Logo Auto-Medienportal.Net

Kimi Räikkönen zieht sich aus der Formel 1 zurück

Kimi Räikkönen zieht sich aus der Formel 1 zurück. Der Finne, Fahrer im Formel-1-Team Alfa Romeo Racing Orlen, hat angekündigt, am Ende der Saison 2021 aus der Königsklasse des Motorsports auszusteigen. Räikkönen ist der erfahrenste der aktuellen Piloten. Er bestreitet am Wochenende beim Großen Preis der Niederlande seinen 345. Grand Prix. Räikkönen ist seit 19 Saisons in der Formel 1 am Start, er gewann 21 Rennen und wurde 2007 Formel-1-Weltmeister. (aum)



Weiterführende Links: Alfa Romeo

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Kimi Räikkönen vor Giulia GTA Balocco.

Kimi Räikkönen vor Giulia GTA Balocco.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Alfa Romeo

Download:


Kimi Räikkönen vor Giulia GTA Balocco.

Kimi Räikkönen vor Giulia GTA Balocco.

Foto: Autoren-Union Mobilität/Alfa Romeo

Download:


Kimi Räikkönen besuchte das Testgelände von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) in Balocco.

Kimi Räikkönen besuchte das Testgelände von Fiat Chrysler Automobiles (FCA) in Balocco.

Foto: Auto-Medienportal.Net/FCA

Download:


Kimi Räikkönen.

Kimi Räikkönen.

Foto: Auto-Medienportal.Net/FCA

Download: