Logo Auto-Medienportal.Net

Mit „Checker Tobi“ auf Ideenreise

Das Porsche-Museum bietet auch im Sommer 2022 ein Programm für Mädchen und Jungen zwischen fünf und 13 Jahren an. Dabei geht das Museum nach zehn Jahren neue Wege und begeistert die Kids dieses Jahr fünf statt drei Wochen lang. Vom 2. August bis 4. September erwartet „Porsche 4Kids“ von 9.00 bis 18,00 Uhr junge Gäste, die sich mit der gesamten Familie im Rahmen einer „Ideen Tour“ im Museum vergnügen dürfen.

„Mit Porsche 4Kids den Ideen auf der Spur“ begeben sich die Kinder bei der Tour auf eine spannende Entdeckungsreise. Dabei werden sie mit Hilfe des Multimedia Guides spielerisch zu Ideen-Suchern und füllen an verschiedenen Stationen ihren „Ideen Koffer“. Neben der „Ideen Tour“ dürfen sich die Kids auch auf spannende Workshops zum Thema Alltagsmobilität in der „Ideen Werkstatt“ und auf zwei „Ideen Reisen“ mit Tobias Krell, bekannt als „Checker Tobi“, freuen. Stets an der Seite der Kinder sind zwei bekannte Gesichter: Tina Turbo und Tom Targa, jetzt schon zu sehen auf www.porsche4kids.com.

Die Stationen der „Ideen Tour“ widmen sich unter anderem den Themen Erfindergeist, Traumwagen, Rennauto, Design, Namen, Ideenschmiede und Erfolge. Dabei erfahren die Kinder spielerisch, was Leichtbau bedeutet, warum Formen wichtig sind und was ein Familienunternehmen alles mit Erfindergeist und Mut erreichen kann. Es erwarten sie Mitmachaktionen wie der „Heiße Draht“ und Hüpfspiele. Als Erinnerung dürfen die Ideensucher nach ihrer Teilnahme einen Schnappschuss aus der Fotostation Porsche 911 mit nach Hause nehmen.

In der „Ideen Werkstatt“ finden am 2. und 3. August sowie am 4. und 5. August zwei Workshops für je 24 Kinder statt. Die zweitägige Teilnahme unter dem Motto „Wie bewegst du dich in deinem Alltag?“ kostet 60 Euro pro Kind mit Voranmeldung bis zum 20. Juli. Am ersten Tag beschäftigen sich die Neun- bis 13-Jährigen mit Teambuilding und führen dabei Interviews mit anderen Kindern. Den darauffolgenden Tag widmen sie dem Sammeln von Ideen, dem Prototyping, Testen und Präsentieren. Der Vertiefungsworkshop hilft den Kids, ihre Kreativität zu entfalten, Medienkompetenz zu entwickeln, Probleme im Team zu analysieren und Lösungen zu finden. Am zweiten Tag sind die Eltern um 15 Uhr zur Modell- und Ergebnispräsentation im Porsche Museum mit eingeladen.

Am 9. August um 11.00 Uhr und 15.00 Uhr tritt Tobias Krell in zwei „Ideen Reisen“ vor jeweils knapp 200 Kindern ab fünf Jahren auf. Den meisten dürfte Krell besser bekannt sein unter dem Namen „Checker Tobi“ aus dem Kinderfernsehen. Die Teilnahme kostet 15 Euro pro Kind. Die Tickets sind ausschließlich über Easy Ticket (https://www.easyticket.de/) oder unter: Ideen-Reise erhältlich.

Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt ins Museum. Eine Voranmeldung an der Kasse ist für das kostenfreie Programm nicht nötig, lediglich tagesaktuell für die Führungen um 10.00 Uhr und 14.00 Uhr. Das Porsche-Museum ist dienstags bis sonntags von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. www.porsche.de/Museum. (aum)

Weiterführende Links: porsche

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Mit Tom Targa (links) und Tina Turbo.

Mit Tom Targa (links) und Tina Turbo.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Porsche

Download:


Das Sommerferienprogramm im Porsche-Museum findet über fünf Wochen vom 2. August bis 4. September statt.

Das Sommerferienprogramm im Porsche-Museum findet über fünf Wochen vom 2. August bis 4. September statt.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Porsche

Download:


Tobias Krell alias "Checker Tobi".

Tobias Krell alias "Checker Tobi".

Foto: Autoren-Union Mobilität/Porsche

Download: