Logo Auto-Medienportal.Net

Can-Am gewinnt auch letztes Rennen der German Cross Country

Auch im letzten von sieben Rennen der German Cross Country 2010 landete ein Fahrer des Can-Am-Werksteams auf Platz eins in der ATV-Klasse. Das Abschlussrennen in Schefflenz gewann Michael Krambehr, der gleichzeitig den zweiten Platz der Gesamtwertung der ATV Klasse belegt. Teamkollege Dirk Peter musste krankheitsbedingt passen, hatte aber bereits vor dem Finale Rennen die Gesamtführung sicher.

Die beiden Can-Am-Piloten des Twood-Teams fuhren auf ihren Renegade 800Xxc in sieben Rennen sechs Siege ein. Auf die zwei Thüringer wartet nun die offizielle Siegerehrung der Gesamtwertung am 9. Oktober in Groschwitz. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: BRP

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Michael Krambehr auf Can-Am Renegade 800Xxc

Michael Krambehr auf Can-Am Renegade 800Xxc

Foto: Auto-Medienportal.Net/BRP

Download: