Logo Auto-Medienportal.Net

Andre Schmidt übernimmt Toyota Deutschland

Andre Schmidt (50) übernimmt zu Beginn des neuen Jahres die Funktion des Präsidenten der Toyota Deutschland GmbH. Er übernimmt das Amt von Alain Uyttenhoven, der nach insgesamt 16-jähriger Tätigkeit für Toyota und zuletzt dreijähriger Tätigkeit für die Toyota Deutschland GmbH als Präsident aus dem Unternehmen ausscheidet.

Schmidt war von 2008 bis 2012 bei der Toyota Deutschland GmbH als Direktor Marketing tätig. Danach war er verantwortlich für Toyota Schweden. Im Anschluss daran übernahm er die Leitung für das Marketing von Toyota Motor Europe. Zuletzt war Andre Schmidt General Manager Marketing bei Toyota Motor Nordamerika.

Alain Uyttenhoven hatte am 1. Januar 2018 die Verantwortung für die Toyota Deutschland übernommen. Der Belgier verbrachte einen großen Teil seines Berufslebens in Deutschland in der Automobil­industrie. Uyttenhoven hat sich jetzt entschieden nach 35 Jahren neue Projekte anzugehen. Uyttenhoven: „Mit Neugierde möchte ich nun nach 35 Jahren Automobilindustrie und 13 Jahren in Deutschland neue Projekte angehen. Und diese Projekte müssen nicht unbedingt mit der Automobil­industrie zu tun haben.“ (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: toyota-d-presse@toyota.de

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel
Andre Schmidt.

Andre Schmidt.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Download:


Andre Schmidt.

Andre Schmidt.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Download:


Alain Uyttenhoven.

Alain Uyttenhoven.

Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota

Download:


Alain Uyttenhoven.

Alain Uyttenhoven.

Foto: Toyota

Download: