Logo Auto-Medienportal.Net

ZF

Organoblech-Hybrid-Bremspedal von ZF.

ampnet – 4. November 2011. ZF hat für sein Bremspedal in Leichtbau-Hybridbauweise einen weiteren Preis erhalten. Es wurde auf der Münchener Fachmesse „Materialica 2011“ mit dem „Gold Award“ in der Kategorie „Product“ ausgezeichnet. Die Jury würdigte vor allem die Kombination aus innovativem Material, Kundennutzen und positiven Impulsen in Richtung Fertigungstechnologie.

Openmatics wird künftig in den 35 Shuttlebussen von Air Pullman zwischen dem Flughafen Malpensa und der Mailänder Innenstadt eingesetzt.

ampnet – 1. November 2011. Openmatics, die herstellerunabhängige offene Telematik-Plattform von ZF, hat einen ersten Kunden. Der italienische Busflottenbetreiber Air Pullman setzt das System in 35 Bussen des „Malpensa Airport Shuttle“ ein. Openmatics kommt in 35 Shuttlebussen zum Einsatz, die zwischen Mailänder Innenstadt mit dem Flughafen Malpensa pendeln.

Ungehinderter Passagierfluss: Die ZF-Portalachse AV 132 ermöglicht eine durchgängige Niederflurigkeit im ganzen Fahrzeug.

ampnet – 8. Oktober 2011. Die Amsterdamer Verkehrsbetriebe GVB haben beim niederländischen Hersteller VDL insgesamt 70 Citea SLFNiederflurbusse bestellt. Dank seines völlig ebenen Bodens ist der Citea SLF der ideale Stadtbus. Ermöglicht wird die Niederflurigkeit durch die Einzelradaufhängung RL 75 EC und die Portalachse AV 132 der ZF Friedrichshafen AG.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 6. Oktober 2011. ZF hat heute das Ergebnis des öffentlichen Übernahmeangebots für den belgischen Windkraftgetriebehersteller Hansen Transmissions International NV bekannt gegeben. Das Angebot wurde für einen Anteil von insgesamt 96,3 Prozent des Grundkapitals angenommen. Mit diesem Ergebnis sind alle aufschiebenden Bedingungen erfüllt und das Angebot kann vollzogen werden.

ZF-Werk in Gainesville im US-Bundesstaat Georgia.

ampnet – 29. September 2011. ZF hat in Gainesville bei Atlanta im US-Bundesstaat Georgia ein Werk zur Produktion von Windkraftgetrieben eröffnet. Ab 2012 beliefert das Unternehmen vom neuen Standort den Weltmarktführer Vestas mit Getrieben der Zwei-Megawatt-Leistungsklasse. Rund 70 Millionen Euro hat ZF in das neue Werk investiert, das nach Hochlauf der Produktion 250 Arbeitsplätze bietet.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 13. September 2011. Der Automobilzulieferer ZF aus Friedrichshafen bleibt auf Wachstumskurs. In den ersten acht Monaten des laufenden Jahrs erreichte das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Umsatzplus von 23 Prozent. Für das Gesamtjahr rechnet Konzernchef Hans-Georg Härter bei weiter dynamischer Geschäftsentwicklung mit einem Umsatz von rund 15 Milliarden Euro. Das wären 2,1 Milliarden Euro mehr als 2010. Das hat Härter heute bei der ZF-Pressekonferenz auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt bekanntgegeben.

8-Gang-Automatgetriebe (8HP) von ZF.

ampnet – 31. August 2011. Das 8-Gang-Automatgetriebe (8HP) von ZF im August die Millionengrenze überschritten. Seit seinem Produktionsstart im Sommer 2008 liefen eine Million Exemplare im Getriebewerk Saarbrücken vom Band. Die Drehmomentwandler lieferte der ZF-Standort Schweinfurt. Die hohen Fertigungszahlen resultieren aus dem Erfolg des Getriebes im Markt: Bislang vertrauen Alpina, Audi, Bentley, BMW, Jaguar, Land Rover und Rolls-Royce auf die Stufenautomatik. Weitere Hersteller planen den Einsatz des 8HP für kommende Modellgenerationen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 11. August 2011. In Ostafrika spielt sich im Moment eine der schlimmsten Hungerkatastrophen der zurückliegenden Jahrzehnte ab. Rund elf Millionen Menschen in den betroffenen Gebieten Somalias, Kenias, Dschibutis und Äthiopiens sind auf internationale humanitäre Hilfe angewiesen. ZF beteiligt sich mit Spenden in einer Gesamthöhe von knapp 150.000 Euro an der Hilfe für die Hungerkatastrophe in Ostafrika. Mit dem Geld unterstützt das Unternehmen die Aktionen von „Help e. V. – Hilfe zur Selbsthilfe“ und „arche noVa e.V. – Initiative für Menschen in Not“.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 1. August 2011. ZF hat seine strategische Neuausrichtung entscheidend vorangebracht. Ab heute sind die großen deutschen Unternehmensgesellschaften auf die ZF Friedrichshafen AG verschmolzen und firmieren künftig unter dem gemeinsamen Namen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 8. Juli 2011. ZF wird das Werk Nürnberg des Automobilzulieferers Honsel kaufen. Das Gesamtunternehmen wurde unlängst im Rahmen des Insolvenzverfahrens vom Bieterkonsortium Martinrea/Anchorage übernommen. Vorbehaltlich der Zustimmung durch die Kartellbehörden übernimmt ZF von diesem Bieterduo nun das Nürnberger Werk mit rund 750 Mitarbeitern und knapp 150 Leiharbeitern. Der Konzern aus Friedrichshafen sichert damit seine Lieferkette für Pkw-Automatgetriebe ab und erhöht seine Leichtbau-Kompetenz.

Dr. Stefan Sommer.

ampnet – 6. Juli 2011. Stefan Sommer (48) wird neuer Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG und löst Hans-Georg Härter an der ZF-Spitze ab. Das hat der Aufsichtsrat des Automobilzulieferers heute einstimmig beschlossen. Zum Jahresbeginn 2012 wird Dr. Stefan Sommer zunächst stellvertretender Vorstandsvorsitzender der ZF Friedrichshafen AG, um dann ab 1. Mai 2012 Hans-Georg Härter als Vorstandschef abzulösen.

Wilhelm Rehm.

ampnet – 6. Juli 2011. Wilhelm Rehm wird Anfang 2012 die Position als Vorstand für die Division Industrietechnik der ZF Friedrichshafen AG übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Dr. Michael Paul an, der zum Jahresende 2011 in Ruhestand geht.

ZF-Getriebefertigung Saarbrücken.

ampnet – 4. Juli 2011. ZF übernimmt zum Jahresbeginn 2012 von der Bauknecht Hausgeräte GmbH deren Werk im saarländischen Neunkirchen. ZF wird an diesem Standort Komponenten für die stark nachgefragten Pkw-Automatgetriebe herstellen und übernimmt rund 240 Bauknecht-Mitarbeiter.

Organoblech-Hybrid-Bremspedal von ZF.

ampnet – 15. Juni 2011. ZF ist bei der „CFK Valley Stade Convention“ in Stade mit dem „Composite Innovations Award 2011“ ausgezeichnet worden. Der Preis wurde bei dem Treffen von Ingenieuren und Materialwissenschaftlern aus aller Welt für ein besonders leichtes Hybrid-Bremspedal verliehen.

9-Gang-Automatgetriebe (9HP) von ZF.

ampnet – 8. Juni 2011. ZF hat das weltweit erste Automatgetriebe mit neun Gängen für Pkw mit Front-Quer-Antrieb vorgestellt. Es deckt mit zwei Baureihen einen Drehmomentbereich zwischen 280 Newtonmetern und 480 Newtonmetern ab. ZF nennt Kraftstoffeinsparungen von bis zu 16 Prozent im Vergleich zu den üblichen 6-Gang-Automatgetrieben.

Fertigung des ZF-6-Gang-Automatgetriebes Eco-Life in Friedrichshafen.

ampnet – 21. April 2011. Die ZF Friedrichshafen AG hat das Geschäftsjahr 2010 mit einem Rekordumsatz von 12,9 Milliarden Euro abgeschlossen (+680 Mio Euro). Ins erste Quartal 2011 ist ZF mit einem Umsatzplus von 31 Prozent gestartet. Konzernweit legten die Umsätze im Vergleich mit den ersten drei Monaten des Erholungsjahrs 2010 abermals deutlich zu.

ZF hat ein abkoppelbares Allradsystem entwickelt. Im 2WD-Frontbetrieb kommt der gesamte Allradantriebsstrang zum Stillstand – vom Winkeltrieb über die Kardanwelle bis hin zum Hinterachsgetriebe.

ampnet – 14. April 2011. ZF hat auf dem morgen endenden Europäischen Allrad-Kongress (EAWD) in Graz ein neues Allradsystem vorgestellt. Durch seine automatische Abkoppel-Funktion kann im Vergleich zu herkömmlichen Allradantrieben eine Verbrauchsminderung um circa fünf Prozent erreicht werden. Fahrzeuge mit klassischem, zuschaltbarem Allradantrieb (AWD) weisen gegenüber Fahrzeugen mit permanentem Allradantrieb kaum Verbrauchsvorteile auf: Auch wenn die zweite Achse nicht angetrieben wird, ist der Antriebsstrang aktiv, wodurch Plansch- und Reibungsverluste auftreten.

Openmatics-Shop: Im Sommer werden Betreiber von Bus- oder Lkw-Flotten erste Telematik-Apps aus dem Online-Shop kaufen können.

ampnet – 13. April 2011. Die ZF Friedrichshafen AG hat den IT- und Software-Spezialisten IBM mit der Entwicklung eines Web-Shops für Telematik-Applikationen (Apps) beauftragt. Er ist zukünftig Teil der Hard- und Softwareplattform Openmatics von ZF und ermöglicht es Fahrzeugherstellern und Drittanbietern, eigene Telematik-Apps zur Verfügung zu stellen. IBM wird auch den Betrieb des Shops übernehmen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 1. April 2011. Der internationale Personenverkehrskonzern Keolis hat für seine Depots im Raum Stockholm, Göteborg und Jönköping 398 Busse der Hersteller MAN, Scania und Volvo bestellt. Sie sind mit Antriebs-, Fahrwerk- und Lenkungstechnik von ZF ausgestattet.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 25. März 2011. Der gemeinnützige Verein „ZF hilft“ spendet 100 000 Euro für die Leidtragenden der Naturkatastrophe in Japan. Der Empfänger der Spende, die Hilfsorganisation „Help“, verwendet das Geld zum Kauf von Nothilfe- und Lebensmittelpaketen. Diese werden unmittelbar an rund 1700 Haushalte in der Krisenregion rund um die zerstörte Hafenstadt Sendai in der Präfektur Miyagi verteilt.

Das ZF 6-Gang-Schaltgetriebe ist bei BMW mit einer Start-Stopp-Automatik
kombiniert.

ampnet – 21. März 2011. Das ZF-Getriebewerk in Brandenburg an der Havel hat insgesamt drei Millionen Pkw-Getriebe gebaut. Aktuell läuft dort für BMW das 6-Gang-Schaltgetriebe zweiter Generation vom Band. Eine weitere Produktlinie fertigt das 7-Gang-Doppelkupplungs- Getriebe für Porsche.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 18. März 2011. ZF hat einen Kooperationsvertrag mit Saab unterzeichnet. Für den Nachfolger der Baureihe 9-3 entwickelt und liefert ZF ab 2012 die Hinterachssysteme sowie Vorderachskomponenten. Hierfür richtet der Zulieferkonzern nur drei Kilometer von der Produktionsstätte von Saab entfernt in Halvorstorp ein Just-in- Sequence-Werk ein.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 11. März 2011. ZF Passau und ZF Drivetech Hangzhou sind von vier Kunden in den Kategorien „Qualität“ und „Lieferbereitschaft“ als bester Zulieferer ausgezeichnet worden. So hat Foton, einer der führenden chinesischen Nutzfahrzeughersteller, das Unternehmen zum „Best Supplier“ ernannt worden.Seit September 2008 besteht zwischen der ZF und Foton eine strategische Zusammenarbeit.

ZF Ecomat.

ampnet – 4. März 2011. Ein Gelenk-Linienbus der Marburger Stadtwerke ist über eine Million Kilometer mit einem Ecomat-5-Gang-Automatgetriebe (5HP) gefahren. Erst nach 17 Jahren Dauereinsatz und bei einer Laufleistung von exakt 1 050 227 Kilometern musste das Getriebe im Bereich der Belaglamellen überholt werden.

Spatenstich für das neue ZF-Werk in Greenville. Dort werden ab 2013 Acht- und Neun-Gang-Automatgetriebe für den nordamerikanischen Markt gefertigt.

ampnet – 22. Februar 2011. In Gray Court in der Nähe von Greenville im US-Bundesstaat South Carolina baut die ZF Friedrichshafen AG ihr erstes Pkw-Automatgetriebewerk in Nordamerika. Auf 90 000 Quadratmetern werden dort ab 2013 Acht- und Neun-Gang-Automatgetriebe für den nordamerikanischen Markt gefertigt. Mit einem Investitionsvolumen von 350 Millionen US-Dollar und 900 neu geschaffenen Arbeitsplätzen entsteht in Greenville eines der modernsten Getriebewerke.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. Februar 2011. Die Hyundai Kia Automotive Group hat ZF mit dem „Supplier of the Year Award 2010” ausgezeichnet. Der Automobilkonzern mit den beiden Marken Hyundai und Kia honoriert damit die positive Zusammenarbeit mit ZF im vergangenen Jahr.

Jürgen Holeska.

ampnet – 11. Februar 2011. Jürgen Holeksa (45) wird Personalvorstand der ZF Friedrichshafen AG. Das beschloss heute der Aufsichtsrat. Der gebürtige Niederrheiner ist derzeit Personalleiter der Behr-Gruppe in Stuttgart und übernimmt die Funktion, die bislang kommissarisch von Finanzvorstand Dr. Konstantin Sauer wahrgenommen wurde.

Das Kroll Taschenbuch Motorpresse von ZF gibt es in der aktuellen Ausgabe auch elektronisch als ePaper unter www.zf.com.

ampnet – 5. Februar 2011. Seit 2008 ist ZF Partner des Kroll-Verlages für das „Taschenbuch Motorpresse“. Die aktuelle Ausgabe 2011 ist auch als ePaper im Internet zugänglich. Im internationalen Motorjournalismus ist das Nachschlagewerk seit 57 Jahren als Recherchehilfe verfügbar.

9-Gang-Automatikgetriebe von ZF.

ampnet – 12. Januar 2011. ZF entwickelt ein neues Pkw-Automatikgetriebe mit 9-Gängen für Fahrzeuge mit quer eingebautem Motor. Das Unternehmen hatte auf der IAA 2009 in Frankfurt eine entsprechende Konzeptstudie vorgestellt, das sich jetzt in der Serienentwicklung befindet. Das Getriebe soll deutliche Kraftstoffeinsparungen ermöglichen und in Greenville im US-Bundesstaat South Carolina produziert werden.

Eco Life-Montage bei ZF.

ampnet – 17. Dezember 2010. ZF hat für die Belegschaft in Deutschland eine weitreichende Beschäftigungssicherung für die nächsten fünf Jahre vereinbart. Bei Änderungen des Personalbedarfs haben die Mitarbeiter bis Ende 2013 ein Anrecht auf einen gleichwertigen Arbeitsplatz am bisherigen Beschäftigungsstandort. In den zwei Folgejahren ist ein mehrstufiges Verfahren vereinbart: Führt die Suche nach einem gleichwertigen Arbeitsplatz am Standort zu keinem Ergebnis, wird zunächst in der jeweiligen Region, danach an ZF-Standorten in Deutschland gesucht.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 14. Dezember 2010. ZF wird 2010 voraussichtlich einen Konzernumsatz von rund 12,9 Milliarden Euro. Das ist ein Rekordwert und eine Steigerung um 38 Prozent gegenüber dem Vorjahr. ZF kehrt damit nach Verlusten 2009 in die Gewinnzone zurück. Die Zahl der Beschäftigten stieg weltweit um 5 Prozent auf 64 000 Mitarbeiter. In Deutschland entstanden dabei 900 neue Arbeitsplätze. Im kommenden Jahr will ZF weitere 3000 Stellen schaffen, von denen wiederum rund 1000 hierzulande entstehen sollen.

ZF-Vorstand (von links): Dr. Stefan Sommer, Dr. Konstantin Sauer, Dr. Peter Ottenbruch, Hans-Georg Härter, Dr. Michael Paul, Rolf Lutz, Reinhard Buhl und Dr. Gerhard Wagner.

ampnet – 9. Dezember 2010. er Aufsichtsrat von ZF Friedrichshafen hat die Neuorganisation des Automobilzulieferers beschlossen. Der Konzern ordnet seine Geschäftsaktivitäten zum Jahresbeginn 2011 neu, um sich künftig noch stärker auf die Bedürfnisse des Marktes und der Kunden auszurichten, wie es heißt. Die fünf bestehenden Unternehmensbereiche werden vier Divisionen zugeordnet.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 9. Dezember 2010. Das Jahr 2011 steht im ZF-Konzern ganz im Zeichen seiner Zulieferer. Im neuen Aktionsjahr sollen die Lieferanten nicht nur dafür sensibilisiert werden, wie bedeutend sie für die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit von ZF-Produkten sind. Auch die ZF-Mitarbeiter setzen sich in zahlreichen Veranstaltungen mit dem Thema auseinander.

Edward Hartmann, CEO des International TPM Institute, überreichte die Auszeichnung an Werkleiter Johannes Tabor, Reinhard Prote (Leiter Strategisches Geschäftsfeld Fahrwerkkomponenten Region Europa und Südamerika) und Dirk Hensel (v.l.), TPM-Verantwortlicher im Werk.

ampnet – 25. November 2010. Das ZF-Werk in Diepholz ist vom International TPM Institute aus Pittsburgh und von der Zeitschrift „Instandhaltung“ zur „besten TPM-Fabrik des Jahres 2010“ ernannt worden. Dort produzieren 324 Mitarbeiter Querlenker für Automobilhersteller wie beispielsweise BMW, Volkswagen, Audi, Porsche und Ford.

Fonderie Lorraine.

ampnet – 12. November 2010. ZF übernimmt die französische Tochterfirma Fonderie Lorraine des insolventen Automobilzulieferers Honsel aus dem Sauerland. Für die rund 500 französischen Beschäftigten des Druckguss-Spezialisten soll sich zunächst nichts ändern. Mit dem Kauf sichert sich ZF die Lieferkette für seine Automatikgetriebe.

ZF erweitert das Getriebewerk Saarbrücken im Westen um eine neue Produktionshalle.

ampnet – 5. November 2010. Wegen der starken Nachfrage nach 8-Gang-Automatgetrieben erweitert ZF die Produktionskapazitäten am Standort Saarbrücken. Dort entstehen für rund 10 Millionen Euro eine zusätzliche Fertigungshalle und 150 bis 200 neue Arbeitsplätze.

Den neuen Saab 9-5 gibt es optional mit dem elektronischen Dämpfungssystem CDC von ZF Sachs.

ampnet – 28. Oktober 2010. Auch unter der neuen Regie des niederländischen Sportwagenherstellers Spyker setzt Saab jetzt mit der Oberklassenlimousine Saab 9-5 nahtlos die markante Marken-Philosophie fort. Dies zeigt sich sowohl im typischen Design als auch in der progressiven Technologie. So zeichnet sich der neue Saab 9-5 durch ein sehr exaktes und sportlich-komfortables Fahrverhalten aus. Möglich macht dies auch das elektronische Dämpfungssystem CDC (Continuous Damping Control) von ZF Sachs, das innerhalb von Millisekunden die Dämpfkraft individuell an jedem Dämpfer reguliert.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 19. Oktober 2010. ZF ordnet die Geschäftsaktivitäten zum Jahresbeginn 2011 neu und will die Struktur künftig stärker auf die Markt- und Kundenbedürfnisse ausrichten. Die bestehenden fünf Unternehmensbereiche werden vier Divisionen zugeordnet. Derzeit sind beispielsweise Produkte zu einem Themenfeld wie Pkw-Antriebstechnik oder -Fahrwerktechnik noch über mehrere Unternehmensbereiche und Geschäftsfelder verteilt.

ZF Ecolite.

ampnet – 23. September 2010. Foton und ZF setzen ihre strategische Zusammenarbeit fort. Innerhalb der kommenden zwei Jahre wird der führende chinesische Nutzfahrzeughersteller eine neue Generation von leichten Lkw auf den chinesischen Markt bringen, die mit dem 6-Gang-Getriebe ZF Ecolite ausgestattet sein werden. Dazu entwickeln ZF und Foton gemeinsam eine Getriebeversion, die speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse des Marktes ausgelegt ist. Außerdem erörtern die beiden Partner weitere Möglichkeiten der Zusammenarbeit und loten dabei auch das Potenzial für eine Kooperation in anderen Märkten – außerhalb Chinas – aus.

ZF-Messestand.

ampnet – 21. September 2010. Der Konzernumsatz der ZF, Friedrichshafen, stieg von Januar bis August 2010 gegenüber dem Vorjahr um über 40 Prozent. Für das Gesamtjahr 2010 rechnet das Unternehmen jetzt mit einem Konzernumsatz von über zwölf Milliarden Euro, ein Plus von mehr als einem Viertel gegenüber 2009. „Wir wachsen in allen Segmenten und allen Regionen“, erklärt ZF-Vorstandsvorsitzende Hans-Georg Härter bei einer Pressekonferenz am ersten Pressetag der IAA Nutzfahrzeuge heute in Hannover.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 31. August 2010. Auf der IAA 2010 wird die ZF Friedrichshafen AG die ersten Apps für die neue Telematik-Plattform Openmatics vorstellen. Erste mit dem Telematik-Dienstleister Eurotelematik entwickelte Anwendungen für Fuhrparkunternehmer sind ein elektronischer Fahrtenschreiber zur Datenerfassung sowie ein Auftragsverfolgungssystem.

Nivomat von ZF.

ampnet – 26. August 2010. ZF Sachs liefert die automatische Niveauregulierung Nivomat für den Jeep Grand Cherokee des Modelljahrgangs 2011. Sie ist Teil des Sonderausstattungspakets „Anhängerkupplung“. Das System besteht aus niveauregulierenden, hydropneumatischen Aggregaten mit Stossdämpferfunktion an der Hinterachse, die für ein optimales Fahrzeugniveau, mehr Sicherheit, weniger Spritverbrauch und größeren Fahrkomfort bei Fahrten mit Anhänger oder Beladung des Fahrzeugs sorgen. Von ZF stammen außerdem ausgewählte Achssysteme für den neuen Grand Cherokee.

Acht-Gang-Automatgetriebe mit Verbraucheinsparungen von 6 Prozent und schnellen Gangwechseln von ZF.

ampnet – 19. August 2010. Mit einem neuen 4,4-Liter-V8-Turbodiesel geht der Range Rover jetzt in sein 41. Jahr. Mit der Modellgeneration 2011 das neue Acht-Gang-Automatikgetriebe von ZF, das die 700 Newtonmeter Drehmoment übertragen kann, weiche Gangwechsel ermöglicht und die Wirtschaftlichkeit verbessert. Für neuen Lenkkomfort wird der neue Range Rover zudem mit der Servotronic von ZF Lenksysteme ausgestattet

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 5. August 2010. Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen will sich gegen professionelle Datenspione und Freizeit-Hacker wappnen, die unbefugt in die IT-Netze des Unternehmens eindringen. Wie die Branchenzeitung „Automobilwoche“ meldet, soll in Kooperation mit spezialisierten Partnern und mit Konzepten aus der so genannten künstlichen Intelligenz eine „lernfähige Firewall“ entstehen. Mit ihr sollen Angriffe auf die IT schon im Ansatz erkannt werden.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 17. Juli 2010. Am ZF-Standort Solihull werden Achssysteme für die Kunden Land Rover und Jaguar just-in-time und just-in-sequence hergestellt. Für diese anspruchsvolle Fertigung müssen alle Kompetenzen am Standort ineinandergreifen. Jetzt wurde der Standort des ZF-Unternehmensbereichs Pkw-Fahrwerktechnik mit zwei in Großbritannien „Manufacturing Excellence Awards“ ausgezeichnet. Die Juroren befanden Logistik und effiziente Ressourcennutzung sowie das Finanzmanagement für preiswürdig.

Dr. Stefan Sommer.

ampnet – 13. Juli 2010. Dr. Stefan Sommer wird neuer Vorstand für Materialwirtschaft der ZF Friedrichshafen AG, zunächst als stellvertretendes Vorstandsmitglied. Das hat der Aufsichtsrat des Unternehmens heute beschlossen.

AS Tronic-Familie von ZF mit den Baureihen AS Tronic (hinten), AS Tronic mid (rechts) und AS Tronic lite (links).

ampnet – 1. Juli 2010. ZF ist für seine automatischen Getriebesysteme vom chinesischen Fachverlag Shanghai Oriental Automobile Magazine ausgezeichnet worden. Der „Auto Parts Technological Innovation & Progress Award“ honoriert technologische Innovationen in der chinesischen Automobilindustrie. Der Preis wurde heute in Shanghai übergeben.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 17. Juni 2010. ZF steigt in den Markt für Windkraftgetriebe ein und hat einen Liefervertrag mit dem Weltmarktführer Vestas unterzeichnet. Die Produktion wird in einem neuen Werk in den USA in Gainesville im Bundesstaat Georgia aufgenommen, das sich derzeit im Bau befindet und in unmittelbarer Nähe eines bestehenden ZF-Standortes liegt. Das Unternehmen investiert rund 90 Millionen US-Dollar (ca. 73 Mio. Euro) in den Aufbau des neuen Werkes. Der Produktionsstart ist für Anfang 2012 geplant.

Das 8-Gang-Automatikgetriebe von ZF.

ampnet – 10. Juni 2010. ZF hat mit Chrysler einen Liefer- und Lizenzvertrag über die Lieferung der Achtgang-Automatik 8HP geschlossen. Der Automobilzulieferer wird das Getriebe zunächst aus Deutschland, später aus Nordamerika an Chrysler liefern. Der US-amerikanische Automobilhersteller erhält zugleich die Lizenz, zusätzliche Automatgetriebe ab 2013 selbst zu produzieren.

Alle Hybridgetriebevarianten von ZF auf Basis des Parallelhybridkonzepts können in den vorhandenen Antriebsstrang integriert werden wie die entsprechenden manuellen oder automatischen Getriebesysteme.

ampnet – 25. Mai 2010. ZF konnte bei der Leserwahl der Fachmagazine „lastauto omnibus“, „trans aktuell“ und „Fernfahrer“ die Auszeichnung in der Produktgruppe Getriebe erreichen. Seit der Einführung der Wahl vor sechs Jahren ging dieser Titel immer nach Friedrichshafen.