Logo Auto-Medienportal.Net

USA: Ford immer noch die stärkste Marke

Ford ist bei den Autokauf-Interessenten in den USA immer noch die bevorzugte Marke. Das Unternehmen liegt mit 29 Prozent auf dem ersten Rang der Market Intelligence Brand Watch-Studie von Kelly Blue Book, einem anerkannten Marktforschungsinstitut. Im zweiten Quartal gelang es Hyundai zum ersten Mal, sich mit 13 Prozent unter die ersten Fünf hochzuarbeiten.

Auf Platz 2 liegt Toyota mit 22 Prozent. Chevrolet erreichte mit 21 Prozent den dritten Rang und Honda mit 20 Prozent den vierten. Nissan wurde von Hyundai vom fünften auf den sechsten Platz verdrängt. (ampnet/Sm)

Weiterführende Links: Ford-Presseseite

Mehr zum Thema: ,

Teile diesen Artikel:

Bilder zum Artikel