Logo Auto-Medienportal.Net

Alfa Romeo 159 zum Aktionspreis

Alfa Romeo hat den Alfa Romeo 159 1.8 TBi 16V in diesem Herbst zum Aktionspreis ab 24 990 Euro im Angebot. Im Fall des Alfa Romeo 159 Sportwagon sind es 26 340 Euro. Gegenüber den regulären Listenpreisen ergibt sich damit ein Kundenvorteil von immerhin 4710 Euro.

Der 147 kW / 200 PS starke Vierzylinder mit Turboaufladung und Benzindirekteinspritzung beschleunigt den 159 1.8 TBi 16V in 7,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und macht die Limousine bis zu 235 km/h schnell (159 Sportwagon: 233 km/h). Für Fahrdynamik sorgt zudem das hohe Drehmoment von 320 Newtonmetern, das bereits knapp oberhalb der Leerlauf-Drehzahl ab 1400 U/min zur Verfügung steht; zudem wird das Turboloch durch Scavenging nahezu eliminiert. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 8,1 l/100 km (Sportwagon: 8,3 l/100km).

Serienmäßig sind die Grundversionen der Baureihe Alfa Romeo 159 bereits mit sieben Airbags, aktiven Kopfstützen vorn, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Audio-CD-Anlage, Leder-Lenkrad und -Schaltknauf, vorderer und hinterer Mittelarmlehne, rundum elektrischen Fensterhebern sowie Nebelscheinwerfern ausgestattet. Der Alfa Romeo 159 1.8 TBi 16V verfügt zudem serienmäßig über 17-Zoll-Leichtmetallräder, je ein verchromtes Abgasendrohr rechts und links sowie eine größere Bremsanlage mit Vier-Kolben-Monoblock-Festsätteln an der Vorderachse, innenbelüfteten Bremsscheiben im Format 330 x 28 Millimetern vorne und ebenfalls innenbelüfteten Bremsscheiben der Dimension 292 x 22 Millimetern hinten.

Alle 159 sind serienmäßig mit dem Vehicle Dynamic Control VDC. Dieses System ausgestattet, dieses umfasst das dynamische Fahrstabilitätsprogramm (ESP), das Anti-Blockier-System (ABS), die elektronische Bremskraftverteilung (EBD), die Antischlupfregelung (ASR), die Motorschleppmomentregelung (MSR), der Bremsassistent (HBA), das elektronische Sperrdifferential „Electronic Q2“ sowie die Berganfahrhilfe (Hill Holder).

Für die gehobene Ausstattung Turismo werden beim 159 1.8 TBi 16V 1100 Euro fällig. Diese Ausstattung umfasst zusätzlich die Fahrgeschwindigkeitsregelung (Cruise Control), Einstiegsleisten mit Edelstahleinsätzen, die Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Aluminiumeinsätze in Lenkrad und Mittelkonsole, Multifunktionstasten am Lenkrad sowie Sitzbezüge in Leder-Stoff-Kombination beinhaltet.

Darüber hinaus kann der Alfa Romeo 159 auch in dieser Leistungsstufe optional mit dem Sportpaket „ti“ bestellt werden. Dieses Paket beinhaltet unter anderem 19-Zoll-Leichtmetallräder, ein Sportfahrwerk, spezielle „ti“-Einstiegsleisten in Edelstahl, Sportsitze in Exklusiv-Leder/Alcantara mit Alfa Romeo Logo, Sportlenkrad und Schaltknauf mit Bezug aus schwarzem Leder mit roten Nähten und einiges mehr. Der Aufpreis für das Sportpaket „ti“ beträgt 3300 Euro; es steht nur in Verbindung mit dem Ausstattungsniveau Turismo zur Wahl. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: Alfa Romeo-Presseseite

Mehr zum Thema:

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Alfa 159.

Alfa 159.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Alfa Romeo

Download:


Alfa 159 ti.

Alfa 159 ti.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Alfa Romeo

Download:


Alfa 159 Sportwagon.

Alfa 159 Sportwagon.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Alfa Romeo

Download:


Alfa 159.

Alfa 159.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Alfa Romeo

Download: