Logo Auto-Medienportal.Net

Yamaha will nun auch in die Luft gehen

Yamaha-Motoren treiben bereits verschiedene Land- und Wasserfahrzeuge an, nun sollen sie auch in die Luft gehen. Das Unternehmen hat mit Shin Maywa Industries eine Vereinbarung zur Entwicklung von Kleinflugzeugen der nächsten Generation getroffen. Yamaha wird dabei nach Möglichkeiten suchen, seine Kleinmotorentechnologie an die Luftfahrt anzupassen. Das gemeinsame Forschungsprojekt soll die Kommerzialisierung von zukünftigen Kleinflugzeugen ausloten. Shin Maywa Industries ist ein japanischer Mischkonzern mit langjähriger Erfahrung in der Herstellung von Flugzeugen und Spezialfahrzeugen sowie Kabelverarbeitungssystemen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Yamaha

Mehr zum Thema: , , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Yamaha prüft den Einbau seiner Motoren in Kleinflugzeuge.

Yamaha prüft den Einbau seiner Motoren in Kleinflugzeuge.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Download:


Prototyp eines Kleinflugzeugs von Shin Maywa Industries.

Prototyp eines Kleinflugzeugs von Shin Maywa Industries.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Download: