Logo Auto-Medienportal.Net

Marken & Modelle

Hyundai i20 R5.

ampnet – 18. Januar 2018. Die diesjährige WRC2-Saison, die „zweite Liga“ der Fia World Rallye Championship, verspricht durch das Engagement einiger großer Hersteller und bekannter Fahrer Spannung. In der WRC2 kommen ausschließlich Allradfahrzeuge der RC2-Klasse zum Einsatz, neben R5-Fahrzeugen sind auch S2000-Autos, Regional Rally Cars und Gruppe-R4-Fahrzeuge startberechtigt. Der Hyundai i20 R5 ist das erste Projekt der neuen Hyundai Kundensportabteilung. Der WRC2-Hyundai wird von Sarrazin Motorsport betreut.

BMW 5er.

ampnet – 18. Januar 2018. BMW verbessert die Ausstattung der 5er-Baureihe. Alle Fahrzeuge bekommen ab März serienmäßig die Park Distance Control mit Sensoren an Front und Heck sowie LED-Nebelscheinwerfer. Auch eine Alarmanlage und eine Radschraubensicherung sind künftig Standard. Die Limousine erhält ebenfalls ab Werk im Verhältnis 40:20:40 umklappbare Rücksitzlehnen. (ampnet/jri)

Mazda CX-5.

ampnet – 18. Januar 2018. Die effizientesten Modelle auf dem amerikanischen Markt kommen von Mazda: Der japanische Automobilhersteller führt zum fünften Mal in Folge den Trendreport der US-Umweltschutzbehörde Environmental Protection Agency (EPA) an. Gegenüber dem Vorjahr haben sich die Kraftstoffeffizienz und die CO2-Emissionen der Modelle nochmals verbessert.

Skoda Octavia Combi RS 245.
Von Jens Riedel, cen

ampnet – 18. Januar 2018. Flotte Familienkutschen gehören mittlerweile bei nahezu allen europäischen Herstellern zum guten Ton. Mit einem Beschleunigungswert von 6,7 Sekunden für einen kompakten Kombi sieht sich Skoda mit dem Octavia Combi RS 245 in bester Gesellschaft. Das gilt ebenso für die Topspeed: Auch beim Spitzenmodell in der Bestseller-Baureihe der Tschechen wird die Höchstgeschwindigkeit politisch korrekt bei 250 km/h eingebremst.

BMW G 310 R.

ampnet – 18. Januar 2018. BMW kommt seinem Ziel näher, im Jahr 2020 die Marke von 200 000 verkauften Motorrädern zu erreichen. 2017 endete für die Münchener mit einem Auslieferungsrekord von 164 153 Krafträdern und Maxi-Scootern. Das bedeutet eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 13,2 Prozent bzw. um 19 230 Einheiten.

Ein erster Blick auf den nächsten Skoda Fabia.

ampnet – 18. Januar 2018. Mit neuen Designmerkmalen und fortschrittlichen Technologien tritt der überarbeitete Skoda Fabia erstmals beim Internationalen Automobilsalon (8.-18. März 2018) auf. Die Frontgestaltung mit LED-Scheinwerfern verleiht dem Fabia ein neues Erscheinungsbild. Erstmals sind für dieses Modell auch LED-Heckleuchten erhältlich. Darüber hinaus werden neue „Simply Clever“-Lösungen angeboten.

Angrillen bei Opel.

ampnet – 17. Januar 2018. Traditionsgemäß laden Opel-Händler bundesweit am Sonnabend, 27. Januar, wieder zum Angrillen ein. Im Mittelpunkt stehen die SUV der Marke. Mit dem neuen Grandland X ist das Familientrio nun komplett. Neben dem Neuzugang stehen auch der Crossland X und der Mokka X zum Probefahren bereit. (ampnet/jri)

Mazda CX-5.

ampnet – 17. Januar 2018. Bereits seit 26 Jahren bietet der „Designers Market by blickfang" Newcomern und etablierten Designern eine Verkaufsplattform für individuelles Möbel-, Mode- und Schmuckdesign im deutschsprachigen Raum. Vom 19. bis zum 21. Januar 2018 findet die Messe wiederholt parallel zur Einrichtungsmesse IMM Cologne statt. Im Mittelpunkt der Halle 1 steht in diesem Jahr automobiles Design von Mazda. Dort zeigt der japanische Hersteller den CX-5 und den MX-5 RF als Repräsentanten seiner Designsprache „KODO – Soul of motion".

BMW 430i.

ampnet – 17. Januar 2018. Zur Optimierung des Emissionsverhaltens setzt BMW ab März 2018 in weiteren Benzin-Modellen einen Otto-Partikelfilter ein. Nachdem bereits seit Juli 2017 die Coupés und Cabriolets 220i und 230i sowie der X3 xDrive20i und X3 xDrive30i mit dieser Abgasreinigung ausgestattet wurden, folgen nun die Coupés 420i und 430i sowie der X1 sDrive18i und der i8 Coupé. (ampnet/jri)

BMW X3.

ampnet – 17. Januar 2018. BMW erweitert mit dem xDrive25d das Motorenangebot für den X3. Der Vier-Zylinder-Diesel leistet 170 kW / 231 PS. Die Kraftübertragung übernehmen ein Acht-Gang-Steptronic-Getriebe und der Allradantrieb. Der 2,0-Liter-Motor mit zweistufigem Aufladesystem erzeugt ein maximales Drehmoment von 500 Newtonmetern und beschleunigt den BMW X3 xDrive25d in 6,8 Sekunden von null auf 100 km/h. Je nach Reifenformat schwanken die Normwerte beim Kraftstoffverbrauch zwischen 5,8 und 6,1 Litern je 100 Kilometer.

BMW.

ampnet – 17. Januar 2018. Mit dem neuen Modelljahrgang zum März 2018 werden alle Dieselmodelle von BMW serienmäßig mit der so genannten „Blue Performance“-Technologie ausgerüstet, also mit einem SCR-Katalysator und Adblue-Einspritzung. Beim BMW X1 xDrive18d und beim BMW X1 sDrive 18d ist die optimierte Emissionsreduzierung mit der Einführung einer neuen, zweibordig geführten Abgasanlage verbunden. (ampnet/jri)

Mitsubishi Eclipse Cross.
Von Frank Wald

ampnet – 17. Januar 2018. Mitsubishis neuer Deutschland-Chef Kolja Rebstock mag es selbst nicht glauben: „Man darf es ja kaum laut sagen, aber der Eclipse Cross ist das erste neue Mitsubishi-Modell seit fünf Jahren.“ Umso motivierter startet der hiesige Importeur, der 2017 mit 45 000 Verkäufen sein bestes Ergebnis seit 2000 einfahren konnte, in die neue Saison. Noch vor der offiziellen Markteinführung am 27. Januar und der ersten Probefahrt sind bei den Händlern bereits mehr als 6000 Bestellungen für das auffällig gezeichnete SUV-Coupé eingegangen.

Elektro-Modellpalette von Renault (v.l.): Twizy, Zoe, Kangoo Z.E. und Master Z.E..

ampnet – 17. Januar 2018. Renault bleibt in Deutschland Marktführer bei Elektrofahrzeugen. Die Zulassungen stiegen im vergangenen Jahr um 31 Prozent auf 5058 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge, das sind knapp 1300 Einheiten mehr als 2016. Der Marktanteil betrug 16,5 Prozent.

Volkswagen I.D. Buzz
Von Oliver Altvater

ampnet – 17. Januar 2018. Hellgelb und silbern glänzt der I.D. Buzz seit gestern im Rampenlicht des Volkswagen Pavillons der Wolfsburger Autostadt. Die Formsprache des ersten vollautomatisiert fahrenden Zero Emission Vans ist eine Hommage an seinen legendären Ur-Ahn, den Volkswagen Bulli. Letztes Jahr feierte das Show Car Premiere auf der Los Angeles Autoshow. Für vier Wochen steht der futuristische Micro-Bus jetzt in der automobilen Erlebniswelt des Volkswagen Konzerns in Wolfsburg als Anschauungsobjekt für die Gäste.

Land Rover Defender Works V8.

ampnet – 17. Januar 2018. Vor zwei Jahren endete die Produktion, nun bäumt er sich noch einmal auf: Mit einer exklusiven Hochleistungsversion des Defenders feiert Land Rover den 70. Geburtstag der Marke und der Allradikone. Der Land Rover Defender Works V8 wird als Sonderserie in einer Kleinauflage von maximal 150 Exemplaren für Sammler und Liebhaber gebaut. Das speziell entwickelte Modell hat den 5,0-Liter-V8-Motor des Range Rover unter der kantigen Haube, der 298 kW / 405 PS liefert.

Nissan Xmotion Concept.

ampnet – 16. Januar 2018. Mit der Studie eines sechssitzigen Kompakt-SUV will Nissan auf der North American International Auto Show in Detroit (–28.1.2018) einen Ausblick auf die künftige Designrichtung der Marke geben. Der Xmotion (= Cross Motion) zeichnet sich unter anderem durch U-förmige Frontleuchten und eine Weiterentwicklung des Nissan-typischen V-Kühlergrills aus.

Skoda Octavia.

ampnet – 16. Januar 2018. Skoda hat im vergangenen Jahr 1 200 500 Autos ausgeliefert. Das sind so viele wie noch nie und bedeuten gegenüber 2016 eine Absatzsteigerung von 6,6 Prozent. Im vergangenen Monat verzeichnete das Unternehmen gegenüber Dezember 2016 mit 107 500 Fahrzeugen ein Plus von 19,2 Prozent und den bislang besten Wert für den letzten Monat eines Jahres.

Land Rover Discovery Sd4.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 16. Januar 2018. Fast fünf Meter Auto und nur vier Zylinder? Keine Frage, Land Rover traut sich was. Seit Kurzem ist der vielseitigste Geländewagen, den die Marke anzubieten hat, mit einem nur zwei Liter großen Dieselmotor der neuen Ingenium-Generation zu haben, der aber immerhin 177 kW / 240 PS leistet. Das sind nur 16 Pferdestärken weniger, als beim vormaligen Drei-Liter-V6.

Dodge Ram 1500.

ampnet – 16. Januar 2018. Detroit 2018: Mit der neuen Generation des Dodge Ram 1500 stellt die amerikanische Marke des FCA-Konzerns einen weiteren kompromisslosen Pick-up amerikanischen Zuschnitts vor. Nach der Premiere jetzt bei der North American International Auto Show (NAIAS) bis 28. Januar 2018 in Detroit wird er in Europa erstmals im März in Genf zu sehen sein und im Herbst in den Handel kommen.

Mazda.

ampnet – 15. Januar 2018. Mazda bietet Neuwagenkäufern ab sofort ein zusätzliches Rundum-sorglos-Paket an: Mit „Mazda Care“ sind alle planmäßigen Wartungsarbeiten nach Herstellervorgaben inklusive der erforderlichen Teile abgedeckt. Das Angebot gilt für Privat- sowie Gewerbekunden und kann durch seine individuell wählbare Laufzeit (ein Jahr bis fünf Jahre) und Laufleistung (10 000 bis 70 000 Kilometer) individuell auf die eigenen Bedürfnisse zugeschnitten werden. Dabei spielt keine Rolle, ob das Fahrzeug über Barkauf, Finanzierung oder Leasing erworben wird.

Honda CBR 1000 RR Firbelade SP.

ampnet – 15. Januar 2018. Zum Start der Motorradsaison gibt Honda eine Wechselprämie auf die CBR 1000 RR des Modelljahrs 2018. Wer jetzt umsteigt und sein gebrauchtes Motorrad ab 125 Kubikzentimeter Hubraum bei einem Honda-Händler in Zahlung gibt, bekommt 1000 Euro Preisnachlass beim Kauf einer neuen Fireblade und erhält einen Quickshifter im Wert von 699 Euro gratis dazu. Die Wechselprämie bei einer CBR 1000 RR Fireblade SP beträgt noch einmal 1000 Euro mehr. Das Angebot gilt ausschließlich beim Kauf eines Neufahrzeuges und ist bis zum 31. März 2018 gültig. (ampnet/jri)

Skoda Kodiaq Sportline.

ampnet – 15. Januar 2018. Skoda-Händler in Deutschland laden am Sonnabend, 20. Januar, zum „Skoda Buffet“ ein. Neben kulinarischen Angeboten erwartet die Besucher das Händlerdebüt des Kodiaq Sportline. Das sportlich gestylte SUV setzt mit adaptivem Fahrwerk, Sportlederlenkrad und Alcantara-Sportsitzen dynamische Akzente. Außerdem bieten Citigo, Fabia, Rapid und Octavia als Sondermodell „Clever“ besondere Ausstattung zu einem Preisvorteil von bis zu 4000 Euro sowie fünf Jahre Herstellergarantie.

Konzeptfahrzeug Lexus LF-1 Limitless.

ampnet – 15. Januar 2018. Einen Ausblick auf zukünftige Crossover-Fahrzeuge im Luxussegment aus dem Hause Lexus will die japanische Marke mit der Studie Lexus LF-1 Limitless bieten. Sie erlebt ihre Premiere jetzt auf der der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit, an den Publikumstagen vom 20. bis 28. Januar 2008. Ebenfalls in Detroit hatte die japanische Premiummarke mit dem RX 300 vor zwei Jahrzehnten das Segment der luxuriösen Crossover-Fahrzeuge verkündet.

Subaru Forester.

ampnet – 15. Januar 2018. Subaru hat seine Verkäufe auf dem deutschen Markt im vergangenen Jahr um 6,9 Prozent gesteigert. Fast die Hälfte der 7440 Neuzulassungen entfielen auf den Klassiker Forester (3654 Stück). Vom XV wurden 2048 Fahrzeuge abgesetzt, der Outback kam auf 585 Einheiten. (ampnet/jri)

Hyundai Ioniq Hybrid.

ampnet – 15. Januar 2018. Hyundai hat 2017 mit 108 518 Zulassungen das beste Ergebnis seiner 27-jährigen Vertriebsgeschichte in Deutschland erzielt. Das bedeutet ein Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und einen Marktanteil von 3,2 Prozent. Damit ist Hyundai weiter die stärkste asiatische Marke und platziert sich auch im Jahr 2017 in den Top drei der Importmarken in Deutschland hinter Skoda und Renault.

ampnet – 15. Januar 2018. Peugeot hat im vergangenen Jahr in Deutschland 70 930 Pkw und 10 825 leichte Nutzfahrzeuge neu zugelassen. Das sind 15 912 Fahrzeuge mehr als im Vorjahr und ein Plus von 24,2 Prozent. Der Marktanteil stieg von 1,8 Prozent auf 2,2 Prozent. (ampnet/jri)

Hymercar Free.

ampnet – 15. Januar 2018. Zur CMT 2018 in Stuttgart (–21.1.2018) präsentiert Hymer seine neue Baureihe Hymercar Free auf Basis des Fiat Ducato. Dank des optionalen Schlafdachs gibt es Schlafplötze für bis zu vier Personen.

Mercedes-AMG CLS 53 4Matic+.

ampnet – 15. Januar 2018. Mercedes-AMG führt drei neue Modelle und eine neue Typbezeichnung ein: Die 53-Modelle werden von einem neuen elektrifizierten 3,0‑Liter-Motor mit doppelter Aufladung durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter angetrieben. Der Reihensechszylinder leistet 320 kW / 435 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 520 Newtonmetern zur Verfügung. Der Startergenerator liefert kurzzeitig zusätzliche 16 kW / 22 PS Leistung sowie 250 Nm Drehmoment und speist außerdem das 48‑Volt-Bordnetz. Premiere haben die ersten Mildhybrid-Fahrzeuge der Marke heute auf der NAIAS in Detroit (–28.1.2018).

Verteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen in Amman 126 Mercedes-Benz-Nutzfahrzeuge an Jordanien, rechts Generalleutnant Mahmoud.

ampnet – 15. Januar 2018. Verteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen hat gestern in Amman 126 Mercedes-Benz-Nutzfahrzeuge an Vertreter des König­reichs Jordanien übegeben. Die Hilfe ist Teil der so genannten Ertüchtigungsinitiative, mit der die Bundesregierung vertrauenswürdige Staaten in Krisenregionen im Kampf gegen den Terrorismus stärken will.

VW-Markenvorstand Dr. Herbert Diess präsentiert am Vorabend der NAIAS den Jetta für Nordamerika.

ampnet – 15. Januar 2018. Volkswagen präsentiert auf der NAIAS in Detroit (–28.1.2018) den für Nordamerika wichtigen Jetta in der siebten Generation. Das Design ist auf die dortigen Kundenwünsche zugeschnitten. Als eines der ersten Fahrzeuge seiner Klasse wird der Jetta mit digitalen Instrumenten (Active Info Display) angeboten. Ebenfalls neu ist die weiterentwickelte Infotainmentgeneration und ein 400-Watt-Soundsystem des US-Audiospezialisten Beats by Dr. Dre.

Ford Mustang Bullitt (r.) mit dem Original-Filmauto von 1968.

ampnet – 15. Januar 2018. Ford feiert auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit (–28.1.2018) drei Weltpremieren: das Debüt der limitierten Sonderedition Mustang „Bullitt“ zum 50. Jubiläum des gleichnamigen Hollywood-Klassikers, die Vorstellung der US-Version des Ranger und den Edge ST. Letzterer ist die erste SUV-Variante der Marke, die das Ford Performance-Team entwickelt hat. Ein Export nach Europa ist allerdings nicht geplant. Gleiches gilt für den Bullitt.

ampnet – 15. Januar 2018. Die Marke Volkswagen hat im vergangenen Jahr weltweit 6,23 Millionen Fahrzeuge an Kunden übergeben. Das bedeutet einen Absatzrekord und eine Steigerung um 4,2 Prozent gegenüber 2016. Wachstumsmotor ist China, der größte Einzelmarkt für VW. Dort wurden erstmals über drei Millionen Fahrzeuge ausgeliefert.

Mercedes-Benz G-Klasse.

ampnet – 15. Januar 2018. Wie lässt sich eine Ikone in die Zukunft überführen, wenn sie nicht im Automobilmuseum enden soll? Vor dieser Frage stand Mercedes-Benz mit der G-Klasse – zugegeben unter den Automobil-Ikonen ein einfacher Fall. Man erhalte die Proportionen und das zeitlose Design, verpasse dem Neuen – wie einem richtigen Geländewagen – einen Leiterrahmen sowie alle notwendigen Sperren und füge modernste Technik aus den prall gefüllten Daimler-Regalen hinzu. Fertig ist die neue G-Klasse.

Mercedes-Benz 280 der Baureihe W 114. Die beiden 1972 eingeführten „Strich-Acht“-Topmodelle verfügen über eine Doppelstoßstange vorn und eine bis zum Radausschnitt vorgezogene Heckstoßstange.

ampnet – 13. Januar 2018. Vor genau 50 Jahren stellt Mercedes-Benz in Sindelfingen die völlig neu entwickelten Limousinen der oberen Mittelklasse vor. Sie sind aufgeteilt auf die Baureihen W 115 (Vier- und Fünfzylindermotoren) und W 114 (Sechszylindermotoren). Die Modellreihe aus der Ahnenreihe der E-Klasse überzeugt immer noch mit klarer Formensprache sowie einem gegenüber der Oberklasse eigenständigen Design. Der Erfolg des „Strich-Acht“, wie Fans diese Fahrzeuggeneration nach dem Zusatz „/8“ in der Typenbezeichnung später nennen, ist überwältigend: Erstmals werden mehr als eine Million Exemplare einer Mercedes-Benz Fahrzeugfamilie verkauft.

Skoda-Karoq-Produktion.

ampnet – 12. Januar 2018. Zum Jahreswechsel hat Skoda nun auch das Werk in Mlada Boleslav die Fertigung des Skoda Karoq aufgenommen. In Kvasiny war die Produktion des Kompakt-SUVs bereits Ende Juli 2017 begonnen worden. Neben dem Karoq fertigt Skoda in seinem Stammwerk Mlada Boleslav aktuell die Modelle Fabia, Fabia Combi, Rapid, Rapid Spaceback sowie Octavia und Octavia Combi. (ampnet/Sm)

Toyota-Markenbotschafter Moritz Müller mit den „Team D“-Sondermodellen.

ampnet – 12. Januar 2018. Eishockey-Star Moritz Müller von den Kölner Haien ist neuer Toyota-Markenbotschafter. Der 120-fache Nationalspieler ist auch das Gesicht der nationalen „Start Your Impossible“-Kampagne für eine nachhaltige Mobilität. Die weltweite Unternehmensinitiative läuft ab Anfang Februar im Fernsehen und in den sozialen Netzwerken, eine Print-Kampagne wurde ebenfalls gestartet.

Suzuki Ignis.

ampnet – 12. Januar 2018. Suzuki hat seine Neuzulassungen in Deutschland im vergangenen Jahr um mehr als ein Fünftel gesteigert. Mit 38 165 Neuzulassungen hat das Unternehmen ein neues Absatzhoch erreicht und wuchs deutlich stärker als der Gesamtmarkt (plus 2,7 Prozent). Der Marktanteil stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 1,1 Prozent.

Ducati Scrambler Desert Sled.

ampnet – 12. Januar 2018. Ducati ist 2017 leicht gewachsen. Mit 55 871 Motorrädern verkaufte die Marke 410 Einheiten mehr als im bisherigen Rekordjahr 2016. Mehr als jede dritte ausgelieferte Ducati war eine Scrambler (14 061 Stück). Auf dem Heimatmarkt verbuchte die italienische Audi-Tochter mit 8806 Neuzulassungen ein Wachstum von zwölf Prozent. Europaweit wurden 31 123 Ducati (plus vier Prozent) verkauft. In Deutschland wurden 5612 Motorräder der Marke verkauft. Das bedeutet Platz 7 in der Zulassungsstatistik.

Toyota GR Super Sport Concept.

ampnet – 12. Januar 2018. Toyota gibt auf dem Tokyo Auto Salon (–14.1.2018) Ausblick auf eine nächste Generation von Supersportwagen. Der GR Super Sport Concept bringt Motorsport auf die Straße – besteht das Konzeptfahrzeug doch weitgehend aus den gleichen Teilen wie der TS050 Hybrid aus der Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Der V6-Twinturbo-Motor und das Toyota Hybrid System-Racing (THS-R) bringen es auf eine Systemleistung von 735 kW / 1000 PS.

Volkswagen California Ocean Red.

ampnet – 12. Januar 2018. Volkswagen stellt auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgqart (13.-21.1.2018) den neuen Modelljahrgang seines Campingbusses California vor. Weitere Ablagen, neue Handtuchstangen und eine nun zweigeteilte Glasarbeitsfläche über Gaskocher und Spüle erhöhen künftig den Reisekomfort in den Modellen California Coast und California Ocean. Sie bekommen zudem eine dimmbare Ambientebeleuchtung (rund um den Küchenblock) sowie eine Beleuchtung im Kleider- und Unterschrank. Ausgenommen ist die Basisversion Coast mit dem Geschränk in „white wood“ und ohne Außendusche.

Toyota Yaris GRMN.
Von Axel F. Busse, cen

ampnet – 12. Januar 2018. Ehemalige DDR-Bürger und potenzielle i-Phone-Kunden kennen die Situation gleichermaßen: Genervt vom Schlangestehen tritt man an den Tresen und dann ist der Artikel vergriffen. So könnte es Kunden mit Wunsch nach einem Toyota Yaris GRMN gehen. Der auf 400 Exemplare limitierte Mini-Renner ist praktisch ausverkauft.

Kia Cee’d Edition 7 Emotion mit „Travel“-Paket.

ampnet – 12. Januar 2018. Ein nahezu komplett ausgestatteter Kompaktwagen für unter 16 000 Euro? Dieses Angebot macht Kia Käufern eines Cee’d Edition 7 Emotion und offeriert das Modell mit der Sonderausstattung „Travel“-Paket bei teilnehmenden Händlern zu Preisen ab 15 480 Euro. Die Zusatzausstattung für 990 Euro bedeutet eine Ersparnis von bis zu 4340 Euro und umfasst Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Sieben-Zoll-Kartennavigation, Multimediadienst Kia Connected Services, Android Auto und Apple Carplay sowie eine Rückfahrkamera.

Jeep Renegade.

ampnet – 12. Januar 2018. Ab sofort können Kunden in Deutschland den Jeep Renegade des Modelljahres 2018 bestellen. Bemerkenswerter als die Verbesserungen bei Infotainment und Funktionalität sowie einer Reihe neuer Möglichkeiten zur Individualisierung ist beim Neuen die Preispositionierung. Beim kleinsten Jeep mit Benzinmotoren werden so niedrigere Preise bei besserer Ausstattung aufgerufen.

MAN TGE als 4x4-Campingbus.

ampnet – 12. Januar 2018. MAN, diesbezüglich bislang eigentlich nur als Basis für Lkw-Expeditionsmobile bekannt, stellt auf der morgen beginnenden Urlaubsmesse CMT (–21.1.2018) in Stuttgart zwei Campingbus-Studien vor. Ausgangspunkt waren die Ausbauten des TGE im hauseigenen Bus Modification Center in Plauen zum BF3-Fahrzeug – Begleitfahrzeuge, die Schwertransporte nach hinten absichern und zudem Unterkunft für die Crew sind.

Opel Grandland X.

ampnet – 11. Januar 2018. Die SUV-Welle rollt. Im Dezember legte das Segment laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) um zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat zu. Über das gesamte Jahr lag das Wachstum bei 22,5 Prozent. Opel konnte sich in dieser Bewegung im Dezember mit 4720 Zulassungen an die Spitze der SUV-Zulassungen setzen, seit sich zu den Modellen Opel Mokka X und Opel Crossland X zum Jahresende der Opel Grandland X gesellte. Gemeinsam landete die Opel X-Familie im Dezember auf Platz 1 der SUV-Zulassungen in Deutschland.

Verbio Logistik setzt fünf Iveco Stralis NP 440S40 CNG ein, die mit zu 100 Prozent aus Stroh gewonnenem Methan betrieben werden.

ampnet – 11. Januar 2018. Iveco hat an Verbio Logistik, einem Tochterunternehmen von Verbio Vereinigte Bioenergie AG, fünf Stralis NP 440S40 CNG übergeben. Darunter befand sich auch die 1000 Auslieferung eines Lkw der Baureihe. Die Fahrzeuge werden mit Biomethan aus 100 Prozent Stroh betrieben, das aus der Verbio-eigenen Produktionsanlage am Standort Schwedt stammt. Damit erreichen diese Zugmaschinen eine 90-prozentige Reduktion von CO2 sowie eine wesentliche Verminderung des Feinstaub- und Stickoxid-Ausstoßes im Vergleich zu einem Diesel-Lkw.

Renault Clio R.S.18.

ampnet – 11. Januar 2018. Rennsportfeeling soll die auf 400 Exemplare limitierte Sonderedition Renault Clio R.S.18 bringen, die ab 15. Januar zum Preis von 27 990 Euro bestellt werden kann. Den Namen hat er von dem Formel 1-Rennwagen R.S.18 für die kommende Saison, vom Clio R.S. Trophy übernimmt er Clio R.S.18 den 162 kW / 220 PS starken Turbobenziner mit 280 Newtonmeter Drehmoment, die direkte Lenkung sowie das straff gefederte und gedämpfte Sportfahrwerk. (ampnet/Sm)

Ford Fiesta WRC.

ampnet – 11. Januar 2018. Ford will in der Saison 2018 sowohl die Titel des Marken- als auch der Fahrer- und Beifahrertitel in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft mit dem Fiesta World Rally Car (WRC) erfolgreich verteidigen und dafür sein Engagement verstärken. Das vom gut 380 PS starken Eco-Boost-Benzin-Direkteinspritzer angetriebene Turbo-Allradler-WRC-Auto basiert auf der in Köln-Niehl produzierten Ford Fiesta-Baureihe und entstand in der langjährigen Partnerschaft mit dem in Dovenby Hall (Großbritannien) ansässigen Team M-Sport von Malcolm Wilson.

Toyota Yaris WRC.

ampnet – 11. Januar 2018. Toyota präsentiert auf der heute begonnenen Autosport International Show (bis 14.1.2018) im englischen Birmingham den Yaris WRC für die diesjährige Rallyesaison. Nach dem erfolgreichen Comeback der Marke im vergangenen Jahr, das von Siegen bei der Rallye Finnland und der Rallye Schweden sowie dem dritten Platz in der Herstellerwertung gekrönt wurde, hat Toyota das Fahrzeug gezielt weiterentwickelt.

Porsche Macan GTS.

ampnet – 11. Januar 2018. Porsche hat im vergangenen Jahr weltweit mehr als 246 000 Fahrzeuge verkauft. Damit übertraf der Stuttgarter Sportwagenhersteller den Rekordwert von 2016 nochmals um vier Prozent. Deutlichen Absatzschub gab der neue Panamera mit rund 28 000 Auslieferungen und einem Zuwachs von 83 Prozent gegenüber dem Vorjahr.