Mitsubishi die Weltpremiere des Plug-in-Hybridmodells Outlander PHEV, bei dem ein Mitsubishi-eigenes, vom Elektrofahrzeug i-MiEV abgeleitetes Plug-in-Hybridsystem zum Einsatz kommt. Die Markteinführung des Outlander PHEV ist für Frühjahr 2013 in Japan vorgesehen.

Mitsubsihi Outlander.

ampnet – 4. September 2012. Ab Ende September 2012 ist die komplett neu entwickelte, dritte Generation des Mitsubishi Outlander in Deutschland im Handel. Mit einem Einstiegspreis von 24 490 Euro verteuert sich das Basismodell nicht. Der Outlander ist weiterhin wahlweise mit Front- oder Allradantrieb, Diesel- oder Benzinmotor erhältlich.

Der Schweizer Airbus-Pilot Felix Egolf kam mit einem serinemäßigen Mitsubishi ASX auf einen Durchschnittsverbrauch von 3,67 Litern.

ampnet – 17. August 2012. Der Schweizer Felix Egolf hat mit einem Mitsubishi ASX einen Rekord gestellt. Er legte mit dem serienmäßigen 85 kW / 117 PS starken 1,8-Liter-Diesel 1852 Kilometer zurück. Der Durchschnittsverbrauch nach der 25-stündigen Fahrt betrug 3,67 Liter auf 100 Kilometer beim Alltagsfahrbetrieb mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 74,1 km/h. Der Normverbrauch des Mitsubishi ASX 1.8 DI-D 2WD, der in Deutschland nicht angeboten wird, liegt bei 5,5 Litern pro 100 Kilometer.

Mitsubishi i-MiEV.

ampnet – 14. August 2012. Halbzeit im Flottentest: Seit Juli 2011 fahren bei der Eon Thüringer Energie acht Mitsubishi i-MiEV im Großversuch „Mobil mit Strom - Teste die Zukunft“. In dieser Zeit wurden von privaten und gewerblichen Testfahrerinnen und Testfahrern rund 80 000 Kilometer im täglichen Einsatz in Thüringen zurückgelegt. Dabei wurden umfangreiche Praxisdaten gesammelt. So fuhren die Tester werktags durchschnittlich 37,8 Kilometer, die Ladezeit betrug täglich etwa vier Stunden. Am häufigsten wurden die Fahrzeuge zwischen 19 und 23 Uhr an die Ladesäule angeschlossen.

Mitsubishi Outlander PHEV.

ampnet – 18. Juni 2012. Mitsubishi wird auf dem Pariser Automobilsalon (27. 9.-14. 10.2012) als Weltpremiere den Outlander Plug-in Hybrid EV (PHEV) vorstellen. Das Antriebskonzept wurde bereits bei der Plattformentwicklung für den neuen Outlander mit einbezogen und stellt den Elektroantrieb in den Vordergrund. Jeweils ein Elektromotor arbeitet an Vorder- und Hinterachse als Allradantrieb.

Diamant-Gebrauchtwagen von Mitsubishi.

ampnet – 14. Juni 2012. Nach dreieinhalb Jahren hat Mitsubishi sein Diamant-Gebrauchtwagen-Programm komplett überarbeitet und in vielen Punkten aktualisiert. Eine wesentliche Neuerung ist die Einbindung in Gebrauchtwagenportale. Neben AutoScout24 und der Gebrauchtwagenbörse von Mitsubishi gebrauchte.com werden jetzt auch in mobile.de die Diamant-Gebrauchtwagen mit einem Siegel dargestellt, um die so angebotenen Fahrzeuge als „Original-Mitsubishi-geprüft“ zu kennzeichnen. Gleichzeitig wurde der Internetauftritt bei Mitsubischi und der MKG Bank angepasst und das Gebrauchtwagenprogramm in die eigenen Werbemaßnahmen mit eingebunden.

Mitsubishi i-MiEV.

ampnet – 23. Mai 2012. Mitsubishi hat den i-MiEv überarbeitet und bietet das Elektroauto mit vielen Neuerungen jetzt für 29 300 Euro (Nettopreis: 24 622 Euro) an. Möglich wurde die Preissenkung Einsparungen bei der Batterieproduktion.

Mitsubishi i-MiEV Evolution.

ampnet – 21. Mai 2012. Mit zwei Elektro-Fahrzeugen, dem i-MiEV Evolution und dem Mitsubishi „i“, geht Mitsubishi beim legendären Pikes-Peak-Rennen (3. - 8.7.2012) im US-Bundesstaat Colorado an den Start. Beide Rennwagen basieren auf dem in Großserie hergestellten Elektrofahrzeug i-MiEV. Ziel beim Gipfelsturm ist der Sieg in der Klasse der Elektrofahrzeuge. Pilotiert werden die Fahrzeuge von Hiroshi Masuoka, Gewinner der Rallye Dakar 2002 und 2003, und der amerikanischen Rennwagenfahrerin Beccy Gordon.

Mitsubishi Colt Athletic.

ampnet – 19. Mai 2012. 2800 Euro Preisvorteil bietet Mitsubishi mit dem Colt „Athletic“ in sportlicher Aufmachung. Das nur in Weiß oder Schwarz erhältliche Sondermodell ist auf 250 Stück limitiert und ausschließlich als Dreitürer erhältlich.

Mitsubishi Outlander "35 Jahre".

ampnet – 25. April 2012. Mitsubishi feiert mit der Sondermodell-Familie „35 Jahre“ seine 35-jährige Präsenz auf dem deutschen Markt. Ab sofort bereichert der Outlander die Angebotspalette. Nach den Modellen Colt, ASX und Lancer gibt es nun auch den SUV in einer „35 Jahre“ Version und einem Kundenvorteil von bis zu 2500 Euro im Vergleich zu einem entsprechend ausgestatteten Serienmodell. Bei teilnehmenden Händlern hat der Kunde einen Vorteil bis zu 5400 Euro, wenn der Aktionsrabatt und das Clarion Multimedia-Navigationssystem in Anrechnung gebracht werden.

Mitsubishi ASX.

ampnet – 23. März 2012. Der Mitsubishi ASX ist jetzt vom unabhängigen amerikanischen Fahrzeug-Testinstitut „Insurance Institute for Highway Safety“ mit der höchsten Wertung ausgezeichnet worden. Damit folgt er dem Mitsubishi Lancer, der in seiner Klasse ebenfalls die höchste Wertung von den amerikanischen Testingenieuren erhalten hat.

Mitsubishi Mirage.

ampnet – 21. März 2012. Der Verkauf des neu entwickelten Kompaktmodells Mirage startet am 28. März 2012 in Thailand, teilte die Mitsubishi Motors Corporation (MMC) heute mit. Der Mirage ist als preisgünstiges Einstiegsmodell für globale Wachstumsmärkte sowie als besonders CO2-armes Modell für bestehende Märkte konzipiert.

Mitsubishi Colt "35 Jahre".

ampnet – 21. März 2012. Seit 35 Jahren ist Mitsubishi Motors auf dem deutschen Markt vertreten und bringt das Sondermodell Colt „35 Jahre“. Als Geburtstagsgeschenk für die Kunden bietet der Mitsubishi Colt „35 Jahre“ einen Preisvorteil von bis zu 5000 Euro gegenüber dem vergleichbaren Serienmodell. Der Startpreis für das 3-Türer-Sondermodell liegt bei 9990 Euro (5-Türer ab 10 990 Euro).

Start von Mitsubishi 1977 in Deutschland (von links): Galant, Celeste und Lancer..

ampnet – 18. März 2012. Mit 60 Angestellten und 7000 Quadratmetern Lagerfläche startete Mitsubishi vor 35 Jahren als in Deutschland. Die Limousine Galant, das Coupé Celeste und das Modell Lancer waren 1977 die ersten Modelle der von Hanns Trapp-Dries gegründeten MMC Auto Deutschland GmbH, dem Importeur für Mitsubishi. Im ersten Jahr wurden 5500 Autos verkauft. Bereits zwei Jahre nach Gründung wurde nicht zuletzt dank des Colt die Marke von 20 000 verkauften Einheiten in Deutschland überschritten.

Mitsubishi Lancer.

ampnet – 15. März 2012. Mitsubishi hat den Lancer im Modelljahr 2012 überarbeitet. Zum 35. Geburtstag von Mitsubishi in Deutschland legt das Unternehmen seinen Kunden das Sondermodell „35 Jahre“. Bis zu 1250 Euro beträgt der Kundenvorteil gegenüber dem Modell Lancer Invite. Der Lancer kostet mit 1,6-Liter-Clear-Tec-Motor 19 990 Euro die Version mit 1,8-Liter-Dieselaggregat ist für 23 990 Euro erhältlich.

Mitsubisihi i-MiEV.

ampnet – 9. März 2012. Der Mitsubishi i-MiEV hat in Nordamerika zwei Auszeichnungen gewonnen. Mit Platz eins für den in Amerika als „Mitsubishi i“ vertriebenen Stromflitzer zeichnet der „American Council for an Energy-Efficient Economy“ (ACEEE) den Mitsubishi aus. Dabei erhielt das Modell mit 58 Punkten die höchste Wertung, die die Organisation jemals für ein Elektroauto vergeben hat. Insgesamt wurden zwölf Modelle verschiedener Hersteller gewertet.

Mitsubishi Outlander.

ampnet – 7. März 2012. Mitsubishi zeigt auf dem Genfer Automobilsalon (-18.3.2012) als Weltpremiere den neuen Outlander. In Europa werden zunächst ein 2,0-Liter-Benziner und ein 2,2-Liter-Diesel angeboten: Beide Motorversionen können mit Front- oder Allrad-Antrieb geordert werden. Erhältlich sind zudem das Start-Stopp-System AS&G sowie ein neuentwickeltes Sechs-Gang-Automatikgetriebe.

Rennversion des Mitsubishi i-MiEV.

ampnet – 1. März 2012. Mitsubishi tritt am 8. Juli 2012 mit einem Prototyp des Mitsubishi i-MiEV beim Bergrennen Pikes Peak in den USA an. Seit 1916 stürmen Rennautos dem Gipfel des 4300 Meter hohen Berges im Bundesstaat Colorado entgegen und überwinden auf ihrer kurvigen Fahrt 1500 Höhenmeter.

Mitsubishi Outlander.

ampnet – 9. Februar 2012. Mitsubishi wird als Weltpremiere auf dem Genfer Automobilsalon (8.-18.3.2012) den neuen Outlander präsentieren. Die Karosserie zeigt sich bei nahezu identischen Abmessungen gänzlich neu. Bei der dritten Modellgeneration wurde vor allem Wert auf die Verringerung des Schadstoffausstoßes und höhere Sicherheitsstandards gelegt. So hilft das optional erhältliche, präventive Fahrerassistenzsystem bei der Vermeidung von Auffahrunfällen und integriert zudem einen Spurhalteassistenten sowie eine aktive Geschwindigkeitsregelung.

Mitsubishi.

ampnet – 25. Januar 2012. Mitsubishi hat im vergangenen Jahr seinen Absatz in Europa um 7 Prozent auf 149 967 Einheiten gesteigert. Das sind über 9500 Autos mehr als 2010. Dieses Ergebnis wurde trotz widriger Umstände durch wirtschaftliche Probleme in Märkten wie Frankreich, Spanien, Griechenland, Portugal oder Irland erreicht. Hinzu kamen schlechte Wechselkurs-Bedingungen, sowie die Auswirkungen der Naturkatastrophen in Thailand, dem Produktionsstandort des L200, und Japan.

Mitsubishi ASX „35 Jahre“.

ampnet – 24. Januar 2012. Der ASX ist für Mitsubishi ein voller Erfolg. Im vergangenen Jahr wurden über 10 000 Einheiten des kompakten Crossovers in Deutschland verkauft. Grund genug, gerade ihn als Sondermodell zur Feier von 35 Jahren Mitsubishi auf dem deutschen Markt zu wählen. Der ASX „35 Jahre“ bietet mit aufgewertetem Design und zusätzlicher Komfortausstattung einen Kundenvorteil von 1000 Euro.

Zwei Opel Ampera für die Berliner Polizei.

ampnet – 23. Januar 2012. Die Berliner Polizei integriert im Rahmen des weltweit einmaligen Projekts „Initiative 120“ elf alternativ angetriebene Fahrzeuge in ihren Fuhrpark, um dessen CO2-Bilanz im Schnitt auf unter 120 Gramm pro Kilometer. Opel hilft dabei mit zwei Ampera, Toyota steuert drei Prius bei, und von Mitsubishi kommen zwei i-MiEV. Auch Renault beteiligt sich an der Aktion „Blau fährt grün“ und stellt je zwei Fluence Z.E. und Kangoo Z.E. zur Verfügung.

Mitsubishi-Studie.

ampnet – 19. Januar 2012. Mitsubishi wird den Genfer Automobilsalon (8.-18.3.2012) als Weltpremiere ein neues, globales Fahrzeugs vorstellen. Das Modell soll die Zukunftsstrategie der Marke verkörpern. Verkaufsstart ist bereits im Lauf des Jahres 2012.

Mitsubishi ASX.

ampnet – 9. Januar 2012. Mit 30 050 Pkw-Zulassungen erreichte Mitsubishi im vergangenen Jahr in Deutschland Plus von 20,8 Prozent gegenüber 2010. Damit verzeichnet die Marke die höchste Zuwachsrate aller japanischen Hersteller und die fünftbeste unter allen auf dem deutschen Markt vertretenen Automobilherstellern.

Mitsubishi Mirage.

ampnet – 9. November 2011. Mitsubishi Motors präsentiert sich auf der 42. Tokio Motorshow (30. November bis 11. Dezember) im Big Sight Convention Center der japanischen Hauptstadt mit einer betont innovativen und fortschrittlichen Fahrzeugpalette. Mit der Weltpremiere des kompakten Mirage, einem preisgünstigen, wirtschaftlichen und CO2-armen Einstiegsmodell unterstreicht der japanische Automobilhersteller die globale Ausrichtung des Unternehmens. Die zweite Weltpremiere, das Concept PX-MiEV II ist ein Mittelklasse-SUV mit effizientem Hybridantrieb und wegweisender Elektro-Allrad-Technologie.

Mitsubishi Outlander Colt 201EMotion201C.

ampnet – 3. November 2011. Mitsubishi bietet den Colt und den Outlander als Sondermodell „Motion“ mit bis zu 2700 Euro Preisvorteil an. So bekommen Käufer eines Outlander umfangreiche Sonderausstattung im Wert von bis zu 2500 Euro gegenüber der Modellvariante Invite sowie eine zusätzliche Antriebsvariante. Serienmäßig verfügt das Sondermodell über 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht und automatischer Leuchtweitenregulierung. Dazu kommen Sitzheizung vorn, USB-Audio-Schnittstelle und automatisch abblendender Innenspiegel sowie eine in den Spiegel integrierte Rückfahrkamera mit Farbmonitor.

Mitsubishi Outlander.
Von Peter Schwerdtmann

ampnet – 25. Oktober 2011. Der Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D Intense 4WD, mit dem wir jetzt auf Testtour gingen, ist das, was man eine „ehrliche Haut“ nennt. Er ist das, was er ist: Ein großer Geländewagen mit viel Raum für Passagiere und Ladung. Er bemüht sich auch gar nicht erst, etwas anderes zu sein, etwa ein schickes Sports Utility Vehicle oder gar ein Sports Activity Vehicle. Der Outlander bekennt sich zu seiner Herkunft aus jenen Jahren, als unter den Geländewagen nur der Range Rover hoffähig war.

Mitsubishi PX-MiEV Concept.

ampnet – 16. September 2011. Nach der Weltpremiere Tokio Motorshow 2009, dem Europadebüt auf dem Genfer Automobilsalon 2010 und der Präsentation auf der diesjährigen Shanghai Motorshow zeigt Mitsubishi den Concept PX-MiEV auf der IAA nun erstmals auch in Deutschland.