Logo Auto-Medienportal.Net

Porsche verlagert Teile der 718er-Produktion

Porsche verlagert Teile der Produktion des 718 vom Stammwerk Zuffenhausen an den niedersächsischen Volkswagen-Mehrmarken-Standort Osnabrück. Ab Mitte kommenden Jahres soll dort die so genannte Überlauffertigung der Modellreihe starten, um der aktuell hohen Nachfrage gerecht zu werden. Die Verlagerung hat keine Auswirkungen auf die Anzahl der Beschäftigten in Zuffenhausen. Dort soll ab Mitte des Jahrzehnts auch der vollständig elektrifizierte Nachfolger von Boxster und Cayman vom Band laufen. (aum)

Weiterführende Links: Porsche

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Porsche 718 Boxster S und 718 Cayman S.

Porsche 718 Boxster S und 718 Cayman S.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Porsche

Download: