Logo Auto-Medienportal.Net

Peugeot e-Partner geht im Herbst an den Start

Peugeot rollt im Herbst dieses Jahres den e-Partner zu den Händlern. Der kleine Elektro-Van kommt in zwei Längen und fährt mit einer 50 kWh-Batterie, die eine WLTP-Reichweite von bis zu 275 Kilometer erlaubt. Als Antrieb dient wie bei den PSA-Pkw ein 136 PS (100 kW) starker E-Motor, der mit 260 Newtonmetern Drehmoment in 11,2 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 130 km/h abgeregelt.

Es gibt ein Van-Variante mit drei und eine Doppelkabinen-Ausführung mit fünf Sitzen. Die Nutzlast beträgt 800 Kilogramm, die Anhängelast bis zu 750 Kilogramm. Die Ladevolumina sind mit 3,8 und 4,4 Kubikmeter exakt so groß wie bei den Verbrennervarianten. Serienmäßig ist ein 11-kW-Dreiphasenladegerät an Bord. Die Preise sind noch nicht bekannt. (ampnet/fw)

Weiterführende Links: Peugeot-Presse

Mehr zum Thema: , ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Peugeot e-Partner.

Peugeot e-Partner.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download:


Peugeot e-Partner.

Peugeot e-Partner.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download:


Peugeot e-Partner.

Peugeot e-Partner.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Download: