Logo Auto-Medienportal.Net

Mercedes-Benz Unimog als variabler Geräteträger

In diesen schneereichen Tagen sieht man ihm mehr als sonst – den Mercedes-Benz Unimog als Räumfahrzeug. Vor zehn Jahren hatten Baureihen U 300, U 400 und U 500 ihre Premiere im Rahmen eines Fachsymposiums in Mainz für Experten des Straßen-Unterhaltungs- und -Betriebsdienstes mit diversen An- und Aufbaugeräten erlebt. Diese vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sichern dem Mercedes-Benz Special Truck auch heute noch seinen Erfolg.

In den zehn Jahren mit der aktuellen Unimog-Generation wurden insgesamt 10 000 zivile Fahrzeuge in 20 Länder verkauft. Yaris Pürsün, Leiter des Lkw-Montagewerkes Wörth und Chef des Geschäftsbereichs Mercedes-Benz Special Trucks bestätigt: „Diese Tatsache verdanken wir aber auch der jahrzehntelangen Zusammenarbeit mit renommierten Geräteherstellern. Die haben sich darauf spezialisiert, Geräte zu konzipieren, die Lösungen für nahezu alle Unimog Baureihen und Typen bieten.“

Bei der Entwicklung der neuen Geräteträger-Generation war vor allem zu berücksichtigen, dass der Markt Geräteträger-Systeme mit Ein-Mann-Bedienung verlangte. Die Antwort von Mercedes-Benz war die Baureihe 405 als Kurzhauberfahrzeug mit der Wechsellenkung „Vario-Pilot“ und standardisierten Schnittstellen für den An- und Aufbau, das Antreiben, Steuern und Kommunizieren zwischen Trägerfahrzeug und Gerät. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Daimler-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mercedes-Benz Unimog U 300, U 400, U 500. Unimog im Winterdienst.

Mercedes-Benz Unimog U 300, U 400, U 500. Unimog im Winterdienst.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mercedes-Benz

Download:


Unimog im Winterdienst.

Unimog im Winterdienst.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Unimog im Winterdienst.

Unimog im Winterdienst.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Unimog im Winterdienst.

Unimog im Winterdienst.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Download:


Mainz 2000: Die ersten Vertreter der neuen Mercedes-Benz Unimog Geräteträger-Generation, Baureihe 405, werden anlässlich eines europäischen Fachsymposiums vorgestellt.

Mainz 2000: Die ersten Vertreter der neuen Mercedes-Benz Unimog Geräteträger-Generation, Baureihe 405, werden anlässlich eines europäischen Fachsymposiums vorgestellt.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mercedes-Benz

Download:


Einmalig und nur beim Mercedes-Benz Unimog Geräteträger (U 300 – U 500) verfügbar: VarioPilot, die Wechsellenkung für den wirtschaftlichen Einmann-Betrieb.

Einmalig und nur beim Mercedes-Benz Unimog Geräteträger (U 300 – U 500) verfügbar: VarioPilot, die Wechsellenkung für den wirtschaftlichen Einmann-Betrieb.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Mercedes-Benz

Download: