Logo Auto-Medienportal.Net

News

Die ADAC-Staubilanz für den Sommer 2018.

ampnet – 20. September 2018. Die Fahrt in den Urlaub endete in diesen Sommerferien weniger oft im Stillstand. Und die Staus waren auch deutlich kürzer als in den Vorjahren. Dies hat der ADAC in seiner Sommerbilanz für 2018 ermittelt und an den zwölf Ferienwochenenden vom 22. Juni bis 9. September alle Staus über zehn Kilometer Länge ausgewertet. Waren es 2017 noch 791 Staus, wurden in dieser Saison nur noch 510 gezählt. Sie summierten sich zu einer Länge von 6112 Kilometern und zu 2083 Stunden.

Michael Müller.

ampnet – 20. September 2018. Michael Müller (46), bisher Leiter der Vertriebsregion Westeuropa bei Porsche, übernimmt zum 1. Oktober 2018 die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft Porsche Central & Eastern Europe mit Sitz in Prag, Tschechien. Er folgt auf Marcus Eckermann (50), der seit Juli Geschäftsführer von Porsche in Großbritannien ist.

Eröffnung des Prüf- und Technologiezentrums von Daimler in Immendingen (vl.): Stellvertretender Ministerpräsident Thomas Strobl, Vorstandsvorsitzender Dieter Zetsche und Bundeskanzlerin Angela Merkel.

ampnet – 20. September 2018. Mit Bundeskanzlerin Angela Merkel als Gast hat Daimler gestern sein neues Prüf- und Technologiezentrum in Immendingen eröffnet. Das Unternehmen hat mehr als 200 Millionen Euro in das 520 Hektar große ehemalige Kasernengelände nordwestlich des Bodensees investiert. Dort stehen den derzeit 170 Ingenieuren, deren Zahl auf rund 300 steigen soll, über 30 verschiedene Prüf- und Teststrecken zur Verfügung.

„Held der Straße“ des Monats Juli 2018: Christian Gruber.

ampnet – 20. September 2018. Christian Gruber aus Bad Neustadt an der Saale (Landkreis Rhön-Grabfeld) ist zum „Held der Straße“ des Monats Juli 2018 ernannt worden. Er erhält die Auszeichnugn der gleichnamigen Aktion von Goodyear und dem Automobilclub von Deutschland (AvD) für seinen Ershelfereinsatz bei einem Unfall.

„International Van of the Year 2019“ (v.l.): Citroen Berlingo Kastenwagen, Peugeot Partner,  Opel Combo und Vauxhall Combo.

ampnet – 20. September 2018. PSA hat für seine neuen und nahezu baugleichen Hochdachvans Peugeot Partner, Citroen Berlingo Kastenwagen, Opel Combo und Vauxhall Combo die Auszeichnung „International Van of the Year 2019“ erhalten. Zum „Truck of the Year“ wurde der in der Türkei gebaute neue Ford F-Max gekürt. Der erstmals vergebene „Truck Innovation Award“ ging an MAN für das fahrerlose Absicherungsfahrzeug auf Autobahnen, kurz a-FAS.

Borg Warner Organic Rankine Cycle (ORC).

ampnet – 19. September 2018. Borg Warner hat für den Nutzfahrzeugbereich ein neues System zur Wärmerückgewinnung entwickelt. Die Technologie Organic Rankine Cycle (ORC) verbessert die Kraftstoffausnutzung um 3 bis 5 Prozent und reduziert damit die Kohlendioxid-Emissionen. Mit einer Betriebsspannung von 48 Volt eignet sich Borg Warners ORC-Turbinenexpander auch für Mildhybrid-Nutzfahrzeuge, bei denen deutliche Wachstumsraten erwartet werden.

Skoda unterstützt die Straßenrad-Weltmeisterschaft mit einer Flotte von 122 Fahrzeugen: Gregor Waidacher (l.), Vertreter von SkodaA Österreich, und Georg Spazier, Leiter des Organisationskomitees.

ampnet – 19. September 2018. Skoda hat heute in Innsbruck die Fahrzeugflotte für die Straßenrad-Weltmeisterschaft an den Weltverband Union Cycliste Internationale (UCI) und das lokale Organisationskomitee übergeben. Der tschechische Automobilhersteller ist mit 122 Fahrzeugen bei der Veranstaltung vertreten, das vom 22. bis 30. September im österreichischen Bundesland Tirol stattfindet. Zudem wird das Markenlogo während der zwölf WM-Rennen prominent entlang der Strecke zu sehen sein.

Ab voraussichtlich Anfang 2019 wollen Continental und Knorr-Bremse ihren gemeinsamen Platooning-Demonstrator aus drei Lkw unterschiedlicher Hersteller ausgewählten Kunden vorstellen.

ampnet – 19. September 2018. Continental und Knorr-Bremse haben eine Partnerschaft zur Entwicklung einer kompletten Systemlösung für das hochautomatisierte Fahren (HAD) bei Nutzfahrzeugen beschlossen. Die Zusammenarbeit umfasst alle Funktionen für Fahrerassistenz und das hochautomatisierte Fahren. Zu dem System gehören die Umfelderkennung, Fahrplanung und -entscheidung sowie die Steuerung der beteiligten Aktuatorsysteme wie Lenkung und Bremssystem im Fahrzeug und die Mensch-Maschine-Interaktion. Zunächst wollen sich beide Unternehmen auf das automatisierte Kolonnenfahren (Platooning) konzentrieren.

Skoda baut sein Datenzentrum am Stammsitz Mladá Boleslav zum größten gewerblichen Rechen- und Speicherzentrum der Tschechischen Republik aus.

ampnet – 19. September 2018. Skoda baut sein Datenzentrum am Stammsitz Mladá Boleslav zum größten gewerblichen Rechen- und Speicherzentrum der Tschechischen Republik aus. Es erreicht nach dem Ausbau eine Rechenkapazität von 15 Petaflops (floating point operations per second), das entspricht 15 Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde. Damit beherrscht es das extrem anspruchsvolle High Performance Computing (HPC).

Audi A6 im Euro-NCAP-Crashtest.

ampnet – 19. September 2018. Euro NCAP hat vier neue Fahrzeuge in seinem Crashtest bewertet. Der Audi A6 und der Volkswagen Touareg bekam die Höchstnote von fünf Sternen. Der Ford Tourneo Connect musste sich mit einem Stern weniger zufrieden geben, und der neue Suzuki Jimny erhielt lediglich drei Sterne.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 19. September 2018. Der Pkw-Absatz auf den großen Märkten der Welt zeigte sich im August uneinheitlich: Während der europäische Markt aufgrund der Vorzieheffekte durch die WLTP-Einführung deutlich zulegte, blieben die USA auf dem Niveau des Vorjahresmonats. In China ging der Absatz zurück. Auch Indien verfehlte das Vorjahresergebnis. Japan legte erneut zu. Brasilien und Russland erreichten jeweils zweistellige Zuwachsraten.

Die Entwicklung der Kraftstoffpreise in den vergangenen Wochen.

ampnet – 19. September 2018. Kraftstoff in Deutschland bleibt anhaltend teuer. Gegenüber der Vorwoche stieg der Preis für einen Liter Super E10 nach Angaben des ADAC um 0,6 Cent auf durchschnittlich 1,506 Euro. Diesel verbilligte sich zwar um 0,1 Cent auf 1,338 Euro, blieb dadurch aber ebenfalls auf sehr hohem Niveau. Die Preisdifferenz zwischen beiden Sorten hat sich auf 16,8 Cent vergrößert.

Schaeffler.

ampnet – 19. September 2018. Schaeffler hat heute seine Jahresprognose bestätigt. Demnach rechnet der Konzern für das Gesamtjahr weiterhin mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von fünf bis sechs Prozent, einer EBIT-Marge vor Sondereffekten in Höhe von 10,5 bis 11,5 Prozent und einem Free Cash Flow vor Ein- und Auszahlungen für M&A-Aktivitäten von rund 450 Millionen Euro.

Die Illustration der Wayray-Technologie im Porsche Cayenne zeigt freie Parkplätze in der Windschutzscheibe an.

ampnet – 19. September 2018. Porsche investiert in das junge Technologie-Unternehmen Wayray. Das Start-up aus Zürich entwickelt und produziert holographische Augmented-Reality-Head-up-Display-Technologien und arbeitet daran, virtuelle Objekte nahtlos in das Fahrerlebnis zu integrieren. Porsche steigt in der aktuellen, fortgeschrittenen Finanzierungsrunde (Serie C) als strategischer Lead-Investor bei WayRay ein. Die Gesamtsumme der Finanzierungsrunde beträgt 80 Millionen US-Dollar (69 Millionen Euro).

ampnet – 19. September 2018. Das US-Unternehmen Thor Industries hat Hymer übernommen. Durch den Zusammenschluss entsteht der weltweit größte Hersteller von Freizeitfahrzeugen mit einer führenden Marktposition in Nordamerika und Europa. Der Kaufpreis beträgt 2,1 Milliarden Euro. Darin enthalten sind als Eigenkapital rund 2,3 Millionen Aktien für die Familie Hymer, die damit auch künftig der Branche verbunden bleibt.

Sitz der EU-Kommission in Brüssel.
Von Hans-Robert Richarz

ampnet – 18. September 2018. Die Europäische Kommission hat heute eine eingehende Untersuchung eingeleitet‚ um zu prüfen, ob deutsche Autoproduzenten gegen die EU-Kartellvorschriften verstoßen haben. Grund sei der Wettbewerbsdruck bei der Entwicklung und Einführung von Systemen zur Verringerung der Emissionen von Benzin- und Diesel-Pkw gewesen.

 Yoshio Shimo, Präsident und CEO von Hino Motors, und Andreas Renschler, Traton-Vorstandsvorsitzender und VW-Vorstandsmitglied für den Geschäftsbereich Nutzfahrzeuge, beschließen eine engere Zusammenarbeit der beiden Unternehmen.

ampnet – 18. September 2018. Die Traton AG, in der Volkswagen sein Geschäft mit schweren Lkw gebündelt hat, und der japanische Nutzfahrzeughersteller Hino rücken enger zusammen. Beide Unternehmen haben sich auf die Gründung eines gemeinsamen Joint Ventures für die Beschaffung geeinigt und wollen ihre Kräfte im Bereich Elektromobilität bündeln.

Renault-Nissan-Mitsubishi-Allinaz.

ampnet – 18. September 2018. Die weltweit größte Automobilallianz Renault-Nissan-Mitsubishi und Google haben eine mehrjährige Kooperation zu Infotainment-Systemen vereinbart. Die Partner werden ab 2021 auf Basis des Betriebssystems Android häufig genutzte Anwendungen wie Google Maps, Google Assistant und Google Play Store in den Fahrzeugen der Allianzmarken integrieren. Darüber hinaus werden die neuen Services mit Fernwartungsprogrammen und Fahrzeugdiagnostik per 'Alliance Intelligent Cloud’ verknüpft.

Opel Insignia mit Euro-6d-Temp-Dieselmotor.

ampnet – 18. September 2018. Der ADAC hat die seit 2012 im ADAC Ecotest gemessenen Stickoxid-Emissionen von Diesel-Pkw mit den Schadstoffnormen Euro 5, Euro 6b und Euro 6d-TEMP (inklusive 6c) miteinander verglichen. Das Ergebnis: Euro-6d-Temp-Diesel stoßen durchschnittlich 76 Prozent weniger Stickoxid aus als Euro-6b-Diesel und 85 Prozent weniger als Euro-5-Diesel. Stichproben bei Straßenmessungen haben gezeigt, dass die Schadstoffreduzierung bei guten Euro-6d-TEMP-Dieseln im Vergleich zu durchschnittlichen Euro-5-Dieseln sogar bei 95 bis 99 Prozent liegt.

Produktion von Serien-Batteriesystemen bei Akasol.

ampnet – 18. September 2018. Akasol zeigt im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge (20. bis 27.09.2018) Li-Ion-Batteriesysteme. Die Anwendungen, die im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge gezeigt werden, reichen von Elektrobussen und Verteiler-LKWs über Müllfahrzeuge und Trailer. Die Hochenergie-Batteriesysteme (Akasystem AKM CYC), präsentiert Akasol auf der IAA Nutzfahrzeuge erstmals mit Batteriemodulen auf Basis von Rundzellen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 18. September 2018. Im August 2018 lagen die Preise rund ums Auto um gut 36 Prozent höher als im Jahresdurchschnitt 2000. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der Europäischen Mobilitätswoche vom 16. bis 22. September mit. Während sich seit dem Jahr 2000 die Verbraucherpreise in Deutschland durchschnittlich um rund 30 Prozent erhöht haben, stiegen die Preise für den Kauf und die Unterhaltung von Kraftfahrzeugen um gut 36 Prozent. Die Kraftstoffpreise liegen aktuell um fast 50 Prozent höher als im Jahresdurchschnitt 2000.

Holger B. Santel.

ampnet – 17. September 2018. Holger B. Santel (50) leitet künftig Vertrieb und Marketing Deutschland der Marke Volkswagen Pkw. Bisher war er Executive Vice President von SAIC Volkswagen in China. Er folgt in dieser Funktion auf Thomas Zahn, der sich auf weiterführende Aufgaben im Volkswagen Konzern vorbereitet. Santel übernimmt die Verantwortung für das Deutschlandgeschäft der Marke Volkswagen mit Wirkung zum 1. November 2018.

Greenpack Max Pro.

ampnet – 17. September 2018. Greenpack wird in Berlin ein Mobilitätszentrum errichten, welches nachhaltigen Transport mit intelligentem Energiemanagement verknüpfen soll. Dafür werden insgesamt 7 unterschiedliche Cargobike-Lösungen zur Verfügung stehen, die alle mit dem Greenpack-Akku ausgerüstet sind. Die neue E-Flotte wird sich aus E-Lastenrädern zusammensetzen.

Mercedes-Benz Actros 1863 LS 4x2.

ampnet – 17. September 2018. Morgen startet Daimler mit einem Testtag in die 67. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (20. bis 27. September 2018). Rund 500 internationale Medienvertreter sind zu Testfahrten auf dem Flughafen Hannover eingeladen. Die sogenannte ‚Product Experience‘ mit 40 Nutzfahrzeugen findet in und um den Hangar 1 auf dem Gelände statt. Die Fahrzeuge können vor Ort auf einer 25 Kilometer langen Strecke getestet werden. Auf der IAA selbst stellt Daimler rund 70 Fahrzeuge aus.

Sebastian Mackensen.

ampnet – 17. September 2018. Ab 1. Oktober 2018 wird Sebastian Mackensen (47) bei BMW Leiter der Vertriebsregion Deutschland. Er übernimmt den Heimatmarkt von Peter van Binsbergen (51), der den weltweit drittgrößten Absatzmarkt des Unternehmens seit 2015 leitete. Van Binsbergen wird ab Oktober das weltweite Aftersales-Geschäft verantworten. Ebenfalls ab 1. Oktober 2018 wird Markus Flasch (37) die BMW M GmbH leiten. Zeitgleich wird sein Vorgänger Franciscus van Meel (52) die Verantwortung für den Entwicklungsbereich „Gesamtfahrzeug“ in der BMW Group übernehmen.

Volkswagen Logo.

ampnet – 17. September 2018. Volkswagen treibt die Vorbereitung eines möglichen Börsengangs der Traton Group weiter voran. Der Aufsichtsrat der Volkswagen AG hat dazu in seiner heutigen Sitzung weitere Schritte beschlossen. Traton wird nun das Team, das den möglichen Börsengang vorbereitet, um externe Experten verstärken. Dazu werden zeitnah Investmentbanken und Rechtsberater mandatiert.

Kögel.

ampnet – 17. September 2018. Mit Kögel Telematics Connectivity stellt der Burtenbacher Aufliegerhersteller ab der 67. IAA in Hannover (20. - 27.09.2018) allen bestehenden und künftigen Kögel Telematics-Kunden eine neue Telematikdatenbank zur Verfügung. Die mit dem Kögel Trailer-Telematikmodul ausgestatteten „Connected Trailer“ senden die Daten direkt an die Datenbank. Diese basiert auf einer gemeinsamen Lösung mit der Integrationssoftware NIC-place.

Londoner Doppeldeckerbus.

ampnet – 17. September 2018. Insgesamt 31 der roten Doppeldeckerbusse werden in London mit ZF-Technik künftig rein elektrisch fahren. Gebaut werden die E-Busse vom britischen Hersteller Optare. Bis zum Jahr 2037 sollen in London alle Busse elektrisch angetrieben werden. Die Verkehrsverbünde mehrerer US-Großstädte bestellen außerdem 100 Exemplare der Baureihe Xcelsior Charge mit der Elektroportalachse Ax-Trax AVE von ZF. Die elektrische Antriebsachse kann mit Hybrid- sowie Brennstoffzellen-Konfigurationen kombiniert oder von einer Batterie gespeist werden.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 16. September 2018. Marken müssen Technologie ethisch und verantwortungsbewusst einsetzen. Das ist eines der Ergebnisse einer globalen Studie von WE Communications („Brands in Motion 2018“). Die Daten zeigen, dass Verbraucher zwar nach wie vor Innovationen von Marken einfordern. Aber aufgrund zunehmender Angst vor neuen Technologien stellen sie aus Sorge vor den Auswirkungen dieser Technologien auf ihren Lebensalltag strikte Bedingungen an deren Einsatz.

Licht- und Reifencheck 2018/19.

ampnet – 15. September 2018. Bei den Hauptuntersuchungen durch die GTÜ fallen besonders viele Pkw mit Beleuchtungsmängeln wie falsch eingestellte Scheinwerfer und nicht funktionierende Leuchten auf. Aber auch der Zustand der Reifen lässt häufig zu wünschen übrig. Zu wenig Profil, Beschädigungen, falscher Luftdruck und in die Jahre gekommene Pneus stehen ganz oben auf der Mängelliste. Vor diesem Hintergrund nehmen viele GTÜ-Prüfstellen von Oktober bis Ostern kostenlos einen Sicherheitscheck für die Bereiche vor. Bei bestandener Prüfung erhält der Autofahrer eine Plakette für die Frontscheibe. (ampnet/Sm)

Hamburg-Berlin-Klassik 2016: Zwei VW Käfer.

ampnet – 15. September 2018. Die Oldtimer-Branche muss sich auf neue Zielgruppen einstellen. Classic Cars der Zukunft sind nicht mehr nur die in der Vergangenheit immer teurer gewordenen Premiummodelle. Volumenmodelle der 1980er und 1990er Jahre werden immer interessanter. Das ist ein Ergebnis der Studie „Classic Cars – Milliarden-Markt im Wandel“ der Unternehmensberatung BBE Automotive.

Mercedes-Benz Classic Kalender 2019.

ampnet – 15. September 2018. Eine neue Dimension eröffnet der Mercedes-Benz Classic Kalender 2019: Über eine Augmented-Reality-App lassen sich zu den Bildern digitale Inhalte wie zum Beispiel Filme oder Social-Media-Beiträge abrufen. Sie erzählen die Geschichte der Kalenderfotos mit den Möglichkeiten moderner Medien. Der Mercedes-Benz Classic Kalender 2019 trägt den Titel „#MBclassic – A new Classic Experience“. Er kostet 29,90 Euro und kann ab sofort online im Mercedes-Benz Classic Store vorbestellt werden. Ab Oktober 2018 ist der Kalender dann auch im Shop des Mercedes-Benz Museums erhältlich. (ampnet/Sm)

Innogy-Schnellladestation.

ampnet – 14. September 2018. Die Isabellenhütte und „innogy“ entwickeln gemeinsam einen Gleichstromzähler. Der ist Voraussetzungen für eine genaue Abrechnung an Schnell-Ladesäulen. Dafür sind vom 1. April 2019 eichrechtskonforme Gleichstrom-Messgeräte in Schnell-Ladesäulen Pflicht. Doch gibt es bisher keine geeigneten Geräte. Grundlage für den neuen Gleichstromzähler sind ein hochgenauer Stromsensor der Isabellenhütte und das patentierte Verfahren von Innogy für die kilowattstundengenaue Abrechnung. (ampnet/Sm)

Dennis Epping.

ampnet – 14. September 2018. Dennis Epping (35) ist zum Manager Retail Operations D-A-CH bei Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) ernannt worden. Er löst Dr. Guido Hüffer ab, der innerhalb des Goodyear Konzerns nach Hanau gewechselt ist. Marvin Wild (25) hat die Nachfolge von Robin Petruzzelli als Manager E-Commerce & Tuning D-A-CH angetreten, der sich außerhalb des Unternehmens beruflich neu orientiert.

Symbolischer erster Spatenstich für die Erweiterung des europäischen AGCO- Kompetenzzentrum für Futtererntemaschinen in Feucht.

ampnet – 14. September 2018. AGCO erweitert für rund 10,5 Millionen Euro sein Kompetenzzentrum für Futtererntetechnik in Feucht. Gestern erfolgte der symbolische erste Spatenstich. Kern des Bauvorhabens ist eine neue Montagehalle mit 4000 Quadratmetern, in der zukünftig das gesamte Mähwerksprogramm gefertigt werden soll. Die Optimierung des Materialflusses ist ein weiterer Schwerpunkt. Mit der Maßnahme reagiert der Landmaschinenhersteller auf die gestiegene Nachfrage insbesondere auch nach größeren Maschinen der Marken Fendt, Massey Ferguson und Fella. (ampnet/jri)

BMW iFE.18.

ampnet – 14. September 2018. Bühne frei für das Fahrzeug und das Team, mit denen BMW ab der kommenden Saison in der ABB FIA Formula E Championship vertreten sein wird: Am Freitag präsentierte BMW i Motorsport in der BMW Welt in München den BMW iFE.18 und das BMW i Andretti Motorsport-Team. In den beiden BMW iFE.18, die ab Dezember eingesetzt werden, gehen die BMW Werksfahrer António Félix da Costa (POR) und Alexander Sims (GBR) an den Start.

Hella.

ampnet – 14. September 2018. Hella hat in Litauen eine neue Fertigungsstätte eröffnet. Der Produktionsschwerpunkt des Werks in der Kaunas liegt zunächst auf lichtelektronischen Komponenten und soll schon in Kürze um verschiedene Sensoren, Aktuatoren und Steuergeräte erweitert werden. Aktuell sind rund 70 Mitarbeiter für Hella in Litauen tätig. Perspektivisch soll die Zahl auf bis zu 250 Beschäftigte weiter ausgebaut werden. Das Investitionsvolumen bis zur Finalisierung der Ausbaustufe liegt im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. (ampnet/jri)

NGT Cargo.

ampnet – 14. September 2018. Wie sehen Züge von morgen aus und wie kann der Bahnverkehr sicherer, energiesparender und umweltfreundlicher werden? Antworten darauf präsentiert das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) vom 18. bis 21. September 2018 auf der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik Innotrans in Berlin. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen das ganze Spektrum der aktuellen Bahnforschung am DLR vor, darunter den NGT Cargo, einen Hochgeschwindigkeitszug für den zukünftigen Güterverkehr.

ampnet – 14. September 2018. Die Marken des Volkswagen Konzerns haben im August insgesamt 875 300 Fahrzeuge an ihre Kunden ausgeliefert und damit ein Plus von 6,8 Prozent erzielt. Europa erwies sich dabei als wachstumsstärkste Region: Hier wurden mit 327 700 Fahrzeuge 21 Prozent mehr Fahrzeuge ausgeliefert als im August 2017. Wegen der Umstellung vom NEFZ- auf das WLTP-Prüfverfahren werden für September und Oktober weniger Auslieferungen erwartet. Der Leiter des Konzern Vertriebs Fred Kappler: „Das bislang positive Jahresgeschäft wird uns helfen, die Auswirkungen der Umstellung auf WLTP ingesamt abzupuffern.“

Autonomes Parken in China.

ampnet – 14. September 2018. Daimler und Bosch haben in Peking jetzt ihr gemeinsames Pilotprojekt zum Automated Valet Parking gestartet. Das ist das erste Pilotprojekt seiner Art in China. Beim Fahrerlosen Parken kann der Fahrer sein Fahrzeug per Smartphone zu einem zugewiesenen Ort manövrieren und zurückordern. Fahrerloses Parken verfügt über das Potenzial, Parkprobleme zu umgehen, indem der gesamte Parkvorgang automatisiert wird. Das spart Zeit und Mühen.

ampnet – 14. September 2018. Der deutsche Nutzfahrzeugmarkt war noch nie in einem August so zulassungsstark wie in diesem Jahr. Im vergangenen Monat wurden 33 500 Einheiten abgesetzt. Das ist gegenüber dem Vergleichswert des Vorjahres ein Plus von zwölf Prozent.

ADAC-Test Dashcams.

ampnet – 14. September 2018. Der ADAC hat gemeinsam mit der Zeitschrift „c’t“ neun Dashcams auf Bedienung, Bildqualität und Crashverhalten getestet. Ergebnis: Sieben bekamen ein „befriedigend“, zwei nur ein „ausreichend“.

Hyundai i20.

ampnet – 13. September 2018. Hyundai lädt zum Herbstfest ein. Unter dem Motto „Und Action“ zeigen die teilnehmenden Händler vom Freitag, 21. September bis Sonntag, 23. September, auch die Neuheiten der Marke. Neben den All-in-Leasing-Angeboten und der Fünf-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung stehen die Motorentechnologie und neue Modelle im Mittelpunkt, darunter die SUVs Santa Fe und Tucson sowie der Kleinwagen i20. (ampnet/Sm)

Satyakam Arya.

ampnet – 13. September 2018. Satyakam Arya (45), derzeit Leiter Customer Services bei Daimler Trucks Asia und Chairman of the Board der auf Lkw-Aufbauten spezialisierten Tochtergesellschaft Pabco, übernimmt zum 1. November 2018 die Rolle als Managing Director und CEO von Daimler India Commercial Vehicles (DICV). Er tritt die Nachfolge von Erich Nesselhauf (55) an, der die Leitung des Ressorts Manufacturing Engineering Daimler Trucks übernimmt.

Phil Popham.

ampnet – 13. September 2018. Phil Popham wird vom 1. Oktober 2018 an bei der Group Lotus plc als Senior Vice President die Commercial Operations für die Group Lotus verantworten und für Lotus Sport Cars die Rolle des CEO übernehmen. Popham berichtet direkt an Feng Qingfeng, den CEO der Group Lotus plc.

Photovoltaikanlage für Lkw: Trailar von Deutsche Post DHL.

ampnet – 13. September 2018. Die Deutsche Post DHL stellt auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (19.–27.9.2018) eine Solarlösung für Lastwagen vor. Das „Trailar“ genannte System besteht aus leichten Photovoltaikmodulen, die auf dem Dach des Aufbaus oder Trailers angebracht werden. Die Technologie wird ab sofort auch externen Lkw-Fuhrparkbetreibern angeboten.

Porsche startet in den USA versuchsweise das Car-Sharing-Angebot „Host“ mit Fahrzeugen von Privatkunden.

ampnet – 13. September 2018. Porsche startet in den USA ein Pilotprojekt für Car-Sharing. Das Angebot „Host“ ermöglicht Nutzern kurzfristigen Zugriff auf Porsche-Fahrzeuge von anderen Privatpersonen. Porsche Host wird ab 8. Oktober in Los Angeles und San Francisco über die App und die Website des Projektpartners Turo verfügbar sein. Die Mietdauer kann einen Tag bis einen Monat betragen.

Mann+Hummel Headquarter.

ampnet – 13. September 2018. Chassis Brakes International und Mann + ummel wollen gemeinsam einen Partikelfilter für Bremssysteme entwickeln, der die Feinstaubbelastung durch Bremsenabrieb verringern soll. Dazu haben beide Unternehmen jetzt ein strategisches Partnerschaftsabkommen unterzeichnet. Das nah an der Scheibenbremse montierte Gehäuse des Filters verhindert, dass Bremsstaub direkt an die Umgebung abgegeben wird. Der Filter ist in der Lage, Partikelemissionen um bis zu 80 Prozent zu reduzieren. (ampnet/Sm)

Christian Dahlheim

ampnet – 13. September 2018. Die Volkswagen Financial Services haben die Daimlers Finanzsparte der Daimler AG als Partner und Investor für ihre im Oktober 2017 gestartete Gebrauchtwagenplattform „heycar“ gewinnen können. Der Einstieg von Daimler erfolgt im Wege einer Kapitalerhöhung. Nach Abschluss der Transaktion wird Daimler mit 20 Prozent an der Mobility Trader Holding GmbH beteiligt sein, die über ihre Tochtergesellschaft Mobility Trader GmbH die Heycar-Plattform im deutschen Markt betreibt.

Alexandre Malval.

ampnet – 13. September 2018. Alexandre Malval, 48, wird Leiter des neuen Design-Studios der Daimler AG bei Nizza. Er kommt vom französischen Hersteller PSA und war dort verantwortlich für die Leitung des gesamten Bereichs Design der Marke Citroen. Seine Laufbahn nach der Ausbildung am ESDI, Industrial Design College, Transportation Design course, in Paris hatte Malval bei Renault begonnen.