Logo Auto-Medienportal.Net

Mercedes-Benz liefert SLS AMG GT3 an 16 Teams

Nach dem Abschluss des Entwicklungs- und Testprogramms beginnt Mercedes-Benz mit der Auslieferung des SLS AMG GT3. Insgesamt liegen für die diesjährige Rennsaison 31 Bestellungen vor. Bis Anfang Juli werden alle Fahrzeuge in Kundenhand sein. Bei Einstellfahrten auf dem Circuit Paul Ricard in Le Castellet (Frankreich) konnten sich die Teams und Rennfahrer bereits mit der Rennversion des Flügeltürers vertraut machen und erste Setups vornehmen.

Im Fokus der Einstellfahrten in Le Castellet standen nicht nur verschiedene Fahrwerk- und Aerodynamik-Setups, die Ingenieure und Techniker hatten auch die Gelegenheit, Boxenstopps und Reifenwechsel zu üben und sich intensiv auf die Motorsportsaison 2011 vorzubereiten. Während der zweitägigen Veranstaltung waren aber nicht nur technische Aspekte wichtig. Für die Kundenteams und Rennfahrer wurde auch ein Media- und PR-Paket geschnürt. Professionelle Fotografen und Filmteams haben umfangreiches Material produziert, das den Teams zur freien Verfügung steht.

Bernd Schneider, fünffacher DTM-Champion für Mercedes-Benz, und Thomas Jäger, ebenfalls Mercedes-Benz-DTM-Pilot von 2000 bis 2003, waren zusammen mit dem AMG Customer Sports Team als Unterstützung vor Ort. Schneider und Jäger haben das gesamte Entwicklungs- und Testprogramm mit dem SLS AMG GT3 absolviert und sind im Herbst 2010 und im Januar 2011 bei vier Rennen an den Start gegangen. Sie holten einen Sieg und zwei dritte Plätze.

Das AMG Customer Sports Team wird den Kundenteams bei Service- und Ersatzteilfragen innerhalb Europas zur Seite stehen. Das Konzept für die Motorsportsaison 2011 sieht vor, bei den ADAC-GT-Masters, der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, der FIA-GT3-Europameisterschaft und den 24-Stunden-Rennen am Nürburgring und in Spa-Francorchamps (Belgien) eine umfassende Unterstützung anzubieten. Für alle weiteren Renntermine und Testfahrten steht ein 24-Stunden-Service für Ersatzteile und eine Technik-Hotline zur Verfügung. Thomas Jäger als AMG Kundensport-Koordinator unterstützt die Teams als zentrale Kontaktperson bei allen organisatorischen und technischen Fragen.

16 Kundenteams aus acht Nationen werden mit dem SLS AMG GT3 am Start sein, die Hälfte davon aus Deutschland. Der SLS AMG GT3 wird 2011 in 14 verschiedenen Rennserien nach dem FIA-GT3-Reglement in acht Ländern antreten. Auch die drei renommierten 24-Stunden-Rennen am Nürburgring, in Silverstone und in Spa-Francochmaps sind im Terminkalender zu finden. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Daimler

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Mercedes-Benz SLS AMG GT3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download: