Logo Auto-Medienportal.Net

Kia kooperiert mit Uber

Kia und Uber haben eine europaweite Partnerschaft im Bereich der Elektromobilität angekündigt. Der Autohersteller wird den Fahrern des Ride-Hailing-Dienstes seine aktuellen und zukünftigen Elektrofahrzeuge – beginnend mit e-Niro und e-Soul – zu Sonderkonditionen anbieten. Kia strebt an, im Bereich der Mitfahrdienste zu einem führenden Lieferanten von elektrifizierten Modellen zu werden.

Mit dem Ziel, in Europa bis 2030 zu einer emissionsfreien Mobilitätsplattform zu werden, will Uber hier bis 2025 mehr als 100.000 batterieelektrische Fahrzeuge betreiben. Dann sollen in den sieben europäischen Metropolen Amsterdam, Berlin, Brüssel, Lissabon, London, Madrid und Paris die Hälfte der von Uber-Fahrern zurückgelegten Kilometer in emissionsfreien Autos gefahren werden.

Durch gemeinsame Marketing- und Informationskampagnen wollen Kia und Uber den Fahrern die Vorzüge von Elektrofahrzeugen näherbringen. Kia wird ihnen außerdem die Möglichkeit bieten, die E-Modelle der Marke bei Probefahrten kennenzulernen. (ampnet/jri)

Weiterführende Links: Kia-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Kia e-Niro.

Kia e-Niro.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Download:


Kia e-Soul.

Kia e-Soul.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Kia

Download: