Logo Auto-Medienportal.Net

Porsche tritt UN Global Compact bei

Geschäftliches Handeln mit ökologischen Gesichtspunkten und fairen Arbeitsbedingungen in Einklang bringen: Mit diesem Anspruch ist Porsche dem UN Global Compact, einer Initiative der Vereinten Nationen für nachhaltige und verantwortungsvolle Unternehmensführung, beigetreten.

Die Mitglieder der 2000 ins Leben gerufenen Interessensvereinigung mit mehr als 15000 Unternehmen in über 160 Ländern, orientieren ihre Geschäftsabläufe und Strategien an zehn universell akzeptierten Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung. Darüber hinaus verpflichten sie sich zu den von der UN definierten 17 Zielen der Sustainable Development Goals (SDGs), die weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen

Porsche will dazu den UN Global Compact und die Öffentlichkeit in regelmäßigen Abständen informieren. (aum)

Weiterführende Links: Porsche-Newsroom

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Global Compact-Logo.

Global Compact-Logo.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Porsche

Download: