Logo Auto-Medienportal.Net

Rund 100 000 Menschen feierten die „European Bike Week“

Trotz des zunächst regnerischen Wetters haben rund 100 000 Menschen die „European Bike Week“ von Harley-Davidson in Faak am See in Österreich gefeiert. Angeboten wurden dabei auch drei geführte Tour durch die Alpenlandschaft. An der großen Parade um den Ossiacher und den Faaker See nahmen 25 000 Motorräder teil. Zum Unterhaltungsprogramm gehörten an den sechs Tagen 28 Künstler und Livebands.

20 Vertragshändler aus Österreich, Deutschland, Italien und den baltischen Staaten präsentierten die neuen Motorräder des Modelljahrs 2011, die auch für Probefahrten bereitstanden. Mehr als 40 freie Händler boten vom Halstuch bis zur Motorradjacke allerlei Biker-Outfit. Dazu kamen in der Customizer Area namhafte Motorradveredler wie Thunderbike und andere.

Die nächste European Bike Week findet vom 6. bis 11. September 2011 an gleicher Stelle statt. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Harley-Davidson-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
European Bike Week 2010.

European Bike Week 2010.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Harley-Davidson

Download:


European Bike Week 2010.

European Bike Week 2010.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Harley-Davidson

Download:


European Bike Week 2010.

European Bike Week 2010.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Harley-Davidson

Download: