Logo Auto-Medienportal.Net

News

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. Januar 2019. Die Region Berlin-Brandenburg will in einer immer komplexer werdenden Verkehrsinfrastruktur Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht aus den Augen verlieren und hat die „Accessible Transport for Berlin Challenge“ (den Wettbewerb „Barrierefreier Verkehr für Berlin“) ins Leben gerufen. Ausrichter des Wettbewerbs ist die Toyota Mobility Foundation mit Unterstützung der Stadt Berlin und zusammen mit Betahaus X sowie den Partnern Deutsche Bahn (DB), Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Verkehrsbetriebe Potsdam (ViP) und Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB). Ziel ist es, den öffentlichen Verkehr in Berlin und Potsdam für Menschen mit Mobilitätsproblemen besser zugänglich zu machen.

ampnet – 21. Januar 2019. Beim amerikanischen Unternehmenszweig von Hymer hat es offensichtlich Unregelmäßigkeiten im Berichtswesen gegeben. Wie der Reisemobil- und Wohnwagen-Konzern aus Bad Waldsee selbst meldet, seien im Laufe der Untersuchungen bereits mehrere Manager der Erwin Hymer Group North America (EHG NA) von ihren Aufgaben entbunden worden. Auf Details wollte das Unternehmen nicht weiter eingehen.

Extremwetterlage: Tiefdruckgebiet bringt Sturm und Wassermassen.

ampnet – 21. Januar 2019. Es bleibe kaum noch ein zeitlicher Puffer, warnt Dr. Sven Teske von der Technischen Universität Sydney. Er betreute federführend eine Studie im Auftrag der Leonardo-DiCaprio-Stiftung, bei der das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) gemeinsam mit der Technischen Universität Sydney und der Universität Melbourne untersuchte, welche Entwicklungen notwendig sind, um die Erderwärmung auf höchsten zwei Grad Celsius zu begrenzen. Dieses Ziel entspricht dem internationalen Übereinkommen bei der Pariser Weltklimakonferenz 2015.

Thomas Pietsch.

ampnet – 21. Januar 2019. Thomas Pietsch (43) ist neuer Pressesprecher für den Bereich Van bei MAN. Er folgt auf Nikolas Waldura, der sich neuen Herausforderungen außerhalb des Unternehmens stellt.

Geplantes Forschungs- und Entwicklungszentrum von Renault Trucks in St. Priest bei Lyon.

ampnet – 21. Januar 2019. Der zu Volvo gehörende französische Nutzfahrzeughersteller Renault Trucks baut in St. Priest bei Lyon ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum. Es erstreckt sich über eine Fläche von 11 300 Quadratmetern und soll im ersten Halbjahr 2021 fertiggestellt sein. Dort sollen über 1000 Mitarbeiter beschäftigt werden. Die Investitionssumme beläuft sich auf 33 Millionen Euro. Es handelt sich um das zweitgrößte Forschungs- und Entwicklungszentrum der Volvo Group. (ampnet/jri)

„BrotRetter“-Bulli im Einsatz: Stefan Calin und Stefan Rüdiger vom Projekt „Brot-Retter“ beim Ausladen des VW Transporters.

ampnet – 21. Januar 2019. Das Projekt „BrotRetter“ der Konditorei Junge aus Lübeck hat heute den Gewinner-Transporter der Aktion „Der Goldene Bulli“ von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) übernommen. Er wird künftig für die Anlieferung von Backwaren zu den „Brot-Retter“-Geschäften in Hamburg und Lübeck eingesetzt. In den Filialen werden Brot und Backwaren vom Vortag zu einem günstigeren Preis angeboten. Transport, Sortierung und Verkauf der Waren übernehmen Menschen, die aufgrund ihres Lebenslaufs kaum eine Chance auf dem ersten Arbeitsmarkt bekommen.

Mazda.

ampnet – 21. Januar 2019. Die deutschen Mazda-Händler blicken zuversichtlich ins neue Jahr. 2018 blieb ihre Umsatzrendite zum sechsten Mal in Folge über der Zwei-Prozent-Marke. Bis Ende Oktober 2018 belief sie sich im Rahmen des Betriebsvergleichs durchschnittlich auf 2,13 Prozent. Zu diesem Ergebnis trugen stabile Neuwagenumsätze und ein im Vorjahresvergleich um zwei Prozent gestiegener Gesamtumsatz nicht unwesentlich bei. Innerhalb der vergangenen zwei Jahre hat die Marke ihre bundesweiten Neuwagenzulassungen von 63 310 Zulassungen Fahrzeuge auf 67 387 Einheiten gesteigert. Der Marktanteil betrug zuletzt zwei Prozent.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. Januar 2019. Der Automobilclub Mobil in Deutschland lehnt Forderungen der Deutschen Umwelthilfe (DUH) nach generellen Tempolimits von 120 km/h auf Autobahnen und 80 km/h auf den Landstraßen ab. „Deutschland braucht kein Tempolimit“, betont Clubpräsident Dr. Michael Haberland. Aus seiner Sicht beruhen die Argumente der DUH auch „auf wissenschaftlich nicht bewiesenen und vollkommen falschen Annahmen“.

Technologiezentrum von Skoda und Volkswagen in Chakan in Indien.

ampnet – 21. Januar 2019. Skoda und Volkswagen haben im Beisein des tschechischen Ministerpräsidenten Andrej Babis in Indien ein neues Technologiezentrum eröffnet. Es ist Teil des Projekts India 2.0, bei dem Skoda die geplante Modelloffensive des Wolfsburger Konzerns auf dem indischen Markt leitet. Das Technologiezentrum liegt in Chakan, rund 30 Kilometer nördlich von Pune. Dort werden 250 Ingenieure Fahrzeuge entwickeln, die auf die Anforderungen der Kunden auf dem Subkontinent zugeschnitten sind. Angestrebt wird ein Anteil von 95 Prozent an lokal gefertigten Fahrzeugkomponenten.

Angrillen bei Opel: Vor der Bratwurst kommt das Auto.

ampnet – 21. Januar 2019. Bei frostigen Temperaturen hatte Opel auch dieses Jahr wieder zum „Angrillen“ eingeladen. Mit heißer Wurst sollten Kunden und Neugierige zu den Händlern gelockt werden. Dort warteten die Jubiläums-Modelle zum 120sten Opel-Gründungstag auf Interessenten aller Altersklassen und bei manchen Händlern das Opel-Management auf Kundenkontakte. Dort nahm auch Opel-Chef Michael Lohscheller die Grillzange in die Hand. (ampnet/Sm)

Hella.

ampnet – 21. Januar 2019. Die Automobilzulieferer Hella und Plastic Omnium gehen eine strategische Zusammenarbeit für die Integration von Lichttechnologien in die Fahrzeugkarosserie ein. Dabei wird Hella vor allem die Kompetenz im Bereich der Lichttechnik und Plastic Omnium seine Expertise in der Kunststoffverarbeitung für Karosserieaußenteile in die Zusammenarbeit einbringen. Ein Bündeln der entsprechenden Entwicklungsressourcen an einem Standort in Deutschland ist angedacht.

Mercedes-Benz.

ampnet – 21. Januar 2019. Mercedes-Benz Cars plant in Zusammenarbeit mit einem lokalen Geschätftspartner ein Montagewerk in Ägypten. Das Vorhaben wird in enger Abstimmung mit der ägyptischen Regierung umgesetzt. Mercedes-Benz ist in der nordafrikanischen Republik mit einer eigenen Import- und Vertriebsorganisation, einem zentralen Ersatzteillager und etlichen autorisierten Händlern und Werkstätten in Kairo, Gizeh, Alexandria und Hurghada präsent. Mit dem Unternehmen sind über 1000 direkte und indirekte Arbeitsplätze im Land verknüpft. (ampnet/jri)

Honda-Logo

ampnet – 21. Januar 2019. Honda ist Mitglied des European Council für Automotive R&D (Eucar). Seit 1. Januar wird die europäische Forschung und Entwicklung des in Japan beheimateten Herstellers als Mitglied der europäischen Vereinigung geführt. Zu der gehören die BMW Group, DAF Trucks, Fiat Chrysler Automobiles, Ford of Europe, Hyundai Motor Europe, Iveco, Jaguar Land Rover, PSA Group, Renault Group, Toyota Motor Europe, Volkswagen Group, Volvo Cars, Volvo Group.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 21. Januar 2019. Wolfgang Meisen (35) ist seit dem 1. Januar 2019 Kommunikationschef bei Traton. Er berichtet an Konzernkommunikationchefin Julia Kroeber-Riel. Unter Meisens Leitung haben Jörn Roggenbuck (Wirtschafts- und Tagespresse), Sebastian Rausch (Finanz- und Strategie-Kommunikation) sowie Dr. Alexander Baer (Fachpresse) entsprechende Themenverantwortungen. Wolfgang Meisen ist seit 2018 als Executive Speechwriter im Unternehmen und wird diese Funktion zusätzlich weiterhin ausführen. (ampnet/deg)

Montage des Mercedes-AMG GT im Werk Sindelfingen.

ampnet – 19. Januar 2019. Von der Mercedes-AMG GT-Montage bis zum Presswerk: Das Mercedes-Benz-Kundencenter bietet auch in diesem Jahr wieder Führungen zu verschiedenen Themen im Mercedes-Benz-Stammwerk Sindelfingen an. Von Januar bis Juni 2019 können Besucher an acht Terminen Einblicke in unterschiedlichste Bereiche erlangen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 18. Januar 2019. Die Verkehrskommission der Bundesregierung kann sich auch ein Tempolimit von 130 km/h auf der Autobahn vorstellen, um die Klimaschutzziele zu erreichen. Ein Arbeitspapier der „Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität" schlägt außerdem eine schrittweise Anhebung der Kraftstoffsteuer ab 2023 vor, berichtet die Agentur Reuters. Zusätzlich wird eine feste Quote für Plug-in-Hybrid- und Elektrofahrzeuge angeregt. Ziel soll es sein, den CO2-Ausstoß des Straßenverkehrs in den kommenden elf Jahren um die Hälfte zu reduzieren.

Jeep.

ampnet – 18. Januar 2019. Im vergangenen Jahr 2018 verzeichnete FCA insgesamt 17 120 beim Kraftfahrt-Bundesamt registrierte PKW-Neuzulassungen von Fahrzeugen der Marke Jeep. Damit schließt Jeep das Jahr mit einem Plus von 27,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ab. Damit ist Jeep die Automarke mit der besten Markt-Performance in Deutschland.

BMW X3.

ampnet – 18. Januar 2019. Die BMW Group blickt im Vertrieb Deutschland auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück. Mit 319 283 Neuzulassungen (+2,5 Prozent) erreichte die BMW Group einen neuen Absatzbestwert auf dem Heimatmarkt. Beide Marken, BMW und Mini, liegen über dem Vorjahresabsatz und konnten ihren Marktanteil in einem sinkenden Premiummarkt ausbauen. Zum Erfolg beigetragen haben die Modelloffensive der BMW Group und die gute Verfügbarkeit bei den auf den neuen WLTP-Zyklus umgestellten Modelle.

BMW-Konzernzentrale in München.

ampnet – 18. Januar 2019. BMW darf 75 Prozent der Anteile an seinem chinesischen Joint Venture BMW Brilliance Automotive Ltd. (BBA) übernehmen. Das ist das Ergebnis einer außerordentlichen Hauptversammlung von Brilliance China Automotive Holdings Ltd. (CBA) in Hongkong. Rund 63 Prozent der Aktionäre stimmt zu, dass weitere 25 Prozent der Anteile an BBA an die BMW Group verkauft werden können. Im Zuge der Erhöhung auf 75 Prozent soll die Vertragslaufzeit des Joint Ventures, die bislang 2028 endet, bis 2040 verlängert werden.

Groupe Renault.

ampnet – 18. Januar 2019. Die Renault-Gruppe konnte ihre Verkäufe 2018 auf weltweit 3,9 Millionen Fahrzeuge steigern. Im Vergleich zum Jahr 2017 stieg der Absatz einschließlich der in China vertriebenen Marken Jinbei und Huasong um 3,2 Prozent oder 122 200 Einheiten. Ohne diese beiden Marken wären die Verkäufe der Renault Gruppe leicht um 1,2 Prozent gesunken. In Europa erzielte der Konzern einen stabilen Absatz auf hohem Niveau und verkaufte 0,5 Prozent mehr Fahrzeuge als im Vorjahr.

Start einer Lufthansa-Maschine am Flughafen Düsseldorf.

ampnet – 17. Januar 2019. Während des Sommerflugplans von April bis Oktober 2018 hoben 66,2 Millionen Fluggäste von Deutschland aus ins Ausland ab. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, waren das gut 2,7 Millionen bzw. 4,3 Prozent Passagiere mehr als im Sommerflugplan 2017. Der innerdeutsche Flugverkehr nahm dagegen um 2,3 Prozent ab. Die Zahl der eingestiegenen Fluggäste im gesamten Luftverkehr für den Sommer 2018 wuchs damit um drei Prozent auf 80,5 Millionen. Im Sommer 2017 waren es noch 78,1 Millionen Passagiere gewesen.

Solaris Trollino 12.

ampnet – 17. Januar 2019. Solaris wird erstmals Oberleitungsbusse nach Frankreich liefern. Die Stadt Saint-Etienne hat 22 Trollino 12 beim polnischen Bushersteller bestellt. Je fünf der zwölf Meter langen Fahrzeuge sollen in diesem und im nächsten Jahr geliefert werden. Die übrigen Trolleybusse folgen bis 2022. Der Auftrag hat ein Volumen von 17 Millionen Euro und beinhaltet die Option auf zwei weitere Fahrzeuge.

Produktion des Drei-Zylinder-Turbomotors bei PSA.

ampnet – 17. Januar 2019. Der PSA-Konzern hat heute die Produktion seines 1,2-Liter-Dreizylinders in Polen gestartet. Mit der zusätzlichen Fertigungskapazität im Werk Tychy bedient das Unternehmen die steigende Nachfrage, die nicht zuletzt durch die Übernahme von Opel entstanden ist. Für die Modernisierung der Fabrik und den Bau der neuen Montagelinie für das Triebwerk der Pure-Tech-Reihe hat PSA rund 250 Millionen Euro investiert. Die Fertigungskapazität beträgt bis 460 000 Aggregate im Jahr.

ampnet – 17. Januar 2019. Wenn der Verkehr nahezu zum Erliegen gekommen ist, gilt das Vorfahrtsrecht für Fahrzeuge auf der Autobahn nicht mehr. Das hat das Oberlandesgericht Hamm in einem Urteil verkündet (Az. 4 RBs 117/18).

GTÜ-Test Scheibenenteisersprays.

ampnet – 17. Januar 2019. Scheibenenteiser aus der Sprühflasche versprechen im Winter schnell eisfreie Autoscheiben. Wie gut das wirklich funktioniert, hat die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) zusammen mit „Auto Bild“ getestet. Acht Pumpsprays in der Preisspanne zwischen zwei und acht Euro wurden verglichen.

Die ADAC-Staubilanz für 2018.

ampnet – 17. Januar 2019. Deutsche Autofahrer haben in Sachen Stau wieder ein Rekordjahr hinter sich: Der ADAC meldet in seiner Bilanz für 2018 rund 745 000 Staus und damit rund drei Prozent mehr als im Vorjahr. Im Durchschnitt waren dies mehr als 2000 Staus pro Tag. Die gemeldeten Staulängen wuchsen um rund fünf Prozent und summierten sich auf eine Gesamtlänge von etwa 1,5 Millionen Kilometer – eine Autoschlange, die etwa 38-mal um die Erde reichen würde.

Ford Explorer Platinum.
Von Jens Meiners, cen

ampnet – 17. Januar 2019. Es ist genau 30 Jahre her, dass die Automesse in Detroit zur North American International Auto Show wurde. Mit Unterstützung der „Big Three” Chrysler, Ford und General Motors gelang es rasch, die Messe der lokalen Automobilhändler nachhaltig auf dem „Radarschirm” der Branche zu platzieren. In Detroit traf sich die Branche, um das Jahr einzuläuten und die Stimmung für die nächsten zwölf Monate zu setzen.

Akustikprüfstand im Eberspächer-Testcenter in Shanghai.

ampnet – 16. Januar 2019. Eberspächer hat sein Asia Testcenter in Shanghai eröffnet. Das neue Zentrum bündelt die Expertise der Unternehmensgruppe in der Prüfung von Abgassystemen und im Prototypenbau für Kunden in Asien. Das neue Testcenter bietet auf 3800 Quadratmetern Platz für einen Prototypenbau sowie die Möglichkeit, Abgassysteme für Pkw und Nutzfahrzeuge auf Material- und Komponentenbasis bis hin zur Systemebene zu prüfen.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 16. Januar 2019. Jörg Hofmann (51) wird vom 4. Februar 2019 an als CEO die Verantwortung für London Electric Vehicle Company (LEVC) übernehmen. Das Unternehmen gehört zur Geely New Energy Commercial Vehicle (GCV) Division und baut zur Zeit elektrische Taxis im Londoner Stil. Chris Gubbey, der aktuelle CEO, hat jetzt – nach der Präsentation der Taxis “TX eCity” – seinen Rückzug angekündigt. Er hat das Unternehmen drei Jahre lang geführt.

Infografik ADAC Spritmonitor Januar 2019.

ampnet – 16. Januar 2019. Für Autofahrer in Deutschland hat sich das Preisgefüge an den Tankstellen nur leicht verschoben. Im Vergleich zur Vorwoche müssen Autofahrer für einen Liter Super E10 im Bundesdurchschnitt 1,335 Euro bezahlen, ein Rückgang um 0,4 Cent. Dies ist der niedrigste Wert im noch jungen Kalenderjahr. Ein Liter Diesel verteuerte sich um 0,7 Cent auf 1,239 Euro.

ampnet – 16. Januar 2019. Die große Mehrheit der Deutschen lehnt laut Continental-Mobilitätsstudie 2018 Car-Sharing oder Car-Pooling ab und räumt gleichzeitig dem öffentlichen Nahverkehr Vorrang ein. Fahrerlose Robo-Taxis würde ein Drittel der Befragten nutzen, eine Mehrheit der Befragten ist dagegen derzeit noch etwas skeptisch. Robo-Taxis stehen US-Amerikaner, Chinesen und Japaner positiver gegenüber.

BMW.

ampnet – 16. Januar 2019. BMW hat im Jahr 2018 mehr Motorräder und Maxi-Scooter verkauft als je zuvor. Im Vergleich zum starken Vorjahr stiegen die Auslieferungen nochmal um 0,9 Prozent. Per Dezember 2018 wurden insgesamt 165 566 Fahrzeuge (Vorjahr: 164 153) an Kunden ausgeliefert. Bis 2020 peilt BMW Motorrad ein Absatzziel von 200 000 Einheiten an.

Nissan Leaf.

ampnet – 16. Januar 2019. Nissan verlängert seine Diesel-Wechselprämie bis 31. März 2019. Wer sein altes Dieselfahrzeug der Euro-Norm 1 bis 5 gegen einen neuen Nissan eintauscht, erhält eine Wechselprämie von bis zu 5400 Euro. Zum staatlichen Anteil am Umweltbonus (2000 Euro) gibt Nissan im Rahmen der Aktion einen erhöhten Elektrobonus von 3400 Euro. Bei Verbrenner- und Selbstzündermodellen beträgt der Preisvorteil bis 5000 Euro.

ampnet – 16. Januar 2019. Weltweit haben sich die Automobilmärkte im Jahr 2018 unterschiedlich entwickelt. Der europäische Pkw-Markt (EU28 + EFTA) konnte sein hohes Vorjahresniveau halten, die USA verzeichneten sogar ein leichtes Plus. Die Märkte in Brasilien und Russland überzeugten mit kräftigen Wachstumsraten. Indien legte ebenfalls zu. In China gab es erstmals einen Rückgang, allerdings ist das Marktvolumen weiterhin sehr hoch.

Walter Wagner.

ampnet – 15. Januar 2019. Walter Wagner (57), seit 2013 Prokurist und Entwicklungsleiter beim Landmaschinenhersteller Fendt in Marktoberdorf, wurde zum Vice President Engineering Fendt Tractors ernannt. Er berichtet weiter an Dr. Heribert Reiter, Geschäftsführer Forschung und Entwicklung AGCO/Fendt und Vice President Engineering AGCO Tractors Global.

Toyota GR Supra.

ampnet – 15. Januar 2019. Magna wird den Toyota GR Supra bauen. Das gab das Unternehmen heute auf der North American International Auto Show (bis 27. Januar) in Detroit bekannt. Die Produktion soll in Kürze im Magna-Steyr-Werk im österreichischen Graz anlaufen. (ampnet/Sm)

Humbaur Notos Xtra Pro.

ampnet – 15. Januar 2019. Humbaur präsentiert auf der Leipziger Messe „Partner Pferd“ (17.–20.1.2019) zwei neue Pferdeanhänger. Der Notos Xtra Pro ist mit einer hohen, von innen und außen begehbaren Sattelkammer ausgestattet, die mit einem Western-Sattelhalter, Regalböden und einem Klappsitz bestückt ist. Der Notos Xtra Up verfügt über einen Stau- und Aufenthaltsraum im vorderen Bereich. Diese ist unter anderem mit einem klappbaren Sattelhalter und ebenfalls einem Klappsitz ausgestattet. Der Notos Xtra Pro kann optional mit einem breiten Frontausstieg ausgestattet werden.

Mercedes-Benz beteiligt sich an der Kölner E-Sport-Organisation SK Gaming und unterstützt die Videogamer.

ampnet – 15. Januar 2019. Nach Kia steigt nun auch Mercedes-Benz in den E-Sport ein. Die Stuttgarter beteiligen sich an der Organisation SK Gaming aus Köln, die mit eigenen Teams und Spielern an den digitalen Sportwettbewerben wie „FIFA“, „Clash Royale“ und „League of Legends“ teilnehmen. Die Zusammenarbeit beinhaltet neben der Logopräsenz des Mercedes-Benz-Sterns auf den Trikots der Spieler auch umfangreiche Content-Projekte und andere gemeinsame Aktionen sowie einen gegenseitigen Know-how-Transfer. (ampnet/jri)

Prototyp des Brennstoffzellen-Doppeldeckerbusses von ADL.

ampnet – 15. Januar 2019. Der britische Bushersteller Alexander Dennis Ltd. (ADL) erweitert sein Programm um einen Doppeldeckerbus mit Brennstoffzellenantrieb. ZF liefert dafür die elektrische Antriebsachse Ax-Trax AVE. Sie wird damit erstmals in einem Fahrzeug mit Wasserstoffantrieb eingesetzt.

Volkswagen Pick-up Concept.

ampnet – 15. Januar 2019. Volkswagen AG und Ford Motor Company haben heute in Detroit die ersten Details einer breit angelegten Allianz bekanntgegeben. Die beiden Vorstandsvorsitzenden Dr. Herbert Diess (Volkswagen Konzern) und Jim Hackett (Ford) bestätigten als ersten konkreten Schritt der Zusammenarbeit die geplante Entwicklung von Transportern und mittelgroßen Pick-ups für den globalen Markt.

Auto-Medienportal.Net

ampnet – 15. Januar 2019. Allego und Gireve eröffnen Elektroautobesitzern den Zugriff auf rund12 000 Ladestationen in Europa. Das ist der Zweck einer Partnerschaft beider Unternehmen, durch die Gireve-Kunden den Zugang zur Allego-Ladeinfrastruktur möglich wird. Allego nutzt die Business- und IT-Plattform Connect Place von Gireve, um die unterschiedlichen Marktakteure in der Elektromobilität zu verbinden und E-Mobility Service Providern (EMP) den Zugang zu seinem Netzwerk zu ermöglichen.

Car2go.

ampnet – 15. Januar 2019. Car2go, der Marktführer im flexiblen Carsharing, startet heute in der französischen Hauptstadt mit 400 vollelektrische Smart EQ Fortwo für die spontane und flexible Anmietung zur Verfügung. Weitere Fahrzeuge folgen im Laufe des Jahres. Nach Amsterdam, Madrid und Stuttgart ist die französische Hauptstadt die vierte Stadt mit einer vollelektrischen Fahrzeugflotte. Insgesamt hat Car2go nun in vier Städten 2100 Elektrofahrzeuge im Einsatz. (ampnet/Sm)

Fahrgastraum eines Setra S 531 DT Doppelstockbusses.

ampnet – 15. Januar 2019. Ambientebeleuchtung mit Farbwechsel, USB-Anschlüsse, Beinauflagen oder eine Espressomaschine an Bord: In modernen Reisebussen sind solche Annehmlichkeiten immer häufiger als Sonderausstattung anzutreffen. Die Gütegemeinschaft Buskomfort (gbk) hat daher ihre Sterne-Klassifizierung weiter entwickelt und auf ihrer heutigen Mitgliederversammlung in Stuttgart das zusätzliche Prädikat „Superior“ beschlossen. Die Standardisierung der Qualität werde damit nicht in Frage gestellt, betonte GBK-Vorsitzender Hermann Meyering, wohl aber die zusätzlich Anstrengung von Reiseanbietern honoriert.

Groupe PSA.

ampnet – 15. Januar 2019. Der französische Autokonzern PSA hat im vergangenen Jahr 3 878 000 Autos der Marken Citroën, Peugeot, DS und Opel verkauft. Das entspricht gegenüber dem Vorjahr einer Absatzsteigerung von 6,8 Prozent. Bei den leichten Nutzfahrzeugen gab es mit 564 147 Einheiten sogar ein Plus von 18,3 Prozent.

Oliver Hill.

ampnet – 15. Januar 2019. Oliver Hill hat die Leitung des Geschäftsbereichs Aftermarket bei der ACPS Automotive GmbH, einem Zulieferer für Anhängevorrichtungen (Oris) und Fahrzeugkomponenten übernommen. Zuletzt bekleidete er Positionen in Vertrieb, Marketing, Projektmanagement und Produktstrategie bei der ZF Friedrichshafen AG. Hill löst den bisherigen Director Independent Aftermarket Ingo Linka ab. (ampnet/Sm)

Autos lernen das Fahren in einer digitalen Welt.

ampnet – 15. Januar 2019. Die Entwicklung autonom fahrender Autos zu beschleunigen will das Unternehmen Automotive Artificial Intelligence (AAI) in Berlin. Die Kunden des Start-up sind namhafte Hersteller der Automobil- und Zulieferindustrie, die ein spezielles Entwicklungstool nutzen wollen. Das kann beliebige Verkehrssituationen simulieren und Fahrzeuge in allen Klimazonen virtuelle Testkilometer abspulen lassen. Damit werden die Entwicklungszeiten hoch automatisierter bzw. autonom fahrender Autos drastisch verkürzt.

Kontrollbrücke zur Überwachung der Lkw-Maut.

ampnet – 15. Januar 2019. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute entschieden, dass der Bund den Lkw-Mautbetrieb dauerhaft übernimmt. Der Vertrag mit der Mautbetreibergesellschaft Toll Collect war Ende August vergangenen Jahres ausgelaufen. Der Bund hatte die Gesellschaft zunächst übergangsweise übernommen und europaweit nach einem neuen Betreiber für das Mautsystem gesucht.

Groupe PSA.

ampnet – 15. Januar 2019. Die Peugeot Citroën Deutschland GmbH (PCD) hat im vergangenen Jahr 127 192 Pkw-Neuzulassungen der Marken Peugeot, Citroën und DS Automobiles verbucht sowie 23 084 leichte Nutzfahrzeuge verkauft. Dies bedeutet eine Steigerung um 0,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr und einen Gesamtmarktanteil von vier Prozent.

Adria Twin Supreme 640.

ampnet – 14. Januar 2019. Auf der Stuttgarter Messe CMT (–20.1.2019) wurden eine Reihe von Herstellern mit dem „European Innovation Award 2019“ für die beste neue Idee und das modernste Konzept ausgezeichnet. Die Entscheidung trafen Chefredakteure von 17 Fachmagazinen aus 15 Ländern.

ampnet – 14. Januar 2019. Die USA sind für die deutsche Automobilindustrie nicht nur als Absatzmarkt, sondern auch als Produktionsstandort bedeutend. Zusätzlich zu den vier großen Werken der deutschen Hersteller betreiben dort deutsche Zulieferer knapp 330 Produktionsstätten. Mit insgesamt rund 118 000 Beschäftigten seien die Unternehmen ein wichtiger Arbeitgeber im Land, unterstrich Klaus Bräunig, Geschäftsführer des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), auf der heute beginnenden North American International Auto Show (–27.1.2019) in Detroit. Im vergangenen Jahr seien rund 8000 neue Jobs geschaffen worden.