Logo Auto-Medienportal.Net

Honda

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 7. April 2011. Aaron Lang (40), Motorrad-Pressereferent von Honda, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Er will sich neuen beruflichen Herausforderungen im Bereich Social Media stellen.

Honda-Logo

ampnet – 6. April 2011. Nach dem Erdbeben in Japan bleibt bei Honda die Liefersituation bei einigen Teilen schwierig. Ab 11. April wird Honda in Großbritannien daher das Produktionsvolumen auf etwa 50 Prozent senken. Zwar stammt der Großteil der für die Fertigung benötigten Teile aus Europa, im Hinblick auf die globale Auslastung werden einige Teile aber auch aus Japan bezogen.

Honda-Logo

ampnet – 31. März 2011. Honda setzt die Automobilproduktion in den Werken Sayama (Betrieb Saitama) und Suzuka (Suzuka, Mie) ein weiteres Mal aus. Ab Montag, 11. April, sollen alle japanischen Fertigungsstätten ihren Betrieb aber wieder aufnehmen, teilte das Unternehmen mit. Bereits am 4. April beginnen die Produktion und der Versand von Teilen, die außerhalb Japans zum Einsatz kommen. Der Bau von Komponenten und Fahrzeugen in den Honda-Werken wird zu Beginn etwa 50 Prozent des ursprünglichen Plans erreichen.

Honda-Logo

ampnet – 24. März 2011. Im Hinblick auf die landesweiten Wiederaufbaumaßnahmen in Japan, aber auch bezüglich der Verfügbarkeit von Teilen hat Honda beschlossen, die Produktion von Automobilen in den Werken Sayama und Suzuka bis Sonntag, 3. April 2011, auszusetzen. Bezüglich einer Wiederaufnahme des Betriebs ab dem 4. April wird Honda zeitnah auf Basis der Fortschritte bei der Wiederherstellung der Lieferungen von Komponenten und Teilen sowie auch der Erholung der japanischen Gesellschaft insgesamt entscheiden.

Honda-Tourenprogramm.

ampnet – 24. März 2011. Honda Deutschland bietet auch 2011 seinen Kunden ein Tourenprogramm an. Mehrere Allrounder-Fahrten im Sauerland über jeweils vier Tage, die mit einem Sicherheitstraining kombiniert sind, sind in diesem geplant dazu eine VIP-Tour durch das ehemalige Fürstentum Waldeck sowie eine Mallorca-Tour.

Honda-Logo

ampnet – 18. März 2011. Honda hat vor dem Hintergrund der Erdbebenkatastrophe in Japan beschlossen, die Produktionspause in den Werken Saitama, Suzuka und Kumamoto (Motorräder) bis zum 23. März zu verlängern. Bezüglich einer Wiederaufnahme des Betriebs ab dem 24. März will Honda die Situation bei den Zulieferern und in der japanischen Gesellschaft insgesamt entscheiden.

Honda CBF 1000.

ampnet – 17. März 2011. Zum Saisonstart bietet Honda die CBF 1000 bei teilnehmenden Händlern zum Aktionspreis von 8990 Euro an. Das sind 1000 Euro unter der bisherigen unverbindlichen Preisempfehlung. Die 72 kW / 98 PS starke Vierzylindermaschine ist serienmäßig mit Combined ABS und Halbverkleidung ausgestattet. Fahrersitz, Lenker und Windschutzscheibe sind höhenverstellbar

„Fun & Safety“-Kurse: Trainiert wird ausschließlich auf Honda-Motorrädern mit kombiniertem ABS-Bremssystem.

ampnet – 16. März 2011. Honda bietet auch in diesem Jahr wieder Sicherheitstrainings für Motorradfahrer an. Die „Fun & Safety“-Kurse für Neu- und Wiedereinsteiger finden auf dem abgesperrten Übungsgelände der Honda-Akademie im hessischen Erlensee statt. Geleitet werden die eintägigen Kurse von Instruktoren des Fahrsicherheitszentrum Rhein-Main, das vom ADAC Hessen-Thüringen im benachbarten Gründau betrieben wird.

Honda-Logo

ampnet – 14. März 2011. Zur Unterstützung der landesweiten Rettungsmaßnahmen hat Honda beschlossen, ab heute sämtliche Produktionsaktivitäten in den Werken Sayama, Ogawa, Tochigi, Hamamatsu und Suzuka bis auf weiteres einzustellen. Die Produktion im Werk Kumamoto wird vom 15. bis 20. März ausgesetzt. Vom 14. bis 20. März wird der planmäßige Betrieb in sämtlichen Honda-Anlagen in der Region Tochigi unterbrochen, in denen es zu größeren Schäden gekommen ist. Dort sollen erst einmal die Anlagen wieder repariert werden. Die Mitarbeiter werden für den betroffenen Zeitraum freigestellt.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 14. März 2011. Die drei größten japanischen Automobilhersteller haben, nach Medienberichten, angekündigt ihre Produktion in Japan vorerst auszusetzen. Grund hierfür seien die großen Erdbebenschäden.

Honda CBR 600 F.

ampnet – 3. März 2011. Honda lädt am 2. April zum Start in die Motorradsaison ein. Bei der trtaditionellen „Roadshow“ präsentieren die Händler das Modellprogramm für 2011 mit zahlreichen Neuheiten und speziell ausgestatteten Editions-Modellen zum 50-jährigen Jubiläum von Honda in Deutschland.

Mikro-Heizkraftwerk von Honda und Vaillant.

ampnet – 3. Februar 2011. Honda und Vaillant haben heute in Düsseldorf das europaweit erste Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungssystem mit hocheffizienter Gasmotorentechnologie für den Einsatz in Einfamilienhäusern vorgestellt. Es produziert umweltschonend gleichzeitig Wärme und Strom und wird noch vor Jahresmitte unter dem Produktnamen Vaillant Ecopower 1.0 in Deutschland erhältlich sein.

Honda CBF1000 F „50 Jahre Edition“.

ampnet – 19. Januar 2011. Honda feiert 50 Jahre Marktpräsenz in Deutschland mit fünf Motorrad-Sondermodellen in limitierter Auflage. Sie verfügen ohne Aufpreis über hochwertiges Zubehör sowie ein umfangreiches Servicepaket inklusive Garantie-Erweiterung. Als „50 Jahre Edition“ erhältlich sind die CBF 1000 F, Varadero 1000, Deauville, Shadow VT 750 C2S und der Großroller SW-T 600.

Honda CR-Z „50 Jahre Edition“.

ampnet – 10. Januar 2011. Honda lädt auch 2011 wieder zum traditionellen Frühstück bei den Händlern ein. Es steht dieses Mal am 15. Januar 2011 unter einem besonderen Zeichen, denn vor 50 Jahren kamen die ersten Modelle nach Europa. Die Filiale eröffnete Honda 1961 in Hamburg. Gefeiert wird das 50-jährige Jubiläum mit einer Reihe von Sondermodellen.

Honda-Jet.

ampnet – 23. Dezember 2010. Honda hat am Dienstag in den USA erfolgreich einen Flug mit der endgültigen Version seines ersten Jets absolviert. Vorausgegangen waren über 500 Testflugstunden mit einem Prototypen. Das kleine Geschäftsflugzeug soll ab dem dritten Quartal 2012 ausgeliefert werden.

Honda EV-Neo.

ampnet – 21. Dezember 2010. Honda wird am Freitag, 24. Dezember 2010, mit der Einführung des Elektrorollers EV-Neo beginnen. Das Fahrzeug wird zunächst nur in Japan an gewerbliche Kunden wie Kurierdienste und andere Unternehmen verleast. Bis März 2011 sollen rund 100 Fahrzeuge ausgeliefert werden, mit denen noch letzte Erfahrungen gesammelt werden sollen. Der offizielle Markstart ist dann für April vorgesehen. Honda will innerhalb eines Jahres 1000 Fahrzeuge im Leasing absetzen. Der spätere Verkaufspreis soll bei rund 4500 Euro liegen.

Honda CBR 125 R.

ampnet – 10. Dezember 2010. Honda hat die Preise für die neuen Motorräder des Jahres 2011 bekanntgegeben. Die Neuheiten kommen im Februar und März in den Handel. Einzige Ausnahme ist die Crossrunner, die erst ab Mai erhältlich sein wird. Der Preis für die 800er mit V4-Motor ist noch offen.

Honda CBR 125 R.

ampnet – 2. November 2010. Honda präsentiert ab heute als Neuheiten auf der Motorradmesse EICMA in Mailand (-7.11.2010) zwei kleine CBR-Modelle. Während die CBR 125 R eine umfangreiche Weiterentwicklung darstellt, ist die CBR 250 R ein neues Modell für die zumindest in Deutschland so gut wie brachliegende Viertelliter-Klasse.

Honda SW-T 600.

ampnet – 2. November 2010. Honda stellt dem SW-T 400 in der nächsten Motorradsaison den SW-T 600 zur Seite. Der neue Großroller wurde auf der heute startenden EICMA in Mailand (-7.11.2010) erstmals dem Publikum gezeigt. Sein Parallel-Twin leistet 37,7 kW / 51 PS bei 7500 Touren und bietet 55 Newtonmeter Drehmoment bei 6000 Umdrehungen in der Minute.

Honda Crossrunner.

ampnet – 2. November 2010. „Crossrunner“ nennt Honda ein neues 800er-Modell mit V4-Motor, das heute auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (- 7.11.2010) Premiere hat. Es soll die Fahreigenschaften eines Naked Bikes mit der Optik eines Adventure-Bikes verbinden, wobei mit niedriger Sitzposition und Frontverkleidung die Straße und nicht das Gelände die Prioritäten setzt.

Designskizze eines Crossover-Motorrads von Honda.

ampnet – 20. Oktober 2010. Honda wird 2011 sein Motorradprogramm um ein neuartiges Crossover-Motorrad erweitern. Das neue Modell ist in der mittleren Hubraumklasse angesiedelt, verfügt aber über einen V4-Motor. Gezeigt wird das Motorrad erstmals auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (2.-7.11.2010).

ampnet – 13. Oktober 2010. Zum fünften Mal in Folge wählte die Union of Concerned Scientists (UCS - Vereinigung besorgter Wissenschaftler) Honda zu Amerikas „grünstem“ Autobauer. Die Auszeichnung wird an den Autobauer mit den geringsten Verbrauchswerten in seiner US-Autoflotte vergeben. Die UCS will mit unabhängigen wissenschaftliche Untersuchungen und in der Zusammenarbeit mit Bürgerinitiativen Veränderungen in Politik, Unternehmen und bei den Bürgern herbeizuführen

Honda veranstaltet einen Slalomwettbewerb mit dem CR-Z.

ampnet – 14. September 2010. Honda und die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) richten zum Saisonfinale am Hockenheimring am 17. September 2010 einen Benefiz-Slalom mit dem Honda CR-Z aus. Ab 16.30 Uhr werden die Fahrer der Motorradrennserien Superbike und Supersport an dem Wettbewerb teilnehmen. Die Spende über 1000 Euro, die zu gleichen Teilen von der IDM und Honda gestiftet wird, kommt den Hockenheimer Tafeln zugute. Die Pokalübergabe für den schnellsten wird im Rahmen der Race-Party am Sonnabendabend stattfinden.

ampnet – 10. August 2010. Ford ist bei den Autokauf-Interessenten in den USA immer noch die bevorzugte Marke. Das Unternehmen liegt mit 29 Prozent auf dem ersten Rang der Market Intelligence Brand Watch-Studie von Kelly Blue Book, einem anerkannten Marktforschungsinstitut. Im zweiten Quartal gelang es Hyundai zum ersten Mal, sich mit 13 Prozent unter die ersten Fünf hochzuarbeiten.

Mitglieder des europäischen Jugendparlaments fuhren im Honda FCX Clarity mit.

ampnet – 4. August 2010. Honda unterstützt die 64. Sitzung des europäischen Jugendparlaments, die noch bis zum 8. August 2010 in Frankfurt stattfindet. Gestern nahm ein Vertreter von Honda Motor Europe an einer Expertenanhörung teil, bei der die Mitglieder des Ausschusses für Transport und Tourismus (TRAN) die Möglichkeit hatten, die Umwelttechnologie von Honda kennenzulernen und über das Thema nachhaltige Mobilität zu diskutieren. Die Ausschussmitglieder konnten außerdem im FCX Clarity, dem schadstofffreien Brennstoffzellen-Elektrofahrzeug von Honda, mitfahren.

Honda President & CEO Mr. Takanobu Ito.

ampnet – 21. Juli 2010. Im Rahmen der diesjährigen Halbjahreskonferenz hat Takanobu Ito, CEO der Honda Motor Co., Ltd., die strategische Ausrichtung des Unternehmens für die nächsten zehn Jahre bekannt gegeben. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Rückbesinnung auf die Grundprinzipien der Honda-Unternehmensphilosophie. Dazu zählt in erster Linie, den Fokus auf die Wünsche und Erwartungen der Kunden zu richten und erwünschte, erschwingliche Produkte mit niedrigen CO2-Emissionen noch schneller verfügbar zu machen.

Honda bietet „Fun & Safety“-Kurse für Motorradfahrer.

ampnet – 26. Juni 2010. Honda bietet in diesem Jahr „Fun & Safety“-Kurse für Motorradfahrer an. Unter Anleitung erfahrener ADAC-Instruktoren sollen die Teilnehmer dabei den Spaß am Motorradfahren wieder entdecken. Die Veranstaltungen auf dem Gelände der Honda-Akademie im hessischen Erlensee richten sich vor allem an Neulinge und Wiedereinsteiger, aber auch an Fahrer, die ihre Kenntnisse auffrischen wollen.

Martin Bauer auf KTM gewann den 8. Lauf zur IDM-Superbike-Meisterschaft.

ampnet – 22. Juni 2010. Der Australier Karl Muggeridge auf Honda und Martin Bauer aus Österreich auf KTM haben die Läufe 7 und 8 der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft in der Superbike-Klasse auf dem Sachsenring gewonnen. Muggeridge führt die Tabelle nun mit 148 Punkten vor Bauer mit 112 Zählern an. In der Markenwertung führen die Österreicher zur Saisonhalbzeit vor den Japanern.

Honda CRZ-Werbespot.

ampnet – 11. Juni 2010. Der Honda CR-Z TV-Spot mit dem Titel ? Rot, Grün und Blau (RGB)? ist am 7. Juni 2010 in Deutschland gestartet und wird bis Ende des Monats ausgestrahlt. Die drei Farben stehen im Film für die drei Fahrprogramme, zwischen denen der Fahrer im CR-Z wählen kann.

Yuishi Fukuda.

ampnet – 1. April 2010. Yuishi Fukuda (47) ist seit heute Präsident der Honda Deutschland GmbH. Zuvor war er Präsident der Honda Nordic AB mit Sitz im schwedischen Malmö.

Photovoltaikanlage auf dem Dach der Honda-Akademie.

ampnet – 19. März 2010. Als erster Standort des Unternehmens in Europa verfügt die neue Honda-Akademie im hessischen Erlensee über markeneigene Dünnschichtsolarzellen von Honda Soltec. Die Photovoltaikanlage versorgt das Gebäude mit Strom und reduziert dadurch die jährlichen CO2-Emissionen des Gebäudekomplexes um rund 52 Tonnen. Mit einer Spitzenleistung von 86 Kilowatt hat die Honda-Akademie die drittgrößte Honda Soltec-Photovoltaikanlage weltweit.

Honda-Logo

ampnet – 17. März 2010. Honda ruft in den USA 412 000 Fahrzeuge der Baureihen Odyssey und Element zurück. Bei den Modellen der Jahrgänge 2007 und 2008 gibt es Kundenbeschwerden über das Bremspedal. Es fühlt sich nach Aussagen von Fahrern zu weich an und soll in Einzelfällen vor dem Stopp des Autos sehr weit unten stehen.

ampnet – 10. März 2010. Honda wird in Indien eine zweite Motorradfabrik bauen, um auf die steigende Nachfrage nach motorisierten Zweirädern in dem Land nachzukommen.. Das Werk soll in Rajasthan etwa 90 Kilometer von Dehli und 40 Kilometer von der bereits bestehenden Produktionsstätte der 100-prozentigen Tochtergesellschaft Honda Motorcycle & Scooter India (HMSI) entstehen.

Honda CBF 600.

ampnet – 4. März 2010. Honda setzt auch in diesem Jahr wieder seine beiden Programme zur Förderung des Motorradführerscheins fort. Zum einen gibt es unter bestimmten Voraussetzungen einen Zuschuss von 1000 Euro, zum anderen können Neugierige auch einmal ohne Fahrerlaubnis aufs Motorrad steigen.

Honda-Logo

ampnet – 10. Februar 2010. Honda ruft in den USA mehr als 400 000 Fahrzeuge zurück. Autos in Europa sind nicht betroffen. Einzige Ausnahme: Von US-Militärangehörigen importierte Modelle. Nach Angaben von Honda handelt es sich in Deutschland um 73 Autos. Die Halter werden vom KBA angeschrieben.

Honda-Logo

ampnet – 26. Januar 2010. Honda plant mit Joint Venture-Partner Dongfeng den Bau einer zweiten Produktionsstätte in China. Das Investitionsvolumen beträgt umgerechnet rund 85 Millionen Euro. Das Werk soll in der zweiten Jahreshälfte 2012 eröffnet werden. Es ist für den Bau von jährlich 60 000 Fahrzeugen ausgelegt. Damit erreicht Dongfeng Honda eine Jahreskapazität von 300 000 Autos.

Karl Muggeridge beim ersten Test auf der Honda Fireblade mit C-ABS in Misano.

ampnet – 26. Januar 2010. Die deutsche Honda-Niederlassung unterstützt das Holzhauer Racing Promotion-Team in der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft 2010. Die Mannschaft geht in diesem Jahr erstmals in zwei Klassen an den Start. In der IDM-Superbike-Kategorie wird der australische Weltklassepilot Karl Muggeridge im Sattel der CBR 1000 RR Fireblade mit Combined ABS sitzen, in der Supersportklasse startet Nachwuchstalent Meik Minnerop auf Honda CBR 600 RR. Die Vereinbarung zur weiteren Zusammenarbeit erstreckt sich über drei Jahre bis Ende 2012. Auch als offizieller IDM-Poolpartner des Serienveranstalters DMSB bleibt Honda weiter mit an Bord.

Sondermodell Honda Civic GT.

ampnet – 11. Januar 2010. Honda lädt wie in jedem Jahr wieder zum Neujahrs-Frühstück bei seinen Händlern ein. Am nächsten Sonnabend (16.1.2010) können die Besucher eine Reihe von Sondermodellen und Zubehörpaketen kennen lernen. Für die Modelle Jazz 1.2 Trend und 1.4 Comfort gibt es so eine umfangreiche Mehrausstattung und einen Preisvorteil von bis zu 1 300 Euro. Der Honda Civic wird als GT-Sondermodell mit einem Preisvorteil von bis zu 5 000 Euro angeboten. Die Honda Editions-Modelle der Baureihen CR-V und Accord bieten ebenfalls Mehr-Ausstattung mit Preisvorteilen.

Honda-Schulungszentrum in Erlensee.

ampnet – 11. Dezember 2009. Honda hat heute im hessischen Erlensee ein europäisches Schulungszentrum eröffnet. Das Investitionsvolumen betrug 15 Millionen. In der Honda-Akademie werden künftig Verkäufer sowie Servicepersonal aller Produktbereiche aus ganz Europa geschult. Sie werden dort mit den neuesten Fahrzeugen, Geräten und Technologien vertraut gemacht.

Honda FCX Clarity und Insight in Kopenhagen.

ampnet – 7. Dezember 2009. Honda ist einer von vier Fahrzeugsponsoren des heute in Kopenhagen beginnenden Weltklimagipfels. Neben dem Hybrid Insight wird auch das Brennstoffzellenfahrzeug FCX Clarity Delegierte, Prominente und Journalisten zu wichtigen Veranstaltungsorten der Konferenz gefahren.

Honda FCX Clarity.

ampnet – 21. Oktober 2009. Honda zeigt sein Brennstoffzellenfahrzeug FCX Clarity auf der diesjährigen Tokyo Motor Show. Optisch wurde der FCX nur wenig gegenüber dem Conceptcar verändert. Das Gesicht trägt nun eine große Chromspange, die Silhouette wurde von der extremen Coupé-Line mehr Richtung Limousine getrimmt.

Honda-Studie Skydeck.

ampnet – 21. Oktober 2009. Honda zeigt auf der Tokyo Motor Show 2009 seine Studie Skydeck. Das mit Hybridtechnik ausgestattete Fahrzeug bietet als MPV Platz für sechs Passagiere. (ampnet/nic)

Honda Civic Type R Euro.

ampnet – 21. Oktober 2009. Honda zeigt auf der Tokyo Motor Show seine Neuauflage des Civic. Der kommende Civic trägt den Namen Civic Type R Euro, wobei Euro nicht für eine sportliche Europaversion steht, sondern den japanischen Kunden signalisieren soll, dass das Modell, das aussschließlich in Japan angeboten werden wird, auf europäischen Straßen sportlich abgestimmt wurde. (ampnet/nic)

Honda-Logo

ampnet – 20. Oktober 2009. Der japanische Hersteller Honda, der auf der Tokio Motor Show diese Woche mit der größten Ausstellungsfläche vertreten sein wird, will die Fertigung von Honda-Fahrzeugen in Japan herunterfahren. Medien berichten heute von einer Reduktion auf 900 000 Hondas pro Jahr im Geschäftsjahr 2009. Das entspricht einem Minus von rund 30 Prozent im Vergleich zur Rekordproduktion vor der Absatzkrise der Automobilindustrie.

ampnet – 16. Oktober 2009. Honda hat das 25-millionste Motorrad aus indonesischer Produktion gefeiert. Indonesien ist der drittgrößte Markt für Motorräder hinter China und Indien. Im vergangenen Jahr wurden dort 6,2 Millionen Maschinen verkauft.

Honda Jazz.

ampnet – 8. Oktober 2009. Der erste Honda Jazz aus europäischer Produktion ist gestern im englischen Swindon vom Band gelaufen. Im nächsten halben Jahr sollen dort 20 000 Stück gebaut werden. Drei Viertel davon sind für den britischen Markt vorgesehen. Die übrigen Fahrzeuge sind für den Export in 55 Länder bestimmt, darunter auch Süd-Afrika.

Honda EV-N.

ampnet – 30. September 2009. Honda ist auf der 41. Tokyo Motor Show 2009 mit der größten Grundfläche eines Einzelausstellers vertreten. Honda zeigt eine Mischung aus Automobilen, Motorrädern, Motorgeräten sowie andere Highlights seiner Mobilitätslösungen. Getreu dem Motto des eigenen Stands „Creating the never before!" („Erschaffe, was es nie zuvor gab") schuf Honda neue, attraktive Produkte.

Honda-Logo

ampnet – 17. September 2009. Honda eröffnet heute im spanischen Santa Perpètua de Mogoda bei in Barcelona sein erstes europäisches Trainingscenter für Motorradfahrer, das „Honda Sicherheiheits-Institut (HIS). Auf dem 25 000 Quadratmeter großen Gelände sollen in Zukunft 15 000 Teilnehmer pro Jahr auf den unterschiedlichsten Untergründen den sicheren Umgang mit dem Motorrad trainieren.

Martin Bauer auf Honda Fireblade CBR 1000 RR.

ampnet – 9. September 2009. Beim Finale der Internationalen Deutschen Superbike-Meisterschaft am kommenden Wochenende (12./13.9.200) in Oscherleben startet erstmals ein Rennmotorrad mit dem elektronisch gesteuerten Combined ABS von Honda. Der zweifache Deutsche Meister Martin Bauer fällte die Entscheidung nach erfolgreichen Testfahrten mit seiner Fireblade CBR 1000 RR. Honda hat das Steuergerät nach der Erprobung mit einem auf den Renneinsatz abgestimmten Setup geliefert.

Motorrad-Doppelkupllungsgetriebe von Honda.

ampnet – 8. September 2009. Honda wird das weltweit erste Doppelkupplungsgetriebe für Motorräder auf den Markt bringen. Es richtet sich speziell an sportliche Fahrer und soll 2010 in der neuen VFR zum Einsatz kommen.