Logo Auto-Medienportal.Net

Hyundai aktualisiert seine Bluelink-App

Hyundai hat die App für seinen Telematikdienst Bluelink aktualisiert. Das überarbeitete Design ist an das Infotainmentsystem des Ioniq 5 angelehnt, bietet ein neues Logo, benutzerfreundlichere Icons und einen auf individuelle Präferenzen anpassbaren Startbildschirm, der auch ein Bild des gekoppelten Modells anzeigt.

Bluelink-Benutzer können nun unmittelbar über den Startbildschirm auf häufig von ihnen genutzte Funktionen wie die Fernbedienung, den Fahrzeugstatus und Wetterdaten auf einer einzigen Seite zugreifen. Für Fahrer eines batterieelektrischen Hyundai bietet die erweiterte Anwendung eine erstmals verfügbare Funktion für die Energienutzung des Fahrzeugs. Damit können jederzeit Stromverbrauch, Kilometerleistung, Fahrstrecke und die regenerative Bremsleistung eingesehen werden, auch per Fernzugriff. Ist der Hyundai mit der heimischen Wallbox verbunden, kann der Fahrer Ladevorgänge auch mit Bluelink zeitlich planen – und so beispielsweise von günstigem Nachtstrom profitieren.

Mit der Aktualisierung erfolgt die Anmeldung künftig mit Hilfe biometrischer Merkmale Einzug: Nutzer können sich einfach per Gesichts- oder Fingerabdruckerkennung ihres hierfür geeigneten Smartphones in ihr bestehendes Konto einloggen. (aum)

Weiterführende Links: Hyundai-Presseseite

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Bluelink-App von Hyundai.

Bluelink-App von Hyundai.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

Download: