Logo Auto-Medienportal.Net

Pkw-Markt sinkt weiter

Der deutsche Pkw-Markt hat im September laut vorläufigen Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes mit knapp 260 000 Neuzulassungen ein Minus von 17,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat aufgewiesen. In den ersten neun Monaten wurden in Deutschland 2,167 Millionen Pkw, 27,5 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2009 mit Umweltprämie, neu zugelassen. Die Mitgliedsunternehmen des Verbands der internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) erreichten sowohl im September als auch in den ersten neun Monaten 2010 einen Marktanteil von 36 Prozent.

Im Vergleich zu 2008 liegt der Pkw-Markt von Januar bis September 2010 in Deutschland um 8,6 Prozent zurück. Die gewerblichen Zulassungen legten zwar im Vorjahresvergleich um 14 Prozent zu, gegenüber 2008 beläuft sich das Minus nach dem drastischen Rückgang 2009 allerdings noch immer auf 14 Prozent.

Der Aufwärtstrend auf dem Nutzfahrzeugmarkt setzt sich auch im September weiter fort, der Markt erreicht mit 26 700 Neuzulassungen ein Plus von 23 Prozent. (ampnet/nic)

Weiterführende Links: VDIK

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel: