Logo Auto-Medienportal.Net

Ford startet Serienproduktion des neuen Focus

Die weltweite Serienproduktion des neuen Ford Focus wird am Montag, 6. Dezember 2010, in Saarlouis beginnen. In Anwesenheit von Peter Müller, Ministerpräsident des Saarlandes, Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, Dr. Wolfgang G. Schneider und Ken Macfarlane, Vice President Ford of Europe, sowie zahlreicher weiterer Ehrengäste läuft beim „Job 1“ symbolisch der erste neue Focus vom Band.

Erstmals in der Geschichte der Ford Motor Company startet die Produktion parallel im Werk Wayne im US-Bundesstaat Michigan und damit an zwei Standorten weltweit. Der Verkauf der dritten Generation des Ford Focus beginnt in Deutschland im Frühjahr 2011.

Für die Produktion des neuen Focus wurden in Saarlouis rund 500 Beschäftigte neu eingestellt. Das Unternehmen investierte insgesamt 300 Millionen Euro in die Modernisierung des Werkes. Bei voller Auslastung fertigt Ford hier im Drei-Schichten-Betrieb täglich bis zu 1850 Einheiten des neuen Modells. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Ford

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel