Logo Auto-Medienportal.Net

Firmengründer verlässt Zero Motorcycles

Neil Saiki, Gründer von Zero Motorcycles, verlässt das Unternehmen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen. Der ehemalige Nasa-Ingenieur wird er erneut für den „Igor I. Sikorskis Human Powered Helicopter“-Wettbewerb tätig sein, bei dem ein vom Menschen betriebener Helikopter in die Luft gebracht werden soll.

Saiki verfolgt den Wettbewerb bereits seit 1989, als er an der California Polytechnic State University Luftfahrttechnik studierte. Neal Saiki und seine Frau Lisa gründeten den Elektromotorradhersteller Zero Motorcycles (damals noch Electricross) im Januar 2006 in ihrer Garage im kalifornischen Scotts Valley. Die Firma holte im vergangenen Jahr verschiedene Branchenexperten in sein Management-Team, das die Arbeit des Firmengründers fortsetzt. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Zero Motorcycles

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Neil Saiki.

Neil Saiki.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Stanka

Download:


Neil Saiki mit einer Zero S.

Neil Saiki mit einer Zero S.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Stanka

Download: