Logo Auto-Medienportal.Net

Fiat Punto Evo kommt im Schnitt mit 3,6 Litern aus

Fiat bietet ab sofort ein zweites Modell an, das weniger als 100 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer emittiert. Der Fiat Punto Evo 1.3 8V Multijet hat nach EU-Norm ein Durchschnittsverbrauch von 3,6 Litern Diesel pro 100 Kilometer. Das entspricht einem CO2-Wert von 95 g/km. Der neue Turbodiesel mit Direkteinspritzung, der Euro 5 erfüllt, leistet 63 kW / 85 PS und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 172 km/h.

Ein neues Turbodiesel-Triebwerk ergänzt außerdem die Motorenpalette des Fiat Doblò. Der 1.6-Liter-Vierzylinder hat 66 kW / 90 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 290 Newtonmetern zur Verfügung. Der Motor erfüllt die Emissionsnorm Euro 5. Der Fiat Doblò 1.6 Multijet ist wahlweise mit Sechsgang-Handschaltung oder Dualogic-Automatik erhältlich. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Fiat-Presseseite

Mehr zum Thema: , ,

Bilder zum Artikel
Fiat Punto Evo.

Fiat Punto Evo.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Fiat

Download:


Fiat Doblò.

Fiat Doblò.

Foto: Auto-Medienportal.Net

Download: