Logo Auto-Medienportal.Net

Chevrolet absatzstärkste Marke in den USA

Chevrolet war im Januar 2011 die absatzstärkste Automarke auf dem US-Markt. Die 125 389 im vergangenen Monat verkauften Fahrzeuge bedeuten ein Plus von 33 Prozent gegenüber dem Januar 2009. Ford setzte 4000 Autos weniger ab, Toyota kam auf rund 100 000 Einheiten.

Gut verkaufte sich vor allem der Cruze, der fast ein Zehntel des Absatzes ausmachte. Aber auch die Nachfrage nach den großen US-Modellen wie Suburban, Tahoe und Avalanche sowie Silverado stieg gegenüber dem Vorjahresmonat um bis 35 Prozent. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Chevrolet

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Chevrolet Silverado 3500 HD.

Chevrolet Silverado 3500 HD.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Chevrolet

Download: