Logo Auto-Medienportal.Net

Abt haucht den TSI-Motoren mehr Leistung ein

Die TSI- und TDI-Motoren des Volkswagen-Konzerns gelten als besonders sparsam. Tuner Abt haucht den Triebwerken 1.2 TSI und 1.4 TSI sowie 1.6 TDI mehr Leistung an, die dann dem nächstgrößeren Aggregat entspricht, ohne dass der Verbrauch steigt. Erhältlich sind die zusätzlichen PS für fast alle Fahrzeuge, in denen der 1.2 und 1.4 TSI verbaut werden. Die Bandbreite reicht von VW Polo, Audi A1, Seat Ibiza und Škoda Fabia, über Golf, A3, Leon und Octavia bis zum VW Scirocco, Škoda Yeti und VW Tiguan.

So bringt es der serienmäßig 77 kW / 105 PS starke 1.2 TSI auf 103 kW / 140 PS, die Leistung des 1.4 TSI wird von 90 kW / 122 PS bzw. 92 kW / 125 PS auf 160 PS (118 kW) angehoben. Besonders sportlich ist der 1.4 TSI, der zum Beispiel im Polo GTI oder Ibiza Cupra in der Basis 132 kW / 180 PS. Abt hebt die Leistung des Motors auf 154 kW / 210 PS, was dem Niveau des Golf GTI entspricht. Für den 1.6 TDI bietet Abt Leistungssätze mit 85 kW / 116 PS bzw. 92 kW / 125 PS an. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Abt-Presseseite

Mehr zum Thema:

Bilder zum Artikel
Volkswagen Polo von Abt.

Volkswagen Polo von Abt.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt

Download:


Volkswagen Scirocco von Abt.

Volkswagen Scirocco von Abt.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt

Download:


Audi Abt AS3.

Audi Abt AS3.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt

Download: